Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Lenormand Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Lenormand Besucher- /Anfängerforum

Seiten in diesem Thema: 1
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Personenzuordnung
      #149286 - 18.12.2006 10:08

Hallo Foris,

aufgrund großer Verwirrung meinerseits, was meine große Tafel zum Tanzen betrifft, hab ich einige Fragen zur Personenzuordnung.

1. Können Personen im Bild die Rollen tauschen? Bei mir waren es eben Bär und Herr, die irgendwie teilweise vermischt zu sein schienen, was Umstände und Eigenschaften angeht.

2. Kann eine Person im Bild durch mehrere Karten verkörpert werden?

3. Was ist, wenn man so viele Bekanntschaften im Kopf hat, dass sie quasi nicht alle aufs Bild passen würden...kann dann ene Karte auf verschiedenen Ebenen auch mehrere Personen verkörpern?

Ja ich glaub, das waren so die wichtigsten Fragen.
Bin gespannt.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sam
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 31.12.2003
Beiträge: 1168
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149300 - 18.12.2006 13:36

Hallo Bubble,
leider kann ich mal wieder nichts beitragen, werde aber interessiert mitlesen
LG Sam

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149323 - 18.12.2006 17:03

Hi, Bubble,

bin selbst Anfängerin im Lenni-Legen, aber das sind meine Erfahrungen bisher damit:

1. Ist in meinen KBs noch nie so gewesen - wenn die Personen mal zugeordnet sind, dann bleibt's auch dabei (ABER: siehe Punkt 2). Von einem KB zum nächsten kann's natürlich schon sein, dass sich die Zuordnungen ändern, aber innerhalb eines KB ... das ist mir noch nicht passiert.

2. Ja, das hab ich schon gehabt. z.B. bin ich selbst schon Dame UND Schlange gewesen. Bin mir nicht sicher, ob diese Deutung nur meiner mangelhaften Praxis zuzuschreiben ist, oder ob das wirklich so sein kann.

3. Hmm. Weiß nicht recht. So über den Daumen hat man doch schon etwa 10 männliche Personenkarten in einem Deck. Und die reichen nicht aus? Vielleicht wäre dann noch mal zu klären, welche Wichtigkeit Du diesen Personen zuordnest. Man kann ja irgendwie nicht alle Personen, mit denen man regelmäßig zu tun hat, im Kartenbild unterbringen. Aber - so war's bisher bei mir zumindest - die, die zum Zeitpunkt der Legung wirklich bedeutsam für mich waren, hab ich bisher noch immer zuordnen können.

Soweit von meiner Seite. Ich möchte nochmal betonen, dass ich noch nicht viel Erfahrung habe und noch zu wenige große KBs ausführlich und mit späterem Feedback durchgearbeitet habe, um beurteilen zu können, inwieweit sich MEINE Erfahrungen mit denen anderer decken.

Viele Grüße
Barbara

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: ]
      #149336 - 18.12.2006 18:14

Hallo barb,

danke für Deine Antwort.
Also Punkt zwei kann ich auch noch am meisten nachvollziehen.
Was Punkt drei angeht müssen es ja nicht Unmengen von Personen sein. Ich wollte hauptsächlich wissen, ob eine Karte überhaupt mehrere Personen bedeuten kann, auch wenns zum Beispiel zwei sind.

Bin schon gespannt auf weitere Erkenntnisse.

Ps: @Sam: macht ja nichts, der Thread war auch so gedacht, dass alle Anfänger was davon haben. :-)

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149357 - 18.12.2006 19:33

Hallo Bubble,

vielleicht wäre ein Beispiel gut? Z.B. mit Fuchs oder Wolken? Oder Schlange...
Ich hab mit den Personenzuordnungen auch immer meine Schwierigkeiten. Manche sagen man soll sie vor dem Mischen festlegen, aber irgendwie funktioniert das nicht.
Oftmals kann man an den umliegenden Karten (Eigenschaften) erkennen um welche Person es sich handelt.
Auf einer tieferen Ebene könnte es sich (z.B. beim Bären) aber auch um Vater, Oma oder auch ein Tier handeln.
Manche haben für ihr Haustier, auch wenn es eine Katze ist - oftmals festgestellt dass es der "Hund" ist der dieses Tier repräsentiert...
hm.
Es hilft auch Dir aufzuschreiben was DU Dir bei dieser Karte denkst, was sie für Dich ist,
um sie später mit dem tatsächlich Erlebten zu vergleichen.




--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149481 - 19.12.2006 19:02

Liebe Bubble,

Zitat:

Können Personen im Bild die Rollen tauschen?




Tauschen nicht, aber es kommt häufiger in Legungen vor,
daß sich der Bär zum Herzensmann (Herr) entwickelt - in Deiner Legung könnte das durchaus so sein (Bär/Park KK Herr).

Zitat:

2. Kann eine Person im Bild durch mehrere Karten verkörpert werden?




Ja.

Das Kind z.B. spiegelt auch immer Dich und Deine Kindheit wider, sowie die Schlange und ihre Umgebungskarten einen Ausblick auf Deine Lebenssituation in reiferem Alter werfen.

Meistens stellt eine Personenkarte auch mehrere Personen dar, so kann der Bär zum einen der Chef sein, zum anderen der Vater und/oder auch der "andere", wenn eine Frau zwei Eisen im Feuer hat.

Zitat:

3. Was ist, wenn man so viele Bekanntschaften im Kopf hat, dass sie quasi nicht alle aufs Bild passen würden...kann dann ene Karte auf verschiedenen Ebenen auch mehrere Personen verkörpern?




Siehe oben

Auch die Vögel oder Ruten bei einer PK können ein Hinweis auf zwei Männer/Frauen sein - in Deinem Blatt liegen die Vögel beim Herrn.

Liebe Grüße,

Othala

--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: Trillian]
      #149502 - 19.12.2006 19:55

Hallo Trillian,

Zitat:

vielleicht wäre ein Beispiel gut? Z.B. mit Fuchs oder Wolken? Oder Schlange...




Hui ein Beispiel, also ich kann jetzt nur meine eigene Tafel als Beispiel nennen.
http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Cat=&Number=146738&page=0&view=collapsed&sb=5&o=&fpart=1

Zitat:

Ich hab mit den Personenzuordnungen auch immer meine Schwierigkeiten. Manche sagen man soll sie vor dem Mischen festlegen, aber irgendwie funktioniert das nicht.




Ja das hab ich auch mal probiert, aber ich glaub, das muss man dann mit den Karten schon vereinbaren oder so, die lassen sich ja sonst nicht austricksen.

Zitat:

Oftmals kann man an den umliegenden Karten (Eigenschaften) erkennen um welche Person es sich handelt.
Auf einer tieferen Ebene könnte es sich (z.B. beim Bären) aber auch um Vater, Oma oder auch ein Tier handeln.
Manche haben für ihr Haustier, auch wenn es eine Katze ist - oftmals festgestellt dass es der "Hund" ist der dieses Tier repräsentiert...
hm.




Gut also eine Oma hab ich nicht mehr und ein haustier auch nicht. Aber was den Vater angeht könnte es teilweise (je nach Fragestellung) schon zutreffen denke ich. Die Schlange war zum Beispiel auch mal meine Mutter.

Zitat:

Es hilft auch Dir aufzuschreiben was DU Dir bei dieser Karte denkst, was sie für Dich ist,
um sie später mit dem tatsächlich Erlebten zu vergleichen.




Ja das versuche ich auch, aber da ich noch nicht solange mit den Lennis arbeite, kann es wohl noch eine Weile dauern bis sich da was zusammentragen lässt.

Vielen Dank für Deine Gedanken dazu.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: Othala]
      #149507 - 19.12.2006 20:04

Liebe Othala,

wieder einmal bin ich Dir sehr dankbar für Deine Antwort. (Weiß gar nicht, wie ich das wiedergutmachen kann, so oft hast Du mir schon Fragen beantwortet. )

Zitat:

Tauschen nicht, aber es kommt häufiger in Legungen vor,
daß sich der Bär zum Herzensmann (Herr) entwickelt - in Deiner Legung könnte das durchaus so sein (Bär/Park KK Herr).




Mhm klingt an sich schon logisch. Bei meiner Legung hab ich auch noch das Gefühl, dass ich zwischen den romantischen Beziehung und den "Tanzbeziehungen" unterscheiden muss. Dafür ist es ja immerhin eine Legung zum Tanzen. Also ich denke, dass sich manche Karten (zum Beispiel auch die Trennung von einer Frau) auch nur aufs Tanzen beziehen lassen in dem Fall (also Trennung von einer Tanzpartnerin).


Zitat:

Das Kind z.B. spiegelt auch immer Dich und Deine Kindheit wider, sowie die Schlange und ihre Umgebungskarten einen Ausblick auf Deine Lebenssituation in reiferem Alter werfen.




Mhm das ist interessant, hab ich bisher noch nicht mit einbezogen. Aber ist das denn in jeder Legung der Fall?

Zitat:

Siehe oben

Auch die Vögel oder Ruten bei einer PK können ein Hinweis auf zwei Männer/Frauen sein - in Deinem Blatt liegen die Vögel beim Herrn.




Ja das hab ich schon vermutet, aber würde sich das dann nicht manchmal widersprechen, was die Eigenschaften angeht? Wenn es jetzt dann zwei Herren wären...dann hätten ja theoretisch beide die gleichen Eigenschaften, da die umliegenden Karten ja gleich bleiben.

Oh Mann, ich muss noch soviel lernen.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149513 - 19.12.2006 20:20

Liebe Bubble,

Zitat:

Mhm das ist interessant, hab ich bisher noch nicht mit einbezogen. Aber ist das denn in jeder Legung der Fall?




Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann - ja.
Phine hatte diese Deutungsmethode vor einiger Zeit vorgestellt, ich hab sie anschließend bei dreien meiner Legungen und auch an einigen anderen "überprüft" - und für stimmig erklärt.

(Wenn Du magst, kann ich ja mal einen Blick auf Deine Kindheit werfen und Du sagst mir dann, ob's hinhaut oder nicht. )


Zitat:

Wenn es jetzt dann zwei Herren wären...dann hätten ja theoretisch beide die gleichen Eigenschaften, da die umliegenden Karten ja gleich bleiben.




Die Aussage "zwei Herren" meint, daß zwei Männer im Spiel sind (die sich aber nicht in einer Person vereinen), also z.B. Herr und Bär (der häufigste Fall) oder auch Herr und Reiter - Du verstehst?


Liebe Grüße,

Othala



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: Othala]
      #149600 - 20.12.2006 13:09

Liebe Othala,

Zitat:

(Wenn Du magst, kann ich ja mal einen Blick auf Deine Kindheit werfen und Du sagst mir dann, ob's hinhaut oder nicht. )




Ja gern, bin da schon neugierig und gespannt. :-) Danke

Zitat:

Die Aussage "zwei Herren" meint, daß zwei Männer im Spiel sind (die sich aber nicht in einer Person vereinen), also z.B. Herr und Bär (der häufigste Fall) oder auch Herr und Reiter - Du verstehst?




Ja ich verstehe es jetzt schon etwas besser.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
rena
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2005
Beiträge: 120
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149665 - 20.12.2006 22:38

Hallo Bubble

wenn du Schwierigkeiten mit den PK-Zuordnungen hast könntest du es vielleicht einmal mit den SkatPersonenkarten versuchen, da gibt es ja für jede Farbe(Pik, Karo, Kreuz, Herz) eine "Familie", z.B. :

Herz-König (Haus)--- Herz Dame (Störche)--- Herz-Bube (Herz)
eine männl. Person .. eine weibl. Person ..... ein jüngerer Mann/Sohn

Für mich ist der Hund auch immer ein Sohn, die Blume immer eine Tochter, liegt ein Multiplikator dabei (Ruten, Eulen,)gibt es zwei davon bzw, vier - liegt die Maus dabei, nimmt sie ein Kind wieder weg - also drei Mädchen/Jungen.

Das Kind steht bei mir auch eher für einen Neuanfang oder die Kindheit.

Die Geschwister suche ich beim Haus(weil man mit ihnen aufgewachsen ist) oder bei dessen KK-Karte, Tanten, Onkel usw. bei der Lilie (weil sie zur Familie gehören) oder bei deren KK.

Freundschaften suche ich beim Hund, wenn da keine Skatpersonenkarte liegt suche ich bei seiner KK-Karte weiter.

Die Eltern suche ich beim Bär, weil er für mich auch für : Alt, Machtperson steht, liegt bei ihm oder seiner KK-Karte z.B. die Störchendame, kann ich davon ausgehen, das die Mutter eine weiche, warmherzige, flexible Dame ist.

Möchte ich wissen was mit dem Schwiegersohn ist, schaue ich nach einer männlichen Skat-PK die bei der Blume liegt bzw. bei deren KK.

Beim Herz oder Ring liegt die Person, in die man verliebt bzw. zu der man eine Bindung hat.

Vielleicht hilft es dir etwas weiter. Entscheide dich aber für eine Möglichkeit, sonst bekommst du keine klaren Aussagen.

--------------------
Viele Grüße
Rena

Editiert von rena (20.12.2006 22:43)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: rena]
      #149695 - 21.12.2006 09:10

Hallo rena,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich wede alle Tipps beherzigen und alles mal sacken lassen. Ich denke auch, dass sich da so langsam die für mich stimmmige Deutungsmethode anbahnt. Hab schon sehr viel gelernt durch Euch.

Wünsche Dir ein frohes Fest.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Personenzuordnung neu [Re: Bubblegum1]
      #149699 - 21.12.2006 09:38

Liebe Bubble,

dann versuch ich's mal:

als erstes fällt mir sofort der Bär neben dem Kind auf, der in meinen Legungen meine Oma symbolisiert:
kann es sein, daß Du bei Deinen Großeltern aufgewachsen bist (Bär rösselt zur Schlange)?
Der Bär war/ist eine sehr wichtige Person für Dich (Bär SK Kreuz) und jemand, der ein bürdenreiches Leben führt.

Wäre aber auch ebenso möglich, daß Schlange/Bär Deine Eltern symbolisieren, auf jeden Fall wird nach außen hin eine Fassade gezeigt, es wird großer Wert darauf gelegt, in der Öffentlichkeit gut dazustehen (Park), aber hinter den Kulissen schaut es anders aus... Fuchs/Baum weist auf eine Art falsches Leben, bzw. Doppelleben hin.

Ebenso müßte es in Deiner Kindheit zu einem entscheidenden Wendepunkt gekommen sein (Wege liegen auf dem Platz des Kindes, Kind rösselt zu den Wegen), der mit dem Verlust eines Familienmitgliedes zusammenhängt (Sarg/Turm neben den Wegen).
Gab es viele oder zumindest einen bedeutsamen und mit viel Stress und Aufregungen verbundenen Umzug in Deiner Kindheit?
Möglicherweise einen weiter weg (Kind KK Vögel, daneben Haus, das zum Turm und zum Schiff rösselt).

Du müßtest ein sehr sensitives, feinfühliges und ein liebes, eher angepasstes Kind gewesen sein (Kind SK Sterne, Herz beim Kind), ebenso habe ich den Eindruck, daß es in Deiner Familie viel Unausgesprochenes und Undurchsichtiges gab, jedenfalls aus Deiner Empfindung heraus (Kind SK Wolken/Buch).

Soweit von mir, bin gespannt auf Dein Feedback,

Othala





--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Personenzuordnung neu [Re: Othala]
      #149701 - 21.12.2006 10:32

Liebe Othala,

Zitat:

als erstes fällt mir sofort der Bär neben dem Kind auf, der in meinen Legungen meine Oma symbolisiert:
kann es sein, daß Du bei Deinen Großeltern aufgewachsen bist (Bär rösselt zur Schlange)?




Da hast Du eigentlich schon fast ins Schwarze getroffen. Meine Mutter war alleinerziehend und musste den ganzen Tag arbeiten, also war ich während dieser Zeit bei meiner Oma. Meinen Opa hab ich nie kennengelernt, da er schon lange vor meiner Zeit verstorben war.

Zitat:

Der Bär war/ist eine sehr wichtige Person für Dich (Bär SK Kreuz) und jemand, der ein bürdenreiches Leben führt.




Also wenn es um meine Oma geht, dann stimmt es auf jeden Fall. War halt meine Bezugsperson.

Zitat:

Wäre aber auch ebenso möglich, daß Schlange/Bär Deine Eltern symbolisieren, auf jeden Fall wird nach außen hin eine Fassade gezeigt, es wird großer Wert darauf gelegt, in der Öffentlichkeit gut dazustehen (Park), aber hinter den Kulissen schaut es anders aus... Fuchs/Baum weist auf eine Art falsches Leben, bzw. Doppelleben hin.




Meine Mutter hat spät geheiratet, da war ich ungefähr 10. Und in gewisser Weise hast Du da auch nicht Unrecht, aber das wäre doch zu privat, da möchte ich hier nicht näher drauf eingehen.

Zitat:

Ebenso müßte es in Deiner Kindheit zu einem entscheidenden Wendepunkt gekommen sein (Wege liegen auf dem Platz des Kindes, Kind rösselt zu den Wegen), der mit dem Verlust eines Familienmitgliedes zusammenhängt (Sarg/Turm neben den Wegen).




Mhm...meine Oma ist gestorben als ich ungefähr 20/21 war. Ansonsten hab ich niemanden verloren.
Ein bedeutender Wendepunkt fällt mir da jetzt nicht ein.

Zitat:

Gab es viele oder zumindest einen bedeutsamen und mit viel Stress und Aufregungen verbundenen Umzug in Deiner Kindheit?
Möglicherweise einen weiter weg (Kind KK Vögel, daneben Haus, das zum Turm und zum Schiff rösselt).




Wir sind einmal umgezogen (eben als meine Mutter geheiratet hat) aber das war nur ein paar Straßen weiter. Aufregung gabs natürlich, aber welcher Umzug ist nicht irgendwie aufregend und stressig?

Zitat:

Du müßtest ein sehr sensitives, feinfühliges und ein liebes, eher angepasstes Kind gewesen sein (Kind SK Sterne, Herz beim Kind), ebenso habe ich den Eindruck, daß es in Deiner Familie viel Unausgesprochenes und Undurchsichtiges gab, jedenfalls aus Deiner Empfindung heraus (Kind SK Wolken/Buch).




Die Eigenschaften hast Du sehr gut getroffen.
Ob es da was Undurchsichtiges gibt....na ja da gibts bestimmt ein paar Kleinigkeiten, aber nichts gravierendes.


Also insgesamt hast Du das doch recht gut erkannt.
Bin ziemlich überrascht, dass man das gerade aus dieser Tafel rauslesen kann.

Wünsche Dir schon mal schöne Feiertage und ein frohes Fest.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
sunshine
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 110
Re: Personenzuordnung neu [Re: Othala]
      #149824 - 22.12.2006 14:45

Leider habe ich Phines Beitrag gesucht, wo sie die Deutungsmethode für Personenzuordnungen erklärt hat, habe ihn aber nicht gefunden.

Weiß jemand, wie das Thread heißt?
Vielen lieben Dank
sunshine

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 5643

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2