Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Besucher- /Anfängerforum

Seiten in diesem Thema: 1
**DONOTDELETE**

meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu
      #179572 - 11.08.2007 00:48

Hallo!

Habe heute mein erstes Deck bekommen und konnte es kaum erwarten, die erste Legung zu machen: die Jahreskarte, da gestern mein Geburtstag war.

Habe das Universal Waite Tarot und ich finde die Karten wunderschön! Zart, aber doch aussagekräftig, irgendwie freundlich

Nun: meine Jahreskarte ist die III Die Herrscherin, mit dem König der Kelche als Ergänzung.

Die beiden Karten gefallen mir sehr gut und stimmen mich sehr positiv. Möchte euch gerne meinen ersten Eindruck über diese beiden Karten erzählen:

Die Herrscherin: sie wirkt für mich sehr weiblich (auch das Herz zu ihren Füßen mit dem Zeichen des weiblichen Geschlechts drückt dies aus), sitzt weich gebettet auf ihrem Stuhl mit großem Kissen. Um sie herum blüht es förmlich, das Wasser fließt inkl. Wasserfall. Es sieht auf dem Bild aus als gäbe es eine gute Ernte. Sie sieht sehr zufrieden aus, sie wirkt ruhig und gelassen auf mich. So, als wüsste sie, dass sie "über den Dingen steht".

König der Kelche: diese Karte wirkt ein wenig nüchterner auf mich. Ein Mann auf seinem Thron mit einem Zepter und einem Kelch in der Hand. Auch er ist umgeben von viel Wasser, wirkt freundlich und beruhigend. Irgendwie sieht es so aus, als würde er mich anschauen und sagen wollen "du schaffst das schon"

Das war halt mal mein erster Eindruck, als ich diese Karten nun näher betrachtet habe.

Da ich jedoch noch nicht viel Erfahrung mit dem Tarot habe, nehme ich noch das Buch von Hajo Banzhaf zur Hilfe für meine Deutung...

Mein neues Lebensjahr wird ein sehr positives und wachstumsreiches mit günstigen Entwicklungen (wohin auch immer) werden.
Zusätzlich werde ich mich bemühen, meiner Intuition zu folgen und auf meine Gefühle (Bauchgefühl) zu hören.


Ich bin schon sehr gespannt auf mein neues Lebensjahr!!!
Na dann prost

Herzlichst Filau

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Zwerg
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 83
Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: ]
      #179593 - 11.08.2007 08:31

Liebe Filau,
herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag und alles Liebe und Gute im neuen Lebensjahr
Grüße Gabi

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
muse
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 2511
Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: ]
      #179595 - 11.08.2007 08:54

hallo filau,

herzlich willkommen und meinen glückwunsch zum geburtstag und zum neuen deck!

ja das sind wirklich schöne karten!

gibt es eigentlich schon einen kelch könig in deinem leben?
da ja die hofkarten auch personen darstellen können!

einen lieben gruß
muse


--------------------
wenn du jemanden ohne lächeln siehst,
gib ihm deins.

burmesisches sprichwort

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: muse]
      #179597 - 11.08.2007 08:59

Zitat:

hallo filau,
gibt es eigentlich schon einen kelch könig in deinem leben?
da ja die hofkarten auch personen darstellen können!





Naja, ich hatte einen Kelch König, der hat mich aber leider vor 4 Monaten verlassen. Seit dem bin ich mit unserem Sohn alleine

lichst Filau

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: ]
      #179618 - 11.08.2007 13:19

Hallo, liebe Filau!

Erstmal: lich wllkommen bei uns hier im Forum!

Da hast du ja 2 sehr schöne Jahreskarten gezogen. Zum Kelchkönig fällt mir ein, dass vielleicht ein neuer Mann, sensibel und feinfühlig (Kelchkönig) in dein Leben treten wird, mit der du eine sehr fruchtbare Beziehung (Herrscherin) führen wirst. Ausserdem steht die Herrscherin auch für eine mögliche Schwangerschaft Aber mit dieser Aussage bin ich sehr vorsichtig; ich glaub einfach, dass du eine lebendige Beziehung führen wirst.

Soweit von mir!

Alles Liebe!

Artemis

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: ]
      #179689 - 12.08.2007 00:56

Hallo liebe Artemis!

Danke für deinen Beitrag!

Zitat:

Zum Kelchkönig fällt mir ein, dass vielleicht ein neuer Mann, sensibel und feinfühlig (Kelchkönig) in dein Leben treten wird, mit der du eine sehr fruchtbare Beziehung (Herrscherin) führen wirst.



Das wäre sehr schön und das würde mir auch wirklich sehr gefallen
Zitat:

Ausserdem steht die Herrscherin auch für eine mögliche Schwangerschaft



Naja, das müsste jetzt nicht unbedingt sein, mein Sohn ist gerade mal 8 Monate alt geworden. Aber ich lasse mich gerne überraschen!

Vielen Dank auf jeden Fall für deine Gedanken!
-lichst Filau

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
muse
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 2511
Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte neu [Re: ]
      #179705 - 12.08.2007 11:00

oh filau,

dann hast du es sicher nicht leicht geahbt, in der letzten zeit.
aber wenn du deine karten anschaust, steht jetzt vielleicht eine einfachere zeit ins haus.
eine zeit des wachstums, der reife und die energie des kelchkönigs, mit viel gefühl.

ich wünsch dir ein gutes jahr!

muse


--------------------
wenn du jemanden ohne lächeln siehst,
gib ihm deins.

burmesisches sprichwort

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: meine erste Kartenlegung - Jahreskarte [Re: muse]
      #179836 - 12.08.2007 22:23

Liebe Muse!

Zitat:

dann hast du es sicher nicht leicht geahbt, in der letzten zeit.




ja, die letzten 10 Monate waren nicht immer einfach!

Zitat:


aber wenn du deine karten anschaust, steht jetzt vielleicht eine einfachere zeit ins haus.
eine zeit des wachstums, der reife und die energie des kelchkönigs, mit viel gefühl.




das hoffe ich sehr!
ich "wachse" und "reife" bereits mein ganzes Leben und doch gibt es immer wieder Situationen bei denen ich nie gedacht hätte, dass sowas mir passieren könnte. Jetzt im nachhinein gesehen wünschte ich mir, ich hätte mich schon eher mit Tarot beschäftigt und auseinandergesetzt.


lichst Filau

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 4636

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2