Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Welt der Orakel

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)
Fenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.11.2006
Beiträge: 509
Wohnort: nahe Hamburg
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: Morgana]
      #214470 - 23.09.2008 12:48

Hi Morgana,

Zitat:

Oh! Du bist krankgeschrieben, dann wünsch ich Dir erst mal Gute Besserung!





Danke!
Geht auch schon wieder besser, ich muss Donnerstag wieder zur Arbeit und 'ran ans Werk'. Dann ist die schöne Forumsschmökerzeit hier leider vorbei. Das ärgert mich schon, ich fange gerade an mich so richtig wohl zu fühlen und würde gern auch weiterhin hier so viel lesen und schreiben können.

Ich hoffe, deine Erkältung ist nicht durchgebrochen und dir geht es wieder richtig gut!

Liebe Grüße zu dir
Fenja


P.S.
mein Scanner ist repariert *freu*

--------------------
'Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids und ein Quell unendlichen Trosts.'
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ravenja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 948
Wohnort: Harz
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: Fenja]
      #214489 - 23.09.2008 17:37

Huhu ihr Lieben!

Danke für diesen Thread! Ich schleiche schon "ewig" um diese Karten (Heilung und Seele) herum ... So werden sie dann doch etwas faßbarer!

Liebe Grüße,
Ravenja

--------------------

---
Avatar by Raven Grimassi
---
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Laotse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
thOMas
schaut sich um hier

Registriert: 08.11.2005
Beiträge: 9
Wohnort: düsseldorf
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: Ravenja]
      #215012 - 02.10.2008 21:51

Hallo Ihr,
hier meine Eindrücke zu den Spezzano-Karten.
Ich besitze:
-Karten der Heilung (Healing Cards - The Conspiracy Deck)
-Karten der Seele (Archetypes and Shadows)
-Karten des Lebens (The Life Stories Deck)
-Karten der Partnerschaft (The Love Pack II - Partnership)

Allerdings habe ich auch noch nicht VIEL mit den Karten gemacht.
Die letzten drei genannten Decks sind von Petra Kühne illustriert und gefallen mir von ihrer Art besser als die Illustrationen von Anna Szolc (Kerten der Heilung).
Im Unterschied zu z.B. den großen Arkana des Tarot spielt bei diesen Karten die Symbolik nicht die zentrale Rolle, sondern die Psychologie von Chuck Spezzano - also ohne sich in diese eingearbeitet zu haben kann man mit den Kartenbildern kaum etwas anfangen. Und diese Psychologie ist ziemlich komplex und erfordert intensive Auseinandersetzung - wenn man sich dazu aufraffen kann ist sie durchaus bereichernd. Aber eben nicht mal so auf die Schnelle zugänglich.
Ich finde es nicht empfehlenswert, sich sämtliche Decks auf einmal zuzulegen, sondern sich eins auszusuchen, was einen am meisten anspricht. Die Ideen, die hinter den Karten stehen sind ohnehin im Grunde dieselben. Spezzano scheint die Menge zu lieben, ich habe irgendwo gelesen, daß er ich glaube mindestens noch 10 weitere Decks produzieren will. Die muß man dann bestimmt nicht alle haben...
Auch schreibt er viele Bücher, in denen im Grund immer Ähnliches steht. Wie gesagt, eine Beschäftigung damit kann sich schon lohnen, wenn man eine Resonanz dazu spürt.
Herzlicher Gruß aus Düsseldorf
thOMas

--------------------
interessiert an psychologie und spiritualität und der verbindung zwischen beiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sarah
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.11.2001
Beiträge: 594
Wohnort: Badischer Geniewinkel
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: thOMas]
      #215033 - 03.10.2008 12:13

Danke, Thomas, für deinen hilfreichen Hinweis, dass die Symbolik der Karten der Deutung des Autors unterliegt. Das ist eine nicht ganz unwichtige Info.

LG Sarah

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: thOMas]
      #215138 - 05.10.2008 10:43

Hallo,

Ihr habt hier wirklich viele Infos zusammengetragen.
Momentan tendiere ich zu den "Karten der Seele" und "des Lebens".
Aber ich werde doch noch ein wenig warten.
Obwohl mir die Bilder die Ihr hier reingestellt habt sehr gut gefallen.
Danke an Morgana und Fenja.
So kann man sich wirklich sehr gut ein Bild davon machen.
Ich weiss noch nicht genau welches von beiden Decks ich mir kaufen werde.
Denke aber auch, dass ein Kartendeck erst mal für den Anfang reicht.

Liebe Grüsse.


--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: Luna*blue]
      #230248 - 27.03.2009 09:30

Hallo ihr lieben

Die Frage mag jetzt etwas ungewöhnlich erscheinen, aber kann man die Karten von Chuck Spezzano (Karten des Lebens, der Erkenntnis, der Seele usw.) mit den Symbolonkarten vergleichen? Sind die in etwa ähnlich?

LG, feenstaub


--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Sandra
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 01.08.2006
Beiträge: 1123
Wohnort: nähe Frankfurt a.M.
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: feenstaub]
      #230469 - 30.03.2009 04:01

Hallo Feenstaub,

also aus meiner Sicht haben die Symbolon Karten und die Karten von Chuck Spezzano nichts gemein. Zwar beschäftigtigen sich die Spezzano Decks auch mit Archetypen (u.a.) ins besondere Eines. Allerdings doch in ganz anderer Weise und aus anderen Gesichtspunkten.

Ich habe zwei Decks von Chuck Spezzano und das Symbolon unklusive Buch, jedoch bin ich in alle drei Decks erst oberflächlich vorgedrungen.


Lieber Gruß,
Sande

--------------------
aka. Isineya/Isinea

www.trivesca.de

Netzwerk Kartomantie

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.
(Mahadma Gandhi) * GoVeggie.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Wer hat Orakelkarten von Chuck Spezzano ? neu [Re: Sandra]
      #230666 - 31.03.2009 17:25

Huhu Sandra

VIelen Dank für die Info, ich liebäugel ja doch mit den Chuck Spezzano Karten, kam mir ein bissel vor, als wenn das Symbolon ähnlich wäre.

Danke für die Auskunft.

LG, feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 36967

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2