Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> API-Forum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Merkuria]
      #224999 - 30.01.2009 11:51

Hallo Merkuria,

auch von mir ein liches Willommen hier im Forum und danke für Deinen ersten Beitrag hier.

Zitat:

Ich habe unter anderem „Die Mondknoten im Lebenslauf“ / Roder gelesen, wo auch geschrieben
steht, dass einen zu Krisenzeiten um die 2. Mondknotenrückkehr Menschen begleiten, welche
einem Wichtiges für den künftigen Lebensweg mitteilen. Ich kann es für meinen Fall bestätigen.




Diese Aussage ist spannend. Ich habe gerade nochmals nachgerechnet und nachgedacht und ich kann bestätigen, daß es bei mir auch zutrifft , - wenngleich es schon eine Zeitlang her ist.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-SphinxModerator
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #225003 - 30.01.2009 12:27

Hallo, ihr Lieben

Da ich neugierig geworden bin, wie es bei mir aussah mit der Mondknotenrückkehr, kann ich bestätigen, dass er bei mir bei der 2. Rückkehr tatsächlich auch fundamentale Veränderungen brachte....aber ich glaube , dass es nicht nur dem Mondknoten zu zuschreiben war, denn ich hatte auch T-Pluto am AC.


Der Mondknoten braucht übrigens 18,6 Jahre um an seine Ausgangsposition zurückzukommen


Lieben Gruss
Susanne

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Himmelsleuchten]
      #225037 - 30.01.2009 19:57

Zitat:

find ich gar nicht so verrückt, dass Dir der Mund aufgefallen ist. Bilder die Du siehst, haben eine bestimmte symbolische Bedeutung für Dich. Dein Unterbewußtsein möchte Dich auf etwas aufmerksam machen.

Meine Gedanken über Mund:
Was bedeutet ein Mund? Er ist ein Organ, durch welches Nahrung aufgenommen wird - richtig -
Symbolisch gesehen bedeutet das, es geht um die Ernährung! Im übergeordnetem Sinne, also die andere Seite der weltlichen Ernährung mit den Nahrungsmitteln ist die Seelische Ernährung.
Nun setze obige Gedanken in Bezug zu den betroffenen Planeten die Du siehst. Dann denke über Dein Umfeld und die Dich umgebenden Menschen nach. Welche Qualität von seelischer Nahrung erhältst Du von diesen Menschen? Ist es gute Nahrung oder weniger gute Nahrung? Wo nährst Du vielleicht andere Menschen zu viel (andere nähren - symbolisch gesehen die Brüste), bist gefühlsmässig der Gebende, sehr liebevoll und rücksichtsvoll etc. und stärkst dadurch unterschwellig, unbewusst Egoismus, Dogmatismus und Rücksichtslosigkeit. Es ist ein Energiespiel, ein Psychospiel - je liebevoller und nachgiebiger Du wirst, je mehr begegnet Dir energetisch gesehen genau das Gegenteil bei anderen Menschen. Das Ergebnis dieses energetischen Spieles dient dazu Grenzen setzen zu lernen, Durchsetzungskraft zu erlangen, sich Respekt zu verschaffen, Eigenegoismus im guten Sinne anzuwenden um sich vor Übergriffen und Unterdrückung zu schützen. Sich einen Freiraum für sich selber, die eigenen Gefühle zu schaffen, auch einen "Raum" in dem man körperlich und seelisch regenerieren kann und sich selber finden. Lernen NEIN zu sagen, zu Dingen, Menschen und Situationen, die einem nicht gut tun, die energieraubend und nicht energiefördernd sind.

Vielleicht findest Du in meinen Worten einen Schlüssel in Form von Worten der Dir weiterhilft. Das würde mich sehr freuen.




Liebe Christa Brigitte

Herzlichen Dank für deine sehr stimmige Antwort.

Ja, ich habe andere Menschen zu sehr genährt und mich dabei selber übergangen. Ich erkannte auch, dass ich immer diejenige war, die gab, die Rücksicht nahm, die half wo sie konnte etc. Meine eigenen Bedürfnisse und Wünsche kamen zu kurz und durften eh schon nicht sein. Ich hatte gefälligst keine Wünsche und Bedürfnisse zu haben, sondern ich hatte ohne rumzumotzen einfach zu müssen, punkt.

Mir kommt betreffend dem halbgeöffneten Mund grad hoch - dass mein Mund zu einem Schrei geöffnet geblieben und durch den erlebten Missbrauch in der Kindheit erstarrt ist. Ich konnte nichts mehr aussprechen - keine Gefühle, keine Bedürfnisse mehr - gar nichts. Ich konnte mich nicht mal mehr gegen die Kälte, die Lieblosigkeit und die Ablehnung wehren.

Erst durch die Erkrankung erkannte ich diese ganzen Muster und lernte meine eigenen Gefühle und Bedürfnisse neu kennen und immer mehr auszusprechen. Ich lernte auch, dass ich jetzt darf - egal was. Ich darf und muss nicht mehr.

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Merkuria]
      #225039 - 30.01.2009 20:05

Hallo Merkuria

Auch dir danke ich herzlich für deine Antwort und den Tipp

2. Mondknotenrückkehr? Wieder was neues. Was bedeutet das und wo kann ich darüber nachlesen?

Zum Menschen begleiten: In mir ist eine Idee, dies mit Astrologie und Lebensberatung zu tun. Was passiert? Im Laufe des heutigen Tages mit einer Dame aus meiner Selbsthilfegruppe telefoniert. Sie wies mich im Gespräch auf ihre Homepage hin und es kam heraus, dass sie Astrologin ist. Ich erklärte ihr darauf hin, dass dies mein liebstes Hobby ist und sie meinte sofort, ob ich nicht zu einem Kurs kommen wolle, sie gäbe auch Ausbildungen. Nach welcher methode fragte ich. Ob ich von API schon was gehört hätte, wurde ich gefragt Ich musste grinsen und hab mich für die erste Ausbildung bei ihr vormerken lassen.

Ich schau mal nach der OP auf die Synastrien. Mal sehen was da rauskommt, das interessiert mich jetzt auch.

Lieben Gruss
Donnerhexerl



--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Su-Sphinx]
      #225040 - 30.01.2009 20:10

Zitat:


Der Mondknoten braucht übrigens 18,6 Jahre um an seine Ausgangsposition zurückzukommen




Upsi, erst jetzt gelesen Hmm, haut bei mir auch hin. 2. Mondknotenrückkehr war während Mobbing am Arbeitsplatz und kurz vor der ersten Hammerdiagnose.

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Merkuria
schaut sich um hier

Registriert: 30.01.2009
Beiträge: 9
Wohnort: D - Bayern
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #225052 - 30.01.2009 20:37

Hallo Donnerhexerl,

kann das gut verstehen. Ich fühlte mich lange
wie eine "dauerelastische Fugenmasse". (Silikon,
Acryl etc). Nur wird die auch irgendwann morsch
und bröselt und muß ersetzt werden.
Da sind wir wieder bei Arnolds Kommentar unter
"Wann ist ein Transit vorbei" zu Saturn und Uranus.
Die zeigen bei Dir inzwischen Wirkung.
Uranus befreit von den althergebrachten, übernommenen
Beschränkungen des Saturn.
Kennst du "Familienkonstellationen im Horoskop" von
Ingrid Zinnel. Dort wird zu Pluto/Saturn - also
auch Aszendent Skorpion mit Pluto in Haus 10 von
übernommener Schuld gesprochen in dem Sinne von: "Immer und überall und an allem ist man Schuld, wenn etwas nicht erledigt wird und liegen belibt."
Und genau davon soll man befreit werden und sich nur
noch für die eigenen Pflichten verantwortlich fühlen.
Kann es sein, dass Du in der Familie jemanden ersetzen
mußt, der früh gestorben ist und über den nicht
gesprochen wurde.
Dein tiefgründiges nachforschen und nachboren, was anderen
unbehagen bereitet, ist typisch für den AC Skorpion.
Kenn ich zu gut, vor allem auch noch mit meinem Merkur in
Haus 8.

Dein Gesundheitszustand hat mich sehr berührt.
Ich wünsche Dir viel Erfolg im Krankenhaus.
Ich würde mich freuen, genaueres zu erfahren.

Herzliche Grüße

Merkuria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Merkuria]
      #225053 - 30.01.2009 20:40

Liebes Donnerhexerl,

Bei deiner OP denken wir alle an dich und schicken dir ganz viel Heilstaub, dazu dicke Sternschnuppen!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #225058 - 30.01.2009 21:00

Hallo liebe Donnerhexerl,

Zitat:

hab mich für die erste Ausbildung bei ihr vormerken lassen.




Das finde ich ja super. - Ein guter Entschluss von Dir mit der Ausbildung zu beginnen. . Aber ich hoffe, daß Du auch dann - während und nach der Ausbildung - uns noch weiterhin hier im Forum erhalten bleibst. Hier bei uns kannst Du dann ja auch richtig weiter üben.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Merkuria]
      #225059 - 30.01.2009 21:01

Hallo Merkuria

Herzlichen Dank für deine aufmunternde Antwort

Ja, die beiden Ringplanetenkräfte sind bei mir sehr aktiv am werkeln - und ich bin sehr froh und dankbar darüber. Dankbar darüber, dass dieses Verstaubte und Althergebrachte von der Kindheit wie ein Kartenhaus in sich zusammenbricht und dass Neues auf mich zukommen darf. Das Alte gehört nicht mehr zu mir.

Nein dieses Buch kenne ich gar nicht, klingt aber sehr interessant. Werde mir den Titel und die Autorin jedenfalls merken. Denn das mit dem Schuldgefühl stimmt. Auch dies erkannte ich durch die Erkrankung - ein diffuses Schuldgefühl, welches ich mir einfach nicht recht erklären konnte. Durch das, was ich bis jetzt aufgearbeitet hatte, kann ich es.

Oh ja, mein AC Skorpion und ich - da wird nachgebohrt und ergründet was anderen oder mir selbst Unbehagen bereitet, bis ich das Geheimnis aufdecke. Da geb ich keine Ruhe vorher.

Danke auch für die guten Wünsche. Ich schick dir nähere Angaben zu meiner Erkrankung über PN, da ich nicht so gern alle Details öffentlich machen möchte.

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Arnold]
      #225060 - 30.01.2009 21:04

Zitat:

..Bei deiner OP denken wir alle an dich und schicken dir ganz viel Heilstaub, dazu dicke Sternschnuppen!

Alles liebe!





Lieber Arnold

Ganz herzlichen Dank für die Genesungswünsche. Den Heilstaub spüre ich schon - und ich liebe Sternschnuppen Danke

Lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #225061 - 30.01.2009 21:08

Zitat:

Das finde ich ja super. - Ein guter Entschluss von Dir mit der Ausbildung zu beginnen. . Aber ich hoffe, daß Du auch dann - während und nach der Ausbildung - uns noch weiterhin hier im Forum erhalten bleibst. Hier bei uns kannst Du dann ja auch richtig weiter üben.




Liebe Sophia

Lieben Dank für deine Antwort Ja, es wird jetzt einfach Zeit für Neues. Selbstverständlich bleib ich euch hier erhalten, hier gibt es so viel Interessantes zu lesen, zu entdecken und zu lernen - dazu noch die herzensguten und lieben Menschen hier

Liäbs Grüessli
Donnerhexerl



--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Helga
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1696
Wohnort: Steiermark
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #225066 - 30.01.2009 21:24


Liebe Donnerhexerl,

bis jetzt hat sich noch kein Austausch zwischen uns ergeben.

Ich wünsche dir alles, alles gute für deine OP.

Wenn du wieder hier bist, finden wir sicher Gelegenheit zum Austausch.

Ganz liebe Grüße Helga

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #225068 - 30.01.2009 21:29

Hallo liebe Donnerhexerl,

erst jetzt bemerke ich, daß wir ja noch gar nicht auf Deinen Aszendenten eingegangen sind. Ich wollte gerade mit dem 10. und letzten Deutungsschritt, dem Alterspunkt, beginnen. Jetzt möchte ich der vollständigkeithalber aber doch noch den Aszendenten hier beleuchten. Da ich vor kurzem in Rosali`s Thread über den Aszendent Skorpion geschrieben habe, - und diesen heute auch nochmals in Astarta`s Thread eingefügt habe (wir haben es momentan wohl fast ausschließlich mit AC-Skorpion zu tun... )will ich jetzt auch hier nicht nochmals "das Rad neu erfinden", sondern erlaube mir, den gleichen Text auch nochmals in Deinen Thread einzufügen. - Oder ist das nun verwerflich von mir ?

9. Deutungsschritt - Aszendent und Mondknoten

Dein Aszendent steht im Zeichen Skorpion


In der „Ich-Rolle“ zeigt der Skorpion ein wechselhaftes Image mit verschiedenen Rollenspielen und Masken. Vermutlich hälst Du Dich erstmal bedeckt und lässt Dir nicht gleich in die Karten schauen, lockst aber andere aus der Reserve. Der Skorpion-Aszendent ist hypnotisch, magisch und kämpferisch. Kann aber auch wie misstrauisch, voller Leidenschaften und Affekte, mimosenhaft, launisch und herrschsüchtig sein (wenn er es für nötig hält... ). Ständig kann es widersprüchliche Schwankungen zwischen Stabilität und Instabilität geben. (ein ewig brodelnder Vulkan). Menschen mit diesem Aszendenten müssen in der einen oder anderen Form immer mit dem Dunklen, Verbotenen, Verborgenen oder Zerstörerischen kämpfen. Sie sehen das Ungeheuer in der Außenwelt und bekämpfen dort das Dunkle und Böse. Sie müssen das im inneren Verborgene, Dunkle, ins Licht des Bewusstseins heben. Sie geben sich nie mit Oberflächlichkeiten zufrieden, sondern stochern detektivisch in die Tiefe. Durch ihre Leidenschaft, mit welcher sie dies zu tun, sind sie jedoch auch dazu fähig (in späteren Jahren des Erwachsenseins) Großes zu leisten. (als Beispiele sei aufgeführt, dass Menschen wie Goethe, Sigmund Freud und Dr. Tom Dooley einen Skorpion-Aszendenten haben). Wenn die Skorpion-Energie unterdrückt wird, wirkt sie unterschwellig weiter, vergiftet die Seele und damit auch die Atmosphäre zwischen den Menschen. Brechen diese Emotionen jedoch ungehemmt aus, ohne verwandelt worden zu sein, so ist ihre zerstörerische Kraft vielleicht nicht mehr erträglich. Es gibt aber auch noch eine dritte Möglichkeit: Anstatt sie zu unterdrücken oder sich hemmungslos entladen zu lassen, kann man diese dunklen Gefühle in sich erkennen und annehmen und sie dann verwandeln und in konstruktivere Bahnen lenken. Wie bei Herkules, der Edelstein der erscheint, nachdem die Schlange Hydra besiegt ist, so können negative Komplexe sich in etwas ganz Wertvolles verwandeln. Die Schlange häutet sich, wenn sie wächst und wenn ihre alte Haut zu eng geworden ist. Wie ein Vulkan staut der Skorpion-Aszendent inneren Druck an, bis er sich durch eine Explosion Erleichterung verschafft und eine Erneuerung erlebt. Ob freiwillig oder unfreiwillig; - Menschen mit diesem Aszendenten zerstören alte Formen und Strukturen, damit etwas Neues entstehen kann. (Gandhi, Lenin, Mussolini, Stalin und Margaret Thatcher wurden alle mit diesem Aszendenten geboren). Der Skorpion-Aszendent zwingt dazu, den Dingen auf den Grund zu gehen. Der tiefgründige, seelische Tiefgang des Skorpions, der auch sehr treu ist, kann aber auch etwas ganz Wunderbares sein.

Den 2. Teil des 9. Schrittes, d.h. den Mondknoten, den hat Brigitte vorher schon sehr schön, sehr gut und ausführlich beschrieben.

Liebe Grüsse
Sophia


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Merkuria
schaut sich um hier

Registriert: 30.01.2009
Beiträge: 9
Wohnort: D - Bayern
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #225070 - 30.01.2009 21:35

Hallo Donnerhexerl,

Deine Frage nach Büchern zu Mondknoten und
Mondknotenreturn will ich gerne beantworten.
Als Leseratte und durch meine eigenen Probleme habe ich
mich inzwischen gut eingedeckt.
1)Wie bereits erwähnt: Florian Roder - Die Mondknoten
im Lebenslauf
2) Auch sehr schön: Verena Bachmann - Mondknoten
3) gut ab unserer Altersgruppe: Erin Sullivn -
Astrologie der zweiten Lebenshälfte
(es werden auch die Transite von Saturn, Uranus
Neptun und Pluto bearbeitet)
4) Norbert Giesow - Astrologie und der Altersfaktor
5) Howard Sasportas - Die Mondknotenachse
6) Melanie Reinhard - Die Mondknoten
7) Irene Andrieu - Karma im Horoskop
Gute Erklärung zum Mondknotentransit
Mehr allgemein
8) Martin Schulman - Karmische Astrologie 1
9) J. Claude Weiss - Karmische Horoskopanalyse 1
10) Sitara Mittag - Und diesmal ist es anders
Humorvoll; alle Kombinationen von Haus und Zeichen
11) Jan Spiller - Astorlogie und Seele
Für Synastrie
12)Uwe Sonnenschein-Komm´näher - geh´weg.
Gute Erklärungen zu den Interaspekten zwischen
Mondknoten und Planeten; auch andere Interaspekte
Habe noch mehr, denke aber das reicht für´s erste.

Der 2. Mondknotenreturn erinnert einen an seine Aufgabe
und ermahnt dringend in die Richtung zu gehen.
Man ist eigentlich erst in der zweiten Lebenshälfte
so richtig in der Lage, die Thematik in Angriff zu nehmen
und in den folgenden Jahren unter den laufenden
"Midlife-Crisis" Transiten umzusetzen. So habe ich es
zumindest verstanden aus den Artikeln im Internet, in Foren und in den Büchern.

Mein Kontakt zu dem erwähnten Widder kam wirklich erst
kurz vor der Monknotenrückkehr zustande. Hinterlies
markante Spuren, sodass ich später nach dem Geburtstag
fragte, dann eine Synastrie erstellte und daraufhin erst
mich in die ganze Mondknotenthematik etc eingelesen habe.
Ich habe daraufhin noch mehr beeindruckende Horoskope
von Freunden, Verwandten etc gefunden, welche bei mir
ähnliche - jedoch nicht so starke - Wirkungen ausgelöst
haben. Da waren auch Urgroßeltern dabei.

Beste Grüße

Merkuria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #225076 - 30.01.2009 22:11

Hallo liebe Donnerhexerl,

ich habe nun einfach die Motivation Deinen Thread vor Deinem kommenden Krankenhaus-Aufenthalt fertig zu stellen.

Deshalb nun nachstehend noch:

10. Deutungschritt – Die Altersprogression – Die Lebensuhr im Horoskop

Dein Alterspunkt läuft gerade durch Dein 7. Haus (seit Sept. 2003). Der Talpunkt ist überschritten, und Du befindest Dich nun im Stressbereich vor der Spitze des 8. Hauses, welche Du am 28. September dieses Jahr erreichen wirst.

Das 7. Haus ist der "Du-Zuwendung" und den Partnerschaftsverträgen gewidmet. Der Eintritt in das 7. Haus (war bei Dir am 29.09.2003) bedeutet oft auch eine Lebenswende, denn man wechselt vom unbewussten Raum des Horoskops in den bewussten Raum, d.h. schaut das erste Mal sozusagen "über den Tellerrand". Wir treten sozusagen an das Tageslicht und sehen viele Dinge in einem neuen klareren Licht. Das was uns vorher belastet hat, kann schlagartig verschwinden, und das was wir bis dahin nicht wahrgenommen, unterdrückt oder beschönigt haben, kann plötzlich entweder als äußeres Erlebnis oder als innere Erkenntnis hereinbrechen und uns aus unserem "Dornröschenschlaf" erwecken. Wir erkennen uns selbst und auch en Partner neu. Manchmal kann das durchaus schmerzlich sein, wenn wir uns vorher zu große Illusionen über Partnerschaft, Ehe oder Kontakte gemacht haben.

Meist beginnt mit dem Erreichen des 7. Hauses jedoch eine recht erfolgreiche Zeit (bei Dir ja bereits seit ca. 5 Jahren). Es kann geschehen, dass man nun plötzlich auf eine eigene Art Erfolg hat (wo und wie auch immer). Oft findet man nun bessere Möglichkeiten sich dem eigenen Wesen entsprechend besser zu betätigen, kommt beim Du besser an und wird akzeptiert wie man ist. Jetzt kann man mit Menschen in Kontakt kommen, die für die eigene Entwicklung nützlich sind. Oder es tun sich Wege auf, welche man vorher nicht gesehen hat und es wird klar: "Diese Straße ist für mich bestimmt, diese Richtung kann ich gehen".

Mit Erreichen des TP 7 (Juni `07) kommen nun manchmal die ersten Zweifel oder Bedenken auf, ob die eigene Handlungsweise oder die eigene Partnerschaft die richtige ist. Es kann zu Unsicherheiten und Innewendung kommen, einhergehend mit Partnerschaftskrisen. Diese Zeit geht einher mit dem Abschluss der Charakterbildung.

Der Talpunkt ist bei Dir jetzt jedoch bereits überwunden und Du befindest Dich im Stressbereich kurz vor der Spitze 8, welche Du im September dieses Jahre erreichen wirst. Kurz vor einer Häuserspitze kann man nochmals kurz in eine Art innerer Stress-Situation geraten wie der Bergsteiger vor dem Gipfel. Das 8. Haus ruft bereits, aber das 7. muss noch gelebt werden.


Seit dem 29. Juni 2006 läuft Dein AP durch das Zeichen „Zwilling“

Der Durchlauf des AP durch ein Luftzeichen ist immer eine gute Zeit, etwas dazuzulernen, sich weiterzubilden oder beruflich umzuschulen. Jetzt fällt einem das Lernen leicht, denn man ist intellektuell eingestellt. Wir bewegen uns losgelöst vom materiellen Hintergrund in der rein geistigen Atmosphäre. Unser Denken hat theoretische Zielsetzungen. Lernen kann sogar zum Selbstzweck werden. Man wird informationssüchtig und will alles wissen. Meistens wird das Schicksal auch neue Kontakte bringen, von denen man viel lernen kann. Es gibt schulische Möglichkeiten, die man vorher nicht gesehen hat. Wir werden beweglicher in unserer Einstellung und passen uns leichter den gegebenen Umständen an.


Derzeit bildet der AP gerade eine Opposition zu Deinem Radix-Mars:

Beim AP-Zyklus des Mars geht es um die Entwicklung unserer motorischen Energie, um unsere Handlungsbereitschaft. Bei jedem Aspekt zum Mars lernen wir unser Leistungspotential immer besser kennen und gebrauchen, meistens durch akute Erfahrungen, nicht nur durch beobachten oder ansammeln von Wissen. Die Leistungsfähigkeit wird aktiviert und man verspürt neue Antriebskräfte, mittels derer wir Aufgaben in Angriff nehmen können, welche schon lange auf Erledigung warten. Plötzlich hat man den Mut das zu tun, was man schon lange tun wollte. Dabei hat man oft wenig Geduld, lange zu warten, sondern möchte die Pläne sofort in die Tat umsetzen. Aber auch die Aggressionsbereitschaft kann nun erhöht werden.

Gerade am Auslaufen (war in 2008 wirksam) ist ein Sextil zu Saturn Hierbei ging es in erster Linie um den Bezug zur Realität, um Struktur- und Sicherheitsfragen, um Loslösungsprozesse, um den "Überich-Abbau", Loslösung und Integration der eigenen Mutter. Das Sicherheitsstreben wurde aktiviert. In dieser Zeit neigt man dazu (ist jetzt aber vorbei...) das Erreichte krampfhaft festhalten zu wollen. Bei Saturn-Aspekten lernt man auch mit seiner Energie besser umzugehen; - und wenn wir das lernen, dann bringt uns Saturn hier eine neue innere Sicherheit, Urvertrauen und echte Lebensfreude.

Soweit heute von mir.

Liebe Grüsse
Sophia


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Helga]
      #225078 - 30.01.2009 22:17

Zitat:


bis jetzt hat sich noch kein Austausch zwischen uns ergeben.

Ich wünsche dir alles, alles gute für deine OP.

Wenn du wieder hier bist, finden wir sicher Gelegenheit zum Austausch.





Hallo Helga

Ganz lieben Dank für deine guten Wünsche

Ich denke auch, dass wir nachher mal zu einem Austausch zusammenfinden werden.

Bis dahin

lieben Gruss
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #225082 - 30.01.2009 22:26

Liebe Sophia

Wow, herzlichen Dank für deine sehr spannenden Beiträge und Arbeit

Für mich gibts dadurch wieder einiges durchzupaucken, zu lesen und zu erspüren. Bei den AC/DC- und IC/MC-Achsen, Alters- und Talpunkt, kardinal, fix undsoweiter - hab ich noch nicht alles verstanden. Ich schreib mir dazu Fragen auf, falls ich diese mir nicht anderweitig beantworten kann und komm dann wieder. Ich melde mich zu den verschiedenen Deutungsschritten eh noch - aber vielleicht erst nach dem Krankenhaus-Aufenthalt und wenn ich alles a weng gecheckt und verstanden hab.

Ganz lieben Dank nochmal

Liebe Grüsse
Donnerhexerl



--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Merkuria]
      #225083 - 30.01.2009 22:32

Hallo Merkuria

Herzlichen Dank für die Bücherauswahl Das eine von Jan Stiller "Astrologie und Seele" hab ich mir für den KH-Aufenthalt bereitgestellt. Die anderen kenne ich (noch) nicht - aber ich werd diesen nach dem KH-Aufenthalt auch nachgehen.

Das mit den Synastrien probier ich auch mal. Da bin ich gespannt, was da dann rauskommt.

Sodele, mein Bettchen ruft

guets nächtle
Donnerhexerl



--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Donnerhexerls Thread neu [Re: Donnerhexerl]
      #225085 - 30.01.2009 22:54

Jetzt schlaf erst mal gut Donnerhexerl

und träum was Schönes. - Und vor allem: Lass Dir Zeit beim Durchlesen. Und die dabei auftauchenden Fragen beantworten wir Dir von gerne auch noch nach Deinem Krankenhausaufenthalt. Dein Thread wir hier ja nicht verschwinden und nicht gelöscht und kann jederzeit wieder hochgeschubst werden.

Bis dann - liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Donnerhexerl
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.01.2009
Beiträge: 157
Re: Donnerhexerls Thread [Re: Aquarius-Sophia]
      #225267 - 01.02.2009 20:57

Hallo Sophia

Herzlichen Dank für deine Antwort

Sehr gut, dann wende ich mich bei noch auftauchenden Fragen vertrauensvoll an euch Lieben hier

Sodele, nun gibbet noch ein paar Dinge zum Vorbereiten und ich sage

bis demnächst und ich geb baldmöglichst ein Rauchzeichen nach der OP.

Liebe Grüsse
Donnerhexerl

--------------------
Wenn's Arschl brummt is's Herzl g'sund

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 60095

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2