Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | (alle anzeigen)
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Spezialitäten im Horoskop.
      #175135 - 05.07.2007 15:47

Spezialitäten im Horoskop.

Im Grunde genommen ist ein jedes Horoskop eine Spezialität für sich, da sich die entsprechende Konstellation erst nach unbeschreiblicher Zeitspanne wiederholt – es handelt sich um Millionen von Jahren! Trotzdem findet man immer wieder astrologische Besonderheiten, welche man als Spezialität bezeichnen muss. Unter einer Spezialität versteht man astrologische Deutungselemente, welche von keiner Regel erfasst werden, oder auch welche sehr selten vorkommen. Zum Beispiel sind komplexe Planetenverbindungen eine Spezialität, weil es nicht oft vorkommt, dass zum Beispiel gleich fünf oder sechs Planeten in Konjunktion stehen. Mit dem Auge erkennt man solche Großkonjunktionen als Anomalien, also Problem oder als bestechende Eigenschaft.

Es soll kein Widerspruch sein, für brauchbare Deutungen ist der Dialog ausschlaggebend, also welche Fragen man an den Horoskopeigner stellt. Dabei ist die Phantasie wichtig, die Bereitschaft unmögliches zu glauben und dabei die astrologische und psychologische Erfahrung beiseite zu lassen. Diese grundsätzlichen Einstellungen dienen laut Assagioli dazu, dass jeder Mensch eine eigene, individuelle Psychologie entwickeln kann. Für die Integration der Persönlichkeit müssen daher auch die eigentümlichsten Charakterzüge akzeptiert und gelebt sein. Wichtig ist, die eigene Beobachtungs- und Unterscheidungsfähigkeit zu schulen und ebenso zu schärfen. Man übt und achtet auf ganz bestimmte Merkmale, was jedoch ebenso die Gefahr der Subjektivität in uns birgt. Daher ist es auch gut auf solche Dinge im Horoskop und den Menschen zu achten, welche wir im normalen Fall beiseite lassen.

Merke: Eine logische, allgemeingültige Aussage ist für die Lösung eines individuellen Problems untauglich! Jedoch aus dem Gespräch entstehende, kausal mit dem Betreffenden zusammenhängende Ereignisse, sind so wirksam, dass dieser die Folgen mit der Zeit in verschiedenen Bereichen seines Lebens erfährt.

Der Stellenwert astrologischer Methoden.

1. Primäre Elemente: Verlässliche Aussagen – jederzeit nachprüfbar.

Eine gut sichtbare Charaktereigenart eines Menschen ist an mindestens drei Stellen im Horoskop qualitativ ausgesagt. Erst wenn die Betonung des gleichen Themas durch drei Stellungen mit ihrer Haus – Zeichen Kombination erkannt wird, kann es als jederzeit verlässliche Funktion dieses Menschen bezeichnet werden.

2. Sekundäre Elemente: Spezielle Aussagen – je nach Situation nachprüfbar.

Werden Eigenarten beschrieben, die nur in bestimmten Situationen oder im Kontakt mit bestimmten Menschen auftreten, treffen die astrologischen Aussagen genau zu.

3. Tertiäre Elemente: Eingeschränkte Aussagen – nur unter Spezialbedingungen nachprüfbar.

Auf Grund von seltenen und sonderbaren Erlebnissen gemachte Untersuchungen für die laborartige Umstände, bestimmte Personen oder spezielle Wahrnehmungsfähigkeiten nötig sind. Das sind Eigenarten, die nur schemenhaft auftauchen, wie wenn man jemanden nachmacht.

Übersicht der drei Spezialitätengruppen.

A: Seltene Planeten-Konstellationen ( Spezialitäten mit Zeitlimit ).

Je seltener eine Planetenverbindung ist, desto individueller und einmaliger ist die ( schicksalsbedingte ) Fähigkeit, welche ab einen ganz bestimmten Zeitpunkt aktiv wird! Die Häufigkeit einer Konstellation hängt von der Umlaufzeit der Planeten ab:

a) Uranus – Neptun – Pluto Dreiecke kommen alle 500 Jahre vor.
b) Saturn – Uranus – Jupiter Aspekte treten alle 40 Jahre auf.
c) Mit Jupiter – Mars alle 12 Jahre und mit den schnellen Planeten häufiger.

In den drei gleichen Stufen können Vielecke mit mehr als vier Planeten auftreten:

a) 7-8-er Planetenverbünde ist sehr individuell und äußerst selten.
b) 5-6 – eckige Figuren sind sehr selten.
c) 4 – Ecke mit den gleichen Planeten sind relativ selten.

B: Exemplarische Charaktermerkmale ( sichtbare Spezialitäten ).

1. Spannungsherrscher ( alleine auf einer Seite, Aspekte laufen spitz zu ).
2. Losgelöste Planeten ( gibt eine reine Qualität ).
3. Mehr als sechs Planeten an Hausspitzen ( sehr extravertierter Charakter ).
4. Synthese Planet ( Strichverbinder von zwei getrennten Figuren ).
5. Planeten in Opposition zum Mondknoten ( alte, gut entwickelte Fähigkeit ).
6. Kohärente Strichfigur ( Keine geschlossene Figur, kein losgelöster Planet).
7. Sehr kleines, einseitiges Aspektbild ( weniger als acht Aspekte ).
8. Rote Barrieren ( Ein Quadrat ohne Planet außerhalb ).
9. Fertige geistige Talente ( Blaues Dreieck mit Uranus –Neptun – Pluto).
10. Nahezu einfarbiges Aspektbild ( Nur ein Aspekt in anderer Farbe ).
11. Parallele Aspekte, Kanäle ( vier Planeten in zwei verschiedenen Figuren).

C: Verstecktes Talent als Problem ( zu entwickelnde Spezialität ).

1. Spiritualisierte Planeten ( nur mit geistigen Planeten verbunden ).
2. Großkonjunktionen ( Mehr als drei Planeten ).
3. Über 6 Talpunktplaneten oder eingeschlossene ( sehr introvertierter Charakter ).
4. Alle drei Ich – Planeten an Talpunkten ( oder in Konjunktion ).
5. Sensitive Oppositionen ( zwischen Mond, Merkur, Jupiter, Neptun ).
6. Synthese Aspekt ( Brücke, einzige Verbindungslinie zwischen zwei Figuren ).
7. Riesen – Aspektfigur ( mehr als 22 Aspekte ).
8. Zersplittertes Aspektbild ( mehr als zwei Teile - viele Persönlichkeiten in einer ).
9. Ichlose Aspektfigur ( drei- oder mehr – Ecke ohne einen Ich-Planeten ).
10. Lücken in der Struktur ( Planetenabstand weniger als 30 Grad, ohne Subverbindung).
11. Aspektsterne ( Drei in einem Punkt kreuzende Aspekte der gleichen Farbe ).

Gruppe B: Exemplarische Charaktermerkmale = sichtbare Spezialitäten ( diese entwickeln sich bereits in der Jugend ).

1. Spannungsherrscher – alleine auf einer Seite, Aspekte laufen spitz zu.

Dieser Planet dominiert die anderen und scheint so stark zu sein, wie die anderen zusammen! Dieser Planet repräsentiert viele Funktionen der anderen Planeten, hat aber die Energie dazu nicht. Jupiter tut so, als wäre er Saturn oder die Sonne; Saturn versucht so weich zu sein wie eine Venus, der Mond muss denken… Das Problem ist es, die realen Energien der neun anderen Planeten zu entwickeln, die vom Spannungsherrscher nur repräsentiert wurden.

2. Losgelöste Planeten – ergibt eine reine Qualität.

Das Bewusstsein schaltet um in einen eindeutigen Teil ( originale Fähigkeit ) und die anderen Planeten treten in den Hintergrund. Wenn es kein Ich-Planet ist, wird dieser meist zur Verfügung anderen Menschen gehalten. Ist es aber einer, so kann die Person unverhofft in eine Rolle schlüpfen! Diese Menschen sollten daran arbeiten die Verbindung zum Bewusstsein herzustellen, indem sie die Qualitäten des Tierkreiszeichens und die Auslöser der Hausthematik studieren.

3. Mehr als sechs Planeten an Hausspitzen – sehr extravertierter Charakter.

Dieser Mensch ist übersensibilisiert auf Umweltreize ( fast ständig eingespannt ) und kann meistens auf alles reagieren, das von Außen kommt. Er kann sehr intensiv auf andere eingehen, aber sein Innenleben ist schlicht und bescheiden. Oft fehlt das Bewusstsein über das, was tief im Inneren geschieht und wer die eigene Persönlichkeit ist ( Identitätsverlust möglich ).

4. Syntheseplanet – Brücke zwischen zwei separaten Figuren.

Die Aktivierung dieses Planeten ist sehr befriedigend, und wird an Hausspitzen fast zu stark gelebt. Wenn dieser Planet aktiv ist, lebt man in zwei verschiedenen Welten. Solche Planeten geben der Persönlichkeit einen Drang zur Integration, denn wenn sie aktiviert sind, hat man das Gefühl von ganz und vollständig sein.

5. Planeten in Opposition zum Mondknoten – alte, gut entwickelte Fähigkeit.

Diese Person hat wenig Ambitionen die Qualitäten dieser Planeten zu aktivieren, denn sie erscheinen ihr als normale oder uninteressante Fähigkeiten. Es sieht so aus, als würde sie darauf warten, von jemandem aktiviert zu werden. Und wenn andere Menschen dies tun, erleben sie diese Qualitäten als gut und nützlich. Es ist als wären diese ausgereiften Fähigkeiten nur für die anderen Menschen da, denn für sich selbst kann sie kaum eingesetzt werden.

6. Kohärente Strichfigur – keine geschlossene Figur, kein losgelöster Planet.

Diese seltene Persönlichkeit liegt in der ganzen Energie in ihre sprudelnde Kreativität. Sie scheint völlig verschiedene und voneinander isolierte Interessen und Aktivitäten zu haben und nichts wird fertig. Aber später, eines Tages unerwartet, erscheint die Verbindung aller Tätigkeiten als Ganzes durch glückliche Umstände oder oft auf mysteriöse Weise.

7. Sehr kleines, einseitiges Aspektbild – weniger als acht Aspekte incl. Konjunktionen.

Spezialisten mit hoher Lebensintensität, schnelllebigen Interessen, Berufen oder Beziehungen. Sie sind immer schnell von einer Sache übersättigt. Auf der leeren, offenen Horoskophälfte sind sie schutzlos und jeder kann auf sie Einfluss nehmen. Vielleicht sind sie von der universellen Liebe beeinflusst in ihrer innersten Motivation, oder vielleicht dienen sie den Macht-Menschen!

Fast die Hälfte der lebenden Menschen haben halbseitige Horoskope seit 1944; die Wegwerfgesellschaft könnte eine Auswirkung dieser Tatsache sein!

8. Rote Barrieren – ein Quadrat ohne Planet außerhalb.

Diese Persönlichkeit ist in dem bestimmten Raum gut geschützt, aber dort ist sie auch intensiv. Die Barriere kann sich nur durch eine bewusste Anstrengung öffnen oder sich entspannen nach einer Entladung. Ist einer der beiden ein geistiger Planet, öffnet es sich unkontrollierbar und der Schutz fehlt in den Momenten, in denen die Erzieher harte Seiten aufziehen. Deshalb entsteht hier oft ein Trauma, das ein tiefsitzendes Misstrauen den Menschen gegenüber in sich trägt.

9. Fertige geistige Talente – Blaues Dreieck mit geistigen Planeten.

Dieses Medialitätstalent kann folgendes sein: Hellsehen, Psychometrie, Heilen, Channelen usw. Solche Talente sind in dem Maße schwierig zu kultivieren, wie die Umwelt mystische, transpersonale, oder spirituelle Energien ablehnt. Es ist also wichtig, nach der diesbezüglichen Einstellung der Erzieher zu fragen; nur wenn diese offen für solche Dinge waren, oder sich selbst damit beschäftigt haben, hat das Kind eine Chance seine Talente zu entfalten.

10. Nahezu einfarbiges Aspektbild – nur ein Aspekt in anderer Farbe.

- nur rot: sind ständig irgendwie aktiv, unkontemplativ, hart, halten viel aus, sind wie imprägniert, unverwüstlich.

- nur blau: leben ein charmantes Leben, sie heilen und amüsieren andere, legen Wert auf echte Substanz.

- nur grün: sie verbinden und vermitteln überall, weil sie alle Verbindungen erkennen und durchdenken, ohne eine Pause zu brauchen ( Gesagtes kann auch auf die Aspektierung einzelner Planeten angewandt werden ).

Diese extremen Typen haben nicht nur eine Art von Energie, und man muss davon ausgehen, dass sie wirklich ohne die anderen Farben leben können. Zudem kann man zusätzlich die Farben der Konjunktionen ermitteln.

11. Parallele Aspekte, Kanäle - vier Planeten in zwei verschiedenen Figuren.

Zwei parallele Aspekte sehen wie eine Strasse aus, die zwischen ca. 10 und 27 Grad breit ist ( Abstand zwischen den beiden Planetenpaaren ); Zwischen den beiden Aspekten entsteht eine induktive Übertragung ( auch bei 75° Abständen ). Die Themen der beiden Aspekte werden vermischt, verwechselt und verbunden. Sie können aber mit einer steigenden Bewusstheit auch der Integration der Persönlichkeit dienen. Menschen mit dem rot – grünen Kanal scheinen ihr Leben lang verrückte oder seltene Erfahrungen anderer zu sammeln. Es ist als würden sie in einem Leben einen Querschnitt durch alle möglichen Lebens-Situationen anderer Menschen erfahren.

Gruppe C: Verstecktes Talent ( oft als Problem ) = zu entwickelnde Spezialität ( meistens entwickeln sich diese erst nach 30 Jahren = ca. ein Saturn – Zyklus).

1. Spiritualisierte Planeten - nur mit geistigen Planeten verbunden

Diese Planeten fangen ihre Fähigkeiten erst zu entfalten an, wenn die Person erstmals Kontakt mit grenzwissenschaftlichen Denken oder seltsamen Erlebnissen hat. Irgendwo haben diese Menschen das Gefühl nicht zu dieser Welt zu gehören; ist ein Ich-Planet dabei, meinen sie sogar von einer anderen Welt zu stammen. Sie beginnen meist sehr früh schon ihre esoterischen Studien oder haben Gedanken über den Tod und was danach ist. Ein Nicht-Ich-Planet ist eine trainierbare PSI-Fähigkeit.

2. Großkonjunktionen – mehr als drei Planeten.

Diese erscheint uns als eine Art Multitalent, ist aber nur eine unentwickelte Potenz. Wenn ein Spezialisten – Beruf gewählt wird, führt dies zu komplizierten inneren Konflikten, weil mehr als zwei andere Fähigkeiten unterdrückt oder falsch gebraucht werden. Solchen Menschen sollte man eine breite Ausbildung und Experimentieren ermöglichen, um einen Beruf mit viel Selbstbestimmung zu erreichen.

3. Über sechs Talpunkt – Planeten oder eingeschlossene – sehr introvertierter Charakter.

Diese Person erscheint lethargisch, aber seine Gedanken und Gefühle sind innerlich sehr aktiv und fein auf Empfang eingestellt. Sie überrascht manchmal die Mitmenschen durch unerwartete Leistungen und deren Originalität. Aber man kann dieser stark geschützten Person fast kein Feedback geben, aber auch nicht beeinflussen.

4. Alle drei Ich – Planeten – an Talpunkten oder in Konjunktion.

Diese Person hat einen innerlichen Selbstwert und ist sehr autonom. Aber an den Talpunkten wird dies von niemanden unterstützt oder geschätzt, weshalb es lange dauert, bis sie von den Vorzügen einer integrierten Persönlichkeit profitieren kann. Sie tut nur etwas, wenn alle drei Ichs damit zufrieden sind, deshalb zeigt sie zögernde Zurückhaltung. Dies kann oftmals ein verschlossener Einzelgänger mit starker Eigenverantwortung sein, den nur wenig genauer kennen.

5. Sensitive Oppositionen – zwischen Mond, Merkur, Jupiter und Neptun.

Dies ist ein innerer Schmerz ohne Grund ( oder für die Welt; Weltenschmerz ). Dieser Mensch versucht sich ständig von dem Schmerz zu befreien, indem er anderen hilft ( oder sie beschuldigt ). Es dauert lange, bis er merkt, dass niemand verantwortlich für den Schmerz ist; manchmal können diese Menschen mit ihrer sensitiven Art andere zur Liebe zu zwingen.

6. Synthese Aspekt - Brücke, einzige Verbindungslinie zweier Figuren.

Zwei Aktivitätsbereiche, die ansonsten getrennt gelebt werden, können über eine Bewusstseinsbrücke miteinander verbunden werden. Diese ist für die Person von besonderer Wichtigkeit, funktioniert aber nur mit Bewusstsein. Also entwickelt sich ein spezifisches Wissen, ein ausgeprägtes darauf Achten und ein willentliches Aktivieren dieser einen Fähigkeit. Sie wird mitunter zur wichtigsten Errungenschaft dieser Persönlichkeit und wird später dafür ausgezeichnet oder als überbetonte Eigenart bezeichnet.

7. Riesen Aspektfigur – mehr als 22 Aspekte.

Dieser Mensch ist angetrieben, alle seine unzähligen Talente zu entwickeln. Deshalb wechselt er oft während seinem Leben seine Einstellungen, seine Tätigkeiten und den Beruf. Einer von tausend Großfiguren entwickelt sich zum Genie wie Leonardo da Vinci. Aber es hängt alles von der Stärke und Größe des Bewusstseins ab und es tut gut etwas ganz einfaches, unkompliziertes oder natürliches zu machen. Deshalb leben sie häufiger einzelne Spitzenplaneten oder die losgelösten Teile, legen Wert darauf und verbergen damit ihre Komplexität. Eine Methode zur Aspektbildreduktion wäre das weglassen der äußeren Planeten: Das was übrig bleibt ist der täglich aktive und gelebte Teil der Persönlichkeit. Die Deutungen dieses neuen Horoskops trifft die Person in ihrer Grundstruktur und ist ihr weitgehend bekannt. Die andere Methode ist, mit den Spitzenplaneten oder/und den Ich-Planeten Zusammenhänge auszudeuten.

8. Zersplittertes Aspektbild – mehr als zwei Teile/viele Persönlichkeiten in einer.

Ein schizoides Potential ist anzunehmen, aber nur durch eine brutale Kindheit können sich schizoide Züge entwickeln. Normalerweise leben diese Menschen mehrere Leben parallel ohne Probleme oder können drei Dinge gleichzeitig machen.

Wenn komplizierte Probleme auftauchen, erkennen sie die Notwendigkeit einer Persönlichkeitsintegration. Wichtig ist es kontinuierlich daran zu erinnern, wie notwendig es ist, alles unter einen Hut zu bringen.

9. Ichlose Aspektfigur – drei- oder mehr - Ecken ohne einen Ich-Planeten.

Diese Menschen haben eine Fähigkeit, die gut funktioniert, aber nur wenn sie von außen aktiviert wird. Manchmal fühlen sie sich hilflos oder ausgenützt, weil sie wenig wissen über diesen Persönlichkeitsteil. Sie können ihn nicht so leicht steuern, außer wenn die Situationen genau passen und stimmen.

10. Lücken in der Struktur – Planetenabstand kleiner als 30 Grad, ohne Subverbindung.

Es sollte keine Verbindung zwischen den beiden Planeten geben, auch nicht über einen dritten Planeten, so dass das Bewusstsein nicht merkt, welche Beeinflussungen dort eindringen. Selbst wenn schmerzhafte Dinge geschehen, kann man sich kaum davor schützen. Psychische Inhalte bleiben darin hängen und müssen ab und zu herausgelassen werden, meist ohne dass es einem bewusst wäre! Oft legt man sich irgendein außergewöhnliches Hobby zu oder ein geheimes Bedürfnis um die Lücke zu stopfen.

11. Aspektsterne – drei in einem Punkt kreuzende Aspekte der gleichen Farbe.

Das Bewusstsein von sechs Planeten konzentriert sich in einem Punkt. Diesen Personen geschieht es aber selten, dass sie die überintensive Erfahrung des „in sich selbst Seins“ bewusst erleben.

Rot: Implosion, reißender, extremer Energieumsatz, ungestüme Hilflosigkeit.

Blau: Innere Ruhe und Harmonie, Stagnation, übersensibilisiert, bewegungslos.

Grün: Gedankenlosigkeit, schnelle innere Bewegungen, nur Bewusstsein, wahrnehmend.

Der nächste Teil enthält die entsprechenden Grafiken als Beispiele einer jeweiligen Spezialität im Horoskop. Der Beitrag stammt aus den Unterlagen des Seminars „Spezialitäten im Horoskop“.

Alles liebe!

Arnold


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175141 - 05.07.2007 17:06



Oben sieht man Mars als Spannungsherrscher in Opposition zu einer Neumondkonjunktion und dem aufsteigenden Mondknoten.



Oben steht Mars losgelöst im sechsten Haus. Das Bild stammt von einem Bekannten, er ist ein vorzüglicher Schreiner und Kunsthandwerker. Bei der Arbeit vergisst er zum Leidwesen seiner Frau immer wieder die Zeit. Sie ruft ihn daher rechtzeitig an, bevors ans Abendessen geht..



Wieder oben: sehr viele Planeten an und um den Hausspitzen.

Die restlichen Beispiele folgen kurzfristig!

Alles liebe!

Arnold



Editiert von Arnold (12.08.2007 20:38)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175160 - 05.07.2007 20:26



Jetzt wirds etwas kniffeliger! Schaut man oben genau hin, so erkennt man Pluto als Syntheseplanet, er hält zwei Figuren zusammen! Uranus, Mars, Saturn und Neptun bekommen indirekt über Pluto die Verbindung zu allen anderen Planeten. Pluto hält sozusagen diese Figuren zusammen.



Zur Veranschaulichung das Bild eines kohärenten Bildes mit lauter Strichfiguren. Alle Planeten sind untereinander verbunden. Solche Menschen fackeln nicht lange, gehen sehr direkt, geradlinig und ohne Umwege auf ihr Ziel zu.



Das einseitige Aspektbild oben hat "drei Seelen in einer Brust", bis auf Neptun stehen alle Planeten auf der Ich-Seite. Das Blau wäre ebenso eine Spezialität, wobei die Konjunktion von Pluto und Sonne als rot einzuzeichnen wäre, die Konjunktion von Mond mit Merkur grün und die von Saturn mit Jupiter als blau-grün.

Weitere Beispiele folgen demnächst!

Arnold

Editiert von Arnold (12.08.2007 20:41)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175240 - 06.07.2007 21:13



Oben sieht man eine rote Barriere. Sie setzt sich aus dem Quadrat von Uranus und dem Mond zusammen. Die rote Linie des Quadrats deckt hier den Stressbereich des sechsten Hauses bis kurz vor der zehnten Hausspitze ab. Damit ist der bewusste Du-Raum stark von diesem Aspekt beeinflusst. Die Kombination von Uranus und Mond mag hier noch einiges dazu beitragen...



Hier handelt es sich um ein Beispiel für Parallelaspekte. Man beachte die zwei roten Linien in diesem Radix von Rosi! Die erste ( Opposition ) führt von Neptun zu ihrer Knospenkonjunktion mit Sonne, Merkur, Mars und Venus, dazu kommt das Quadrat von Saturn zum Mond. Beide Linien verlaufen beinahe paralell. So eine Konstellation kann bei zu hoher Belastung dazu führen, dass das ganze Horoskop "umkippt". Im Häuserhoroskop fällt bei Rosi jedoch diese Figur weg.



Wieder oben findet man ein Beispiel für eine Großkonjunktion. Das Radix stammt von Michael Huber, Brunos Sohn. Mir fällt dazu ein, dass sein Vater eine Konjunktion von Pluto mit Jupiter im Löwen im sechsten Haus stehen hat.
Michael ist durch und durch Astrologe. Die Konjunktion befindet sich bei ihm noch dazu im eingeschlossenen Zeichen im achten Haus. Er wird von vielen ganz anders eingeschätzt als er ist, aber bei ihm möchte ich eher von Spezialisierung als von Einseitigkeit sprechen!



..Ist zwsr schwsrz im Hintergrund, aber diese seltene Konstellation verdient Beachtung! Uranus, Neptun und Pluto bilden zusammen ein kleines, blaues Talentdreieck.

Ich rechne es auch als Spezialität, sobald ein Planet zugleich mit den drei äußeren Planeten im Aspekt steht! Besonders für die Persönlichkeitsplaneten bedeutet es stete Transformation, auch wenn es ab und an anstrengend sein mag.

Eine weiter Spezialität soll nicht ungenannt bleiben! Das API selbst rechnet es nicht unbedingt dazu, lach, ich jedoch schon. Dabei geht es um die Aspekte. Im Normalfall werden zwei Temperamente durch einen Aspekt verbunden. Angenommen, jemand hat ein Trigon von Saturn zur Venus. In der Regel werden durch ein Trigon zwei gleiche Temperamente verbunden. So kann dieser Aspekt zum Beispiel die Waage mit dem Wassermann verbinden, was zweimal Luft ergibt. Nun könnte es aber sein, dass Saturn bereits Anfang Skorpion steht und Neptun ganz am Ende vom Wassermann, der Abstand wäre mit der gegebenen Toleranz ein Trigon, aber Skorpion und Wasserman stehen im Tierkreis im Quadrat! So kann ein Trigon "Quadratcharakter" erhalten, ein Sextil zum Quadrat werden, oder ein Quadrat zum Sextil oder Trigon. Ebenso kann es bei einer Opposition vorkommen, dass ein Planet im Stier steht, der andere Ende Waage..

Das ergibt jedenfalls mehr Einfühlungsvermögen, sobald man auf die Planeten in ihren Zeichen bei den Aspekten achtet!

Alles liebe!

Arnold

Editiert von Arnold (12.08.2007 20:45)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175268 - 07.07.2007 09:52

Lieber Arnold

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Text

Zitat:

1. Spannungsherrscher – alleine auf einer Seite, Aspekte laufen spitz zu.

Dieser Planet dominiert die anderen und scheint so stark zu sein, wie die anderen zusammen! Dieser Planet repräsentiert viele Funktionen der anderen Planeten, hat aber die Energie dazu nicht. Jupiter tut so, als wäre er Saturn oder die Sonne; Saturn versucht so weich zu sein wie eine Venus, der Mond muss denken… Das Problem ist es, die realen Energien der neun anderen Planeten zu entwickeln, die vom Spannungsherrscher nur repräsentiert wurden.



Ich kenne eine Radix, da thront der Saturn hoch oben im 11. Haus als Spannungsherrscher und alle anderen Planeten verteilen sich im unteren Horoskopraum. Somit befindet sich der Saturn dort oben im bewussten und ALLE anderen Planeten im unbewussten Horoskopraum - das finde ich faszinierend

Du hattest geschrieben:
Zitat:

Saturn versucht so weich zu sein wie eine Venus


... also verhält sich der Saturn, wenn er Spannungsherrscher ist, wie eine Venus und nicht wie ein Saturn?

Draussen regnet es in Strömen

Alles Liebe *aLLaRa*

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: aLLaRa]
      #175272 - 07.07.2007 10:42

Liebe aLLaRA,

Das kommt darauf an, welche Planeten dem Spannungsherrscher gegenüberstehen! Der Saturn als Spannungsherrscher kann allen möglichen Planeten gegenüberstehen. Angenommen, er steht dem Mond, Mars und Jupiter gegenüber, dann möchte er alle drei in die Tasche stecken...was ihm natürlich nicht gelingen dürfte. Ebenso kann natürlich jeder Planet Spannungsherrscher sein, sobald sich diese Konstellation in einem Horoskop ergibt. Die Sonne als Spannungsherrscher hätte das Gefühl für alles zuständig und verantwortlich zu sein, der Mond täte sich hier sicher auch nicht so leicht. Da stelle ich mir vor, er stünde Mars oder Jupiter als Spannungsherrscher gegenüber ..besonders mit Mars hätte er Schwierigkeiten. Man braucht sich immer nur die Prinzipien der jeweiligen Planeten von der Planetentafel bewusst machen, und so tut man sich bei der Deutung leichter. Ich hoffe, dass ich mit diesem Thread keine Überforderung verursache. Aber es ist dazu unendlich viel Zeit geboten, ganz ohne Druck. Man kann ja immer ein wenig darin schnuppern und mögliche Fragen stellen. So habe ich auch nicht alle Punkte als Horoskopbeispiel eingebracht ( Lach, es ist nicht so einfach die Konstellationen zu finden ). Aber sobald eine Frage auftaucht, wird sich auch immer eine Antwort hierfür finden.

Ein Spannungsherrscher will jedenfalls immer Kontrolle über die gegenüberliegenden Planeten haben. Ich stelle mir dabei das gewaltige Energiepotential vor, welches er über die Opposition oder einen Quincunx ( spitz zulaufend ) bekommt! Wichtig dabei ist immer, ob die gegenüberliegende Seite blaue Aspekte sendet oder bekommt ( also nicht zum Spannungsherrscher, sonst wäre er keiner mehr ). Saturn im elften Haus müsste demnach viel im fünften zu tun haben, und das fünfte kann er mit Spontanität sicher nicht so leicht in den Griff kriegen, Saturn kann nicht spontan sein. Er ist schwerfällig, lässt es langsam angehen, wo er doch für die Zeit, Reife und Erfahrung zuständig ist. Die Sonne schießt und handelt schnell, einfach aus ihrer Autonomität heraus, während Saturn prüft, verwaltet, sich "manches abschaut". Mit dem Spannungsherrscher Saturn macht sicher das Alter viel aus, da man ja immer wieder Erfahrungen macht und somit Saturn Wissen sammeln kann.

Bei uns regnet es nicht, sogar die Sonne soll ab Mittag scheinen bei 25 Grad! Aber bisher sind es nur deren 17..gerade an der Grenze zum frieren. Ich wünsche mir, dass das Wetter sich auch bei dir bessert, schicke dir einstweilen einfach Licht und Liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Franzi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2005
Beiträge: 684
Wohnort: CH 1134 Chigny (Genfersee)
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175277 - 07.07.2007 11:14

Hallo ihr Lieben,

Mein Saturn ist ja auch Spannungsherrscher und hat hier die Kontrolle über Merkur, Venus, Pluto und Uranus.

Da muss ich doch einmal richtig darüber nachdenken.

Danke Arnold für diese Spezialitäten. Werde mich heute, wenn möglich, mit diesen Unterlagen ind die endlich wiedergekehrte Sonne setzen und alles gemütlich durchlesen.

An alle ein schönes, sonniges Wochenende
Franzi


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Franzi]
      #175281 - 07.07.2007 12:04

Liebe Franziska,

Mache dir da keine großen Gedanken, da dein Saturn ein Trigon mit Merkur hat und somit die Energien besser verarbeiten und ableiten kann. Beim Spannungsherrscher kann eine Opposition oder ein Quincunx dabei sein, aber keine blauen Aspekte. Sonst geht es "seitwärts" und die Spannung wird gemildert, bez. aufgehoben. Bei uns lässt sich die Sonne noch Zeit, aber es wird heller und wärmer.

Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße an Henry!

Arnold mit Rosi

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175282 - 07.07.2007 12:06

Lieber Arnold

... die Planetentafel habe ich mir gleich zur Hand genommen - besser wäre es noch, wenn ich sie schon im Kopf abgespeichert hätte

@Franzi
Prima, Dein Spannungsherrscher kommt mir nun gerade recht

Bei Dir steht der Saturn in Opposition zum Pluto, der wiederum sicher gut damit umgehen kann Arnold schrieb, dass der Saturn nicht spontan sein kann ... da hat er es im 5. Haus nun ziemlich schwer!
... oder ist der Saturn bei Franzi gar kein Spannungsherrscher, weil er ein (blaues) Trigon erhält?!

Noch eine Frage hätte ich
... was bedeutet es, wenn der Spannungsherrscher (mein Beispiel oben) nun einen Quincunx zum Mondknoten bildet?

Alles Liebe *aLLaRa*

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: aLLaRa]
      #175283 - 07.07.2007 12:08

... ups ... da haben sich unsere Beiträge überschnitten, lieber Arnold

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: aLLaRa]
      #175286 - 07.07.2007 12:29

Liebe aLLaRA,

Der aufsteigende Mondknoten steht höchstwarscheinlich entweder im vierten oder im sechsten Haus. Im vierten Haus möchte der Mondknoten, dass Saturn sich immer wieder das "werdet wie die Kinder" verinnerlicht, dass er seine Wurzeln begießen muss, da er sonst austrocknen und versteinern könnte. Im sechsten Haus entsteht mit dem Mondknoten und Saturn in elf ein Kontrast, immer wieder. Im elften Haus will man verbessern, macht sich Gedanken und Mühe um neue Ideen, und im sechsten steht der stinknormale Alltag an. Aber hier kann er mit seiner Erfahrung behilflich sein, indem er sich einbringt, Pflichten ausübt und übernimmt. Das Quincunx braucht Zeit und wahrscheinlich tut man nicht selten zuletzt das genau richtige. Die Gefahr beim Quincunx ist das vertrösten auf die Zukunft, anstatt in der Gegenwart anzupacken. Nach dem Motto "eines Tages wird es schon anders", liegt die Gefahr im verpassen der Gelegenheiten, welche ab und an im Alltag auftauchen.

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
aLLaRa
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 868
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175294 - 07.07.2007 13:01

Lieber Arnold

Zitat:

Das Quincunx braucht Zeit und wahrscheinlich tut man nicht selten zuletzt das genau richtige. Die Gefahr beim Quincunx ist das vertrösten auf die Zukunft, anstatt in der Gegenwart anzupacken. Nach dem Motto "eines Tages wird es schon anders", liegt die Gefahr im verpassen der Gelegenheiten, welche ab und an im Alltag auftauchen.



Deine Zeilen sind sehr aufschlussreich
Wenn man durch diese Einstellung nach und nach gute Gelegenheiten in seinem Leben verpasst, wird sich möglicherweise irgendwann ein "Schicksalsschlag" von Aussen ins Leben einmischen, denke ich

... jetzt werde ich mich mal wieder in den Regen wagen ...

Ein schönes Wochenende an ALLE

Alles Liebe *aLLaRa*

--------------------


~Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts~
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
zoe
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 21.05.2006
Beiträge: 1204
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: aLLaRa]
      #175566 - 09.07.2007 10:07

Zitat:

2. Großkonjunktionen – mehr als drei Planeten.

Diese erscheint uns als eine Art Multitalent, ist aber nur eine unentwickelte Potenz. Wenn ein Spezialisten – Beruf gewählt wird, führt dies zu komplizierten inneren Konflikten, weil mehr als zwei andere Fähigkeiten unterdrückt oder falsch gebraucht werden. Solchen Menschen sollte man eine breite Ausbildung und Experimentieren ermöglichen, um einen Beruf mit viel Selbstbestimmung zu erreichen




Hallo Arnold,

nu ich hab da wohl so eine Spezialität in meinem Radix , mit Lilith 6 Planeten im Schütze 5. Haus, 2 weite konjunktionen die anderen sehr nah.

Und einen Spannungsherrscher?? Mein Saturn in 11. der da alleine steht in Oppo zu meinem 5. Haus. Meine Knospenkonjunktion mit Sonne, MK, Jupi sind zwar nur 3, aber sicher auch nicht ganz beachtungslos

Evtl kannst Du mir etwas mehr dazu erklären, wie Du das siehst.

Tatsächlich war es bei mir so, dass ich mich schwer entscheiden konnte welchen Beruf oder Studium ich wähle, da meine Talente sehr vielseitig sind, von Mathe bis Sport, Kunst, Reden, Sozial usw. ....ich habe auch einige Jahre gebraucht um meine Berufung zu finden, bzw. kam sie wie der Blitz vom Himmel in meinem Kopf ganz plötzlich, nach dem Motto vielleicht solltest Du DAS werden ...natürlich zum Leidwesen meiner Familie die sich alle gewünscht haben, die Zahnmedizinische Linie weiter zu führen. Aber das war nun gar nicht mein Ding!



Danke und lg Anya

Editiert von zoe (09.07.2007 10:13)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: zoe]
      #175578 - 09.07.2007 11:22

Liebe Anya,

Die Lilith lasse ich mal weg, da sie bei den Hubers nicht bedeutet wird, aber trotzdem treffen die obigen Spezialitäten auf dich und dein Radix zu! Saturn ist Spannungsherrscher, aber immerhin Anführer von zwei Reizfiguren. So gehts auch viel dabei um das Denken, um Sinnfindung, um viel Gefühl, Hoffnung und Glauben, Zweifel, aber auch um endgültige Gewissheit mit diesen Figuren. Saturn hat deine Knospe mit dem aufsteigenden Mondknoten, Jupiter und der Sonne im Quincunx, und das ist eine sehr große Stütze und Hilfe für Saturn! Er wird dadurch laufend mit Erfahrungen angereichert, die er abspeichert, was wiederum Reife und auch Weisheit mit sich bringen dürfte. Aber wie du ja bereits weißt, sind die Quincunxen langwierige Entwicklungs- und Denkaspekte. So braucht alles seine Zeit und gemachte Erfahrungen mit dem Du sind sehr wichtig dabei. Saturn steht zunächst wie der Ochs vorm Berg den Planeten in der Opposition im fünften Haus gegenüber. Er hat im elften Haus eine besondere Ethik, und somit bekommt er auch die Erwartungen dazu. Doch im fünften und im siebten Haus spielt die Musik und immer wieder muss er sich dadurch anpassen und neu ausrichten. Da will der Mars im fünften Haus seinen Energien freien Lauf lassen, der Mond schwebt zusammen mit Neptun auf einer Woge der Freude am Leben, Mars entfacht dazu Begeisterung und Risikobereitschaft, Mut und anpacken sind ja sein Ding. Da ist eine Venus und will Freude und Genuss haben und Merkur mit seinen Bedürfnissen nach Austausch und Unterhalten. Aber so einfach machst es du dir nicht, die fünf stehen allesamt im Schütze-Zeichen, und da spielen Wertvorstellungen, Glauben und das Bedürfnis nach Philosophie im Austausch eine Rolle. Außerdem sorgt der Schütze wie alle anderen Feuerzeichen für Ich-Behauptung, Eigendurchsetzung. Aber er ist veränderlich, hinterfragend und muss sich dem fixen Bedingungen des Löwe-Hauses anpassen, sich arrangieren.

Saturn in den Zwillingen im elften Haus soll zunächst Abstand bekommen, damit er den uranischen Überblick in diesem Haus erhält. Saturn steht bei dir kurz vor dem Talpunkt im elften Haus. Daher konnte er auch keine so große Prägewirkung auf dich entfachen. Seiner Natur nach möchte er natürlich die Kontrolle als Spannungsherrscher innehaben, was aber nicht möglich ist. Du bist allerdings sehr offen und selbstkritisch, und so lernt der Saturn auf diese Art immer wieder sich den Neuerungen zu öffnen. Im Häuserhoroskop kommen Uranus, Neptun und Pluto hinzu, da du dort ein Informationsauge als Aspektfigur hinzubekommst. Daher ist es durch Kontakt, Lernen und Austausch immer möglich, Saturn dazu zu bringen, dass er das für ihn wichtige und neue aufnimmt, altes hinderliches Gerümpel beiseite wirft. Aber dieser Prozess ist ständig und langwierig, entsprechend der Quincunxen.

Im Mondknotenhoroskop hast du sieben Planeten ab dem AC bis hin zum Talpunkt in Haus zwei. Also war in der Vergangenheit das Ich, das eigene Hervortreten sehr wichtig. Jetzt ist der Du-Standpunkt an der Reihe, so dass zuletzt die Mitte zwischen beiden Prinzipien gefunden wird. Die Zahntechnikerin hätte ich an deiner Stelle auch geschmissen, du brauchst eher einen Beruf, welcher deinen sensitiven Planeten zusagt!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Purnima
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 03.03.2007
Beiträge: 108
Wohnort: München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175608 - 09.07.2007 13:42 Anhang (195 Downloads)

Hallo zusammen,

ich konnte im Radix meiner Mutter ein weiteres Beispiel für eine Großkonjunktion finden.


[Bild]http://www.tarot.de/forum/download.php?Number=175608[/Bild]

Allerdings könnte ich jetzt wahrhaft nicht sagen, in wieweit sich das auf beruflicher Ebene bei ihr ausgewirkt hat... aber vielleicht wird es eben gerade dadurch deutlich, dass sie in verschiedensten Bereichen tätig war und ist und sich nie auf irgendetwas spezielisiert hat Ich kann dazu aber echt keine qualifizierte Meinung abgeben...

Lieben Gruß, Purnima

Ps: Leider klappt es nicht, die Grafik einzufügen - warum auch immer. Sorry!


--------------------
~ Die Zukunft ist etwas, das meistens schon da ist, bevor wir damit rechnen. ~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Purnima]
      #175613 - 09.07.2007 14:00

Liebe Purnima,

Ich kann das Bild leider auch nicht hochladen, aber du kannst mir gerne die Daten schicken, oder sie bei Erlaubnis deiner Mutter hier reinstellen. Ich kann jedenfalls die Grafik ohne Angaben der Daten reinstellen.

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175625 - 09.07.2007 15:17

Liebe (r?) Anchesen,

Per Mail hast du mir deine Daten geschickt, um als Beispiel dienen zu können. Im Radix ist Saturn nicht Spannungsherrscher, trotzdem habe ich das Beispiel angenommen, da im Häuserhoroskop die Sache schon anders aussieht. Dort bildet sich auch eine Fünfer-Konjunktion und um diesen Bereich sind noch drei weitere Planeten versammelt! Der aufsteigende Mondknoten ist bei Saturn, daher ergibt dies einen sehr wichtigen Teil für die Deutung für Saturn als Spannungsherrscher - er steht nicht mehr alleine durch die Konjunktion. Aber der aufsteigende Knoten ist ein Ort und kein Planet, daher ist er eher ein Wegweiser für Individualität und Eigenständigkeit. Die Sonne steht unten im vierten Haus und ist wie alle sich auf der Widder-Waage Achse im eingeschlossenen Zeichen. Da sind auch die Eltern bei dir am "langen Tisch gesessen", da sie sich in der Opposition gegenüber stehen. Das Rot und Grün bei den Aspektfarben zeigt eine gewisse innere Unruhe auf. Als Basis dient das vierte Haus für kollektive Integration, und aus dieser heraus findest du deine Berufung im zehnten Haus!

Wahrscheinlich hat die Mutter starke Verantwortung und Pflichten in der Familie übernommen, aber sie kann auch sehr dominant sein oder gewesen sein. Pluto im Quadrat zu deinem Mond war sicher in der Kindheit kein Honigschlecken für dich.

Das Häuserhoroskop zeigt ja die Einflussnahme der Umwelt und Erziehung auf. Das kann nützlich sein, aber du wurdest in deinen Anlagen und Fähigkeiten reduziert. Man sieht es am unterschiedlichen Aspektbild zum Radix hin! Da hast du eine nicht ganz geschlossene "Wanne" als Aspektfigur, sowie mittlere Lerndreiecke und eine Projektionsfigur. Dahin soll man zurückkehren. Dein Mond im elften Haus hat vielleicht gewisse Erwartungen, es soll halt etwas ganz besonderes sein. Aber mit Pluto im Quadrat zieht man nicht selten ganz andere Menschen an als man sich wünscht. Da geht es darum, die elitäre Note des elften Hauses ein wenig rauszunehmen, und mit Jupiter und Pluto kannst du im vierten Haus sehr gut die eigenen Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse finden. Und um die geht es, nicht um irgendwelche anerzogene Regeln. Was macht das Du?

Herzliche Grüße!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175630 - 09.07.2007 15:31

...hier die Grafiken, hätte sie beinahe vergessen...

Arnold





Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: Arnold]
      #175634 - 09.07.2007 15:52

Hallo, lieber Arnold,

ich lese hier tüchtig mit und schaue dabei auch immer in mein eigenes Horoskop.

Jetzt habe ich eine Frage: Ist mein Neptun am aufsteigenden MK in H4 Spannungsherrscher? Oder "stört" da der Pluto? Woran erkenne ich einen Spannungsherrscher, wenn er nicht so isoliert steht wie in dem von Dir eingestellten Beispiel a)?

Lieben Gruß,
Helga


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Spezialitäten im Horoskop. neu [Re: ]
      #175641 - 09.07.2007 16:22

Liebe Helga,

Da kommt doch noch die Spezialität von der Spezialität heraus! Ich meine wegen dem aufsteigenden Mondknoten. Die Grundregel ist ja, dass ein Planet alleine auf einer Seite stehen muss um Spannungsherrscher zu sein. Aber der aufsteigende Mondknoten ist kein Planet, er kann Aspekte lediglich empfangen aber nicht aussenden. Daher tendiere ich zum Spannungsherrscher, falls ein Planet mit dem Knoten in Konjunktion steht und mehrere in Opposition hat. Bei dir im Radix sind jedoch blaue und somit ableitende Aspekte vorhanden ( Rechtschaffenheitsfigur, nicht ganz geschlossen ). Im Häuserhoroskop steht Neptun mit dem Mondknoten an der Spitze einer Reizfigur, ist somit auch kein echter Spannungsherrscher. Aber Anreize sind mit dieser Figur sicher viele gegeben, da die Sonne mit Venus und Saturn mit Jupiter daran beteiligt sind.

Herzliche Grüße!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 11021

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2