Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Franks Thread
      #229430 - 20.03.2009 19:54



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #229431 - 20.03.2009 20:03

Hallo Frank

Herzlich hier im API-Forum und viel Spass u. Bereicherung beim Austausch

Lieben Gruss
Susanne

PS. ach, erst jetzt checke ich, welcher Frank Du bist...schön, dass Du zu uns gefunden hast. Deine Beiträge lese ich immer gerne, das machst Du echt klasse



Editiert von Su-Sphinx (20.03.2009 20:05)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Franks Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #229438 - 20.03.2009 21:57

Hallo Frank,

auch von mir nochmal ein extra liches Willkommen im API-Forum.

Es freut mich doch sehr, daß Du nun auch in diesen Teil des Forums gefunden hast und wir "hauen Dich auch bestimmt nicht" . Hier wurde bis dato noch keiner "gehauen".

Dein Radix steht ja nun schon hier und so können wir nun auch gleich mit den 10 ersten Deutungsschritten nach API beginnen.

Liebe Grüsse
Sophia


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #229439 - 20.03.2009 22:12

Hallo Frank,

Vielleicht hast du bereits einiges über die Huber-Methode gelesen!? Jedenfalls erkennt man alleine am Aspektbild eine ganze Menge, ohne sich zunächst einen Planeten ansehen zu müssen. Das Aspektbild zeigt die innerste Bewusstseinsstruktur eines Menschen auf. Diese Energien nähren sich gewissermaßen aus dem Wesenszentrum ( Seele ), dem Kreis in der Mitte.

Zunächst gewinnt man einen visuellen Eindruck, sobald man mit blinzelden Augen das Bild ansieht, ohne dabei den Verstand gebrauchen zu wollen/müssen. Dabei können alle möglichen Eindrücke entstehen. Ich sehe in deinem Bild eine Art Belagerungsturm, der gerade dabei ist die Hängebrücke runterzulassen. Das Bild ähnelt stark einen Diamanten, der sich noch zurechtschleift, aber bereits jetzt schon funkelt!

Fürs erste und alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #229442 - 20.03.2009 22:28

Hallo Frank
Auch von mir ein herzliches hier bei uns.
Die Tür ins Forum ist ja schon offen und wenn du der Frank bist, den ich vermute, dann brauchst du dir, glaub ich , über Geben und Nehmen, keine Gedanken machen. Ich hab schon sehr viele deiner Beiträge gelesen und die sind sowas von toll, dass ich einfach nur begeistert bin. Super, dass du jetzt zu uns gefunden hast.

Dein Radix visuell....ich seh einen "Bon-Spieß", vielleicht weil ich grad aus der Arbeit komm , In der Mitte der rote senkrechte Spieß, auf dem verschieden große bunte Bons aufgesteckt sind.

Soweit erstmal von mir
Liebe Grüße

Brigitte



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bärbel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 02.08.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Re: Franks Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #229444 - 20.03.2009 22:48

Lieber Frank,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!

Dein Aspektbild erinnert mich sofort an ein großes,
bunt strahlendes Fahrgeschäft auf dem Jahrmarkt.
Es geht weit in die Höhe, nach rechts und nach links und wirkt trotzdem relativ " sicher".

Lieben Gruß
Bärbel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Franks Thread neu [Re: Bärbel]
      #229472 - 21.03.2009 13:06

Hallo ihr Lieben,

man das geht ja gleich zur Sache hier, freu

Erstmal vielen Dank lieber Arnold für das Erstellen meines Radix - schön bunt alles bei euch und aus alter Gewohnheit hab ich natürlich gleich die veränderten Hausspitzen argwöhnisch beäugt
Bin aber bereit für neue Rangehensweisen und Erkenntnisse .
Kann auch mit dem Belagerungsturm was anfangen - ein Diamant wow .....Ja bei der Huberschule bin ich grad am Reinfuchsen - es wird !

Euer aller herzliches Aufnehmen ist ganz toll und ich fühle mich sehr geschmeichelt von eurem Lob

Auch der Bonspieß und die flatternde Jahrmarkttummelei sehe ich gut ....
Also ich bin tatsächlich recht zentriert und sicher innendrin - egal was für Konfusionen und Ungemach sich an den Randzonen so abspielt - da ist eine Säule in mir die stehen bleibt und sich auch biegt und beugt aber nicht bricht - was mir erlaubt auch sehr tiefgründig einzugehen und reinzulassen ohne Befürchtungen die Mitte zu verlieren.
Also die Offenheit beruht auf Vertrauen auf meine Mitte könnte man sagen. Und obwohl es von Außen so aussieht als würde ich mich naiv in Grenzbereiche begeben ist das eigentlich stets kalkuliertes Risiko und wirft mich nicht wirklich aus der Bahn .

Ich selbst sehe in meinem Aspektbild einen taumelnden Kreisel, der ständig in Bewegung ist und der grüne Zirkel nimmt Maß und trägt etwas ab - der erscheint mir als fester Angelpunkt und Gegenstück zur rotierenden Gestalt

So und nun lese ich mir nochmal die Deutungsschritte durch und melde mich dann zurück ....

Lieben Frühlingsgruß euch Allen und habt nochmal dank für das feedback

frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bärbel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 02.08.2007
Beiträge: 367
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Re: Franks Thread neu [Re: achte Sonne]
      #229556 - 22.03.2009 09:55

Lieber Frank,

dann komme ich mal zum Punkt 1:
Formerfassung

In Deinem Aspektbild meine ich
2 große Vierecke ( fixe Motivation),
2 große Dreiecke ( veränderlich ),
1 Strichfigur ( kardinal) zu erkennen.

Den größten Raum nehmen die Vierecke ein, und auch Die Dreiecke umspannen den Mittelpunkt,
also wäre die Lebensmotivation nach der Formerfassung hauptsächlich fix und auch sehr stark veränderlich:

Die Grundmotivation wäre die Sicherheit eines endgültigen, harmonischen und perfekten Zustands zu erreichen.
mit der veränderlichen Motivation geht es Dir um Liebe, Kontakt, Kommunikation und Freiheit.
Hier ist das Bewusstsein auf das Erkennen von Beziehungen gerichtet um daraus Sinn abzuleiten.
Mit dieser Motivation möchte man lernen, wie man die Verhältnisse in der Welt verbessern kann.

Finde ich passend zu Deiner Beschreibung:

Zitat:

Also ich bin tatsächlich recht zentriert und sicher innendrin - egal was für Konfusionen und Ungemach sich an den Randzonen so abspielt - da ist eine Säule in mir die stehen bleibt und sich auch biegt und beugt aber nicht bricht - was mir erlaubt auch sehr tiefgründig einzugehen und reinzulassen ohne Befürchtungen die Mitte zu verlieren.
Also die Offenheit beruht auf Vertrauen auf meine Mitte könnte man sagen. Und obwohl es von Außen so aussieht als würde ich mich naiv in Grenzbereiche begeben ist das eigentlich stets kalkuliertes Risiko und wirft mich nicht wirklich aus der Bahn .





Liebe Grüße
Bärbel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #229561 - 22.03.2009 11:01

Lieber Frank,

Ich sehe fünf rote, fünf blaue und fünf grüne Aspekte. Ideal wären zun Beispiel zwei rote, drei grüne und fünf blaue Aspekte. Rot bringt Energie, Grün trägt Kontakt und Denkprozesse in sich, und Blau kann alle Informationen abspeichern. Besonders die Quincunxen entsprechen den langwierigen Denkschritten, ebenso gelten sie als "schwebende Opposition" - als "Hoffnungs- und Sehnsuchtsaspekte." Das Quincunx braucht in 150° Schritten vom Ausgangspunkt 12 Stationen, um zum Ausgangspunkt wieder zurückzukehren. Viele Quincunxen bedeuten viele lange Denkschritte, und da ist es sinnvoll, sobald man schrittweise vorgeht, nicht zu viel auf einmal anfängt. Sonst neigt man dazu sich zu verzetteln. Doch hast du ausreichendes Blau im Aspektbild und so kannst du schon sehr viel verwerten.

Dein Bild trägt so etwas wie "Rund um die Uhr" im Horoskop, da die Planeten doch sehr gut rundum verteilt sind. Das bedeutet, man bekommt in allen entsprechenden Lebensbereichen sehr viel mit, gewinnt somit viel Lebenserfahrung.

Die Lebensmotivation zielt bei dir in kardinale, fixe und veränderliche Häuser. Man braucht Kontakte auf persönlicher Ebene, genügend Raum zum gelegentlichen "mit sich alleine sein" und ebenso kommt mit der Zeit die Motivation zur Individualität zum Ausdruck - früher oder später ( Eingeschlossener Mond und Saturn auf der drei-neun Achse ).

Im Bild finden sich ein großes blaues Trigon, zwei Such- und eine Reizfigur, sowie dominantes Lerndreieck retograd laufend, mittleres Lerndreieck direkt laufend, eine Strichfigur und ein Projektionsdreieck. Dieses hat jedoch nicht den Effekt für die beschriebene Eigenschaften, da es Trigone zur Ableitung besitzt!

Die Form des Bildes mit Vierecken entspricht der fixen Motivation, wobei die Strichfigur hier immer wieder kardinale Impulse einfließen lässt.

Soviel für erste!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #230091 - 25.03.2009 22:27

Hallo Frank

Mich erinnert Dein Aspektbild an zwei Suchscheinwerfer, die vom Du-Raum in den Ich Raum strahlen und beim Mond überschneiden sich die 2 Lichtkegel.
Ein Suchscheinwerfer wird von einer roten Stange(Quadrat) gehalten, sodass er etwas höher suchen und orten kann, als der Andere.

Es wäre klasse, Frank, wenn Du bei den einzelnen Beiträgen und Deutungsschritten auch ein Feedback schreiben könntest. So macht es den Leuten hier mehr Laune, Dein Radix zu bearbeiten.
Wir sind alle am Lernen und ohne Feedback ist es schwierig....danke

Lieben Gruss
Susann

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Franks Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #230136 - 26.03.2009 10:49

Hallo liebe Leute,

ich liege zur zeit flach - was bei mir sehr selten ist und mich umso mehr ärgert ...
Melde mich wenn ich wieder halbwegs gesund bin - habe das hier nicht vergessen und ist auch nicht meie Art kein feedback zu geben .....

Bis neulich, frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Franks Thread neu [Re: achte Sonne]
      #230139 - 26.03.2009 10:55

Hallo Frank

Dann wünsche ich Dir eine baldige Genesung


Und ich schicke Dir einen Heilungsstrahl
Susann

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Franks Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #230143 - 26.03.2009 11:14

Lieber Frank,

Kein Problem, kuriere dich in Ruhe aus, hier läuft nichts davon!

Alles liebe mit Heilstaub!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Franks Thread neu [Re: achte Sonne]
      #230174 - 26.03.2009 14:32

Hallo Frank,

an dieser Stelle auch von mir recht gute Besserung! Wenn es Dir wieder besser geht, dann arbeiten wir auch gerade wieder an Deinem Radix hier weiter.

Liebe Genesungsgrüsse von
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Pinky
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 35
Re: Franks Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #230178 - 26.03.2009 14:48

Hallo Frank!
Auch von mir ein - liches Willkommen! Bin zwar noch neuer da als du aber das gilt natürlich trotzdem!
Also zuerst muss ich mal loswerden, ich bin noch lange nicht so weit wie meine Kolleginnen und Kollegen, die schon was geschrieben haben. Ich mach zwar ein Astro-Studium beim API aber halt eben noch nicht wirklich so fortgeschritten. Versuche dennoch meine Gedanken miteinzubringen. Manchmal spürt man ja auch was ohne grosses theoretisches Wissen...

Als allererstes ist mir ebenfalls einen funkelnden Diamanten aufgefallen, der zwar nicht alle Kanten schön gleichmässig hat, aber dennoch zu funkeln vermag!
Die mittlere rote Opposition wirkt sehr standhaft und verleit dem Diamenten die so wertvolle Härte und Stabilität!
Die auffällig vielen grünen Aspekte weisen mir einen grossen Wissensdurst auf und die schön gleichmässig verteilten Planeten zeigen mir, dass die Spannweite gross ist. Du dich also für viele Bereiche inressierst.
Wenn man von aussen auf dich zukommt, dich kennenlernt, erkennt man zuerst deine feurige Kraft, zwar erdbetont aber impulsiv. Später erkennt man vermutlich, dass dein Zentrum dein Gefühl ist, das all die vielen Aspekte „managet“ und es auszustrahlen vermag.
Hoffe du kannst etwas damit anfangen…
Liebe Grüsse
Pinky



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Franks Thread neu [Re: Pinky]
      #230184 - 26.03.2009 15:11

Spitze erkannt und formuliert Pinky

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Pinky
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 35
Re: Franks Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #230187 - 26.03.2009 15:26



Liebe Sophia
Danke für die
Ich traute mich kaum den Beitrag loszuschicken, da ich mich noch so unsicher fühle, umso erfreuter bin ich über deine Worte! - lichen Dank dafür!

Liebe Grüsse, Pinky



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Franks Thread neu [Re: Pinky]
      #230190 - 26.03.2009 15:34

Liebe Pinky,

Ich schließe mich dem Feedback von Sophia an! Zudem werden Fehler hier nicht ausgelacht, vielmehr sind wir sehr gerne unterstützend und begleitend zur Stelle. Daher immer Fragen, falls etwas unklar scheint!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Pinky
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 35
Re: Franks Thread neu [Re: Arnold]
      #230194 - 26.03.2009 15:50

Danke Arnold.
Ihr seit wirklich spitze!!!

Gibt es denn einen speziellen Thread, indem man jegliche Fragen stellen darf? Sonst würde es ja wohl mit der Zeit unübersichtlich hier, falls mich eine "Unklarheitsflut" überkommt...

Alles Liebe
Pinky

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Franks Thread neu [Re: Pinky]
      #230196 - 26.03.2009 15:55

...Weiter hinten findet sich ein Thread "Fragen über Fragen"..aber es ist auch kein Problem einen eigenen Thread mit einer Frage zu eröffnen!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
robert
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 17.10.2008
Beiträge: 109
Wohnort: Wolfersdorf/Holledau -Bayern
Re: Franks Thread neu [Re: Pinky]
      #230257 - 27.03.2009 11:49

Hallo lieber Frank ,

weiß ja nicht, ob Du schon wieder fit bist.....
Ich schreib trotzdem mal meine Eindrücke:
Also, das Ganze Aspektbild macht auf mich vorerst einen sehr vielschichtigen Eindruck, mit einer Reihe von Figuren, die ineinander laufen.Die Vorstellung von einem Diamanten kam mir auch zuerst. Das ganze konzentriert sich allerdings sehr auf den Mond, der ja dreifarbig bestrahlt, acht Aspekte abbekommt(!).
So bekam ich auf einmal das Bild von einer Bohrspitze, vielleicht einen Diamantbohrer, der sich um die Achse der Opp. Mond Saturn dreht.

Liebe Grüsse und gute Besserung
robert

Editiert von robert (27.03.2009 11:52)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Franks Thread neu [Re: robert]
      #230269 - 27.03.2009 16:40

Hallo lieber Frank,

an anderer Stelle habe ich gelesen, daß es Dich wirklich etwas ernster erwischt hat, d.h. mit einer Gürtelrose im Gesicht. Ich habe mir deshalb gerade mal kurz angesehen wo Dein Alterspunkt derzeit gerade steht.

Dein Alterspunkt bildet gerade eine direkte Opposition zu Uranus (plötzliche, unerwartete und manchmal auch unerklärliche) Umbrüche. Uranus steht bei Dir im Radix im 12. Haus, - auch das Haus der freiwilligen oder unfreiwilligen Isolation. Und genau dieser Uranus wird nun aktiviert. Eine wichtige Motivation des Uranus ist es, durch Wissen eine größere Sicherheit zu erlangen (nicht die enge persönliche wie bei Saturn). Wir wollen tiefer in die Geheimnisse des Lebens eindringen und die Gesetzmässigkeiten menschlicher, planetarischer, ja kosmischer Entwicklungen begreifen. Dadurch wandelt sich unser Bewusstsein, wie auch unsere Einstellung zu vielen Dingen des Lebens. Manch einer wurde unter einem Aspekt des AP zu Uranus "vom Saulus zu Paulus". Uranus gilt ja seit je her in der traditionellen Astrologie als zuständig für plötzliche Ereignisse, Umbrüche und Umstürze. In Wirklichkeit führen wir diese durch unseren Bewusstseinswandel selbst herbei. Gerade bei der Opposition zu Uranus erhalten wir eindeutige Erkenntnisse, die uns von der Wirklichkeit geistiger, ungreifbarer Dinge überzeugen.
Mit Uranus im 12. Haus kann es sein, daß man im tiefsten Innern sehr unkonventionell ist; - daß man sich im Außen zwar den kollektiven Normen anpasst, - innerlich aber nicht dazu stehen kann. Im Inneren bleibt man trotdem frei. Dieser Aspekt muß nun vielleicht mal "erspürt" werden.

Auch das Mondknoten-Horoskop (welches die alten Verhaftungen anzeigt), hat einen eigenen Alterspunkt. Hier im MKH bildet Dein AP gerade ein Quincunx zu Pluto. Damit sind Macht- und Ohnmachtsthemen, sowie Wandlungsprozesse (vermutlich einer sehr alten Struktur) angezeigt. Er bildet im MKH aber auch noch ein Sextil zur Sonne. Dabei geht es um die eigene Vitalität und die eigenen Autonomie. Im MKH lief Dein AP auch gerade über die Kippstelle zwischen Mars und Chiron (welcher bei Dir im MKH im 6. Haus, - dem Haus des täglichen Broterwerbs steht). So ist nun vermutlich angezeigt, erstmal die Power des Mars etwas hinter sich zu lassen und sich um die Heilung einer "alten Wunde" zu kümmern.

Das waren so einige Gedanken von mir dazu.

Nun wünsche ich Dir aber erstmal eine baldige Genesung welche bestimmt auch bald kommen wird...)

Liebe Genesungsgrüsse von
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Franks Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #230293 - 27.03.2009 20:15

Noch eine Anmerkung zu obigem Beitrag:

Dein Alterspunkt läuft ja gerade durch Dein 6. Haus. Hier ist das Thema, den richtigen, - wirklich zu einem passenden, - Beruf zu finden; - seine eigene Marktlücke; - eine Arbeit, die nicht nur den Lebensunterhalt sichert, sondern auch Freude bereitet. - Und wenn der AP im 6. Haus nun eine Opposition zu Deinem Uranus im 12. Haus bildet, dann ist hier die Existenzachse, - auch psychosomatische Achse, - genannt, angesprochen. Es kann darum gehen Existenzängste loszulassen und die derzeitige berufliche Situation zu überdenken. Nimmt man hier nicht freiwillig Korrekturen vor, bzw. gibt auch dem 12. Haus seine Berechtigung, dann kann es schon mal passieren, daß man erstmal von außen in die Isolation gezwungen wird. Viele Menschen orientieren sich nochmals neu, wenn der AP durch das 6. Haus läuft.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Franks Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #230295 - 27.03.2009 20:36

Hallo Frank,

herzlich willkommen im Forum und alles Liebe für Dich!
Erst wenn Du Deine "Alpha-Wellen" wieder spürst, melde ich mich vielleicht nocheinmal zu Deinem Radix...

Helena



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Franks Thread neu [Re: ]
      #230297 - 27.03.2009 20:45

Hallo Frank
Sophia schrieb von Gürtelrose. In einer Zeitschrift für Geistheilung hab ich verschiedene Zuordnungen gefunden.
Für Gürtelrose steht hier...."Verbitterung, Bedürfnis , den Irrtum anderer aufzuweisen, Verurteilen." Positive Gedanken hierzu.... " Ich gebe mir selbst das Geschenk der Vergebung und wir oder ich bin frei."
Vielleicht kannst du ja was damit anfangen.
Auf alle Fälle, auch von mir Gute Besserung
Liebe Grüße
Brigitte

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Franks Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #230299 - 27.03.2009 21:02

Danke erstmal euch allen für eure Unterstützung

Kann das im Moment gut brauchen !

Werde morgen ausführlicher berichten und antworten - ist alles sehr stimmig was ihr geschrieben habt . Vor allem meine eigentlich verborgene Unkonventinalität im bezug auf auf meine berufliche Tätigkeit trifft den Nagel schon ziemlich auf den Kopf .....
Habe an anderer Stelle schon versucht da was im Radix zu erkennen und nun werd ich erstmal darüber schlafen .

Bis morgen, ihr Lieben, frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Pinky
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 35
Re: Franks Thread neu [Re: achte Sonne]
      #230303 - 27.03.2009 21:45

Lieber Frank

Ich habe ein Buch über die metaphysische Bedeutung von Gesundheits-Problemen.
Ich notiere dir hier gerne den Abschnitt über Gürtelrose.
Vielleicht kannst du ja etwas damit anfangen, wenn nicht, dann überlies meinen Beitrag einfach, ok?

Die Gürtelrose ist eine sehr schmerzhafte und ansteckende Hautkrankheit, bei der es zu einem Hautausschlag an einem Nerv kommt, der entlang der Gürtellinie liegt. Nur Menschen, die bereits einmal an Windpocken erkrankt sind, können später eine Gürtelrose bekommen. Die Schmerzen treten plötzlich auf und ähneln denen einer Verbrennung. Der betroffene Mensch ist wütend über eine bestimmte Situation oder Person. Er hat das Gefühl, nicht mehr vorwärtszukommen und sein Leben nicht nach seinen Vorstellungen führen zu können. Das verbittert und verbrennt ihn innerlich, doch hindern ihn seine Ängste daran, etwas dagegen zu unternehmen. Sein Körper schickt ihm hier eine dringende Nachricht, da sein gesamtes Nervensystem an seiner Einstellung zu dieser Situation leidet. Hier wäre eine Übung im Verzeihen angesagt.


Lieber Frank - ich wünsche dir ganz ganz gute Besserung. Nutze die Zeit zur Erholung und zur Innenschau, was dir die Krankheit wirklich sagen will und versuche ihr auf den Grund zu gehen. Du weisst ja, der Körper wird krank, wenn etwas zu extrem geworden ist...

Alles Liebe!
Pinky

Editiert von Pinky (27.03.2009 21:47)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Franks Thread neu [Re: ]
      #230305 - 27.03.2009 22:15

Hallo Frank

Hab grad gelesen, dass es dir gesundheitlich nicht so gut geht und wünsch dir unastrologisch ganz gute Besserung, viel Kraft und Geduld

Aufmunternde Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: Franks Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #231027 - 05.04.2009 12:12

Hallo an Alle,

eure Sichtweisen und Denkanstöße waren sehr wertvoll für mich und jetzt wo die Symptome der Krankheit langsam verschwinden kommt erst das Eigentliche hoch ....
Innerlich und vergangenheitsbezogen tut sich wahnsinnig viel in mir gerade und ich kann mich nicht richtig auf das hier geschriebene konzentrieren. Auch die Deutung meines Radix und die 10 Schritte müssen noch warten. Momentan wird soviel in mir ausgelöst, dass es mich komplett fordert und ich habe das Gefühl da auch dran bleiben zu müssen - weil es um die Wurst geht ! Sobald sich die Wogen glätten und ich wieder gedanklich bei der Sache sein kann steige ich hier voll ein - dies scheint sehr ergiebiges Land zu sein und die intuitive Rangehensweise entspricht mir weit mehr als ich dachte - etwas stark Verkopftes löst sich grad in mir und ich möchte erstmal damit warm werden bevor ich überstürzt mein Herz überrenne.

Danke für eure Genesungswünsche und die tollen Bilder.
Ich denke nach Ostern kann ich besser sehen und ordnen und das Neue zulassen . Euch eine schöne Frühlingszeit

LG frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 14528

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2