Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Astrologie Anfänger- bzw. Übungsforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | (alle anzeigen)
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #222715 - 06.01.2009 19:03

Hallo Sophia,
danke dir für deine zeilen an mich.

Mich würde es noch interessieren wie sich mein Mond im Widder manifestiert ? Widder ist doch ein männliches Ziechen , hab so Gefühl es ist nicht so vorteilhaft für mich ,diese stellung als frau
manchmal beschleicht mich auch das gefühl, dass die männer einfach angst haben von mir....
verstellen kann ich mich nicht , list und tücke ist nicht meins .

kann mir jemdand etwas dazu schreiben, wäre echt lieb von euch paar antworten als puzzleteile für mein gesamtes bild zu erhalten.

euere brida



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #222721 - 06.01.2009 20:09

Liebe Brida,

nun mach Dir mal keine Sorgen wegen Deines "Widder-Mondes". Der Mond in Widder ist absolut nichts unvorteilhaftes; - auch nicht für eine Frau.

Ein Widder-Mond ist impulsiv, aktiv, temperamentvoll und hat einen Freiheitsdrang mit dem Drang zur Unabhängigkeit. Mit dem Widder-Mond gehst Du direkt, offen und ehrlich auf Deine Mitmenschen zu. Du brauchst Abwechslung und Bewegung, reagierst spontan und aktiv. Er verleiht Dir viel Initiative und Vorstellungskraft, dafür eher weniger Geduld. Manchmal überlegst Du nichtlange, sondern handelst gleich und kannst auf die Menschen zugehen. Da Du recht schnell reagieren kannst, kann andere Menschen dann eher mal Deine Ungeduld reizen.

Liebe Brida, das sind doch alles keine unvorteilhaften Attribute. Mit einem hast Du natürlich Recht: - Verstellen kannst Du Dich mit Deinem Widder-Mond nur schlecht. Aber das ist doch nicht negativ. Du sollst Dich doch auch nicht verstellen.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #222747 - 07.01.2009 14:06 Anhang (251 Downloads)

Liebe Brida

Um Dein Radix mehr psychologisch zu deuten, stelle ich es mal mit Kochhäusern rein.
Ich werde später noch versuchen auf Deinen Mond einzugehen.


Lieben Gruss
Su-Sphinx

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #222750 - 07.01.2009 15:06

Liebe Brida

Sodele, jetzt werde ich mal Deinen Saturn, der bei den Kochhäusern auf der 2.Hausspitze thront mal näher beleuchten.

Ich habe Saturn, zwar im Schützen, aber auch auf der 2.Hausspitze sitzen.....


Als Kind hast Du möglicherweise erlebt, dass Dir Liebe und Zuneigung nicht so spontan entgegengebrcht wurden, sondern vor allem dann, wenn Du bestimmte Dinge erfüllt hast, die man von Dir erwartet hat...das waren möglicherweise schmerzliche Erfahrungen, dass Du nicht unbedingt Deiner selbst willen geliebt wurdest, sondern vielmehr dafür, dass Du es den anderen Recht gemacht hast.


Das mag Dein Selbstwertgefühl geschwächt haben, bzw., es konnte sich nicht gut entwickeln.

Dadurch kann es leicht passieren, dass Du heute auch in Beziehungen, nicht nach Deinen inneren Bedürfnissen handelst, sondern vielmehr versuchst, es den anderen Recht zu machen, um eventuelle Verlust und Verlassensängste nicht aufkommen zu lassen.


Saturn im Widder hat erstmal Angst davor, sich durchzusetzen und wird sich lieber anpassen, um Streit und Konfrontation zu meiden.

Dein Widdermond im 2.Haus konnte sich auch nicht so frei und spontan entwickeln, weil im 2.Haus musstest Du Dich auch fixen und feststehenden Begebenheiten anpassen.

Aber Dein Mondknoten(der Hinweis auf Deine Entwicklungsrichtung) zeigt deutlich an, dass es um Deinen Selbstwert geht, der entwickelt werden sollte, um Dich in deinem Leben wohler zu fühlen und auch um bessere Beziehungen, e.t.c. zu führen.

Dabei spielt Dein Mond eine grosse Rolle, weil er in Konj. mit dem Mondknoten steht.
Hier ist es wichtig sich wirklich gefühlsmässig zu öffnen, auch wenn man dabei die Angst vor Verletzung überwinden muss.
Deine Gefühle müssen wieder frei fliessen können, ohne Angst irgendetwas zu verlieren oder verletzt zu werden.

Mit der Planetenlagerung in Deinem Radix kann es Dir leicht passieren, dass Du Dich von anderen abhängig machst, auch umgekehrt, und Dinge tust, um ja nicht die Zuneigung der anderen zu verlieren.

Du solltest lernen nach Dir und Deinen Bedürfnissen zu schauen und Dir diese erfüllen, weil wenn Du immer nach anderen schaust, um es denen Recht zu machen, kann es leicht passieren, dass die anderen Deinen Einsatz auch als erstickend erleben können, weil Du einen unbewussten Erwartungsdruck an die anderen richtest unter dem Motto: Schau mal, was ich alles für Dich mache....also verlasse mich bitte nicht!


Lieben Gruss
Su-Sphinx








Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #222768 - 07.01.2009 20:17

Hallo liebe Su-Sphinx,
an meine Kindheit kann ich mich recht gut erinnern, ich bin zwar im Großstadt aufgewachsen, jedoch jede Ferien hab ich bei meinen Großeltern verbracht auf dem Hof. Ich bin das drittes von vier Kinder , das Elternhaus bis zum 10 Lebensjahr war nur ein Zimmer für 6 Personen.Bin auch streng erzogen , Einfachheit hat mein Leben immer geprägt.

Ich war sehr gute Schülerin, musste mich ehrlich geschrieben nie besonders anstrengend wie meine Schwestern , lesen könnte ich schon vorm Schulbeginn , hab mir es selbst abgeschaut von meinen älteren Schwestern.Sicher hab ich gelernt auf die anderen Rücksicht zu nehmen , irgendwie kenn ich es auch nicht anders, auch in meiner Ehe war das auch so. Irgendwie immer Rücksicht auf alles und jeden nehmen.
Ich kann gut alleine sein ohne dass ich mich einsam fühle.
Wenn ich ehrlich zu mir bin, war ich immer diejenige die die Menschen verlassen hat , wahrscheinlich aus dem Angst sie nicht allzu arg an mich zu binden.
Meine Kinder hab ich zu recht selbsständigen jungen Männer erzogen,obwohl mir wirklich Freude macht sie zu bewirten und um sie zu sorgen, aber ich weiß sie sind mir auch nicht böse , wenn ich nicht dazu komme.
Ich jammere ganz, ganz selten , sprich: sage ganz selten jemandem dass es mir nicht so gut geht. Und komischerweiße , auch die wenige Menschen die mich kennen, fragen auch selten danach , wie es mir geht.
Danke Dir für deine Deutung , ich werde es mir noch paarmal durchlesen , vielelicht hab ich was übersehen...

Euere Brida


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #222777 - 07.01.2009 20:51

Liebe Brida

Ich kopiere Dir hier eine Aspektfiguranalyse aus dem API-Forum ein. Dieser Oszillo - so heisst die Figur - befindet sich nämlich in Deinem Radix!


Oszillo. aus dem Buch >Aspektbildanalyse< von den Hubers





Ein Oszillo könnte ein Fabelwesen sein, das über ungeahnte Fähigkeiten verfügt. Viele Leute haben große Schwierigkeiten, mit einem Menschen, der eine Oszillo – Figur besitzt, umzugehen und ihn ohne Missverständnisse richtig einzuschätzen. Damit muss dieser Mensch leben lernen, denn er ist in seiner Funktions- und Verhaltensweise sehr eigen.

In der Technik sind der Oszillograph oder das Oszilloskop ( Schwingungsschreiber ) und der Oszillator ( Gerät zur Erzeugung elektrischer Schwingungen ), sowie das Verb „oszillieren“ ( hin und her schwingen ) bekannt. Dieses Viereck reagiert sehr sensitiv auf alle Arten von Schwingungen, die von Menschen, von Orten oder Gegenständen ausgehen. Aber selbst wenn es fremde Schwingungen in sich aufnimmt, bleibt es immer eigentypisch und gibt das, was es wahrnimmt, als Spiegel wieder. Im Verhalten dieses Menschen erkennt man eine ständige feine Vibration, nicht nervös, sondern in wacher Bewegung, wie ein kreisender Radarschirm. Er kommt periodisch auf schon geklärte Angelegenheiten wieder zurück, um erneut zu bestätigen, dass diese noch nicht in Ordnung sind. Er ist eine Art Wächter oder Überwacher für laufende Projekte, Entwicklungen und Arbeiten.

Grafische Analyse.

Am Oszillo – Viereck ist die Lage der drei grünen Linien sehr interessant, denn sie verlaufen in einen großen Zickzack über die ganze Figur. Das erinnert an einen Storchenschnabel. Man fährt mit der kleinen Spitze eine Zeichnung nach, und die längere Spitze zeichnet die Vergrößerung. Psychologisch gesehen ist das die Fähigkeit, andere Menschen ganzheitlich nachzuempfinden.

Ein Mensch mit diesem Oszillo – Viereck ist sicherlich ein sehr sensitives Wesen ( drei grüne und zwei blaue Linien ), das sich nur selten direkt zur Wehr setzt. Er ist in seiner phlegmatischen Zielstrebigkeit sehr geduldig und vorausschauend, ein einsamer Sucher, der zur Verwunderung anderer, sein Ziel schließlich doch erreicht.

Seine liebenswerte, harmonische und intelligente Erscheinung öffnet Tore. Es gibt kaum etwas an diesem Menschen zu kritisieren und doch spürt man irgend etwas Befremdendes, eine innere Spannung und denkt sich, dass bei so viel Ausgeglichenheit etwas doch nicht stimmen kann. Durch diese Eigenart erweckt er bei seinen Mitmenschen kritische Wachheit und Instinkte und kann dann mit seiner eigenen Sensitivität unbewusste Verhaltensmuster im anderen erkennen. Er ist eine Art Grundlagenforscher, der durch Wissen und Erfahrung die Reaktion eines Menschen voraussagen kann ( nicht zu verwechseln mit Hellsehen! ).

Im Inneren ist er durch die rot – grünen Diagonalen kribbelig, nervös und reizbar. Er geht davon aus, dass alles eine Frage des Willens, des Bewusstseins und der Organisation sei. Er kritisiert sich selbst und ist nie ganz zufrieden mit sich. Von Zeit zu Zeit hat er Ausbrüche von Tatendrang und Veräußerung von Substanz ( Fluchttendenz und Verlustneigung ). Solange keine emotionale Spannungen auftreten, bleibt er bei eigener Sache, doch plötzlich findet er eine Ausrede, um zu gehen, noch bevor jemand eine aufkommende Spannung bemerken kann.


Lieben Gruss
Su-Sphinx


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #222780 - 07.01.2009 21:49

Liebe Su,
jetzt bin ich aber echt baff!!!

Ich empfinde echt so oft so " komische " Energien , nur ich könnte es Nie so richtig deuten , woher ich es empfand.

Z.B. damals in der Zeit wo ich als QS gearbeitet hab, kam ich morgens zur Arbeit , eine von vielen Aufgaben , bestand darin , die Produktion von der nachtschicht zu überprüfen und zu deklerieren, sprich, ich sollte ungefähr 1.000. produzierte Teilen kontrollieren , zumindest Stichprobekontrolle machen. Man kann sich so ungefähr vorstellen, da stehen ca. 30 Boxen a 40 Stück drin , und ich ging zu einem und holte einen defekten raus. Anschliessend , sperrte ich die ganze Produktion ( wie mich der Chef dafür hasste ) und die gesamte Produktion jedes einzelner Stück müsste ausgepackt werden und nochmal auf die fehlerhaften Punkte kontrolliert werden !!! So ein Prozess dauerte mehrere Stunden , und man fand KEIN einziger fehlerhaftes Teil mehr in diese Serie!!!
Warum ich ausgerechnet zu diesem einem einzigem fehlerhaften Teil grif, könnte sich niemand erklären , ich auch nicht....ist sehr oft passiert, als hätte ich ein Riecher dafür, an mir ging nichts vorbei , was den Schaden beim Kunden verursachen könnte.Ich war nicht so beliebt aber ich tat nur meine Arbeit , wozu ich auch sehr gut bezahlt würde.

Vor eine Woche , ging ich zur Spätdienst , fühlte mich regelrecht komisch. Zur Kaffeezeit so gegen 14:30 ging ich zur einer Bewohnerin ins Zimmer um sie ins Speisesaal zu holen . In Zimmer angekommen, verstärkte sich mein gefühl vom " komisch" sein , aber ich beachtete es nicht sonderlich, weckte die Bewohnerin , scherzte noch mit ihr , setzte sie ins Rollstuhl und fuhr sie ins Speisesaal. Im Gang kam ihr Sohn mit der Ehefrau und Tochter entgegen , wollte wissen warum ich sie aus der Zimmer heraushole? ich antwortete ihm: herr XXX , ihre Mutter sollte heute unter die anderen Menschen sitzen und es ist echt gut dass sie hier sind und ihr Gesellschaft leisten. Hab sie dann alle zum einem freiem Tisch gebracht , Kaffee serviert und mich entfernt. Meinte noch , bevor sie gehen , sollen sie mich holen , damit wir ihre Mutter zusammen ins Zimmer bringen. nach 45 min. kam der Sohn , meinte sie wären so weit , ob ich mitkomme? Liefen wir den Gang entgegen, redeten noch ein wenig , und ich nahm sie aus dem Rollstuhl heraus ins Bett, sie sagte noch : So jetzt kann ich einschlafen , atmete noch zweimal , und starb....
Der Puls war nicht mehr tastbar, sie lag auch nicht im sterben wie die meiste Menschen wo man den Tod erwarten könnte. Sie ging einfach so , ich spürte nur unheimliche Energie um mich....



Ich verliere selten Überblick , manchmal bin ich sehr ungeduldig mit anderen , jüngeren Menschen , wenn ich seh , dass sie sich nicht genügend bemühen...

Und ich verkrafte sehr schlecht Abschiede von Menschen denen ich emotional verbunden bin...
danke liebe Su-Sphinx



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #223395 - 14.01.2009 19:30

Hallo Foris,
so, war jetzt paar Tagen nicht online, hab mich hier durchgelesen.Es ist wahrlich jede Menge an den Informationen vorhanden, hab mir anhand meinen geb. daten einen radix auf astro.com erstellt, dabei sind folgende aspekte drin aufgeführt:

1.sonne konjuktion merkur
2.sonne opposition aszendent
3.mond trigon jupiter
4.mond quincunx uranus
5.mond quincunx neptun
6.merkur oposition aszendent
7.venus quincunx saturn
8.venus opposition aszendent
9.mars quadrat jupiter
10.mars sextil uranus
11.mars konjuktion neptun
12.mars sextil pluto
13.jupiter quadrat neptun
14.uranus sextil neptun
15.uranus konjuktion pluto
16.neptun sextil pluto

so jetzt hab ich frage an euch erfahrene : ist es normal das man so viele ( wenige ) aspekte im radix hat?
welche aspekte sind positiv für mich ?
welche aspekte sind negativ für mich ?

es würde mich sehr freuen wenn ich paar antworten darauf erhalten könnte. mir geht es lediglich darum das alles irgendwie bildlich zu verstehen , weil ich es für mich so leichter merken kann.

liebend dank,
euere brida

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #223419 - 15.01.2009 08:28

Liebe Brida

Zitat:

so jetzt hab ich frage an euch erfahrene : ist es normal das man so viele ( wenige ) aspekte im radix hat?




Ja, Du hast eine eher durchschnittliche Zahl an Aspekten...nicht viel, aber auch nicht wenig!


Zitat:

welche aspekte sind positiv für mich ?
welche aspekte sind negativ für mich ?




Die Aspekte kann man nicht grundsätzlich als positiv oder negativ werten. Es gibt ganz einfach Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Wie sich das allerdings beim Einzelnen äussert, ist wirklich ganz individuell.

Wenn Du Dich und Dein Radix verstehen lernen willst, dann melde Dich mit Deinen Daten per PN bei Arnold, der dann einen Thread für Dich im API-Forum eröffnet.


Gerne kannst Du Dich auch im API-Forum, bei dem Thread "AP-Durchlauf durch die Tierkreiszeichen" beteiligen.
Wir bearbeiten gerade die Lebenserfahrungen beim Widder, den Du, das sollten wir noch mal genau nachschauen, in Deiner Kindheit, durchlaufen hast...melde Dich einfach dort, dann werden wir genau nachschauen.


Lieben Gruss
Su-Sphinx



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #223474 - 15.01.2009 18:11

Hallo und Danke Su,
gut , ich werde mich dort wenden. Soll ich einfach einen neuen Thread eröffnen mit den meinen Daten dort ?

positiv oder negativ naja, ich hab mich da wohl falsch ausgedrückt. ich weiß ich muss mit allen aspekten irgendwie zurechtkommen nur was mich mehr interessiert ist eben die aspekte die vielleicht nicht so harmonisch sind , sie irgendwie harmonisch gestallte wenn es in meiner macht steht

danke nochmals,
euere brida

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #223476 - 15.01.2009 18:24

Liebe Brida


Nach Deinem Selbstwert zu schauen, Dich selbst spüren lernen, Deine wirklichen Bedürfnisse, die Dich zufrieden machen, suchen, das ist wohl eine zentrale Aufgabe in Deinem Radix.
Das betrifft auch Dein Frausein...nicht einem Rollenklischee gerecht zu werden, sondern Deine Art des Frauseins zu entwickeln, damit Du Dich in Deiner Haut pudelwohl fühlst, mit Dir selbst.

Schreibe Deine Daten bitte dem Arnold...er kann dann einen Thread für Dich eröffnen.

Lieben Gruss
Su-Sphinx



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #223478 - 15.01.2009 18:43

Danke Su,
ich werde die Daten dann Arnold zusenden. Mhhhh, meine Stellung als Frau ? Im Grunde meine Seele kenn ich meinen Wert , und ehrlich geschrieben , bekomme ich es auch von meinen nähen Mitmenschen es auch gezeigt. Nur wie bekomme ich so viele Frauenbilder die in mir sind , mit denen ich mich identifizieren kann , in eine einzige Frau ? In Mich ?

Lieben Gruß
Brida

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #223555 - 16.01.2009 18:20

Hallo liebe Brida,

mir ist da gerade noch eingefallen, ob Du überhaupt weißt, dass wir Deinen neuen Thread im "API-Forum" eröffnet haben, d.h. Du findest ihn nicht hier im "Anfänger-Forum", sondern in der Rubrik "API-Forum".

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #224203 - 22.01.2009 20:41

Hallo an alle malwieder
ich hab mir jetzt die tage zeit genommen und die aspekte in meinem radix etwas näher unter die lupe genommen, somit könnte ich etwas licht in mein selbst bringen. nur für folgende aspekte könnte ich nichts brauchbares finden : sonne opposition aszendent,
merkur opposition aszendent,
venus opposition aszendent,

kann mir jemand etwas näheres über diese aspekte schreiben , bzw erleuchten damit ich sie in mein bild zusammenfügen könnte.

ich freue mich hier in diesem forum zu sein , schade dass ich nicht früher auf euch gestossen bin, obwohl ich seit über zwei jahren suche nach antworten bin

euere brida

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #224244 - 23.01.2009 10:26

Liebe Brida

Weil wir doch Dein Radix im API-Forum noch beleuchten werden - das braucht aber leider noch ein bissel Zeit, weil wir momentan doch noch mit anderen Threads beschäftigt sind - möchte ich Deine Ungeduld ein bissel besänftigen, und Dir ein paar Zeilen zu Deiner Sonne, Merkur, Venus-Stellung am DC in OPP. zum AC schreiben.

Mit Sonne/Merkur/Venus am DC bist Du geneigt Dich sehr an anderen zu orientieren. Um beliebt und geliebt zu sein, besteht die Möglichkeit, dass Du Deine eigene Individualität nicht entwickelst, sondern Dich regelrecht in anderen verlieren kannst, nur um deren Anerkennung nicht zu verlieren.
Diese Seite steht in Spannung und einem Konflikt, der zur Verdrängung neigt, mit Deinem AC, Deiner Selbstdarstellung.

Lieben Gruss
Su

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling neu [Re: Su-Sphinx]
      #225031 - 30.01.2009 18:39

Hallo Su,
vielen Dank erstmal für Deine Deutung. Ich hab Geduld , keine Eile und ich freue mich auf die Deutung meines Radix.
Jetzt hab ich eine andere Frage. Am 06.02.2009 um 09:45 ist mein Scheidungstermin. Ort ist Leonberg. Wie stehen die Sternen zu dem besagtem Tremin ? Kann ich auf schnelles Ende hoffen ? Es ist nämlich das vierte Termin , der erste verlief erfolglos am 02.10.2008. ( er willigte keine scheidung ) der zweiter Termin sollte am 07.01.09 stattfinden, widerrum abgesagt auf 23.01.09, wieder verschoben auf den 06.02.09. weil sein Rechtsanwalt eben nicht erschienen könnte

im wesentlichen haben wir uns abgesprochen und doch hab ich ein wenig Bammel dass er mal wieder sagt er lässt sich nicht scheiden

vielen dank schon mal im voraus

euere brida


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Stefan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 12.09.2005
Beiträge: 749
Wohnort: Hagen
Re: Astroneuling neu [Re: brida]
      #225032 - 30.01.2009 19:03

Hola,

ich wusste nicht, dass beide zustimmen müssen. Sind ja schlimme Gesetze.

An dem besagten Termin steht vieles im 11. Haus, Sonne /Chiron, vielleicht hilft es, wenn DU dem gegnerischen Rechtsanwalt im Saal mal klar machst, dass dies keine Neverendingstory werden braucht. Vielleicht kommt dann ein gutes Wort der Neutralen , die Einfluss nehmen auf deinen (Ex-)Mann.
Könnte mir schon vorstellen, dass da etwas verzögerndes ist, k ann aber auch sein, dass dies gerade die Nachwirkungen sind.Nämlich: ALLES separative Aspekte! (separativ: Aspekte die im zeitlichen Fortlauf nicht mehr exakt werden, sondern schon geworden sind)

Das heisst eigentlich 90%: Abklärung der Vergangenheit eher , als dass jetzt noch mal neu verschoben wird. Aber da fehlt mir andererseits so die Energie des ENTSCHEIDENS, vielleicht macht das der Widder am Aszendenten und die 11. Haus Betonung.

Good luck, und wenn, dann sprich einfach mal Tacheles in der Situation mit diesem Termin, mit den neutraL Beteiligten, gebe Kund, und die werden vielleicht auf deinen Ex- mal kurz einwirken, was vielleicht hilft, dass er sich spontan entscheidet, 11. Haus könnte da gut helfen.

würd mich nicht wundern, wenn das Zack Zack geht (Widder AC mit Mars in 11). geh hin, zerreiss den Ehevertrag (symbolisch, innerlich, abgeklärt), fertig. Widder-Like.
Da Widder ein schnell aufsteigendes Zeichen ist (Widder braucht etwa 50 Minuten, Jungfrau zB 3 Stunden, um am AS vorbei zu ziehen), kommt daher schon um 10:10 oder so (habe jetzt nicht genau geguckt) der Stier am Aszendenten . Der ist ja stur (gähn). Also: Gas geben, sag einfach, und dränge, nach dem Motto: "WIR haben uns ja schon abgesprochen, ist hier nur noch reine Formalität. " Vermittel vielleicht den Eindruck, dass dein Ex ein böses Spiel treibt, ohne es direkt so zu erwähnen (sollte man nicht tun im Gericht), wenn du denn Eindruck bekommst, dass er wieder bockt. Der Richter soll ihn fragen.

Die Gunst der Stunde liegt am Beginn der Sitzung.

Mit deinem Uranus in 7 solltest du im Gerichtssaal nicht ihm das Heft in die Hand geben, mache selbst dein Ding. mit dem Jupiter in 6 ist es förderlich, die Situation klar zu schildern. Dabei hilft auch dein Merkur, allerdings steht die Sonne genau in Konjunktion, also versuche Objektivität anzustreben.

Hier packe dir diese ein:



______
P.S. betreffend Datengeheimnisse: Auf Daten per PN hätte ich nicht geantwortet, weil zu umständlich (ganz gleich ob meine Deutung schrott ist).

Ich finde es gut, wenn Leute den Mut haben, ihre Daten öffentlich zu machen. Ist das schlimmer als im Telefonbuch zu stehen? Was passiert denn dabei? Diese Daten sind nicht personalisiert und da kann keiner was mit anfangen, nur Astrologen.
Das ist hier leider mit ein Grund geworden, warum ich hier öfter nur lese, aber nicht so oft schreibe.

LG
Stefan

--------------------
Homepage:http://www.stefan-arens.de



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Astroneuling [Re: Stefan]
      #225041 - 30.01.2009 20:10

Liebe Brida

Das ist ja wirklich wie verhext, mit Deinem Scheidungstermin.

Stefan hat es ja schon beschrieben, wie der Sachverhalt aussehen kann, wenn der Termin denn tatsächlich klappt. Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht dafür, liebe Brida


Lieben Gruss
Su

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
brida
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 03.01.2009
Beiträge: 89
Re: Astroneuling [Re: Stefan]
      #225047 - 30.01.2009 20:25

Hallo Stefan,
danke dir für deine schnelle antwort
ja, manchmal sind die gesetze sehr schlimm, obwohl wir seit august 2006 getrennt sind, ( ich bin ausgezogen ) könnte der richter gar nichts machen . wir haben uns vor dem erstem termin zusammengesetzt und alles besprochen , wir einigten uns auf eine einvernehmliche trennung ohne gründenangabe. leider , sagte er dann vom richter : er weiß nicht warum ICH ausgezogen bin , daher möchteer schon mal die gründe wissen. der richter schaute verduzt an und meinte , dann müssen sie wohl die gnädige frau ihre gründe angeben

also was blieb mir übrig als mal den krieg anzufangen , darauf sah er ein was es ihn kosten könnte und jetzt ist er einverstanden dass er friedlich über die bühne geht.

es geht natürlich um den geminsamen haus, in dem er wohnt , ich bezahle noch immer die drittel alle kredite , weil ich damals die hauptkreditnehmerin war.

innerlich bin ich geschieden seit dem tag des auszuges , es gab für mich nie die so übliche geschichte (malwiederversuchmitdemex) sondern , ich entscheide etwas und dann steh ich mit allen konsenquenzen dahinter.

ich hab mich hier öffentlich an den forum gewandt, weil ich erstmal für mich lerne ( bin gute schülerin ) und zweitens , denke ich dass jeder mal die möglichkeit hat an den radix zu üben und das wissen zu erweitern.
ich erkenne die zusammenhänge sehr schnell , wahrscheinlich der einfluss meines AZ fische , nur es so deutlich und klar hier zu beschrieben ist mir noch nicht möglich.

tja, dann hat was gutes mein widdermond , das hat ihn wohl immer sehr gestört

er ist zwilling asz krebs, mond im krebs...

danke nochmals stefan


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Stefan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 12.09.2005
Beiträge: 749
Wohnort: Hagen
Re: Astroneuling [Re: brida]
      #225072 - 30.01.2009 21:40

Hallo Brida

verstehe,
wenn es um ein Objekt geht,
bei der 11. haus Betonung zum Termin kann es nicht schaden, wenn du dir so eine Art konzept überlegst, wenn du es nicht schon hast, was denn eben der Grund war. Es muss überzeugend klingen, das muss nicht besonderes sein, eben normal und gesellschaftsfähig (11. Haus). (Es kann wichtig sein , nicht den Eindruck der Ausbeuterin, Extreme oder noch wahrscheinlicher die "EIGENSINNIGE" abzugeben, wegen deinem Uranus/Pluto in 7, aber bei deinem Fische AC mit Haupt-herrscher Jupiter in 6 wohl weniger wahrscheinlich - da passt es eher, dass der Richter meinte, "da müssen Sie wohl ihre Gründe angeben", also Kommunikationssache ).

Viel Glück
LG
Stefan

--------------------
Homepage:http://www.stefan-arens.de



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 23766

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2