Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | >> (alle anzeigen)
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2
      #176038 - 12.07.2007 10:59

Hallo ihr Lieben,

Hier gehts weiter mit den zehn Deutungsschritten nach der Huber-Methode! Wer Lust hat kann mitmachen. Sirrah, Himmelsleuchten, Tarastro und Blaufrau sind dabei, und es werden sicher noch einige dazu kommen! Also, wer mitmachen möchte sollte sich hier melden und schon kanns losgehen. Ich versuche bei den Beispielen eine gerechte Reihenfolge nach Anwesenheitsdauer hier einzubringen, natürlich können wir darüber auch abstimmmen. Keine Sorge, wir werden in Ruhe jeden Schritt und dessen Kern dabei herausarbeiten, so dass jeder dass Verständnis dafür bekommt.

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Zhen
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2007
Beiträge: 211
Wohnort: NRW
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176053 - 12.07.2007 12:36

Hallo Arnold, ich bin dabei Zhen
Ich hoffe ich kann dem Ganzen folgen.
Doch ich wage es. mit etwas Glück werde ich es kapieren.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Zhen]
      #176062 - 12.07.2007 13:18

LIebe Zhen,

muss lächeln -

Wer wagt kann gewinnen!

Wer nicht wagt hat schon verloren!

Wir nehmen Brüderchen Mut und Arnolds Hilfe an die Hand - so ist der Gewinn nahe.

Licht und Liebe und eine gute Zeit
Christa Brigitte


--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Zhen
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2007
Beiträge: 211
Wohnort: NRW
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Himmelsleuchten]
      #176069 - 12.07.2007 14:11

Liebe Christa-Brigitte,
danke.
Gruss Zhen

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Zhen]
      #176076 - 12.07.2007 14:30

Hallo ihr Lieben,

Zur besseren Übersicht folgen hier die ersten zehn Deutungsschritte nach API:

1. Das Aspektbild und seine grafische Struktur, bildhaftes Erfassen des Aspektbildes, Statik und Dynamik, Formerfassung.

2. Lagerung und Zielrichtung des Bildes, Richtung der Aspekte, Schwerpunkt, Zielpunkt.

3. Farbigkeit des Aspektbildes, Farbkombinationen einzelner Planeten.

4. Kohärenz des Aspektbildes, Farbkombinationen einzelner Planeten.

5. Lebensmotivation – Zusammenfassung der ersten vier Schritte.

6. Die einzelnen Aspektfiguren und ihre psychologischen Funktionsweisen.

7. Stark und Schwachstellen der Planeten in Zeichen und Haus.

8. Zeichen – Häuser Verschiebung. Entwicklungsspannung zwischen Anlage und Umwelt.

9. Das Verhältnis von Mondknoten und Aszendenten: Indikator des geistigen Entwicklungsweges.

10. Der Alterspunkt, die wichtigsten Regeln zur Anwendung und zur Analyse des aktuellen Standortes und der individuellen Lebensrhythmik. Jetzt – Standort mit Zeichen, Planet und Hausintensität.

Franzi und aLLaRa werden auch wieder zu uns stoßen, so sind wir jetzt schoh eine kleine Gruppe - einige werden sicher noch hinzustoßen - wer Lust hat mitzumachen. Ich schlage vor, dass wir mit den Teilnehmern beginnen, die schon länger auf der Warteliste stehen, richte mich aber ebenso gerne nach euren Vorschlägen! Anbei noch in kurzer Form die ersten Deutungsschritte, damit man sich darauf einrichten kann.

Alles liebe!

Arnold




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176117 - 12.07.2007 21:13

Hallo ihr Lieben,

Die ersten Deutungsschritte enthalten ebenso die Kurse B1 und B2! Daher kann es sein, dass wir je nach Bedarf weiter ausholen müssen, falls jemand damit noch nicht so bewandert sein sollte. Es soll ja auch ein wenig individuell dabei zugehen, und es ist immer gut Fragen zu stellen, falls etwas nicht klar sein sollte. Im Grunde genommen machen wir zwei Hauptrunden mit den zehn Deutungsregeln, indem wir zunächst uns auf die ersten fünf Schritte beschränken. Wir gehen also alle Aspektbilder der Teilnehmer durch und kommen anschließend zu den nächsten fünf Deutungsschritten. Zu den ersten fünf Schritten möchte ich noch für die Neulinge unter uns einiges anmerken:

Zum ersten Schritt gehört die visuelle Wahrnehmung des Aspektbildes. Man beachtet dabei zunächst keinen Planeten, Zeichen oder Haus. Auch setzt man den Verstand noch nicht ein, sondern man achtet auf den Eindruck des Aspektbildes! Da können Segelschiffe, Trapeze, Pyramiden, Surfbretter oder springende Männchen so einen Eindruck ausmachen. Am besten ist, man hält sich das Horoskop etwas von den Augen entfernt, und man schaut es mehr mit blinzelnden Augen an, versucht etwas dabei zu empfinden, da das Aspektbild als solches der INNERSTEN Bewusstseinsstruktur eines Menschen entspricht! Dazu ist die Bildtafel der fünf Schichten im Horoskop sehr hilfreich. Man deutet also von innen nach außen, und innen finden wir den „leeren Kreis in der Mitte“ vor. Dieser symbolisiert das Wesenszentrum und sobald man sich darin befindet, ist man in seiner Mitte außerhalb der Polaritäten, Um diesen Kreis – Wesenszentrum findet man die zweite Schicht – das Aspektbild.

Zum zweiten Schritt gehört die Lagerung des Bildes, seine Richtung der Aspekte, sowie Schwerpunkt und Zielpunkt. Die meisten kennen sicher schon die vier Quadranten, eine Vierteilung der Räume ( siehe Bildtafel ), sowie die Aufteilung in zwölf Häuser und Zeichen ( siehe den Beitrag von Louise Huber – die Dreidimensionalität der astrologischen Häuser ). Aber ebenso teilt man das Horoskop in sechs Achsen ein:

Haus eins und sieben bilden die Begegnungsachse,
Das zweite und achte Haus ergeben die Besitzachse,
Das dritte und das neunte Haus nennt man die Denkachse,
Das vierte und das zehnte Haus bilden die Individuumsachse,
Haus fünf und elf ergeben die Beziehungsachse,
Haus sechs und zwölf bilden die Existenzachse.

Somit erkennen wir sofort, in welche Bereiche ein Aspektbild hinzielt, und so wird schon einmal die Lebensmotivation zu einen Teil ersichtlich!

Dann kommt es sehr auf die Farbigkeit des Aspektbildes an ( Siehe alle beschriebenen 50 Aspektfiguren ). Zunächst aber sollen die Farben Aufschluss bringen, ihre Anzahl und Mischung ermittelt werden. Da gibt es rot-grün-blaue Horoskope, oder betont blau-grün, grün-rot, oder auch nur eine Farbe dominiert! Die Aspektfarben selbst entsprechen den drei Grundmotivationen Kardinal – rote Farbe, Fix – blaue Farbe und Veränderlich – grüne Farbe. Dabei ist anzumerken, das für Grün eigentlich Gelb steht, aber Grün ist sichtbarer und so hatte man sich bei API vor langer Zeit darauf geeinigt ( siehe astrologischer Farbkreis bei „Psychosynthese Teil III ).

Rote Aspektfarben sind das Quadrat und die Opposition. Sie sind Tataspekte und tragen die kardinale Grundmotivation von „Wille und Macht“, sowie Ich – Behauptung und –Durchsetzung in sich. Ebenso teilt man die Planeten in diese drei Motivationen ein ( Planetentafel ). Da finden wir Sonne, Mars und Pluto in dieser Reihe, doch ebenso werden die roten Aspekte mit einbezogen. Diese drei männlichen Planeten schätzen rote Aspekte, weil sie ganz einfach ihrer Natur entsprechen!

Blaue Aspekte tragen die Motivation von „Sicherheit und Bewahrung – Beständigkeit“ in sich, also das Sextil und das Trigon. Ebenso bilden Saturn, die Venus und der Uranus die fixe Motivation.

Grüne Aspekte sind veränderlicher Motivation, also Halbsextil und das Quincunx. Es sind sozusagen die kleinen und die großen Denkschritte, beweglich, hinterfragend, sinnsuchend. Dabei gehören die Kontaktplaneten Mond, Merkur, Jupiter und Neptun zu dieser Reihe.

Bei den Aspektfiguren unterscheiden wir ebenso drei Gruppen der Motivation:

Strichfiguren haben kardinalen Charakter,
Vierecke habe fixe Motivation,
Dreiecke nähren sich aus der veränderlichen Motivation.

So kann es sein, dass jemand einen Typen in seinem Aspektbild abgibt, oder es entstehen die Mischtypen wie kardinal – fix, oder veränderlich – kardinal usw.

Beim vierten Schritt zählt man die Anzahl der Aspekte und ordnet sie in die Motivationen ein. Ebenso achtet man darauf, ob ein Bild kohärent ist. Damit ist gemeint, ob alle Planeten direkt oder indirekt Zugang über die Aspekte zueinander haben. Es gibt sehr viele geteilte – inkohärente Aspektbilder, manche haben sogar drei oder noch mehr Teile in sich, die nicht miteinander kommunizieren können.

Der fünfte Schritt ergibt sich aus den ersten vier Schritten, indem man alle zusammen in Bezug setzt und somit schon viel über jemanden sagen kann – ohne dabei nur einen Planeten anschauen zu müssen!

Alles liebe!

Arnold












Editiert von Arnold (19.08.2007 15:58)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176142 - 13.07.2007 06:26

Lieber Arnold

Vielen Dank für die Stichworte und die wichtigen Zeilen und Grafiken zu den Deutungsschritten.

... dann kann es ja losgehen

Alles Liebe *aLLaRa*

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176147 - 13.07.2007 07:33

Lieber Arnold,

heute Morgen kam mir eine Blitz-Idee, als ich las: Gerechte Reihenfolge.

Schau doch einmal wie sich die Idee bei Dir anfühlt und ob sie durchführbar ist - Du weisst ja wie viele dabei sind und bist Moderator - lächel -

Die Idee:
Radix aller angemeldeten Teilnehmer hochladen, bei jedem den ersten Deutungsschritt durchgehen. Ist der überall beendet, den zweiten - den dritten - usw.

So werden alle Deutungschritte tiefgreifender gefestigt und geübt, außerdem noch Mehrfachpraxis.

Nachdem diese Gruppe vollständig abgeschlossen ist, kann die nächste Gruppe beginnen und die vorherige Gruppe hat sozusagen schon "Mehrfacherfahrung" und ist dann eine gute Unterstützung.

Schmunzel: Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?
Ordnung und Vielfalt verbinden.

Licht und Liebe und eine gute Zeit
bis bald
Christa Brigitte



--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Himmelsleuchten]
      #176148 - 13.07.2007 07:38

Zusatz:
Hallo Arnold,

Lach - hab gerade an die Zahlenbedeutung gedacht.

Wir sind 7 ?? - welchem Planeten ist die 7 zugeordnet??!!

Winke bis bald
Christa Brigitte


--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Himmelsleuchten]
      #176149 - 13.07.2007 08:08

Ihr Lben

... voran ich auch schon gedacht habe ist, dass wir vielleicht Arnolds Radix nehmen könnten. Er weiß doch genau, wie sich dies oder jenes anfühlt und könnte uns alles wunderbar erklären und alles so schön in Verbindung zu den Aspekten und Konstellationen bringen und veranschaulichen...

Alles Liebe *aLLaRa*

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: aLLaRa]
      #176151 - 13.07.2007 08:16

Liebe aLLaRa,

Guten Morgen ihr Frühaufsteher, ich bin auch schon seit zwei Stunden aus den Federn! die 7? Für diese Zahl steht bei den sieben Strahlen der Jupiter mit "zerimonieller Magie". Ich stelle gerne mein Bild rein, sobald ihr euch dazu entscheidet, ansonsten hätte ich mit dem Aspektbild unserer lieben Franzi begonnen. Jedenfalls kommt jeder dran. Ich muss nun einiges erledigen, melde mich aber heute im Laufe des Tages wieder!

Viel Sonnenschein und gute Laune!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176155 - 13.07.2007 09:21

Lieber Arnold, liebe Foris,

ich finde alle Vorschläge gelungen und es fiele mir schwer zu wählen. Gut finde ich jedoch, dass man mehrere Bilder sozusagen in einem engeren Zeitraum bespricht. Da kann z.B. Franzi sagen, wie es ihr mit ihrem Neptun in Haus X geht, wie es Dir, lieber Arnold damit in Haus Y geht und entweder nimmt man noch welche hinzu oder die anderen schreiben einfach ihre Eindrücke zu dem, was Du bereits hier zu Deutungspraxis geschrieben hast. Ich glaube, so könnte man auch im gerade aktuellen Thema bleiben ...

Es ist schön, dass es relativ zügig voran zu gehen scheint. Bei anderen Deutungen war es oft eine Frage der Geduld (mit der ich leider nicht gesegnet bin), bis alle so weit waren, um das Bild komplett zu machen.

Da will ich nicht mosern, man hat ja auch nicht immer gleich viel Zeit. Es fällt mir persönlich ganz einfach nicht so leicht, über einen längeren Zeitraum die Aspekte, die Meinungen anderer etc. zu lesen und sie mir zu merken. Dies ist mein ganz persönliches Ding, mit dem ich klar kommen muss - nicht Massstab für alle anderen, also bitte nehmt es mir nicht übel.

Jedenfalls freue ich mich sehr, dass es los, bzw. weiter geht.

Liebe Grüße
Erika

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Himmelsleuchten]
      #176158 - 13.07.2007 09:29

Liebe Christa Brigitte,

Deine Idee deckt sich beinahe mit meinen bisherigen Gedanken zu diesen zehn ersten Schritten. Wir werden uns jedenfalls viel Zeit nehmen müssen, die Urlaubszeit beginnt und so werden einige sicher für eine bestimnte Zeit abwesend sein. Aber die Beiträge können nachgeholt werden, Hauptsache, man bleibt am Ball und stellt Fragen, sobald etwas nicht verstanden hat. Auch die "doofsten Fragen" können extrem wichtig sein, bitte daher keine Scheu! Ich werde mein Horoskop als Beispieldeutung nach und nach einbringen, damit der Einstieg ein wenig leichter fällt.

Bisher machen Zhen, Blaufrau, Himmelsleuchten, Sirrah, aLLaRa und Franzi mit. Wer Lust hat, kann gerne die nächste Zeit noch dazustoßen!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Anchesenpaaton
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 12.03.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Schwentinental/Schleswig-Holstein
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176162 - 13.07.2007 10:00

Lieber Arnold und liebe Foris,

wenn ich darf, würde ich auch gerne mitmachen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich noch ganz am Anfang stehe. Ich hoffe sehr, dass ich dem Ganzen folgen kann.

Vielleicht sollte ich erst mal nur mitlesen und wenn mir was unklar ist Fragen stellen?

Alles Liebe
Anchesen


--------------------

"Schön erscheinst du
im Horizont des Himmels,
du lebendige Sonne,
die das Leben bestimmt!"


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Anchesenpaaton]
      #176165 - 13.07.2007 10:23

Liebe Anchesen,

Super, ich freue mich und die andern auch, weil du mitmachst! Du kommst schon mit und das Grundwissen erwirbst du dir durch FRAGEN und lesen! Bei Fragen bitte keine falsche Scheu, manchmal kann es höchstens passieren, dass man einige Zeit auf die Antwort warten muss. Ich bin zum Beispiel am Sonntag/Montag nicht anwesend und von nächsten Freitag bis Sonntag, da ich Louise und Michael auf dem Achberg bei der Beraterausbildung ein wenig zur Hand gehen kann. Aber die Antworten bekommst du hier garantiert, so lange, bis die Antwort das notwendige "Klick" gebracht hat.

Herzlich willkomen!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176167 - 13.07.2007 10:35

Hallo Arnold,

Zitat:

Bisher machen Zhen, Blaufrau, Himmelsleuchten, Sirrah, aLLaRa und Franzi mit.




Ich hatte mich auch gemeldet, stehe nun aber nicht auf Deiner Liste.

Lieben Gruß,
Tarastro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Himmelsleuchten]
      #176169 - 13.07.2007 10:41

Hallo Christa Brigitte,

die gleiche Idee kam mir heute nacht auch! Hat den Vorteil, daß wir an mehreren Horoskopen unterschiedliche Konstellationen zu einer gleichbleibenden Deutungsregel sehen können. Ich schaue mir zum gleichen Thema auch am liebsten mehrere Horoskope an, z.B. bei meinenKindern. Das sorgte schon für manche erhellenden Momente!

Lieben Gruß,
Helga-Tarastro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: ]
      #176170 - 13.07.2007 10:57

Liebe Helga,

Habe ich vergessen dich zu erwähnen? Natürlich bist du dabei, lach, ich spüre deine Lernbereitschaft bis unter die Knochen!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176173 - 13.07.2007 10:59

...schon wieder ich!

Die Helga wird im Laufe der Zeit sicher auch noch zu uns stoßen! Derzeit hat sie leider sehr viel in ihren Umfeld zu tun und kaum Zeit sich in Forum bemerkbar zu machen. Helga kennt sich allerdings schon sehr gut aus und kann somit jederzeit einsteigen!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Die ersten zehn Deutungsschritte bei API Teil2 neu [Re: Arnold]
      #176175 - 13.07.2007 11:04

Lieber Arnold,

puuuhhhhh - der Tag ist wieder gerettet! Wo ich doch gestern schon einen Ordner angelegt habe, mit all Deinen Erklärungen, die ich bis jetzt hier gefunden habe.

Dann bis bald und liebe Grüße,
Helga-Tarastro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | >> (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung: ****
Thema gelesen: 11860

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2