Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Forum für Feinstoffliches & Sonstiges

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | (alle anzeigen)
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Aura-Soma
      #131277 - 18.07.2006 07:08

Hallo!

In diesem Forum habe ich zum ersten Mal über Auro-Soma gelesen. Nun habe ich mir einen Artikel bei Wikipedia rausgesucht, wo gesagt wird, dass Auro-Soma zu den Sekten gezählt wird. Wie seht Ihr das bzw. könnt' Ihr mich aufklären?

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131279 - 18.07.2006 07:34

Hallo Leila,

soviel nur erstmal von mir auf die Schnelle: Meiner Meinung nach hat Aura Soma nichts mit Sekten zu tun, ich werd mir im Laufe des Tages den Artikel mal raussuchen, ansonsten empfehle ich Dir <<<das hier>>> mal als Einführung in Aura Soma.

Ansonsten kannst Du auch die Suche Funktion nutzen (Achtung, Zeitraum auf "Alle Nachrichten" ändern!!!)

Viele liebe Grüße und willkommen im Forum
Caia

PS: Melde mich heute abend dann wieder, muß jetzt zur Arbeit...

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: ]
      #131281 - 18.07.2006 07:58

Hallo Caia,

das ist lieb. Ich werde mir erst mal den anderen Beitrag durchlesen.

Bis später, ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131306 - 18.07.2006 10:07

Hallo Leila,

ich kann diesen Hinweis irgendwie nicht so richtig ernst nehmen, der im Wikipedia-Artikel steht.

Wenn man sich auch mal die verlinkte Broschüre der Sekteninformationsstelle ansieht, findet man dort auch Yoga, Tai Chi, Ayur Veda, Reiki etc. aufgelistet.
Das alles sind wie Aura Soma ja keine Gruppen/Organisationen denen man sich nicht mehr entziehen kann,
weil man "manipuliert" wird, sobald man einmal in den Fängen ist(ebenfalls siehe Broschüre).

Soviel zu meiner Meinung

Liebe Grüße
D'Arcy


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
B33
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Niedersachsen
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131335 - 18.07.2006 12:43

Moin..moin Leila,

erstmal ganz herzlich Willkomen hier im Forum .
Was verstehst Du denn unter einer Sekte? Der Begriff ist ziemlich mehrdeutig und ist z.B deswegen auch in der Rechtsprechung so seit einiger Zeit nicht mehr vorhanden.

Wenn Du Dir das pdf- Dokument anschaust, so findest Du Aura-Soma unter dem Bereich "Lebenshilfeangebote unter einem ganzheitlichen Ansatz", wo herausgestrichen wird, dass es sich hauptsächlich um das eigene Wohlbefinden dreht.

Den Eintrag im Wiki find ich äußerst unglücklich und mißverständlich.

Wenn Du Fragen zu dem Gelesenen hast, kannst du sie gerne stellen.

Lieben Gruß

Alexander


--------------------
Die Vergangenheit sollten wir als Sprungbrett benutzen, nicht als Sofa.
Harold Macmillian



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: B33]
      #131344 - 18.07.2006 14:14

Hallo D'Arcy und B33,

vielen Dank.
Irgendwie kam mir der Beitrag nicht ganz koscher vor. Wie soll denn eine solche Farb-Therapie eine Sekte darstellen können?

Noch eine andere Frage zu Aura-Soma. Gibt es irgendwelche empfehlenswerten Online-Shops? Ich kann leider nicht in einen Laden gehen, weil ich momentan beruflich im Ausland tätig bin (an einem Ort, wo es sowas nicht zu erwerben gibt).

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131347 - 18.07.2006 14:54

Liebe Leila,

kurze Meldung von der Arbeit:

Ich persönlich bestelle immer <<<hier>>>. Dort sind auch alle Flaschen nochmals abgebildet, außerdem kann man das Reading bei Katja auch telefonisch machen - für mich war es super, find ich unbedingt empfehlenswert.

Viele liebe Grüße
(und viel Spaß mit Aura Soma)
Caia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: ]
      #131351 - 18.07.2006 15:23

Liebe Caia,

das ist eine schöne Seite. Ich habe mich auch schon für vier Flaschen entschieden (11, 25, 45, 81).

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Zita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.10.2004
Beiträge: 329
Wohnort: Bremen
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131357 - 18.07.2006 16:06

Hi Leila

Auch von mir ein liches Willkommen hier im Forum.

Du bist ja wirklich fix. Hab uns Deine Schätze malrausgesucht,dann kann man sie besser auf sich wirken lassen.



Gute Erklärungen zu den Flaschen findest Du neben einem guten Versand auch auf dieser Seite: http://www.meditationandmore.de/shop/index.html

Liebe Grüße
Zita


Editiert von Zita (18.07.2006 21:40)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: Zita]
      #131388 - 18.07.2006 20:14

Hallo Zita,

die Seite mit den ausführlicheren Erklärungen gefällt mir.

Ich habe übrigens gerade die Reihenfolge bei mir geändert:
11, 45, 81, 25

Ausserdem bekomme ich das Reading auch per E-Mail. Das ist natürlich super

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Zita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.10.2004
Beiträge: 329
Wohnort: Bremen
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131407 - 18.07.2006 21:43

Hallo Leila,

ok, ich habs korrigiert. Bin ja mal gespannt, ob Du dabei bleibst, wenn Du sie in echt vor Dir siehst.

Liebe Grüße
Zita

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131408 - 18.07.2006 21:46

Liebe Leila, lieber "Rest",

im Artikel von Wikipedia heißt es genau:

Zitat:

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern rückt diese esoterische Therapie in die Nähe der Sekten



Und das ist für mich eigentlich nur ein sachlicher Hinweis. Klar, da hat irgend so ein Genie aus dem Minsiterium für Bildung und Blablabla in MeckPom natürlich mal wieder ganz scharf nachgedacht, um zu dieser Schlußfolgerung zu kommen.

Meine Vermutung: Meist steckt hinter so einer bahnbrechenden Erkenntnis auch die evangelische Kirche , ich vermute in diesem Fall gute Connections zwischen einem Kirchenmitglied und dem Ministerium. Und ist es nicht so, dass die wirklich eingefleischten Protestanten unter dem Begriff "Sekte" eigentlich wirklich alles verstehen, was nicht unter die Lutherischen "Prothesen" fällt... ? Sind wir doch mal tolerant diesbezüglich: lieber arm dran, als Bein ab .

Wie dam auch sei - mal ernsthaft: Aura-Soma ist vollkommen konfessionsunabhängig, verehrt weder einen Gott, noch vertritt diese Institution irgendwelche Glaubensrichtungen noder bestimmte Lehren... Das einzige ist, dass Aura-Soma ein eingetragenes Warenzeichen ist - und das macht Sinn, gab (und gibt) es doch schon die ersten schwarzen Schafe, die unautorisierte Aura-Soma-Seminare oder gefälschte Aura-Soma-Produkte innerhalb der Esoterik-Szene anboten. Wie so eine Pappnase aus dem Ministerium auf den Begriff "Sekte" kommt, ist mir wirklich ein Rätsel (und es ist ja teilweise wirklich zum Kringeln) aber ich muss ja nicht alles auf dieser Welt verstehen...

Leila, ich hoffe, Du hast viel Freude mit Deinen Ölen. Die 45 ist ja eine irre Flasche (thanks an Zita für die Grafiken! ), sie erinnert mich an meine Nr. 75, die bei mir steht...
Ich bin im Moment immer noch mit meiner Ägypten-Flasche, , der Nr. 18, beschäftigt. Ich hatte sie mit ihn Spanien dabei, hab sie dort mit an den STrand genommen und verwendet... und ich habe festgestellt, dass das eine Flasche ist, die sehr stark machen kann! Also Achtung, Foris, ich bin frisch gestärkt zurück!

Liebe Grüße!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: Zita]
      #131427 - 19.07.2006 06:38

Hallo!

Zita,
meinst Du, ich entscheide mich dann plötzlich um?

Wasserfrau,
ich habe da noch eine Frage.
Wenn ich mir die Flaschen online bestelle, werden die doch auch vorher berührt (beim Einpacken) bzw. sollten sie im Laden stehen, dann werden sie doch auch von Kunden zum Teil unsachgemäß berührt. Und was ist mit dem Schütteln des Kartons beim Transport?

Schön, dass Du gestärkt zurück bist .

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
B33
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Niedersachsen
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131449 - 19.07.2006 11:55

Hallo Leila,

wenn die Flaschen vor Dir stehen werden, wirst Du merken, was Zita gemeint hat .
Das, was die Flaschen ausmacht, läßt sich schwer übers Netz oder über Bücher rüberbringen.

Wenn Du Bedenken hast, dass die Flaschen noch fremde Energien haben, dann stell sie einfach 24 Stunden bis zum Ansatz der Verschlußkappe in Meersalz.
Solltest Du eine Amethyst-Druse haben, kann man sie auch dort reinstellen. So einen halben Tag dürfte genügen. Aber da Du im Ausland bist, dürfte das wohl kaum der Fall sein.
Eine weitere Möglichkeit wäre mit weißem Pomander zu reinigen. Einfach ein paar Tropfen auf ein Tuch geben und die Flasche abwischen. Den hast Du ja nicht, aber ich wollts für später noch erwähnt haben. Übrigens mögen Mücken den Geruch vom weißen Pomander nicht so sehr; eigent sich ganz gut für lange Sommernächte

Lieben Gruß und viel Freude mit den Farbjuwelen

Alexander



--------------------
Die Vergangenheit sollten wir als Sprungbrett benutzen, nicht als Sofa.
Harold Macmillian



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: B33]
      #131467 - 19.07.2006 14:47

Hallo Alexander,

dann sollte ich mir besser erst mal nur eine Flasche (die Zweite, wenn ich richtig verstanden habe) sowie den Pomander kaufen (hier haben wir momentan 40° und mehr tagsüber, aber Gott sei Dank haben wir Fliegengitter an allen Fenstern). Oder ich warte, bis ich im September in Deutschland bin (Urlaub).

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131492 - 19.07.2006 19:20

Hallo Leila,

Zitat:

Wenn ich mir die Flaschen online bestelle, werden die doch auch vorher berührt (beim Einpacken) bzw. sollten sie im Laden stehen, dann werden sie doch auch von Kunden zum Teil unsachgemäß berührt


Nein, in einem anständigen Aura-Soma-Geschäft dürfte es nicht der Fall sein, dass die Kunden nach Gutdünken die Flaschen anfassen dürfen. Hier sind die Flaschen meist in einer Glasvitrine eingesperrt. Außerdem würde sich der Flascheninhalt höchstwahrscheinlich von der Grapscherei verfärben oder zumindest Flocken bilden (---> daran erkennts Du nämlich notfalls, dass die Flasche anderen Energien ausgesetzt war....).
Von den hier im Forum erwähnten Bezugsquellen - die von Caia erwähnte bzw. die www.meditationandmore.de oder www.midheavenbookshop.com - weiß ich, dass es sich hier um autorisierte Aura-Soma-Vertriebspartner handelt, die alle von Mike Booth ausgebildet sind und sich hüten werden, die Flaschen unsachgemäß zu behandeln. Das Schütteln während des Transports ist übrigens auch nicht so schlimm - die Flaschen werden nämlich in Styropor-Schachteln geliefert, so dass kaum Erschütterungen vorkommen; außerdem wäre das Durchschütteln nicht tragisch, sofern sie von niemanden angefaßt werden.
Die Energien, die sie zwangläufig nach der Herstellung einfangen, lassen sich mit den von Alexander genannten Maßnahmen wieder ausgleichen. Der weiße Pomander at mir persönich immer ein gutes Gefühl gegeben, aber auch ein Bergkistall (der aber unbedingt energetisch genau gereinigt werden muss, was leider die wenigsten Edelstein-Besitzer tun).

Liebe Grüße!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma neu [Re: Wasserfrau]
      #131493 - 19.07.2006 19:29

Hallo Wasserfrau,

vielen Dank für die Hinweise.

Wie reinigt man denn so einen Bergkristall? Ich habe mehrere hier (weil ich so ein wenig FengShui betreibe).

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Aura-Soma neu [Re: Leila]
      #131502 - 19.07.2006 20:54

Hallo Leila,

Zitat:


Wie reinigt man denn so einen Bergkristall? Ich habe mehrere hier (weil ich so ein wenig FengShui betreibe)



Hm, ich soll jetzt hier schnell einen Beipackzettel schreiben? Um einen Bergkristall energetisch zu reinigen, braucht man meines Erachtens auch ausreichend Erfahrung und Wissen mit Energiearbeit ... Soviel sei dazu gesagt: für die ordentliche und sichere Reinigung eines Bergkristalls - bzw. überhaupt eines Edelsteines - braucht man als Energiearbeiter nach Prana-Philosophie einen Tag - mindestens. Ich bin überzeugt davon, dass die meisten Esoteriker, auch wenn sie genau Instruktionen für diese Reinigung hätten, sich diese Zeit nicht nehmen würden, weil die Reinigung nicht bequem ist und schnell geht; außerdem kann man das nicht in einem Post rasch mal abhandeln. Deshalb mein Tipp: orientier Dich an den von Alexander vorgeschlagenen Reinigungstipps.

Viele Grüße!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
B33
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Niedersachsen
Re: Aura-Soma [Re: Leila]
      #131518 - 20.07.2006 01:09

Hallo Leila,

weia, 40° und mehr...das ist heftig. Da brauchen die Flaschen auf jeden Fall ne Stelle, wos nicht so warm ist. Vor direktem Sonnenlicht sollten sie möglichst auch verschont bleiben.

Von der Theorie geht die Empfehlung aus, die zweite Flasche zu verwenden. Es ist aber kein muß. Aura-Soma beruht auf der freien Auswahl, Denn schließlich gehts ja um Resonanz und bezüglich Deiner inneren Prozesse bist Du die beste Fachfrau für Dich .
Wenn Du Dich zu einer anderen Flasche hingezogen fühlst, dann ists auch ok. Vielleicht ist ja erstmal wichtig mit der Flasche zu arbeiten....who knows?


Alexander



--------------------
Die Vergangenheit sollten wir als Sprungbrett benutzen, nicht als Sofa.
Harold Macmillian



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Leila
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 68
Re: Aura-Soma [Re: Wasserfrau]
      #131520 - 20.07.2006 06:27

Hallo Wasserfrau,

ein Tag ist dann doch zu lange für mich .

Danke.

Ciao.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 70220

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2