Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenastrologie neu [Re: Laguz]
      #225062 - 30.01.2009 21:10

Hallohallo

Sehr spannend

Jungfrau – Element Erde – Planet Merkur

Zwilling – Element Luft- Planet Merkur

Für die „noch nicht Astrologen “ Zwillig und Jungfrau haben den gleichen Herrscher. Sie unterscheiden sich aber im Element.

Ein luftiger Merkur: Der kommuniziert gerne. Möchte alles wissen. Der langweilt sich leicht,. Ist ein guter Hermes „Botschafter“ – Er trägt gerne sein Wissen weiter.

Es geht nicht darum tiefschürfendes Detail zu übermittel, nur das, was wichtig ist um zu verstehen. Ist natürlich Quatsch, aber es wird dem Zwilling eine gewisse Oberflächlichkeit nachgesagt. Ich persönlich nenne es die Leichtigkeit des Seins. Da herrsch ein großer Unterschied. Deshalb würde ich den Brief zuordnen.


Der erdige Merkur der Jungfrau: Kopflastig, Kommunikation geht ins Detail, strukturierte Vorgehensweise, heilkundig, plant alles, genau....bis hin zum Erbsenzählen - da würde ich die Schlange zuordnen.


--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenastrologie neu [Re: Rosali]
      #225298 - 02.02.2009 11:21

Liebe Rosali!

Zitat:

Der erdige Merkur der Jungfrau: Kopflastig, Kommunikation geht ins Detail,
strukturierte Vorgehensweise, heilkundig, plant alles, genau....bis hin zum Erbsenzählen
- da würde ich die Schlange zuordnen.



Aha, danke für die Erläuterung ... leuchtet ein.
... auch das mit dem "Brief" für die Zwillinge ...

Und ich hab noch mal bei Elisabeth Drabeck nachgelesen.
Die "Störche" können – ihrer Ansicht nach – wohl doch sehr plötzliche Umbrüche und
Veränderungen enthalten.
Also, wären die "Störche" als Symbolkarte für den Wassermann dann doch stimmig ...
Das wollte ich noch g'schwind ergänzen.

Liebe Grüße,
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenastrologie neu [Re: Laguz]
      #225308 - 02.02.2009 14:01

Hallo liebe Laguz

Stimmt Uranus ist der Planet der uns am heftigsten in die Veränderung schleudern kann. Als ich den Uranus Transit über m,eine Sonne hatte, bin ich drei mal in der Zeit umgezogen.

Auto weg...neues Auto
Männchen weg..neues Männchen...neues Männchen weg...altes Männchen
Hund weg...neuere Hund

Störche passt

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenastrologie neu [Re: Rosali]
      #225315 - 02.02.2009 14:52

Hallo Rosali!

Zitat:

Auto weg...neues Auto
Männchen weg..neues Männchen...neues Männchen weg...altes Männchen
Hund weg...neuere Hund



Sowas kommt mir irgendwie bekannt vor ...
... dabei wandert T-Uranus doch gerade "nur" zw. meinem Mond und nördl. Mondknoten hin und her ...

Liebe Grüße,
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Lenastrologie neu [Re: Laguz]
      #225378 - 03.02.2009 13:04

Was mir noch zum Reiter eingefallen ist.... auf jedenfall ist es eine "Feuerkarte" - egal ob man es dem Widder oder dem Schützen zuordnet.
Passend zum Schützen wäre aber auch, dass die Karte Reiter auch das Pferd an sich symbolisiert und Jupiter auch für das Pferd steht.

Lg

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Lenastrologie neu [Re: Giggi]
      #226022 - 11.02.2009 17:37

Vielleicht ist es einfach besser bzw. auch logischer die Lenis einfach den Elementen und weniger den einzelnen Sternzeichen zuzuordnen?
Da liegt man vielleicht am wenigsten falsch?
Und es könnten ja um eine Personenkarte zum Beispiel viele Feuerkarten liegen, obwohl er im Sternzeichen Stier ist.
Das könnte dann vielleicht daran liegen, dass die Person viele Planeten im Feuer hat....

Was meint ihr?

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenastrologie neu [Re: Giggi]
      #226054 - 11.02.2009 23:02

Hallo liebe Giggi

Also es ging mir auch um die Qualitäten (Anlagen) Selten kann man ja ein Sternzeichen genau festlegen in einer Auslegung.

Da ja im günstigen fall 8 Karten drumherumliegen, könnte man auf alle fälle die gelebten Eigenschaften einer Person erkennen. Aber aufgefallen ist mir das die Lilien oft bei Waagemenschen liegen

Vielleicht macht mal jemand eine Testlegung (wer Lust hat)und wir schauen mal ws dabei rauskommt. Gut wäre auch ein Horoskop der Perso dazuzusehen

Wäre doch spannend oder?

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenastrologie - mit dem mystischen Lenormand neu [Re: Rosali]
      #226070 - 12.02.2009 12:09

Hallo, Ihr zwei beiden!

Zitat:

Vielleicht macht mal jemand eine Testlegung (wer Lust hat)und wir schauen
mal ws dabei rauskommt. Gut wäre auch ein Horoskop der Perso dazuzusehen



Eine gute Idee, wenn ich mehr Zeit habe (in 2 Wochen erst wieder) mach ich mit.
Bin im Moment aber total im Stress ...


Eine Anmerkung noch zu den astrologischen Bezügen bei den Lenormandkarten, denn
mir ist etwas an den Mystischen Lenormandkarten aufgefallen, die ich mir übrigens gestern
ganz frisch zugelegt habe:

Interessant finde ich, dass die Karten neben ihrer Nummerierung links oben (die "1" für den
Reiter usw.) da ja auch noch je ein astrologisches Symbol (rechts oben) enthalten.

Bei den 36 Karten ist es so, dass davon 12 Karten noch ein Planetensymbol enthalten (das
Neptunsymbol ist z.B. auf der Wolkenkarte), 12 Karten davon enthalten jeweils eines der
12 Tierkreiszeichen (z.B. das Löwesymbol auf der Sonne-Karte) und die übrigen 12 haben
rechts oben eine Häusernummer in römischer Zahl stehen (z.B. "IV" auf der Haus-Karte).

Ach ja, vermutl. da es nur 10 Planeten gibt, wurden Chiron (auf die Sense-Karte) und auch Lilith
hinzu genommen.
Eben hab ich einen Link gefunden (nämlich --> hier ), dass sich das Lilith-Symbol auf der
Rutenkarte befindet und das Planetensymbol des Mondes auf der Lilienkarte.
Allerdings muss ich sagen, Lilith auf der Lilienkarte hätte ich auch passend gefunden, naja aber
den Mond auf der Rutenkarte nicht ...
Hier noch ein Link zu den --> Korrespondenzen.

Auf jeden Fall, das ist ein wirklich sehr schönes Deck, das Mystische Lenormand ...

Ach ja, eine Frage nebenbei:
Gibt's das Deck eigentlich auch in einem etwas größeren Format (hab das Pocketformat)?
Finde die Motive einfach soooooo wunderwunderschön ...
--> hier ein Link zu dem Deck (diesen Link hat Luna*blue auch schon in ihrem Thread reingestellt).

Liebe Grüße,
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Editiert von Laguz (12.02.2009 12:25)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trudie
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin
Re: Lenastrologie - mit dem mystischen Lenormand neu [Re: Laguz]
      #226072 - 12.02.2009 12:52

Liebe Elisabeth,

habe auch nur das Pocketformat und auch schon bedauert, dass die Karten nicht größer sind. Bestimmt gibt es diese Karten noch größer. Werde mal recherchieren und wenn ich etwas weiß, dir mitteilen.

Und dein Linke zu den strologischen Zuordnungen ist auch sehr interessant. Dankeschööööööööön dafür. Nur tue ich mich momentan noch sehr schwer, Astrologie und Lenis miteinander zu verbinden.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag

Trudie

--------------------
Liebe Grüße,
Trudie.

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenastrologie - mit dem astrologischen Lenormand neu [Re: Trudie]
      #226073 - 12.02.2009 13:24

Liebe Trudie!

Zitat:

Werde mal recherchieren und wenn ich etwas weiß, dir mitteilen.



Das ist sehr lieb von Dir!

Zitat:

Nur tue ich mich momentan noch sehr schwer, Astrologie und Lenis miteinander zu verbinden.



Ja, es ist nicht ganz so einfach, weil die Bedeutungen manches Mal doch einen etwas anderen Schwerpunkt haben!

Aber stell Dir vor, gerade eben (obwohl ich mich jetzt eigentlich mal an die Arbeit machen sollte ... )
habe ich dort auf der Lenormand-Wahrsagekarten-Website noch ein weiteres Deck gefunden.
Es ist das Deck der --> Astrologischen Lenormandkarten.
Und da finde ich manche astrologischen Zuordnungen etwas stimmiger, auch wenn die Karten lange nicht so
schön sind wie die des mystischen Decks ...

Liebe Grüße,
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Editiert von Laguz (12.02.2009 13:29)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trudie
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin
Re: Lenastrologie - mit dem astrologischen Lenormand neu [Re: Laguz]
      #226149 - 12.02.2009 20:06

Hallo Elisabeth,

und hier habe ich schon einmal größere Karten gefunden. Allerdings sind das Lernkarten. Kannst dir sie ja mal anschauen. Vielleicht ist das ja was für dich.

http://www.amazon.de/Mystisches-Lenormand-Lernkarten-Karten-Anleitungskarten/dp/3868267018/ref=sr_1_11?ie=UTF8&s=books&qid=1234464857&sr=1-11


Zitat:

Aber stell Dir vor, gerade eben (obwohl ich mich jetzt eigentlich mal an die Arbeit machen sollte ... )
habe ich dort auf der Lenormand-Wahrsagekarten-Website noch ein weiteres Deck gefunden.




lichen Dank für den Tipp. Habe sie mir schon auf meinen Wunschzettel geschrieben und wahrscheinlich hole ich mir auch noch die Mystischen mit der Beschreibung ....

Liebe Grüße und ich bin immer noch tief bestürzt, dass Hajo so unerwartet von uns gegangen ist,

Trudie



--------------------
Liebe Grüße,
Trudie.

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenastrologie - mit dem astrologischen Lenormand neu [Re: Trudie]
      #226243 - 13.02.2009 08:20

Ganz lieben Dank für den Hinweis, liebe Trudie!

Ich hab Dir eben eine PN geschrieben!

Ach ja nur kurz zu Deinem Link, bin ihm eben nachgegangen.
Hier handelt es sich um so genannte Lernkarten, die die Deutungen enthalten.
Sie sind also zwar großformatig, aber das Motiv selbst ist trotzdem klein abgebildet!

Eine der Rezensentinnen schrieb nämlich:
Zitat:

Diese Lernkarten halten, was ihr Name verspricht!
Jede Karte enthält wichtige Bedeutungen der verschiedenen Ebenen.
Man kann sich alles gut einprägen und sich selbst abfragen.
Allerdings sind die Kartenbilder recht klein, und zum Auslegen sind
die Karten sehr groß.




Liebe Grüße,
Elisabeth


P.S.:
Zitat:

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)



Ich mag diesen Spruch in Deiner Signatur ...

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 16234

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2