Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #226737 - 18.02.2009 21:00

Hallo Susanne

Danke.

Nein, glaub nicht dass ich erwähnte, wann meine Erkrankung auftrat bzw. begann. Dann tu ichs jetzt. Die definitive Erstdiagnose bekam ich am 16.4.2007, Erst-OP war am 15.5.07. Zum zweiten Mal bekam ich die Diagnose am 10.12.08, OP am 4.2.09.

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #226738 - 18.02.2009 21:00

Hallo liebe Donnerhexerl,

Zitat:

Das Alte ist weg und das Neue noch fremd Passt dies auch zu eben diesem Stressbereich?




Ja, das passt liebe Donnerhexerl. In der Tat ist das "Alte weg", neue Ideen beginnen zu keimen nach dem Talpunkt. Es ist "Umbruch-Zeit". Die "Talsohle" ist durchschritten; - es geht langsam wieder bergauf; - aber: langsam. So wie ein Bergsteiger, der die letzten 100 m vor dem Gipfel in Angriff nimmt. Das Ziel winkt, aber es ist noch nicht ganz da. Die neuen Ideen und Ziele müssen noch ein bißchen reifen, bis an der nächsten Hausspitze die Energie wieder richtig geballt ist, und dann kann es manchmal auch noch ein bißchen dauern, bis die ganze neue Energie (welche vorhanden sein wird) so richtig in die neuen Kanäle fließen kann; - in der richtigen Dosis. Freue ich auf etwas Neues

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #226740 - 18.02.2009 21:16

Liebe Sophia

Herzlichen Dank für deine Antwort.

Wieso überrascht mich das nicht, dass es zum Stressbereich passt. Mir ist, als würden mich innere und äussere Kräfte auf den mir zugewiesenen Weg schubsen. Die neue Körperstruktur ist mir noch etwas fremd, ich bin mir selbst damit noch etwas fremd. Es ist jetzt durch die OP auch äusserlich sichtbar geworden, dass ich nicht mehr dieselbe bin wie vor der Diagnose. Es macht mir teilweise noch Angst, weil es mir mich selber fremd macht - aber auch neugierig, wohin mein Weg mit meiner neuen Körper- und Lebensstruktur geht.

Das Berufliche, was vor der OP noch aktuell war, wurde heute auch noch aufgelöst - also effektiv Umbruch pur.

Ja, das spüre ich, dass ich mir Zeit lassen muss und auch will. Ja, ich freu mich einerseits auf das Neue, andererseits macht es Angst, weil es mir noch fremd ist und ich noch nicht richtig weiss, wohin mein neues Leben mich hinführt.

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #226741 - 18.02.2009 21:27

Liebe Donnerhexerl,

Zitat:

Es macht mir teilweise noch Angst, weil es mir mich selber fremd macht - aber auch neugierig, wohin mein Weg mit meiner neuen Körper- und Lebensstruktur geht.





"Fremdes" macht am Anfang immer etwas Angst, - einfach weil es "fremd" ist. Versuche liebevoll mit Deiner Angst umzugehen, - vielleicht lässt sie dann auch langsam immer mehr nach. Und die "Neugierde" ist in dieser Zeit auch normal und kann sehr konstruktiv sein. Es ist ja der flexible Bereich des Hauses, in welchem neue Wege gesucht werden. Dazu passt:
Zitat:

effektiv Umbruch pur.




Zitat:

Ja, das spüre ich, dass ich mir Zeit lassen muss und auch will.




Das ist jetzt ganz arg wichtig, daß Du Dir "Zeit lässt". Am Talpunkt haben sich die Kräfte nach innen zurückgezogen. Nun sammeln sie sich wieder und suchen ihren Weg nach außen, gleich einer Knospe im Frühling nach dem Winter (und die muß auch immer Geduld haben und darf nicht zu sehr drängen; - wenn sie sich Zeit lässt, dann blüht sie kräftiger wenn im Sommer die Zeit gekommen ist....).


Zitat:

und ich noch nicht richtig weiss, wohin mein neues Leben mich hinführt.




Das wird sich Stück für Stück zeigen. Erst kommen die Zweifel, dann neue Ideen, dann müssen diese reifen und dann erst kommen sie zum Durchbruch. Halte die Augen offen und sei dennoch geduldig. (Ich weiß natürlich, daß dies leichter geschrieben als gelebt ist, - aber dennoch....).

Liebe Grüsse
Sophia



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #226742 - 18.02.2009 21:38

Liebe Sophia

Herzlichen Dank für deine aufmunternde Antwort

Ja, ich versuche liebevoll mit meiner Angst umzugehen und gebe ihr auch den Raum, den sie benötigt. Meine Neugierde zeigt mir, dass das Neue richtig ist.

Flexibler Bereich des Hauses, indem neue Wege gesucht werden. Meinst du damit das 8. Haus?

Ja stimmt, ich habe wirklich auch das Gefühl, dass sich meine Kräfte nach innen zurückgezogen haben.

Oh ja, Zweifel sind da, neue Ideen auch - Geduld? Hmmm, ich weiss, dass es Geduld braucht damit das Neue innerlich reifen kann. Manchmal ist Geduld mit meinem Marsl im Schützen etwas schwierig - aber mein Widder-Saturn lehrt mich die Geduld immer wieder geduldig

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #226744 - 18.02.2009 21:54

Liebe Donnerhexerl,

Zitat:

Flexibler Bereich des Hauses, indem neue Wege gesucht werden. Meinst du damit das 8. Haus?





Nein, damit meine ich den Bereich des 7. Hauses zwischen dem Talpunkt und der Spitze des 8. Hauses. Jedes Haus hat einen kardinalen, einen fixen und einen veränderlichen (flexiblen) Bereich. Der kardinale Bereich ist der Bereich zwischen Hausspitze und dem Invertpunkt. Der fixe Bereich ist der Bereich zwischen dem Invertpunkt und dem Talpunkt. Und der veränderliche (flexible) Bereich ist der Bereich zwischen dem Talpunkt und der nächsten Hausspitze (d.h. da wo Du Dich gerade befindest).

Zitat:

Manchmal ist Geduld mit meinem Marsl im Schützen etwas schwierig - aber mein Widder-Saturn lehrt mich die Geduld immer wieder geduldig




Das klingt nett. Da mußte ich doch gerade mehr als herzhaft lachen. . Aber das ist natürlich sehr gut nachvollziehbar, daß hier Deine Geduld auf eine "geduldige Geduldsprobe" gestellt wird.

Lieber Gruß
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #226753 - 18.02.2009 22:40

Liebe Sophia

Herzlichen Dank für deine Antwort

Wieder was dazu gelernt. Interessant, dass es da auch fix, kardinal und veränderlich gibt. So spannend.

Oh ja, meine Geduld wird wirklich auf eine saturnale Geduldsprobe gestellt. Doch ich hab mittlerweile gelernt, dass mich die Geduld schon weiter bringt.

Guets nächtle
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #227132 - 24.02.2009 09:49

Hallo Sophia

Sodele, langsam hab ich wieder mehr Kraft um länger an der Astrologie dranzubleiben und fange an, zu den letzten Deutungsschritten was zu schreiben.

Zitat:

In der „Ich-Rolle“ zeigt der Skorpion ein wechselhaftes Image mit verschiedenen Rollenspielen und Masken. Vermutlich hälst Du Dich erstmal bedeckt und lässt Dir nicht gleich in die Karten schauen, lockst aber andere aus der Reserve.

Oh ja, so iss es

Der Skorpion-Aszendent ist hypnotisch, magisch und kämpferisch. Kann aber auch wie misstrauisch, voller Leidenschaften und Affekte, mimosenhaft, launisch und herrschsüchtig sein (wenn er es für nötig hält... ). Ständig kann es widersprüchliche Schwankungen zwischen Stabilität und Instabilität geben. (ein ewig brodelnder Vulkan). Menschen mit diesem Aszendenten müssen in der einen oder anderen Form immer mit dem Dunklen, Verbotenen, Verborgenen oder Zerstörerischen kämpfen.

Ja auch das kann ich nur bestätigen. Ich musste immer wieder in irgendeiner Form kämpfen. Und Vulkane wie auch Wirbelstürme faszinieren mich ungemein - hatte schon erkannt, dass dies mit mir selber zu tun hat. Mein innerer brodelnder Vulkan schickte mir eine zeitlang viele Tornado-Träume, bis ich anfing, Sport zu machen und mich viel zu bewegen. Seither hab ich keine solche Träume mehr...

Sie sehen das Ungeheuer in der Außenwelt und bekämpfen dort das Dunkle und Böse. Sie müssen das im inneren Verborgene, Dunkle, ins Licht des Bewusstseins heben.

Oh ja, absolut. Ich hab erst die Erfahrung machen müssen, dass es sich sonst über den Körper übel manifestieren kann

Sie geben sich nie mit Oberflächlichkeiten zufrieden, sondern stochern detektivisch in die Tiefe.

Nein, mit Oberflächlichkeit kann ich absolut nichts anfangen und ja, ich stochere ziemlich in die Tiefe, auch wenn es noch so weh tut. Aber nachher ist Ruhe

Durch ihre Leidenschaft, mit welcher sie dies zu tun, sind sie jedoch auch dazu fähig (in späteren Jahren des Erwachsenseins) Großes zu leisten. Wenn die Skorpion-Energie unterdrückt wird, wirkt sie unterschwellig weiter, vergiftet die Seele und damit auch die Atmosphäre zwischen den Menschen. Brechen diese Emotionen jedoch ungehemmt aus, ohne verwandelt worden zu sein, so ist ihre zerstörerische Kraft vielleicht nicht mehr erträglich. Es gibt aber auch noch eine dritte Möglichkeit: Anstatt sie zu unterdrücken oder sich hemmungslos entladen zu lassen, kann man diese dunklen Gefühle in sich erkennen und annehmen und sie dann verwandeln und in konstruktivere Bahnen lenken. Wie bei Herkules, der Edelstein der erscheint, nachdem die Schlange Hydra besiegt ist, so können negative Komplexe sich in etwas ganz Wertvolles verwandeln. Die Schlange häutet sich, wenn sie wächst und wenn ihre alte Haut zu eng geworden ist.

Im Moment häute ich mich wirklich im wahrsten Sinne des Wortes - und dies überall, nicht nur an der operierten Seite

Wie ein Vulkan staut der Skorpion-Aszendent inneren Druck an, bis er sich durch eine Explosion Erleichterung verschafft und eine Erneuerung erlebt. Ob freiwillig oder unfreiwillig; - Menschen mit diesem Aszendenten zerstören alte Formen und Strukturen, damit etwas Neues entstehen kann.Der Skorpion-Aszendent zwingt dazu, den Dingen auf den Grund zu gehen. Der tiefgründige, seelische Tiefgang des Skorpions, der auch sehr treu ist, kann aber auch etwas ganz Wunderbares sein.

Ja das stimmt auch, immer wieder zwingt mich etwas dazu, in die Tiefe vorzudringen. Ich kann es nicht einfach so hinnehmen, vorallem nicht, wenn es mit mir selber auch zu tun hat. Dann will ich alles wissen, wieso, warum, woher - jede noch so blutrünstige Einzelheit






Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #227134 - 24.02.2009 10:02

Hallo Sophia

Nun bin ich auch noch bei fix, kardinal und was noch... ah beweglich bzw. veränderlich angelangt. Dazu muss ich aber immer noch meine Bücher bereit halten, denn ich weiss noch nicht so richtig, was wo wie ist....

Zitat:

Die AC/DC-Achse steht in fixen Zeichen

Das bedeutet von der Anlage her ist die fixe Motivation gegeben und die Umwelt (Häuser) fordern hier die kardinale Motivation. Wenn ein fixes Zeichen in einem kardinalen Haus steht, so kann die Polarität dieser zwei Kreuze zu einer Ergänzung führen. Auch die Temperamente sind unterschiedlich. Das 1. Haus (AC) ist ein Feuerhaus und das Zeichen darin ein Wasser-Zeichen. D.h. Von der Anlage her trifft hier der "Gefühls-Typ" auf das aktive männliche Feuerhaus, das initiativ antreiben will.

Ja, da finde ich mich wieder - der tiefgründige Skorpion-AC im Schütze-Haus. Auf der einen Seite will ich in der Tiefe grübeln, was denn wirklich los ist, andererseits werde ich vom Feuerhaus gepusht

Die IC-MC-Achse steht dagegen in veränderlichen Zeichen Auch diese Kombination funktioniert meist ohne große Schwierigkeiten. Hier steht z.B. das veränderliche Erdzeichen Jungfrau im kardinalen Erdhaus. Das Temperament, Erde, stimmt also schon mal überein. Nun kann das Jungfrau-Zeichen schon die Verantwortung im 10. Haus übernehmen, - aber vermutlich eher in einem "dienenden" Beruf (im weitesten Sinne des Wortes).

Dienenden Beruf? Wie muss ich das verstehen? Seit der OP ist der Wunsch stärker geworden, mit anderen Menschen zu arbeiten, vorallem mit anderen Betroffenen. Könnte es sein, dass eine solche Richtung mit "dienendem" Beruf gemeint ist?






Bei den anderen Punkten bin ich noch unsicher und immer wieder am Lesen. Dazu schreibe ich zu einem späteren Zeitpunkt noch was

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227143 - 24.02.2009 10:48

Liebe Donnerhexerl

erstmal vielen Dank für Deine ausführlichen Rückmeldungen.

Zitat:

Dienenden Beruf? Wie muss ich das verstehen? Seit der OP ist der Wunsch stärker geworden, mit anderen Menschen zu arbeiten, vorallem mit anderen Betroffenen. Könnte es sein, dass eine solche Richtung mit "dienendem" Beruf gemeint ist?




Ganz genau, da ist gemeint. Bzw. ist damit gemeint, daß die Berufung dahin geht, daß man nicht nur das eigene Karriereziel im Alleingang im Auge hat, sondern daß die Bemühungen und Erfolge auch anderen Menschen mit helfen (bzw. "dienen") sollen. Das Wort "dienen" ist damit nicht allzu wörtlich zu nehmen, sondern lediglich dahingehend, daß die Mitmenschen auch einen Nutzen davon haben sollen.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #227147 - 24.02.2009 10:58

Zitat:

... sondern lediglich dahingehend, daß die Mitmenschen auch einen Nutzen davon haben sollen.





Liebe Sophia

Herzlichen Dank für deine Antwort.

Ok, dann hab ichs beim Lesen richtig erspürt. Ich habe seit der OP das Gefühl, dass ich meine gemachten Erfahrungen und die erst durchlittene Hölle nicht für mich behalten darf, sondern es ist immer stärker der Wunsch da, meine Erfahrungen anderen Menschen zugänglich zu machen. Ein erster Schritt in diese Richtung hab ich schon angekurbelt. Eine Institution hatte einen Aufruf betreffend Erfahrungsberichte gemacht und ich hab mich darauf gemeldet und mitgeteilt, dass ich meine Erfahrungen gerne zur Verfügung stellen möchte - eben, um damit auch anderen Menschen und Betroffenen a bisserl helfen zu können....

Bei fix, kardinal undsoweiter: wenn zum Bleistift bei mir Saturn im Widder, einem kardinalen Zeichen steht und im 5. Haus, dann muss ich dazu auch wissen, was für eine Art Zeichen das 5. Haus ist - in dem Fall fix? Versteh ich das richtig? Irgendwie hab ich da einfach noch ein kleineres Durcheinander

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227151 - 24.02.2009 11:29

Hallo Donnerhexerl,

Zitat:

Saturn im Widder, einem kardinalen Zeichen steht und im 5. Haus, dann muss ich dazu auch wissen, was für eine Art Zeichen das 5. Haus ist - in dem Fall fix?




Ja, richtig. - Widder ist ein kardinales Zeichen und das 5. Haus ist ein fixes Haus. Du erkennst das schon richtig.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #227157 - 24.02.2009 12:59

Liebe Sophia

Ganz lieben Dank für deine Antwort.

Betreffend kardinal, fix und veränderlich sind noch ein paar Dinge zu paucken. Ich hab die noch nicht so intus, dass ich es auswändig weiss, was was ist

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227710 - 01.03.2009 19:48

Hallo ihr Lieben

Bin grad wieder am Paucken und hab ein Black-out und damit eine scheue Frage Ist Alterspunkt und Altersprogression dasselbe oder sind das zwei verschiedene Astro-Gebiete?

Herzlichen Dank

Liebe Grüsse
Donnerhexerl



--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227712 - 01.03.2009 20:10

Liebe Donnerhexerl


Die Altersprogression ist grundsätzlich das Vorwärtsschreiten durch die Häuser, die beim AC beginnt. Der Alterspunkt ist der Punkt, bei dem man altersmäßig gerade steht.

Du kannst an den Hubergrafiken aussen die Jahreszahlen lesen und damit bestimmen, wo sich Dein Alterspunkt gerade befindet.

Wenn ich mich unklar ausgedrückt habe, melde Dich einfach!

Lieben Gruss
Susanne


Hier noch ein Link dazu: Altersprogression

Editiert von Su-Sphinx (01.03.2009 21:02)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227713 - 01.03.2009 20:14

Hallo liebe Donnerhexerl,

Alterspunkt und Altersprogression sind schon ein und dasselbe. Vom Alterspunkt spricht man wohl eher wenn man den Alterspunkt bezogen auf eine bestimmte Zeit meint, so z.B. "Dein Alterspunkt läuft derzeit gerade durch....". Von der Altersprogression dagegen spricht man wenn man die Methode als solches meint. Beides gehört also zum gleichen Gebiet bei API bzw. der Huber-Schule.

Konnte ich mich verständlich ausdrücken? , bzw. ist damit Deine Frage schon erklärt ?

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #227717 - 01.03.2009 20:57

Liebe Susanne

Herzlichen Dank für deine Antwort und nein, du hast dich nicht unklar ausgedrückt.

Ich war mir irgendwie einfach nicht mehr sicher, doch jetzt kann ich wieder weitermachen

Der Link funzt bei mir nicht; es kommt Adresse ungültig

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #227718 - 01.03.2009 21:01

Liebe Sophia

Herzlichen Dank auch dir für deine Antwort.

Deine Erklärung ist für mich sehr verständlich und die Frage damit geklärt

Jetzt kann ich wieder weitermachen bis zur nächsten Unklarheit

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #227719 - 01.03.2009 21:08



Liebe Donnerhexerl...ich habe den Link noch einmal neu angelegt, vielleicht klappt es jetzt?
Komischerweise funktioniert er bei mir

Wenn es nicht klappen sollte, dann klicke mal den festgepinnten Thread " Übersicht der API-Threads" von aLLaRa an, und scrolle die Seite ziemlich runter, da wirst Du den Link über die Altersprogression und natürlich viele weitere Themen entdecken

Lieben Gruss
Susanne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #227721 - 01.03.2009 21:18

Liebe Susanne

Herzlichen Dank für die "Goldgrube". Ja, Link funzt

Wow, da sind ja Dinge in dieser API-Uebersicht, das gibt für mich noch einiges durchzuackern

Da klemm ich mich doch gleich mal dahinter....

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 51736

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2