Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Ravenja]
      #218653 - 27.11.2008 19:36

Hallo Ravenja

das ist ein guter Link!
Vielleicht ist es auch nur meine dumme Angst vor Käfern

Hallo Luna*blue
auf Sizilien weilte ich auch mehrere Male - spätestens als ich morgens schlaftrunken am Badfenster auf eine RIESENkakerlake patschte war ich geheilt.
Ich mag den Übergang, ich mag südliche Länder, ich mag äh Spinnen. Aber Krabbelkäfer krabbeln so, schlimm!

kurze Frage: Was hältst Du oder Ihr davon wenn wir mal kurz den "Ring" durchsprechen? *schüchternfrag*



--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Trillian]
      #218656 - 27.11.2008 20:21

Hallo Trillian,

Zitat:

auf Sizilien weilte ich auch mehrere Male - spätestens als ich morgens schlaftrunken am Badfenster auf eine RIESENkakerlake patschte war ich geheilt.





Ihhh, das kann ich Dir glauben.

Ja, gute Idee mit dem Ring weiter zu machen.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Ravenja]
      #218679 - 28.11.2008 02:38

Liebe Ravenja,

vielen Dank für den Ägyptologie Link. Ist toll zum stöbern.

Herzliche Grüße
Christa Brigitte



--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Trillian]
      #218680 - 28.11.2008 02:43

Hallo Trillian,

finde auch gute Idee - der Ring.

Licht und Liebe und eine gute Zeit
Christa Brigitte



--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Himmelsleuchten]
      #218701 - 28.11.2008 11:47

Hallo zusammen,

den Ring finde ich auch gut. Aber eigentlich sind alle Karten es wert besprochen zu werden, so schön wie sie sind.

Ok, was fällt mir auf.
Oben rechts ist das Symbol für Stier, was ich mit meinen Laienhaften Astrologie Kenntnissen gerade mal so erkannt habe.

Eine Elster sitzt auf der Fensterbank und schnappt sich gerade den Ring aus einer Schmucktruhe. Dabei spiegelt sie sich in dem Spiegel an der Wand, in dem auch ein wenig von draußen zu erkennen ist.
Aber warum dieses Spiegelbild?

Der Ring hat drei Steine, einen roten und zwei kleine grüne. Womöglich einen Rubin und zwei Smaragde.

Hier habe ich was zum Rubin gefunden: http://www.skielka-designschmuck.de/lexikon/rubin/index.php3

Und auch zum Smaragd: http://www.skielka-designschmuck.de/lexikon/smaragd/index.php3

Ob das jetzt wirklich diese Steine sein sollen, weiß ich nicht, aber das wäre meine Assoziation.

In dem Sinne wäre der Ring sehr wertvoll. Er strahlt auf dem Bild auch richtig. Nun stellt sich die Frage, warum er so dargestellt wird als würde er gleich gestohlen werden.
Vielleicht weil Bindungen jeglicher Hinsicht so zerbrechlich sind und schnell wieder "verloren" gehen können.

Ja das sind erstmal so meine Überlegungen dazu.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Bubblegum1]
      #218722 - 28.11.2008 13:31

Huhu!

Laut Buch soll die Elster wie der Ring die lebenslange Bindung/Ewigkeit symbolisieren, da Elstern ihren Partner wohl auch für's Leben wählen.

Zur Elster: *Ijon*
*Wikipedia*

Im Hintergrund ist noch ein Musikinstrument (laut Buch eine Viola da Gamba) zu sehen ...

Viele Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Ravenja]
      #218730 - 28.11.2008 15:43


Hallo in die Runde

den "Ring" habe ich nämlich neulich als "Ursache eines Problems" gezogen...
Nun irritierte mich das Vögelchen - jetzt weiß ich dass es eine Elster ist . Zuerst habe ich an die Karte "Vögel" gedacht - aber dann sah ich dass der Vogel einen Ring im Schnabel hat. Der Ring ist wunderschön und dominiert eigentlich das Geschehen, durch das Glitzern und Leuchten, seine Größe und ja - durch den Edelstein der ein Rubin ist. Ich dachte an ein Geschenk: Vielleicht ist der Ring auch ein teures Geschenk?
Aber da es eine Elster ist - die stiehlt ja eher als das sie etwas bringt...
Wird die Beziehung gestohlen?
Dann ist da ja noch eine Elster im Hintergrund... fragt sich der Wissenschaftler, warum? Oder ist es ein Spiegel?
Durch den rosafarbenen Rahmen wirkt die Karte insgesam auf mich positiv. Man denkt an Künste und schöne Gefühle.
auch wenn die Elster den Ring stiehlt - offensichtlich...



--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Trillian]
      #218747 - 28.11.2008 18:12

Huhu!

Abgesehen vom europäischen Kulturkreis gilt die Elster durchaus als Glücksbringer (steht in einem der Links oben) und ist als Rabenvogel auch schlau. Vielleicht hat der Maler sie deshalb ausgewählt? Sie hat ja auch ein einprägsames Federkleid

Ich habe noch etwas zur Symbolik des Spiegels gefunden, aber ob das nun so unbedingt zum Ring paßt ...

Spiegel 1
Spiegel 2

Liebe Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Ravenja]
      #218748 - 28.11.2008 18:16

Hallo zusammen,

ist schon komisch wie sich so ein Vorurteil einbrennen kann. Ich hab die Elster zwar nie als soo negativ gesehen wie in Ravenjas Link beschrieben, aber eben schon als diebisch. Und auf dem Bild wird sie ja eigentlich auch so dargestellt, ob jetzt Glücksbringer oder nicht.

Zudem hat die Szene für mich auch etwas Flüchtiges an sich. Eine Momentaufnahme: Der Vogel kommt angeflogen, stibitzt den Ring und wird gleich wieder wegfliegen. Das in Verbindung mit dem Diebstahl steht für mich schon im Gegensatz zu der "ewig andauernden Bindung".

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Trillian]
      #218815 - 29.11.2008 16:53

Hallo Ihr Lieben,

Zitat:

Laut Buch soll die Elster wie der Ring die lebenslange Bindung/Ewigkeit symbolisieren, da Elstern ihren Partner wohl auch für's Leben wählen.





Finde ich ganz interessant, hatte nämlich auch ein ganz anderes Bilder von einer Elster.

Auf mich wirkt die Karte auch positiv, so wie Trillian schreibt.


Zitat:

Wird die Beziehung gestohlen?




Also würde mein Liebester mir einen teuren Ring (zum Zeichen unserer Beziehung) schenken, würde ich ihn sicherlich nicht in einer Schatzschatulle aufbewahren, sondern immer am Finger tragen.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Luna*blue]
      #218893 - 30.11.2008 16:32

Hallo Luna*blue


Zitat:


Also würde mein Liebester mir einen teuren Ring (zum Zeichen unserer Beziehung) schenken, würde ich ihn sicherlich nicht in einer Schatzschatulle aufbewahren, sondern immer am Finger tragen.





interessant! Ja das stimmt, eigentlich legt man ja etwas in eine (Schatz-)Truhe zur "späteren Verwendung"

Es könnte demnach bedeuten dass ein Ring (eine Beziehung) so oder so gepflegt werden kann, oder?
Entweder man legt sie weg (Truhe) und kümmert sich nicht weiter darum, oder man zeigt sich damit öffentlich (Ring am Finger). Da aber der Ring "nur" ein Statussymbol nach Außen hin ist würde ich meinen die Beziehung kann nicht gestohlen werden (im herkömmlichen Sinne). Sie ist auf jeden Fall ein Geschenk, und das kann man annehmen oder nicht.
Würden diese Assoziationen stimmig sein für Dich und die anderen für diese Karte? (wohlgemerkt im Mystischen Lenormand).
Würde mich über Anregungen und Gedangen von Euch freuen !


Na dann noch einen schönen 1. Advent!

--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Trillian]
      #219011 - 01.12.2008 19:07

Hallo Trillian,

ich würde schon sagen, dass Deine Assoziation stimmig ist. Aber im Prinzip passt es dann doch nur auf Partnerbeziehungen oder?
Höchstens noch auf eine innige Freundschaft, wo vielleicht auch "Freundschaftsringe" getragen werden (Bezüglich des Statussymbols).
Wie sieht es denn mit offiziellen Bindungen aus, z.B. an den Arbeitgeber?

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Bubblegum1]
      #219206 - 02.12.2008 19:28

Liebe Trillian,

Ich finde Deine Assoziation sehr stimmig.

Hallo liebe Foris,

wie wäre es wenn wir einfach mit der nächsten Karte weitermachen.
Wenn uns noch was zu der Ring-Karte einfällt können wir ja unsere Ideen noch mit dazu schreiben.

Sollen wir als nächste Karte das Kind nehmen?

Aber wie gesagt wem noch was zum Ring einfällt bitte mit dazu schreiben.


--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Editiert von Luna*blue (02.12.2008 19:31)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Luna*blue]
      #219212 - 02.12.2008 19:48

Hallo Luna,

wenn ich gerade schon mal hier bin, habe ich mir direkt mal das Kind rausgesucht.
Ich finde auch, dass wir ja immer wieder noch was zu den anderen Karten schreiben können, wenn uns was einfällt.

So jetzt muss ich mir die Karte aber erstmal genau angucken.

@ Ravenja: Sind die Karten in dem Buch eigentlich auch so ganz groß abgebildet wie in dem mystischen Kipperbuch?

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Bubblegum1]
      #219215 - 02.12.2008 19:54

Hallo Bubble!

Zitat:


@ Ravenja: Sind die Karten in dem Buch eigentlich auch so ganz groß abgebildet wie in dem mystischen Kipperbuch?




Sie sind 4x5,5 cm groß abgebildet und in schwarz-weiß. Ich weiß jetzt nicht, ob das so ist wie beim Myst. Kipper, da ich das Buch leider nicht habe ...

Liebe Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? neu [Re: Ravenja]
      #219220 - 02.12.2008 19:57

Hallo Ravenja,

oh nee in dem Mystischen Kipperbuch sind die Karten so groß wie eine Buchseite abgebildet und in der gleichen Farbintensität wie die Karten selbst.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? [Re: Bubblegum1]
      #219221 - 02.12.2008 19:59

Huhu!

Uiiii!!! Da lohnt es sich ja direkt, sich das Buch auch noch zu holen!

Grüßle,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystische Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? [Re: Ravenja]
      #219223 - 02.12.2008 20:14

Hallo zusammen,

also das Kind.
Ich hab jetzt echt überlegt, welches Geschlecht das Kind auf dem Bild hat. Von den Haaren her würde ich ja sagen: Mädchen. Aber die Kleidung würde ja eher auf einen Jungen schließen lassen. Was meint ihr? Oder ist das gar nicht wichtig?

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Mystisches Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? [Re: Bubblegum1]
      #219226 - 02.12.2008 20:39

Hallo Ihr Lieben,

Also ich würde auch sagen dass es ein Mädchen ist, die Kleidung deutet aber auf einen Jungen.
Aber wie bei der blauen Eule, denke ich nicht dass das von Bedeutung ist.

Wenn ich mir diese Karte anschaue, befindet man sich richtig in einer Märchenwelt.
Eben in der Welt eines Kindes.
Total süss finde ich die Gnome und Elfen im Bild.
Die sind auch richtig verspielt, so wie das Kind.
Der Hund tollt begeistert umher.
Habt Ihr den Baumstamm bemerkt? Mit dem Gnomgesicht .
Die Karte wirkt auf mich total heiter und verspielt.
Und die Erdbeeren vorne im Bild sehen total verlockend aus, so richtig zum reinbeissen.
Habt Ihr eine Ahnung was die darstellen könnten?




--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Mystisches Lenormand- Kartenbesprechung-Wer möchte mitmachen? [Re: Luna*blue]
      #219263 - 03.12.2008 09:50

Hallo Luna,

ich weiß nur, dass Erdbeeren immer eine erotische Komponente haben. Verführung spielt da meistens eine Rolle, hab ich gelesen. Aber ob das so zum Kind passt.

Interessant finde ich die Kleidung, hat mich irgendwie an Renaissance erinnert. Nach ein bisschen Recherche hab ich gefunden, dass diese "Pluderhosen" im 16 Jh. total in waren, aber auch halt nur von Männern getragen wurden.
Die Schuhe nennt man Schnabelschuhe und hier im Besonderen wohl "Schiffsschnabel" wegen dem Glöckchen.

Im Hintergrund ist eine Kirche zu sehen. Gibt dem Ganzen aber eher eine dörfliche als eine religiöse Atmossphäre, finde ich.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 97358

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2