Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Forum für Feinstoffliches & Sonstiges

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | (alle anzeigen)
Sarah
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.11.2001
Beiträge: 594
Wohnort: Badischer Geniewinkel
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215037 - 03.10.2008 12:20

Hi, liebe Eremita, danke für deine Sichtweise und Erfahrungsberichte. Du hast diese Entscheidungsprozesse für die verschiedenen Flaschen gut erklärt. Das ist auch für mich ein wichtiger Punkt, ja nicht nach irgendwelchen rationalen Aspekten eine Flasche auszuwählen, sondern sich wirklich allein von den Farben ansprechen zu lassen.

LG Sarah

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215059 - 03.10.2008 17:48

Liebe Eremita!

Vielen Dank für Deinen "Statusbericht"
Zitat:

heute habe ich mit der B81 begonnen. Die B49 übt eine stärkere Anziehung auf mich aus, aber meine innere Stimme hat mir geraten, doch erst die B81 zu verwenden. Ich habe mich also umentschieden und werde nicht beide Flasche gleichzeitig anwenden.



es hat mich ebenfalls sehr gefreut, von Dir zu lesen. Bin immer interessiert an den Erfahrungen anderer. Wie riecht denn Deine neue Flasche?

Meine B8 riecht (obwohl sie blau beinhaltet - was übrigens ganz klar geblieben ist im Gegensatz zum gelb, was sich irgendwie trübe verfärbt hat) nicht nach Lavendel sonder eher nach Ylang Ylang, was ich bis jetzt immer mit der B4 verbunden habe. Ist mir erst kürzlich aufgefallen - vielleicht auch, um mich zum weitermachen zu motivieren?
Zitat:

Insofern mag es für dich eine Aufgabe sein, zu akzeptieren, dass es Disharmonie gibt, damit die harmonische Seite authentisch aufblühen kann und nicht von der Unterdrückung der disharmonischen Seite lebt.


Das klingt irgendwie treffend... und da habe ich noch einige Arbeit vor mir *lach*. Kann Disharmonie echt nicht ab, und habe immer das Gefühl, vermitteln zu müssen und so. Aber ich bin daran, an mir zu arbeiten... und motiviert durch den tollen Duft bin ich alle Mal


Naja, in meiner Flasche ist nicht mehr viel drin. Mal schauen, welche ich mir als nächstes vornehme - höre da auch immer auf meine innere Stimmt von daher könnte es sein, dass die B51 doch noch nicht drankommt. Dir wünsche ich jedenfalls jede Menge tolle Erfahrungen mit der B81
lass es Dir gutgehn mit ihr

Liebe Grüße
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: Llaqui Runa]
      #215060 - 03.10.2008 17:51

Liebe llaqui runa!
Danke für die Info und den link
Zitat:

die Bedeutung meines Nicks habe ich hier erklärt. Ich würde das frei mit "Sehnsüchtiger Mensch" auf Ketschua übersetzen.



da werde ich nachher in aller Ruhe mal hinsurfen und mich schlau machen.

Wenn Du zur B8 kommst könnten wir ja Erfahrungen vergleichen - das ist bestimmt spannend!

Liebe Grüße auch an Dich
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eremita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 548
Re: Aura-Soma neu [Re: Sarah]
      #215072 - 03.10.2008 19:41

Hi, liebe Sarah!

Danke, ja, genau so. Das war eine wichtige Erkenntnis, die auch die Erkenntnis in mir heranreifen lassen hat, dass mein Verstand gerne dazwschenfunkt und gerne ein Wörtchen mitreden will. Andersrum gesagt, ist es eine deutliche Erfahrung gewesen, wie schwer ich mich damit tun kann, auf mein Gefühl zu hören. Aura Soma kann schon beim Auswahlprozess wichtige Erkenntnisse auslösen.

Herzlichst, Eremita



--------------------
It's not what you leave behind.
It's what you let on board.
(Film - The Visitors)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eremita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 548
Re: Aura-Soma neu [Re: Tascha]
      #215080 - 03.10.2008 19:56

Hi, liebe Tasha,

die B81 riecht nach Rosen. Bin aber bei der B49 gelandet (siehe oben), die diesen typischen Türkis-Duft hat. Wie kann ich den beschreiben? So ein bisschen hat der Duft was von Penatencreme. Ich mag den sehr und hab ihn schon bei der B9 sehr genossen.
Dieses Jahr scheine ich ohnehin einen Türkis-Tick zu haben, der sich momentan sehr verstärkt. Seit gestern bin ich auf der Suche nach türkisfarbener Kleidung. Das einzige T-Shirt, welches ich in dieser Farbe habe, trag ich natürlich jetzt im Augenblick.
Den minimalen Rosabedarf, den ich noch habe, kann ich optimal mit dem rosafarbenen Pomander abdecken. Die B81 war mir zu viel Rosa und meine Faszination für Türkis hat sich durchgesetzt. Mit der B49 fühle ich mich einfach rundum wohl.
Zitat:

Meine B8 riecht (obwohl sie blau beinhaltet - was übrigens ganz klar geblieben ist im Gegensatz zum gelb, was sich irgendwie trübe verfärbt hat) nicht nach Lavendel sonder eher nach Ylang Ylang, was ich bis jetzt immer mit der B4 verbunden habe. Ist mir erst kürzlich aufgefallen - vielleicht auch, um mich zum weitermachen zu motivieren?




Die Düfte spielen wohl eine wichtige Rolle. Die Verbindung zu einer Flasche ist gleich tiefer, wenn der Duft stimmt. Unter Ylang Ylang kann ich mir gerade wenig vorstellen. Ich meine, das früher mal als Parfüm verwendet zu haben. Geht das so in Richtung Jasmin?
Die Gelb-/Goldtöne haben in meiner Nase eh einen gewöhnungsbedürftigen Duft.

Zitat:

Das klingt irgendwie treffend... und da habe ich noch einige Arbeit vor mir *lach*. Kann Disharmonie echt nicht ab, und habe immer das Gefühl, vermitteln zu müssen und so. Aber ich bin daran, an mir zu arbeiten... und motiviert durch den tollen Duft bin ich alle Mal





Den Wunsch zu vermitteln könntest du aufs Vermitteln zwischen Disharmonie und Harmonie verlagern.

Schau einfach mal, welche Farben dich ansprechen nach der B8. Das können manchmal auch ganz überraschend andere sein, als man sich vorher gedacht hat. Vor kurzem habe ich auch noch gesagt, dass ich mir Violett in einer Flasche überhaupt nicht vorstellen könnte. Jetzt empfinde ich die Farbe als Wohltat.

Viel Freude mit der restlichen B8 und bei der Auswahl des nächsten Öls.

Herzensgruß, Eremita



--------------------
It's not what you leave behind.
It's what you let on board.
(Film - The Visitors)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215220 - 06.10.2008 19:33

Hallo liebe Eremita!

sorry, da habe ich wohl was falsch verstanden... aber gut, dass ich jetzt auf dem Laufenden bin. Habe mir die B49 gleich mal in meinem Aura Soma Buch angesehen und muss sagen, dass sie mir dort sehr gut gefällt. Und die Duftbeschreibung ist natürlich auch nicht von schlechten Eltern...
Zitat:

So ein bisschen hat der Duft was von Penatencreme.


Denn den Duft von Penatencreme fand ich schon immer klasse...

Wie interessant, dass Du einen Türkis-tick hast. Hast Du ihm denn nun schon so richtig gefrönt? H&M ist immer meine Anlaufstelle, wenn ich so das bedürfnis nach einen plötzlichen Farbwechsel oder Farbtupfer verspüre. Wobei: mir geht es bezüglich der Kleidung eher mit rosa oder pink so (obwohl ich eigentlich gar nicht der Rosatyp bin) und bei mir spiegelt sich das komischer Weise nicht in der Farbwahl der Flaschen. Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf meine nächste Flasche, in meiner B8 ist doch noch mehr drinnen, als ich dachte.

Pomander benutze ich momentan häufig den gelben (ich liebe seinen Zitrusduft) und den blauen an Tagen wo ich mich total kribbelig fühle. Wobei ich da den Duft nicht wirklich mag. Keine Ahnung wieso, der ist für mich irgendwie zu süßlich. Du siehst: bei mir sind die blau. Düfte das, was bei Dir die gelb/gold-Töne sind. *lach*
Wobei ich gestehen muss, dass mich heute in meinem Buch besonders die B12 und B60 angesprochen haben, gerade wegen der Blautöne. Naja, ich werde jetzt doch erst warten, bis ich die B8 wirklich leer habe, wenn ich sehe wie sich meine Wahrnehmung der Farben täglich ändert.... Und apropos Duft: ylang ylang geht in Richtung Jasmin, da hast Du Recht.

Danke auch für die Anregung
Zitat:

Den Wunsch zu vermitteln könntest du aufs Vermitteln zwischen Disharmonie und Harmonie verlagern.


das werde ich mir zu Herzen nehmen, so habe ich das noch gar nicht betrachtet. Verlagern ist sicher einfacher als "abstellen" oder so...

Nun gut, dann werde ich mich hier nochmal an meine Bücher schwingen... ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit Deinem Wholtat-Violett und schicke Dir

Ganz liebe Grüße durch die Leitung
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215222 - 06.10.2008 19:42

Hallo ihr alle (hallo nochmal Eremita )!

Was ich beinahe vergessen hätte - habe heute Nacht total heftig geträumt und dabei alle möglichen Dinge abgearbeitet bzw. bearbeitet. Und das, obwohl ich gestern Abend viel zu erschlagen war, um meine B8 noch aufzutragen.
War also erst total irritiert und dann etwas "angenervt", denn ich finde es nicht wirklich prickelnd morgens total zerschlagen aufzuwachen. Zumal das im Laufe der letzten Zeit öfter passiert ist
Habe nun überlegt, woran es gelegen haben könnte. Träume sind wichtig und ich will sie ja nicht gänzlich abstellen, aber wie gesagt: ich würde heute gerne durchschlafen ohne morgen fix und alle zu sein. Jetzt habe ich gesehen, dass ich gestern im Zuge einer Umräumaktion meine Aura-Soma-flaschen (die ich mir so bestellt hatte - also die, welche ich noch nicht benutzt habe..) auf das Regal neben meinem Bett gestellt und sie dann dort vergessen hatte. Meint ihr, die Flaschen können auch ohne dass man sie aufträgt Träume auslösen? Wie sind da eure Erfahrungen damit?

Werde die Flaschen jetzt wieder an ihren Platz (also weg vom Bett) räumen, aber dachte es wäre interessant eure Erfahrungen dazu zu hören...

Liebe Grüße
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eremita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 548
Re: Aura-Soma neu [Re: Tascha]
      #215366 - 08.10.2008 22:02

Hallo, liebe Tascha,

klaro war ich schon bei H&M bloß so recht fündig geworden bin ich dort noch nicht.

Wenn ich keine Lust habe, eine Flasche anzuwenden, stelle ich sie gerne neben das Bett oder nehme sie einfach überall mit hin. Es geht aber auch umgekehrt, dass ich sie wegstelle, wenn ich mich unwohl fühle. Ich denke schon, dass sie auch so eine Wirkung haben und ich meine, dass ich auch hier schon von solchen Erfahrungsberichten gelesen habe.
Es sind ja Schwingungen, und die sind ja auch ohne Anwendung vorhanden. Geht es dir denn jetzt besser ohne Flaschen am Schlafplatz?

Liebe Grüße Eremita


--------------------
It's not what you leave behind.
It's what you let on board.
(Film - The Visitors)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215371 - 08.10.2008 22:43

Hallihallo Eremita!

Soso, H&M hast Du schon ausgekundschaftet - hmmm. Dann könnte ich Dir noch promod oder Zara empfehlen. Die habe zwar teilweise etwas angefahrenes Zeug, aber es gibt auch ganz "normale" klassische Sachen dort. Bei Zara kaufe ich immer Baumwollpullis alle Art, die sind nicht teuer und halten doch ziemlich lang. Kann ich nur empfehlen

Mir geht es besser ohne die Flaschen im Sichtfeld, habe wesentlich ruhiger geschlafen, auch wenn es immer noch nicht optimal ist. Vielleicht werde ich einfach mal ne Runde räuchern... wohne ja erst seit nem halben Jahr hier, wer weiß, was da noch alles für alte Energie rumhängt.

Meine nächste Flasche ist übrigens die B18, werde Sie nachher vorm ins Bett gehen zum ersten Mal auftragen und bin schon total gespannt...irgendwie finde ich das lila total beruhigend - und dabei stehe ich da sonst absolut nicht drauf.
Wegen des Rosas (und wieviel von der Farben man braucht und so), da ist mir aufgefallen, dass ich jeden Morgen meine Haarkur mit Genuß aufsprühe, und die ist wirklich quietschpink. Vielleicht muss ich deshalb meinen ab und an auftretenden Rose-Oberteilchen-Tick nicht unbedingt auf die Aura-Soma-Flaschen ausdehnen. Kam mir nur heute morgen, weil Du ja sagtest, dass Dir momentan der Rosa-Pomander reicht...

So, dann werde ich jetzt mal auf ins Bett gehen und meine neue Aura Soma Flasche beginnen....

Ganz liebe nächtliche Grüße sendet Dir
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: Tascha]
      #215394 - 09.10.2008 12:59

Huhu liebe Foris!

ich schon wieder Wollte euch nur schnell von meinen Erfahrungen mit der B18 (meiner neuen Flasche) berichten. Habe viel geträumt - aber nicht so, dass ich davon erschlagen war sondern eher so, dass ich aufgewacht bin, und mich total an meine Träume erinnern konnte... war also nicht unangenehm.
Wenn man die Flasche schüttelt mischen sich die Farben zu einem dunklen Gold (wobei bei mir immer ein kleiner Rest Lila unten überbleibt, der sich nicht vermischen will ) - das sieht einfach nur superklasse aus. Glitzernd und glänzend... Toll!
Und den Duft finde ich auch total ansprechend. Warm aber nicht zitronig (also nicht wie der gelbe Pomander) sondern eher wie die B8 oder B4 vom Duft her... Aura Soma Gelb-Duft eben aber dass das meine Präferenz ist (dufttechnisch) das hatten wir ja schonmal, ne?

Ihr seht also: ich bin von der Flasche nach dem ersten Nutzen begeistert. Mal sehen, was sich noch alles so tut.

Liebe Grüße
Tascha
PS.: Nicht, dass ich euch nerven will oder so aber: Wie geht es euch denn so mit euren Flaschen? Irgendwelche spannenden (oder auch ganz banalen) Sachen zu berichten? Würde mich freuen, auch weiterhin von anderen Erfahrungen zu lesen ...
an dieser Stelle auch nochmal ein riesen Dankeschön an Eremita, weil Du immer so tapfer mitpostest Das finde ich toll

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eremita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 548
Re: Aura-Soma neu [Re: Tascha]
      #215527 - 11.10.2008 00:28

Hallo, liebe Tascha,

die ersten Tage mit einer neuen Flasche finde ich auch immer total spannend. Hört sich doch gut an bei dir und die Flasche gefällt mir ganz gut. Nichts für mich, aber schön anzuschauen. Ich habe bei dem Anblick Assoziationen mit Kirche oder Tempel. Wohl eher Kirche, weil Gold und Lila ja auch heilige Farben sind oder zumindest in der katholischen Kirche eine wichtige Rolle spielen.

Von der B49 kann ich noch nichts Neues berichten. Sie stand in den letzten Tagen nur neben dem Bett. Weil, und jetzt muss ich mich outen, der letzte Rest meiner B89 doch noch aufgebraucht werden wollte, obwohl ich mir den für müde Zeiten aufbewahren wollte, eben als Notfallflasche, was sie ja auch ist. Normalerweise bin ich nicht so ein Flaschen-Hopper. Der Rest, der noch in der Flasche enthalten war, reichte genau für diese Woche, in der auch Wichtiges passiert ist. Wäre jetzt zu kompliziert, das genauer zu erzählen. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei mir während der Anwendung und verstärkt zum Ende einer Flasche immer etwas in meinem Leben passiert, was genau zu der Flasche passt. Bei mir zeigt sich die Flasche eher auch der grobstofflichen Ebene, was das feinstofflich nicht ausschließt, ich denke sogar eher, dass das zusammenhängt. Aber ich nehme das Grobstoffliche deutlicher wahr, logisch. Ich könnte die Flasche quasi als Zukunftsprognosinstrument verwenden.

Was mir bei der B89 noch so aufgefallen ist, ist, dass die Flasche "schwitzt". Gewöhnlich ist nach einer Anwendung alles wieder schön sortiert, die Farben übereinander und das Glas sauber. In der oberen Hälfte der Flasche der B89 jedoch bleiben Tropfen kleben.

Das als Abschlussbericht von mir zur B89. Die B49 startet dann dieses Wochenende so richtig durch.
Diese Woche konnte ich übrigens ein türkises Oberteil bei C&A ergattern.

Liebe Grüße Eremita

--------------------
It's not what you leave behind.
It's what you let on board.
(Film - The Visitors)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Granny
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.06.2006
Beiträge: 337
Wohnort: Am Zürichsee
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215545 - 11.10.2008 13:00

Liebe Tascha, hallo zusammen

Zitat:

Nicht, dass ich euch nerven will oder so aber: Wie geht es euch denn so mit euren Flaschen?




Vor ein paar Tagen habe ich eine recht schmerzliche Erfahrung gemacht. Dann habe ich meine B 26 (Schockflasche) angewendet, welche ich schon vor 2 Wochen gekauft hatte.


Dann hatte ich einen Traum, worin meine Schwester und ich in einer Stadt umher irrten, zwischen grau-schwarzen sehr hohen Mauern von Gebäuden, wo ich in einem davon, etwas abgeben sollte.
Habe ich auch gemacht, aber dann fanden wir keinen Ausweg mehr zur Hauptstrasse. Es war genau wie in einem Labarint, ich sah nur die hohen Mauern und schmale Gassen.
Wir irrten da umher und plötzlich, sah ich ein Licht in weiter Ferne und ich sagte zu meiner Schwester, schau da hinten muss doch sicher die Hauptstrasse sein.
Dann bin ich aufgewacht.

Zurück zu meiner Flasche, welche ich zur Zeit immer noch benutze.
Nach ca. 3 Tagen fiel der Druck, den ich in mir spürte förmlich von meiner Seele. Es geht mich schon wieder viel besser.

Liebe Grüsse

Granny


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: eremita]
      #215630 - 13.10.2008 10:10

Hallo liebe Eremita, Jägerin der türkisfarbenen Oberteile!

Super, das ist ja mal was... lang lebe C&A, hm? Freut mich für Dich, dass Du fündig geworden bist! Sowas finde ich immer Grund zu absoluter guter Laune also nix wie hoch die Tassen...
Die Assoziation mit Kirche und so ist mir noch gar nicht gekommen, aber Du hast Recht Das trifft es wirklich... ist momentan auch ein Thema bei mir Wie passend... Ich bin immer wieder erstaunt, was in den Flaschen alles drinne steckt.
Ausnahmsweise habe ich auch mal nichts Neues von meiner Flasche zu berichten, aber ich kann mich auch als "Flaschenhopper" outen - zumindest was die Rescueflaschen betrifft. Die streue ich bei Bedarf auch zwischenrein... kann Dich also gut verstehen und finde da nix Böses bei

Deine Erfahrungen mit dem Ende der Flaschen sind ja der Wahnsinn, so deutlich tut sich da bei mir nichts. Weiß jetzt nicht, ob ich da glücklich oder enttäuscht sein soll Bei mir wirkt das eher unterbewusst auf meine Stimmungen und Träume und so... Ich hoffe aber, das Wichtige was passiert ist war positiv für Dich!

Das die Flaschen "schwitzen" habe ich schonmal gehört, aber bei mir äuft das immer wieder ganz runter. Wobei ich jetzt auf meinem gelb oben einen klitzekleinen Streifen lila habe. Sieht lustig aus, etwas gestreift. Mini-lila, gelb, lila... habe jetzt quasi 3 Farbsteifen in einer Flasche. Hatte ich so auch noch nie

So, und jetzt werde ich mal gutgelaunt in die Woche starten - bin gespannt auf Deinen Bericht zur neuen Flasche!

Ganz liebe Grüße und eine superschöne Woche wünsche ich Dir
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tascha
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 23.03.2007
Beiträge: 87
Re: Aura-Soma neu [Re: Granny]
      #215632 - 13.10.2008 10:17

Liebe Granny!

Wie schön, von Deinen Erfahrungen zu lesen. Sieht ja klasse aus, die Flasche so in Glasform. ich habe sie in der Plastikvariante zum mitschleppen wenn mich nicht alles täuscht... wobei meine Erfahrungen mit ihr nie so intensiv waren - im Gegenteil, ich habe sie mal eingestreut als ich über eine andere Flasche ganz zerrissen war...
Deinen Traum finde ich heftig, aber am Ende hast Du ja ein Licht gesehen - das beruhigt mich. Hat Dir sicher beim aufwachen auch gut getan, was? Ich hasse Labyrinthe (fand das schon als Kind gruselig) und finde nichts besser, als am Ende das Licht des Ausgangs zu sehen...
Es freut mich, dass Dir Deine Flasche so gut tut
Zitat:

Nach ca. 3 Tagen fiel der Druck, den ich in mir spürte förmlich von meiner Seele. Es geht mich schon wieder viel besser.


und ich wünsche Dir weiterhin lauter tolle Erfahrungen damit. Auf eine absolute Aura-Soma-Flaschen-gut-tu-Woche!!
Ganz liebe Grüße und Danke, dass Du das mit uns geteilt hast
Tascha

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
nefertiti
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.01.2008
Beiträge: 409
Wohnort: Italien
Re: Aura-Soma neu [Re: Tascha]
      #217323 - 13.11.2008 14:12

Hallo ihr Lieben,

habe hier im Forum viel über Aura Soma gelesen.

Letzte Woche kam ich an einer Apotheke vorbei, die Aura Soma Fläschchen ausgestellt hatte und habe mir dann eine Flasche instinktiv nur nach der Farbe ausgesucht.

Jetzt habe ich hier gelesen, dass man sich normalerweise gleich am Anfang 4 Flaschen aussucht. Funktioniert es auch mit nur einer Flasche anzufangen?

Ich habe die Nr. 79 gewählt, orange über violett. Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Flasche? Ich habe sie zu Hause stehen, hatte aber noch nicht den Mut sie aufzutragen.

Vielleicht kann mir jemand was dazu schreiben?

Liebe Grüße

nefertiti

--------------------
GIB JEDEM TAG DIE CHANCE, DER SCHÖNSTE DEINES LEBENS ZU WERDEN.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliaraModerator
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Aura-Soma neu [Re: nefertiti]
      #217331 - 13.11.2008 16:13

Liebe nefertiti!
willkommen in der Aura-Soma-Fraktion!

ja, es das Forum ist wirklich inzwischen ein wahrer Fundus an Aura-Soma-Links und Erfahrungsberichten!
Das, für mich, Schönste an Aura Soma ist, dass es keine starren Regeln gibt. Wichtig ist, was Du empfindest, wie es sich für Dich richtig anfühlt!
Wenn Du erstmal mit einer Flasche anfangen möchtest, ist das komplett in Ordnung und gut und richtig so.
Ich gestehe, dass ich noch nie eine Aura-Soma-Beratung mit dieser Auswahl von 4 Flaschen gemacht habe, ich suche mir meist nur eine Flasche aus, von der ich eben das Gefühl habe, sie genau *jetzt* zu brauchen.
Solltest Du das Bedürfnis haben, Dir mal die 4 Flaschen auszusuchen und sie auch in der vorgegebenen Reihenfolge zu nehmen, dann wird es der rechte Zeitpunkt sein, mach Dir keine Gedanken!
ich wünsch Dir eine wundervolle Zeit mit Deiner ersten Flasche!
eliara

ps: vielleicht hast Du ja auch den Thread entdeckt, wo die Flaschen Tarotkarten zugeordnet werden; mit der B79 beginnt ja ein neuer Zyklus und somit ist der Magier zugeordnet; falls Du außerdem mehr lesen möchtest, kann ich das Buch von Mike Booth und Irene Dalichow empfehlen; sehr schön, und ziemlich tiefgehend ist auch das Buch von Frau Willing, ach, ich wünsch Dir einfach ganz viel Freude!


--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
nefertiti
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.01.2008
Beiträge: 409
Wohnort: Italien
Re: Aura-Soma neu [Re: eliara]
      #217348 - 13.11.2008 19:58

Liebe Eliara,

vielen Dank für dein Willkommenheißen.

Zitat:

ja, es das Forum ist wirklich inzwischen ein wahrer Fundus an Aura-Soma-Links und Erfahrungsberichten




Ja, stimmt. Ich hab zwar schon eine ganze Weile mitgelesen, aber habe bestimmt noch nicht alles gefunden.

Zitat:

Wenn Du erstmal mit einer Flasche anfangen möchtest, ist das komplett in Ordnung und gut und richtig so.
Ich gestehe, dass ich noch nie eine Aura-Soma-Beratung mit dieser Auswahl von 4 Flaschen gemacht habe, ich suche mir meist nur eine Flasche aus, von der ich eben das Gefühl habe, sie genau *jetzt* zu brauchen




Da bin ich jetzt aber beruhigt. Suchst du dir die Flasche nach der Beschreibung aus, oder rein nach der Farbe, die dich gerade anspricht?

Zitat:

vielleicht hast Du ja auch den Thread entdeckt, wo die Flaschen Tarotkarten zugeordnet werden




Nein, den habe ich leider noch nicht entdeckt. Aber ich freue mich, dass die B79 dem Magier zugeordnet ist, denn ihr Name "Strauß-Flasche" ist schon etwas heftig.

Danke für den Link mit den Büchern. Das erste Buch habe ich bereits mit der Flasche gekauft, bin mit dem Lesen erst am Anfang. Das Buch von Frau Willing hatten sie in der Apotheke, aber leider nicht zum Verkauf. Die freundliche Apothekerin hat mir aber die Beschreibung meiner Flasche kopiert. Die Flasche ist sehr ausführlich und "mit Herz" beschrieben.

Danke, dass du mir eine wundervolle Zeit wünschst; ich hoffe ich trau mich bald die Flasche nicht nur zu bewundern, sondern auch das Öl aufzutragen.

Liebe Grüße

nefertiti

--------------------
GIB JEDEM TAG DIE CHANCE, DER SCHÖNSTE DEINES LEBENS ZU WERDEN.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliaraModerator
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Aura-Soma neu [Re: nefertiti]
      #217424 - 14.11.2008 18:17

Cara Nefertiti!
gern geschehen wirklich!

Zitat:

Suchst du dir die Flasche nach der Beschreibung aus, oder rein nach der Farbe, die dich gerade anspricht?



Meine allererste Flasche (die ich heute noch wunder-wunderschön finde!) war die B90 und sie kam mit mir nach Hause, weil ich sie im Laden so unglaublich traumhaft schön fand. (Sie hat übrigens damals nur knapp vor der B89 'gewonnen', meiner Oya-Flasche, die ich liebe )

Die folgenden zwei ersten Flaschen habe ich nach der Beschreibung bzw. ihrer Wirkung ausgesucht: die B26 orange/orange, die Schockflasche; sie hilft, nach körperlichen oder energetischen Schocks, die sog. ätherische Spalte wieder zu schließen, damit die Aura wieder *dicht* ist - da ich vor ein paar Jahren einen schweren Unfall gehabt habe (inkl. mehrerer OPs), dachte ich, die könnte nicht schaden - und dann die B25, die Rekonvaleszenz-Flasche auch aus den o.g. Gründen; ab dann gab es nur noch *ins-Auge-hüpf*-Flaschen
und ich bin gut damit gefahren, denke ich. Das in mir, das die jeweilige Flasche in dem Moment aussucht, *weiß* schon, was genau JETZT richtig ist, ich habe da ein sehr tiefes Vertrauen (für das ich sehr dankbar bin).
Man muss den Kopf da einfach ein bisschen außen vorzulassen versuchen; da ist Fühlen, Sehen, Spüren viel wichtiger. Und das rational gesteuerte Ego hat erstmal Sendepause. (Das besänftige ich dann eben dadurch, dass ich ihm Lesefutter gebe, das Aurasoma-Buch und vor allem das Buch von Willing. Trick 17 )

Zitat:

ich hoffe ich trau mich bald die Flasche nicht nur zu bewundern, sondern auch das Öl aufzutragen.


lass Dir einfach Zeit. Wann immer es soweit ist, es wird der richtige Zeitpunkt sein!

alles Liebe, eliara

ps: hier der Link zum Aura Soma und Tarot Thread; Aura Soma Notfallflaschen-Thread ; über die Karten und Allgemeines zu AS auch hier ; und hier noch eine Linksammlung zu Forumsbeiträgen... ich denk, da hast Du jetzt erstmal genug Lesestoff

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
nefertiti
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.01.2008
Beiträge: 409
Wohnort: Italien
Re: Aura-Soma neu [Re: eliara]
      #217463 - 15.11.2008 13:50

Carissima Eliara,

vielen Dank, dass du deine Erfahrungen mit mir teilst.

Sicher kann man sich das Wissen auch aus Büchern aneignen, aber ich finde aus persönlichen Erfahrungsberichten lernt man einfach mehr.

Zitat:

Man muss den Kopf da einfach ein bisschen außen vorzulassen versuchen; da ist Fühlen, Sehen, Spüren viel wichtiger. Und das rational gesteuerte Ego hat erstmal Sendepause.




Ja, da kann ich dir nur zustimmen. Ich gehe jetzt lockerer an die Flasche heran, nehme sie öfters in die Hand, freue mich an den Farben.

Ganz lichen Dank auch für die Mühe, die du dir mit dem Heraussuchen der Links gemacht hast. Habe schon stundenlang darin "gestöbert". Wahnsinn, was ihr Foris da im Laufe der Zeit an Informationen zusammengestellt habt. Ganz großes Kompliment!


Liebe Grüße und schönes Wochenende

nefertiti

--------------------
GIB JEDEM TAG DIE CHANCE, DER SCHÖNSTE DEINES LEBENS ZU WERDEN.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eremita
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.05.2005
Beiträge: 548
Re: Aura-Soma neu [Re: nefertiti]
      #221346 - 26.12.2008 00:35

Hallo liebe Aura-Soma-Anwender,

ich würde diesen Thread gerne wieder zum Leben erwecken und die Gelegenheit nutzen, euch zu fragen, wie es euch in der Zwischenzeit mit euren Flaschen ergangen bist oder ob ihr gar schon eine neue Flasche begonnen habt.

Mit der B49 war ich sehr langsam zu gange. In den kommenden Tagen dürfte sie aufgebraucht sein. Ich liebe sie immer noch heiß und innig. Die Farben und deren Zusammenstellung faszinieren mich immer wieder aufs Neue.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, zu berichten, denn in den Wochen der Anwendung ist vieles geschehen. Die Flasche hat mir unglaublich gut getan. Ich habe das Gefühl, als hätte ich mich zusehends mehr geöffnet, und dies vor allem in kommunikativer Hinsicht. Es sind viele Erkenntnisse heraufgekommen, es gab unzählige interessante und erkenntnisreiche Gespräche. Anfang November gab es einen Tag des Jahres für mich, den ich zu meinem zweiten Geburtstag auserkoren habe. Dieser Tag fiel exakt mit dem zusammen, an dem Barack Obama zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Einen Tag später zierte ein riesiges Bild von einem glücklichen und strahlendem president-elect das Deckblatt von "DIE ZEIT", mit der Schlagzeile "Ein Traum wird wahr". Ich habe mir diese Aufgabe aufbewahrt. Dieser Tag steht für mich für sehr vieles. Es ist eigentlich nichts besonders weltbewegendes Geschehen, außer eines Vorfalls, der eine für mich bahnbrechende Erkenntnis hervorrief. Seither hat sich vieles verändert, auch ich. Zur Begleitung meiner Aura-Soma-Anwendung nutze ich das Buch von Darsho M. Willing, in dem es in einer Passage zur B49 ungefähr heißt, dass der Anwender Schwierigkeiten hat, Veränderungen zu vollziehen. Das passte perfekt. Überhaupt konnte ich den ganzen Artikel zu dieser Flasche hunderprozent unterschreiben.
Am Ende einer jeden Falsche ergreift mich oft, nicht immer, Wehmut. So auch jetzt. Dennoch es ist ein feierlicher, dankbares Gefühl, das mich erfüllt, wohlwissend, dass die B45 die B49 hervorragend ablösen bzw. ergänzen wird und die ausgelösten Prozesse im Guten weiterlaufen werden. In den letzten Wochen wurde ich reich beschenkt mit wunderbaren Begegnungen und vielen Erfahrungen und Erkenntnissen, die sich auf den kommunikativen Bereich im Umgang mit anderen Menschen, aber auch mit mir selbst beziehen, im Besonderen kam immer wieder das Thema Geben und Nehmen auf. Wie damals schon angekündigt oder vermutet, wird die nächste Flasche mit aller Wahrscheinlichkeit die B45 sein (Türkis / Magenta), die den Namen "Atem der Liebe" trägt und, man staune, das Thema Geben und Nehmen beinhaltet. Ich bin immer noch im Türkis-Taumel. Eigentlich schon das ganze Jahr, es intensiviert sich bloß zunehmend. Vorhin durfte ich mich sogar dabei erwischen, wie ich surfend nach einem türkisen oder magentafarbenen Oberteil für meine Silvester-Party gesucht habe, überhaupt nicht an die neue respektive alte Flasche denkend.

Nun bin ich gespannt auf eure Berichte und hoffe, dass ihr erzählen mögt.

Liebe Grüße, Eremita

--------------------
It's not what you leave behind.
It's what you let on board.
(Film - The Visitors)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 56226

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2