Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | (alle anzeigen)
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #228003 - 04.03.2009 12:15

Zitat:


Wenn Du magst, können wir auch einen Thread für Dich eröffnen. In diesem Fall, schicke einfach unserem Arnold Deine Daten, er erledigt das.

Lieben Gruss
Susannne




Gemach gemach

Alles braucht seine Zeit und derzeit ist sie etwas knapp bei mir. Von daher müssen komplexere Themen warten.

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: p.b.]
      #228004 - 04.03.2009 12:49

hallo peter!

danke dass du mich darauf aufmerksam machst.
du wirst schon recht haben. aber wie ich tun soll um im realen leben zurecht zu kommen weiß ich auch nicht. wahrscheinlich muss ich all die grauslichen aspekte des spiels namens leben akzeptieren lernen. oder vielleicht schaffe ich es, ohne das ganz schlechte auszukommen.

lg

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #228007 - 04.03.2009 13:20

Zitat:

wahrscheinlich muss ich all die grauslichen aspekte des spiels namens leben akzeptieren lernen. oder vielleicht schaffe ich es, ohne das ganz schlechte auszukommen.





Ich habe den Eindruck, Du flüchtest vor Dir selbst?

Im Schachspiel ist das Leben kontrollierbar, aber das reale Leben folgt anderen Gesetzen und da begegnet Dir etwas, was sich Deiner Kontrolle entzieht.

Aber bedenke, alles was da im Leben passiert, ist immer nur ein Spiegel unseres Selbst. Und wenn Dir da was grausiges begegnet, dann sind das Schattenanteile von Dir, welche es anzuschauen und zu erlösen gilt.
Auf Dauer davor flüchten kann keiner und es holt einen immer wieder ein.

Gruss
Peter

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: p.b.]
      #228008 - 04.03.2009 14:05

Lieber Schachfreund,

Ich versuche es mal das ganze astrologisch verständlicher zu machen, in Einklang zu bringen. Die Beschreibung, bez. die visuelle Wahrnehmung des Aspektbildes wurde bisher sehr gut von einigen beschrieben. Dein Aspektbild ( dies gehört zu den ersten fünf Deutungsschritten ) ist nicht kohärent. Eine der beiden Figuren bildet sich aus der Sonne, dem aufsteigenden Mondknoten, Uranus, Mond und Mars.

Durch den Alterspunkt bist du derzeit mit obiger Figur in Kommunikation. Damit steht primär demnächst die Konjunktion mit deiner Sonne durch den AP an. Das Bild zeigt an, dass die Prägung nicht so ganz gepasst hat, und durch den AP werden diese Dinge durch das Unterbewusstsein immer wieder an die Oberfläche gespült. Im Unterbewussten Raum, also auch im vierten Haus, stehen Pluto und Uranus, sowie der aufsteigende Mondknoten. Pluto ist das höhere Leitbild der Sonne, und durch diese Hausbesetzung kann man sagen, dass in diesem Bereich es für dich schon als Kind schwierig war. Im Elternhaus, im "Nest" kann Pluto sich besonders perfekt, machtvoll und beeindruckend gestalten. Selbst fühlt man sich als ein Nichts und die anderen scheinen geradezu perfekt zu sein. Uranus dazu bringt das Gefühl, dass ein falsches Wort reicht, um die Stimmung kippen zu lassen. Man hat vielleicht seine eigenen Strategien entwickelt, um diesem vierten Haus gerecht zu werden.

Der aufsteigende Mondknoten zeigt an, dass man immer wieder die Tiefe der eigenen Gefühle anschauen soll, um sich darin reflektieren zu können. Dies schafft mit der Zeit notwendige, aber befreiende Kontraste. Wie bereits gesagt steht auch der Mond in einer schwierigen Hausstellung, da er hier einer Art von "Erfüllungszwang" erfährt. Da muss man wirklich darauf achten die eigenen Empfindungen und Bedürfnisse anzusehen. Sonst würde man sich zuletzt vor sich selbst entfremden. Auch der Krebs-AC als Lebensfernziel sagt aus, dass der Mond eine wichtige Rolle spielt, und man sich sein "Gefühlsheim" ganz neu gestalten soll, eben so wie man es möchte. Aber dazu brauchst du auch viel Austausch, damit du dich wiederum reflektieren kannst. Das zehnte Haus taugt besonders für die Sonne, da ist ihr Revier, so wie am Mittag, wo sie am höchsten steht und so ihre Strahlkraft voll entfalten kann. Er hat den Mars im Quadrat aus dem sechsten Haus im Beigepäck, was heftige Emotionen auslösen kann. Einerseits soll man lieb und nett sein und auf der anderen Seite könnte man hin und wieder aus der Haut fahren, was man auch zulassen sollte.

Aber es geht hier auch um Begeisterung, sobald sich dein Mond auf der Gefühlsebene für etwas begeistert. Dann kann die Post abgehen, da man ein sich lohnendes Ziel vor Augen hat. Doch derzeit geht es im besonderen um deine Sonne, um die eigene Autonmität, um das "ich tue, ich mache" und um die Standortbestimmung für den Beruf oder auch die eigene Berufung in den Erdhäusern. Im oberen Raum stehen Jupiter und der Mond, also zwei soziale und sensitive Kontaktplaneten. Diese Mondstellung findet man nicht selten bei Schauspielern, "Stars" und Künstlern, ebenso stehen sie für soziale, heilerische und helferische Berufe, welche den persönlichen Kontakt benötigen.

Der Saturn steht im zweiten Haus, was Frühprägung bedeuten kann. So kann der eigene Selbstwert leiden und zu sich selbst ist man kritisch eingestellt. Es geht zunächst darum sich selbst zu lieben, das innere Kind zu hegen und zu pflegen. Neptun im fünften Haus kann auch unsicher machen in Hinsicht etwas zu riskieren, oder man hat Angst sein Gesicht zu verlieren, sobald man sich "schwach" zeigt. Und gerade dies macht absolut stark!

Der Pluto in der Waage ist eingeschlossen im Zeichen, und in diesem trägt er die starke Du-Betonung, also was für das Du gut oder schlecht sein könnte. So kann persönlicher Kontakt als anstrengend empfunden werden, solange man diese Bilder aus dem Unterbewussten sich nicht bewusst machen kann. So etwas geht nicht von heute auf morgen, aber wichtig wäre diese innere und wachsame Haltung hinsichtlich der eigenen Gefühle und Empfindungen.

Dein induktiver Merkur eilt der Sonne voraus, so kannst du auch strategisch wie ein Schachspieler denken. Aber Denken als solches ist die Synthese von Fühlen und Gedanken. Die Gefühle beeinflussen die Gedanken ungemein. Also gilt es hier in die eigenen Tiefen vorzudringen. Viele Mechanismen kann man nicht drehen, aber sobald sie bewusst werden, verschwinden die Schatten, was innere Freiheit bedeutet!

Der Steinbock bedingt des Krebses und der Krebs braucht den Steinbock. Im Steinbock findet man die luftigen Höhen des Einzelgänges, aber auch Erfahrung schlechthin. Man steht am Gipfel und soll wieder ins Tal des Krebses zurückgehen. Dort findet man das Nest und seine Herkunft. Aber dort sind viele, die den Gang zum Gipfel erst vor sich haben. Also nimmt man das Du in die Hand ( der Steinbock schneidet das siebte Haus an ) und führt und begleitet es zum Gipfel. Es geht also auch darum, den Einzelgänger im persönlichen Autausch mit der Gemeinschaft des sechsten Hauses und dem persönlichen Du in Einklang zu bringen.

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Arnold]
      #228019 - 04.03.2009 17:45

danke arnold!

diesen langen text muss ich mir erst durch den kopf gehen lassen. aber ich habe den eindruck dass alles darauf hindeutet, auf die gefühle zu hören. das mache ich jetzt auch. aber vor einiger zeit war das nicht so einfach, denn ich wurde unter druck gesetzt mein studium zu beenden, denn schließlich brauche ich das (angeblich). das war zum teil eine ziemlich schwere zeit, weil ich mich nicht vollkommen gegen das gefühl wehren konnte für etwas zu arbeiten was meinem inneren widerspricht.

danke und liebe grüße!

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #228250 - 07.03.2009 11:50

zusatz: bei mir wurde immer so getan, als brauche ich den studienabschluss zu meinem eigenen "schutz" in der arbeitswelt. komische sache bei mir.

lg

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #228287 - 07.03.2009 21:41

hallo!

sorry, ich glaube ich weiche ein wenig vom thema ab. aber das muss ich jetzt loswerden:

frauen die ich mag, sollten spirituell sein.
männer die ich mag, sollten sportbegeistert sein.
ausnahme: alles was der horizonterweiterung dient, zb astrologie, ist mir bei beiden geschlechtern willkommen.
ob ich mit männern oder frauen lieber zusammenarbeite, kann ich nicht verallgemeinern. mir sind auch dort menschen am liebsten, die obige eigenschaften haben.
kann mir jemand sagen, ob es dafür astrologische gründe gibt?

liebe grüße

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #228294 - 08.03.2009 00:25

Zitat:


frauen die ich mag, sollten spirituell sein.





Alle Frauen und Männer sind spirituell, nur manche wissen es nicht.
Aber bewusst spirituell zu sein ist kein Prädikat, macht keinen besser als die, welche das schon längst integriert haben und es auf einfache Weise leben.

Gruss
Peter

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: p.b.]
      #228920 - 14.03.2009 13:58

Hallo, ihr Lieben!

Lavafee, Robert und ich brüten gerade zusammen über diesem Radix.

1. Grafische Struktur:
Lavafee sieht als ersten visuellen Eindruck eine Art Kugelsessel, die Blickrichtung aus dem Sessel geht zum Aszendenten.
Robert sieht eine Gondel (die am Mond aufgehängt ist).
Das Aspektbild ist vorrangig gestrichelt und es besitzt noch ein kleines Talentdreieck.

2. Lagerung und Zielrichtung:
Die meisten Planeten befinden sich im Du-Raum, heißt, daß du sehr interessiert am Kontakt zu anderen bist. Die Lagerung ist waagerecht. Bei der Zielrichtung sind wir uns nicht sicher .. Robert sieht den DU-Raum als Ziel, Lavafee entweder den Planeten im 11. oder 10. Haus (spitzeste Winkel dorthin), ich im 10. Haus.

3. Kohärenz:
Das Aspektbild ist nicht kohärent, deswegen scheint uns allen die Zielrichtung auch nicht klar zu sein ..

4. Aspektanzahl und -farbigkeit:
10 Aspekte liegen im Normalbereich, es ist zuviel blau vorhanden und zuwenig grün, vom rot ausgehend.

5. Zusammenfassung:
Schachfreund, du hast ein sehr impulsives Bewusstsein, du beginnst viele Dinge auf direktem Wege, bist willensbetont und risikofreudig (Strichfiguren), suchst aber auch nach Kontakt und Liebe (Dreiecksfigur) und bist duch diese Beweglichkeit sehr dynamisch. Bewußt (im oberen Horoskopraum) lebst du diese Veranlagung sehr spontan aus, hast aber unbewußt(untere Radixhälfte) diese vielen blauen bequemen Aspekte, die sich hier mit deiner Dynamik und Spontanietät "beißen".

So, das von uns dreien hier als erster Eindruck.. viele liebe Grüße!
Brigitte, Lavafee und Robert



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #229105 - 16.03.2009 20:36

Hallo Ihr Drei

ich finde Eure Deutung so einfühlsam, wie ich selten etwas gelesen habe!

Helena

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: ]
      #229116 - 16.03.2009 22:23

Liebe Helena
danke schön, im Namen vollen allen Mitwirkenden, sag ich da mal.
Wobei ich hier eingestehen muss, dass das Sprechen hier über dieses Radix bei weitem leichter war, als das dann auch in Worte zu fassen.
Wir hatten ja schon mal darüber geschrieben, dass wir versuchen, zu verstehen, wie so ein Radix funktioniert. Das ist hier bei Schachfreund durch die vielen Strichfiguren eher schwierig, vor allem eben auch durch die Zweiteilung des Aspektbildes.
So waren wir uns einig , dass die "Basis" das Potential in dem kleinen Talentdreieck liegt, von hier aus gehts im Zick-zack-Kurs durch die Strichfiguren ins Bewusstsein und ins "Aussen".
Eben in dem Saturnteil des Radix. Auf der anderen Seite sind nur Strichfiguren mit Sonne und Mond als Persönlichkeitsplaneten, auch wieder mit der "blauen Ruheseite" im Unbewussten und der aktiven Aussenseite im oberen Horoskopraum.
Alles in allem empfind ich das Radix hier schwierig zu beschreiben, wenn man sich an die 5 oder 10 Schritte halten soll, weil man hier so einen einzelnen Schritt gar nicht richtig stehen lassen kann, es wirkt dann irgendwie nicht fertig.

So warten wir jetzt mal, was Schachfreud hierzu schreibt, und dann gehts bestimmt bald weiter.
liebe Grüße

Brigitte

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #229122 - 16.03.2009 22:40

hallo ihr!

danke dass ihr euch solche mühe gebt!

ich empfinde es auch so dass das talentdreieck lange braucht um nach außen zu gelangen. ich spüre es die meiste zeit kaum richtig. dass das du bei mir eine große rolle spielt, kann ich eindeutig bejahen, denn ich schaue gerne drauf was die anderen denken und fühlen. bevor ich frei sein möchte, möchte ich auf die anderen menschen schauen. selbstverwirklichung im umfassenden sinn geht bei mir kaum ohne aussichten auf soziale rückmeldungen. natürlich kann man das auch übertreiben, aber das krieg ich schon hin. darf ich fragen: ist der du bereich im horoskop das 4. bis 9. haus? dann würde es stimmen dass die meisten planeten in dem bereich sind. wenn ihr eure gedanken nicht in den 10 deutungsschritten unterbringt, würde ich euch bitten sie trotzdem mitzuteilen. ja es scheint so zu sein dass ich oberflächlich gesehen spontan und impulsiv bin, doch innen drin bin ich wohl eher ruhig und zurückhaltend.

zur kohärenz: ich habe im forum noch keinen benutzerthread gefunden, in dem das radix kohärent gewesen wäre. ist auch irgendwie komisch.

darf ich fragen was es mit dem "ziel" auf sich hat? hat das etwas mit dem lebensziel zu tun? im 10. haus steht der mond der laut arnold bei mir sehr wichtig ist.

danke ihr lieben, das wars vorerst von meiner seite.


--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #229132 - 16.03.2009 23:23

Hallo Schachfreund
danke schön für deine Rückmeldung. Du hast einige Dinge auf den Punkt gebracht.
Der Du-Raum, ganz allgemein, eben in den ersten 5 Schritten, ist die rechte Seite von der IC-MC Linie, also Häuser 4 - 9. Das beschreibt, dass es dir sehr wichtig ist nach draussen zu gehen, Kontakte zu haben und kommunikativ zu sein. Aber eben erstmal nur allgemein.
Im unteren Horoskopraum sind die blauen Aspekte gelagert, das ist so dein Rückzugsgebiet, und nach Aussen , bzw, nach oben sind die roten Aktionen zu sehen.
Wer dich nicht kennt, könnte meinen, dass du sehr impulsiv bist, und auch sehr aktiv. Dass du erst eine Weile brauchst, bis du auftaust, das weißt du ja nur selber.

Wo das Radix hinzielt......würd ich so beschreiben, wie es funktioniert, das beschreibt dann eben erst die Ausführungen der Aspektbilder.
Wenn man vom Talentdreieck ausgeht, das dein Potential darstellt, dann geht die Spannung über das Venus-Saturn Quadrat nach aussen, das liegt auf der 2-8 Achse. Hier gehts um Themen wie Habitus und Wertigkeit. Von der Venus zum Quadrat zu Jupiter, in die Öffentlichkeit und dann über das Trigon zum Merkur, deinem direkten Gegenüber.
Interpretiert würd ich dann sagen, du arbeitest an deinen Talenten, wirst über die Opp gefordert hier dich auch zu beweisen, trittst mit dem Quadrat zu Jupiter in Aktion und hast mit Merkur einen direkten Kontakt zu deinem Gegenüber.
Das ist auch der "Teil" in dir, der waagrecht also wieder Kontakt und Kommunikation funktioniert.
Die "zweite Hälfte" in dir ist senkrecht, Wille und Macht. Auch in der groben Aufteilung hatten wir ja schon die strichigen Figuren in der Überzahl.
Es ist zwar kein Lerndreieck, aber ich kann mir vorstellen, dass der Mars hier den Ehrgeiz weckt die Sonne zu erreichen. Was sich für dich als sehr ehrgeizig darstellen kann. Mag sein, dass es dann nur in bestimmten Gebieten der Fall ist, könnt ich mir jetzt so vorstellen.

Der Mond am MC, da muss ich doch mal fix nachlesen, was Arnold dazu schon geschrieben hat. Der Fischemond ist sehr sensibel, hat sehr gute Antennen und kann viele Nuancen erspüren, aber er ist dort auch sehr verletzlich, und nimmt sich vieles sehr zu Herzen.

Hier (was nun nicht zu den ersten Schritten gehört) wenn man dann die beiden Horoskope, GH und HHH vergleicht sieht man, dass der Mond doch einige Aspekte dazubekommt, was beschreibt, dass du doch mit der Zeit gelernt hast, mit deiner Gefühlswelt klar zu kommen.
Auch grundsätzlich ist zwischen den beiden Horoskopen doch eine große Veränderung zu sehen. So ist aus dem hauptsächlich strichigen Aspektbild ein viereckiges Bild geworden.
Unterm Strich find ich das für dich selber genial, denn du hast doch stark ausgeprägt alle 3 Motivations-möglichkeiten in dir drin.

Zur Kohärenz, ich hab auch ein geteiltes , ich finds ganz ok, erstmal kenn ich`s ja nicht anders, ausserdem kann ich`s ja eh nicht ändern. So bin ich halt draussen in der Öffentlich ein bisserl anders, als hier bei mir privat, wie gesagt, ich empfind das nicht als verkehrt.

Wenn ich jetzt mal schau wie sich das bei dir ableiten lässt, dann fällt mir auf, dass in deinem MKH eine eigenartige Teilung schon vorhanden war.
Da steht Sonne-Uranus als Sextil und Mars-Mond als Quadrat, das sind somit die Einzelaspekte, die du schon intus hast.
Im heutigen Lebensplan, also deinem GH sind genau diese Planeten mit dem Mondknoten als ein "Fast-Dreieck" zusammen. Somit eine Lernaufgabe, mit dem MK als Korrekturpunkt. Auch der Mond an der IC-MC Linie ist eine Lebensaufgabe, da die Achsen integriert gelebt werden wollen.

So,und jetzt hab ich alles durcheinander gebracht und mich mal wieder nicht an die "Ordnung" gehalten,

Aber ich versuchs wieder grade zu biegen....versprochen.

Liebe Grüße

Brigitte


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #229154 - 17.03.2009 08:47

Hallo Schachfreund


Zitat:

ich empfinde es auch so dass das talentdreieck lange braucht um nach außen zu gelangen. ich spüre es die meiste zeit kaum richtig.




Das stimmt auch und ich kann das bestätigen, da ich auch ein kleines Talentdreieck habe. Das Talent entwickelt sich aufgrund von gemachten Erfahrungen, und das braucht einfach Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten und zu assimilieren.

Nachdem Dein Talentdreick aus Saturn, Pluto und Neptun besteht, kann die Entwicklung des Talentes sich durch die geistigen Planeten erst nach und nach entwickeln, erst dann auch wenn Du beginnst Deinen eigenen Selbstwert (H 2) zu entdecken und zu entwickeln.
Förderlich werden hierbei auch Beziehungen(Opp. zu Venus)sein, wo Du Dich selbst nach und nach einschätzen und lieben lernen wirst.

Einen lieben Gruss
Susanne

Editiert von Su-Sphinx (17.03.2009 10:57)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #229343 - 19.03.2009 08:43

hallo arnold!

eine frage: ich habe gewisse widersprüche in meinem horoskop entdeckt. und zwar zwischen meinem chinesischen sternzeichen drache und meinem mondknoten im 4. haus. während der drache gerne großzügig ist und nicht sparsam geld ausgibt, ist der mondknoten ein "schnäppchenjäger". der drache mag kein pantoffelheld sein aber der mondknoten ist gerne hausmann. dem drachen ist beruflicher erfolg unheimlich wichtig, wichtiger als allen anderen zeichen. der mondknoten hingegen sollte beruflichen erfolg nicht so wichtig nehmen. wie passt das alles zusammen? ich bin verwirrt, will mich aber von den widersprüchen nicht zerreißen lassen.

liebe grüße

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Schachfreund]
      #229349 - 19.03.2009 09:17

Guten Morgen Schachfreund
Deine Frage ging zwar an Arnold, aber da ich mich mit deinem Radix beschäftige antworte ich mal.

Dass du die Mondknotenachse verwirrend empfindest kann ich gut nachvollziehen. Denn nur weil der MK im 4.Haus steht, heisst das nicht, dass du die Aufgaben dort auch von Anfang an so erfüllst.

Die Mk-Achse ist als Entwicklungsachse zu verstehen, der absteigende Mondknoten steht gegenüber im 10.Haus. Das ist für dich ein "bekannter" Ort, daher fühlst du dich in jungen Jahren dort auch bedeutend wohler.
Mit dem Mondknoten im 4.Haus geht es besonders um deine Wurzeln und deine Herkunft, die angeschaut, hinterfragt und aufgearbeitet werden soll.
Bei Auslösungen über die Mondknotenachse wirst du immer wieder im Leben Korrekturmöglichkeiten erleben, die dich ausbremsen, wenn du zu weit abgedriftet bist, oder fördernd, wenn du auf dem richtigen Weg bist.

Liebe Grüße

Brigitte

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #229356 - 19.03.2009 13:50

Hallo Schachfreund

Zitat:

ist der mondknoten ein "schnäppchenjäger".



Wieso kommst Du darauf, dass dein Mindknoten in H4 im ein Schnäppchenjäger ist?

Zitat:

aber der mondknoten ist gerne hausmann.




Mit dem Mondknoten in H 4, geht es nicht darum Hausmann zu werden und keinen beruflichen Erfolg in der Öffentlichkeit zu haben, sondern sich seinen Gefühlen wirklich zu öffnen, sich mit seiner Herkunft und seinen Eltern und erlittenen Verletzungen und Prägungen aufgrund kindlicher Erfahrungen auseinanderzusetzen, aufzuarbeiten und gegebenenfalls zu verzeihen. Dabei wirst Du auch immer mehr Deinen Krebs-AC entwickeln, um Dich in Dir selbst wohl und geborgen zu fühlen....was Dir möglicherweise in der Kindheit gefehlt hat.
Der Mondknoten im Skorpion verlangt eine tiefe Auseinandersetzung und Wandlung Deiner Gefühlswelt, um Dir mehr Sinn und Inhalt in Dein Leben zu bringen, um an Deine eigenen inneren Quellen der Lebensfreude zu kommen.

Wenn Du mit Deinen authentischen Gefühlen in Kontakt bist, was dem Fischemond mit seiner grenzenlosen All-Liebe manchmal ein bissel schwerfällt, wirst Du bestimmt gemäss Deiner Sonne in H6 Deine Marktlücke finden.

Die Mondqualitäten, die bei Dir im Radix stark angesprochen sind, können Dich für einen künstlerischen oder auch sozialen Beruf befähigen, Psychologie, Schauspiel könnte Dir auch liegen.

Lieben Gruss
Susanne


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #230291 - 27.03.2009 20:07

hallo!

irgendwie ist das dann blöd, wenn ich einerseits mich haus und familie zuwenden soll (mondknoten), andererseits es seit anbeginn schwierig finde in diesem bereich (pluto).

machen wir bitte mit den deutungsschritten weiter?

lg

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #230292 - 27.03.2009 20:11

Hallo Schachfreund
Jetzt hol ich dich , deinen Thread , erstmal aus der Versenkung und versuch mal ein bisschen Ordnung zu machen.

Punkt 7 ist die Geschichte mit den Persönlichkeits-planeten.
Dein Mond steht im grad noch im Fische-zeichen, daher spricht man hier davon, dass er hier schwach steht. Dass heißt für dich, dass der Fischemond, so wie du ihn eigentlich "mitgebracht" hast von der Umwelt leicht verformt werden kann. Auch die Stellung in der Nähe vom MC ist nicht vorteilhaft für den Mond, weil er lieber im Kontaktbereich steht. Im Haus, steht er im kardinalen Bereich, was für den Mond auch nicht förderlich ist.
Aber im Häuserhoroskop bekommt er sehr viele neue Aspekte dazu, was zeigt, dass das eine Seite an dir ist, die du sehr gut entwickeln kannst, wo du lernfähig bist.
So kann ich mir vorstellen, dass du in deiner Kindheit ein bisschen verträumt, ruhig und sensibel warst. Damit kannst du aber in deiner Umwelt nichts erreichen. So mein ich kennst du Sätze wie,... träum nicht rum, konzentrier dich jetzt hier drauf, oder ein Junge weint nicht.... schon gut kennst.
Die Sonne steht kardinal im 6.Haus, im kardinalen Steinbock-zeichen mittel, im mittleren Horoskop-Raum.
bekommt "nur" blaue Aspekt, steht im Du-Bereich des Radix.
Saturn steht 16.04 ,sehr gut im Zeichen Löwe, im kardinalen Bereich des 2.Hauses , im Häuserhoroskop bekommt er auch einige neue Aspekte hinzu, im mittleren Horoskop-raum ist die Raumlage mittel.

So komm ich zu dem Schluss, dass dein Saturn dein stärkster Persönlichkeits-planet sein müsste.
Saturn steht für das Körper-Ich und die Beziehung zum eigenen Körper. Hier solltest du auf deine körperlichen Bedürfnisse hören und in dich reinhorchen, was tut mir und meinem Körper , bzw. auch meiner Gesundheit gut.

Saturn wird bei der Unterscheidung der Intelligenz dem Gedächtnis zugeordnet. Da wir nun wissen, dass du Schachspieler bist, find ich kann man das im HHH sehr gut nachvollziehen. Da steht der Großteil der Planeten im Kontaktbereich, Saturn steht als der "Aufpasser" hinten drin. So kannst du dich auf deinen Saturn zurückziehen, dein Gedächtnis,und deine Strategie aktivieren, und dann mit deinem Wissen wieder nach vorne kommen und deinen "Zug" machen.
Und wenn ich das noch ein bisschen weiterspinn, dann zeigen die Einwegaspekte im HHH, dass es eben manchmal klappt und manchmal eben nicht.

So, jetzt erstmal soweit
Liebe Grüße
Brigitte


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Schachfreund
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 05.01.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Oberösterreich
Re: Schachfreunds Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #230296 - 27.03.2009 20:41

vielen dank liebe brigitte für deine interessanten worte!

heißt das ich soll zurückkehren zu den verträumten eigenschaften aus der kindheit?
ja danke, auf meinen körper höre ich viel. schade dass es nicht immer klappen kann.

lg

--------------------
Die Lösung der Geldprobleme naht! Es wurde schon sachlich analysiert was falsch läuft (von Silvio Gesell). Aber jetzt kommt die spirituelle Perspektive hinzu (www.puramaryam.de). Und schon erste Lösungsansätze für jeden (www.bank-des-universums.de). Viel Freude damit!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 29176

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2