Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Lenormandforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (alle anzeigen)
Himmelsleuchten
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.04.2007
Beiträge: 280
Wohnort: Ägypten
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Langustl]
      #224498 - 25.01.2009 12:32

Hallo Langustl,

das stimmt, da hast Du vollkommen Recht, sehe ich genauso.
Deshalb ist die Erfahrung für mich ja wichtig, damit ich weiß, welchen Hinweis mir eine Karte in Bezug auf mein Leben und Umfeld gibt. Bei Beratungen für andere Menschen ist das auch stimmig.

Liebe Grüße
Christa Brigitte

--------------------
Ein Tropfen Liebe ist oft mehr wert, als ein Ozean von Wille und Verstand

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Himmelsleuchten]
      #224585 - 26.01.2009 07:55

Noch was zum Bär oder mit dem Stern weiter ?

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Langustl]
      #224710 - 27.01.2009 14:53

Hallo ihr Lieben

Ich fand die Fuchs, Hund Geschichjte auch total klasse!

Ja und wenn man die beiden kombiniert hat es etwas von einer Maske.

Da nehmen wir uns oder ihr euch bestimmt noch mal alle Kombis vor, oder?

Hier im Thread geht es ja um die einzelne Karte, ohne zu kombinieren.

Yup Stern

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #224768 - 27.01.2009 21:10

Hallo zusammen,

Also der Stern.

Hierzu fällt mir ein:

spirituell, offen, selbstbewusst, tatkräftig, vielleicht auch sensibel.....



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Luna*blue]
      #224801 - 28.01.2009 09:31

Hallo zusammen,

die Sterne:

klare Ausdrucksweise, kühl, unnahbar, spirituell.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #224806 - 28.01.2009 10:03

Hallo ihr,

ich muss da mal eine Frage zwischenschieben, die jetzt nix mit den Sternen zu tun hat. Welcher Karte oder auch Karten würdet ihr die Neigung zu obsessivem Verhalten zuordnen? Ich meine damit noch nicht mal in krankhafter Form wie bei Stalkern, sondern einfach nur die Neigung dazu.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #224808 - 28.01.2009 10:10

Hi

Aalso..

...eine Sternenperson wäre wohl intuitiv veranlagt. Da gibt es gute Ideen und Gedanken, kann aber sein, dass es öfters nur bei den Ideen bleibt. So eine Person lebt vermutlich sehr stark in ihren Wünschen, Vorstellungen und in der Zukunft. Die Kommunikation mit der Außenwelt könnte dabei zu kurz kommen. Dabei fällt mir der Philosoph im Elfenbeinturm ein und (man/frau verzeihe mir das bitte, sind ja vielleicht nur meine Erfahrungen) das Sternzeichen Wassermann *duck*. Kreativität gehört dazu und Spiritualität natürlich, wie schon erwähnt wurde. Durch das Feuer des Sterns gibt es eine Verbindung zum Bauch, zum Unbewussten, dieser Mensch ist also nicht einfach nur im Kopf. Die Fähigkeit zur Visualisierung im Positiven wie im Negativen dürfte vorhanden sein. Als Nebeneffekt könnten aufgrund ihrer Sensibilität Ängste eine größer Rolle spielen, eventuell Spontaneität oder Launenhaftigkeit und Empfindlichkeit.

p.s. Bubblegum. Da fällt mir der Reiter in der Kombi mit entsprechenden Karten ein im Sinne eines "Drangs". Dann der Anker = Festhalten, so auch der Ring, der Berg irgendwie. Das Haus bezüglich Kontrolle und Struktur hat nur ein bisschen was davon, wäre also nur als verstärkender Aspekt interessant. Und dann natürlich....

.....der Mann, logisch (nein, war nur Spaß)

Obsessives Verhalten würde ich bei diesen immer nur als Anlage oder Möglichkeit sehen. Hängt ja dann wie immer noch von den anderen Karten ab.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Editiert von Langustl (28.01.2009 10:23)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Giggi
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.12.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Wien
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Langustl]
      #224815 - 28.01.2009 11:41

die sterne neben einer hp karte, bedeutet auch für mich immer, dass diese person erfolgreich ist.

lg

--------------------
http://lenormandandfriends.siteboard.eu/ oder http://lenormandandfriends.npage.de/

sabine und ich würden uns über einen besuch von euch freuen!!!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Laguz
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.05.2008
Beiträge: 331
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #225317 - 02.02.2009 15:03

Hallo Bubble, hallo zusammen!

Zitat:

Welcher Karte oder auch Karten würdet ihr die Neigung zu obsessivem Verhalten zuordnen?
Ich meine damit noch nicht mal in krankhafter Form wie bei Stalkern, sondern einfach nur die Neigung dazu.



Gute Frage! Aber seeeehr schwierig! Ich würde da Langustl aber zustimmen!
Denn hier geht es um das Festhalten und um Abhängigkeiten ...
Also, dann fiele mir auch spontan "der Anker" ein ... ... ev. zusammen mit "Berg" oder "Baum".
"Berg" würde ich aber eher einer gehemmten, frustrierten Person zuschreiben, wenngleich sich hier wie
auch beim Baum die Unnachgiebigkeit ablesen ließe.

Okay, die Karte :
- So eine Person halte ich für intuitiv, phantasievoll, gerne in einer Traumwelt verweilend
- mit hohem Idealismus; das ist jemand, der nach den Sternen greift ...
- jemand mit musischer Begabung
- jemand mit dem Wunsch nach dem Einssein mit Allem (für mich jemand mit astrologischer Fische-Betonung)

Liebe Grüße,
Elisabeth

--------------------

Der Andersdenkende ist kein Idiot.
Er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert.

Paul Watzlawick (1921 - 2007)



Editiert von Laguz (02.02.2009 15:08)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #225773 - 08.02.2009 23:21

Hallo Bubble

Sorry für die späte Meldung

Ich würde da in richtung falsche einstellung Sexualität oder profokation in der selben gehen.

dunkle Wolken auf Vögel und dann Lilie Oder dunkle Wolke auf Mond + Lilien

Vögel + Lilien ...könnte auch blöde angebaggerei sein, weil Vögel für mich mit Provokation zu tun haben.

Wie siehst du das?


--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #225774 - 08.02.2009 23:33

Hallohallo ihr Sterne am Lenihimmel

Liebe Luna ich denke über tatkräftig nach und kann das nicht ganz verbinden. Erkläre mal was das für eine Tatkräftigkeit ist, ja?

Liebe Bubble Unnahbar wie kalt oder nicht von dieser Welt? Weil der Stern ja auch für spititualität steht...?

Zum Stern hätte ich noch: Religiös, gläubig

--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #225790 - 09.02.2009 09:30

Hallo Rosali,

Zitat:


Liebe Bubble Unnahbar wie kalt oder nicht von dieser Welt? Weil der Stern ja auch für spititualität steht...?






ja so meinte ich das. Der Welt entrückt, in seiner eigenen Welt leben.

lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #225791 - 09.02.2009 09:35

Hallo Rosali,

was die Obsession angeht stimme ich eher Langustl und Laguz zu, ich denke es hat viel mit dem Anker zu tun.
Ich meinte das auch nicht nur aufs sexuelle bezogen, sondern eine Besessenheit generell. Also, dass man sich in etwas festbeißt und nicht mehr so leicht davon loslassen kann. Das müssen nicht unbedingt Personen sein.

Wobei ich Deine Vorschläge auf jeden Fall interessant finde und auch nicht verkehrt, wenn es nur ums sexuelle geht.


Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #225796 - 09.02.2009 09:53

Hallo Bubble,

ich sehe in der Schlange das Verstricktsein/fixiert sein/an etwas oder jemandem zwanghaft festhalten.

Die Schlange zeigt an, dass man sich "festgebissen" hat und nur schwer davon loskommt, während man sich beim Anker "nur" mit jemandem oder etwas verankert fühlt (meistens aus einer Gewohnheit oder Tradition heraus).

Kurz gesagt: Anker = verankert sein (in gesundem Maße)

Schlange = verstrickt/fixiert/nicht loslassen können


Es kommt natürlich auch noch immer auf das Kartenumfeld an - auch der Anker kann in eine negative Richtung gehen und ein extremes Verhalten anzeigen, wenn zum Beispiel der Berg, die Lilien und/oder der Bär hinzufallen (oft in Verbindung mit dem Fuchs = ungutes Verhalten), aber für sich alleine betrachtet würde ich in der Schlange Besessenheit sehen.

Liebe Grüße,

Othala




--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Othala]
      #225801 - 09.02.2009 10:51

Hallo Othala

Durch Deinen Beitrag hab´ich grad einen neuen Aspekt der Schlange für mich dazu gewonnen. Ich hatte mir Gedanken gemacht, ob ich diese Verstricktheit bei der Schlange auch so sehe. Wenn ich mal von der biblischen Schlange, die ja zur Verstricktheit auffordert, ausgehe und von dem, dass ich die Schlange als eine der stärksten "Kopfkarten" sehe, komme ich auch zu einer Verstricktheit. Die Schlange hat für mich immer was von der Königin der Schwerter. "Über den Kopf an etwas festhalten" (Angst=Enge), weil man kein Bauchvertrauen hat passt für mich da ganz gut hin. Ich denke, das ist nachvollziehbar.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Langustl]
      #225808 - 09.02.2009 11:39

Hi Langustl,

Zitat:

Durch Deinen Beitrag hab´ich grad einen neuen Aspekt der Schlange für mich dazu gewonnen.




Das freut mich.

Leidenschaften, Obsessionen, Verstrickungen, Besessenheiten etc. sind meiner Ansicht nach allerdings emotionalen Ursprungs, nur wird bei diesen extremen Gefühlszuständen dafür umso häufiger aus kompensatorischen Gründen der Intellekt hervorgehoben.

Auch hinter der kühlen Fassade einer Schwertkönigin steckt letztlich eine sehr emotionale Persönlichkeit, die sich zum Schutze ihrer Gefühlswelt hinter ihrer Kopflastigkeit versteckt.

Just my two cents.

Liebe Grüße,

Othala



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Othala]
      #225814 - 09.02.2009 11:58

Hallo Othala

Naja, die lieben Polaritäten halt, die sich gegenseitig bedingen .

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Othala]
      #225815 - 09.02.2009 12:30

Hallo Othala ,


Zitat:



ich sehe in der Schlange das Verstricktsein/fixiert sein/an etwas oder jemandem zwanghaft festhalten.

Die Schlange zeigt an, dass man sich "festgebissen" hat und nur schwer davon loskommt, während man sich beim Anker "nur" mit jemandem oder etwas verankert fühlt (meistens aus einer Gewohnheit oder Tradition heraus).

Kurz gesagt: Anker = verankert sein (in gesundem Maße)

Schlange = verstrickt/fixiert/nicht loslassen können







Wie Langutl hab ich jetzt eine Eigenschaft der Schlange kennengelernt, an die ich vorher noch nicht gedacht hatte. Finde ich jedenfalls sehr schlüssig und passt in diesem Sinne wohl besser als der Anker.
Danke für Deine Sichtweise.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
RosaliModerator
Admin

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 1268
Wohnort: Hamburg
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Bubblegum1]
      #225825 - 09.02.2009 13:34

Hallo ihr Lieben Hallo Bubble

Ach so..hatte mich ein wenig verstrickt

Ja, kann mich da Othala anschließen: Schlange steht auch für mich für verstricken (verbohrt in etwas sein)

Der Anker hat aber auch etwas von Abhängigkeit (nicht loslassen können an etwas) Anker (festhalten/schlecht loskommen)+ Schlange (vom Kopf her)zum Beispiel - die völlige Verkettung/mentale Verstrickung darstellen.



--------------------
lieben Gruß Rosali


Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet

Lenormand-lenormand.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Lenormand & Psychologie neu [Re: Rosali]
      #225850 - 09.02.2009 18:29

Hallo Rosali,

Zitat:

Liebe Luna ich denke über tatkräftig nach und kann das nicht ganz verbinden. Erkläre mal was das für eine Tatkräftigkeit ist, ja?





Irgendwie hast du Recht.
Ich hatte mir das Stichwort mal vor längerer Zeit abgespeichert und je mehr ich darüber nachdenke, finde ich es auch nicht so passend.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 117845

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2