Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Der Astrologie-Treff

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Emara]
      #229030 - 15.03.2009 18:02

Liebe Eva,

Sicher haben die Eltern primär einen starken und prägenden Einfluss auf ihre Kinder. Aber es kommt halt immer wieder auf den individuellen Einzelfall an. Ich selbst habe als Beispiel den Mond kurz vor dem IC stehen, und dieser steht in Opposition zu Uranus im neunten Haus. Die Achse drei-neun wird auch die Lernachse genannt, wobei die Schüler im dritten Haus sitzen und die Lehrer im neunten. Sobald mich ein Lehrer irgendwie anerkannte und mochte, war ich ein durchschnittlich guter Schüler. Hatte ein Lehrer etwas gegen mich, spürte ich dies sofort...und von solch einer Situation an war ich nur darauf aus, dem Lehrer seine Schwachstellen vorzuführen, ihn zu stören und der Lerneffekt war schulisch Null in so einer Zeit. Meine Mutter drohte mir immer wieder mit dem Internat, was für mich die Hölle bedeutet hätte. Mein Vater dagegen war gegenüber den Lehrkräften skeptisch und hat mir immer wieder Mut gemacht, so dass ich diese Zeit einigermaßen durchstehen konnte.

Im ersten und im zweiten Horoskop spielt auf jeden Fall der Vater eine wichtige Rolle!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229031 - 15.03.2009 18:09



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229034 - 15.03.2009 18:53

Hallo Zusammen,

ich weiß es ist immer noch alles hypothetisch und eine Deutung ist rein theoretisch, da die genaue Uhrzeit nicht definitiv bestätigt ist. Dennoch könnte dieses Radix sehr stimmig sein.

Alle drei Persönlichkeitsplaneten im eingeschlossenen Zeichen. Er wird in seiner Persönlichkeit im außen nicht richtig wahrgenommen; - kommt damit nicht durch. Der dominante Vater gibt die Lebensphilosophie vor. Der Druck auf Kind und Mutter auf der anderen Seite. Auch dies wird so im außen nicht richtig gesehen.

Mit dem Skorpion-AC will er den Dingen auf den Grund gehen; - lässt sich selbst dabei aber nicht so richtig in die Karten schauen; - wechselt sein Image und gibt sich bedeckt.

Pluto am AC: Zeigt sich nach außen vielleicht eher verhalten und doch ist diese enorme Energie vorhanden, welche auch bedrohlich wirken kann. Wittert dabei evtl. überall Gefahr und will sich dadurch entweder durch Zurückhaltung, oder Ausübung von Kontrolle und Macht schützen. Kann selbst Opfer dieser Energie werden.

Mit einem Quadrat zwischen Jupiter und Pluto wird villeicht versucht den eigenen Aufstieg mit aller Macht zu erzwingen. Auf diesem Weg kann er auch andere erpressen, damit er die Macht und Anerkennung bekommt, nach welcher ihm dürstet. Mit diesem Aspekt kann man sich auch ohnmächtig fühlen angesichts der Größe und des Reichtums anderer. Unbewusste Antriebe können dem Horoskopinhaber Gefühle aufzwingen, welche ihn von einem sinnvollen Weg zur Charakterbildung abbringen können. Kann sich weigern sich dem Willen seiner Seele entsprechend zu entfalten. Jede Weltanschauung wird in Frage gestellt. Es kann sein, daß der Horoskopinhaber dadurch nie ganz zur Ruhe kommt.

Mit dem Wassermann-Mond konnte er vermutlich seine Gefühle auch nicht richtig zeigen (zumal eingschlossen und in CNJ mit Saturn). In der Opposition zur Sonne liegt dann auch eine starke Spannung (Polarität) zwischen "Wollen" und "Fühlen".

Mit dem Neptun im 3. Haus werden in den Bereichen Austausch und Kommunikation, sowie Schule, Internet, etc. die Grenzen zwischen Illusion und Realität verwischt. Und genau diesen Bereich zu verstehen sollte er mit seinem MK auch im 3. Haus lernen. Mit Uranus ebenfalls im 3.Haus rebellierte er gegen die "normalen Schulsysteme"; - passte da nicht unbedingt rein.

Es könnten schon viele Hinweise zutreffend sein; - jedoch solange wir es nicht wissen bleiben es theoretische Spekulationen.

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229040 - 15.03.2009 21:43

Zitat:

Sobald mich ein Lehrer irgendwie anerkannte und mochte, war ich ein durchschnittlich guter Schüler. Hatte ein Lehrer etwas gegen mich, spürte ich dies sofort...und von solch einer Situation an war ich nur darauf aus, dem Lehrer seine Schwachstellen vorzuführen, ihn zu stören und der Lerneffekt war schulisch Null in so einer Zeit. Meine Mutter drohte mir immer wieder mit dem Internat, was für mich die Hölle bedeutet hätte.




Uiii, das kommt mir sehr bekannt vor.

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Emara
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 24.09.2008
Beiträge: 45
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: p.b.]
      #229041 - 15.03.2009 22:02

Zitat:

Sobald mich ein Lehrer irgendwie anerkannte und mochte, war ich ein durchschnittlich guter Schüler. Hatte ein Lehrer etwas gegen mich, spürte ich dies sofort...und von solch einer Situation an war ich nur darauf aus, dem Lehrer seine Schwachstellen vorzuführen, ihn zu stören und der Lerneffekt war schulisch Null in so einer Zeit. Meine Mutter drohte mir immer wieder mit dem Internat, was für mich die Hölle bedeutet hätte.




Das kommt mir auch äußerst gut bekannt vor. Ein Lehrer, der mich nicht mochte, konnte mich nie zu Höchstleistungen anspornen.
Aber eines war bei mir anders - ich wünschte mir glühend, ins Halbinternat gehen zu dürfen, um den Disharmonien in meiner Familie für länger zu entkommen. Leider durfte ich nicht. Nicht dass ich mich von meiner Familie weg gewünscht hätte, aber ich spürte schon als Kind, dass mir mehr Stunden außerhalb besser getan hätten.

Liebe Grüße
Eva


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
zoe
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 21.05.2006
Beiträge: 1204
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: p.b.]
      #229047 - 15.03.2009 23:22

Zitat:

Zitat:

Wir haben bisher zwei Geburtsdaten. Vielleicht könntest du mit deiner Methode nachsehen, welches Datum besser passen würde?

Alles liebe!

Arnold




Hallo,

mich spricht der 26. Juli 1991 mehr an.
Das wäre das Geburtsthema KRAFT / STERN.

Das sind emotionale Energiebündel und auch "Zorntypen", die ausbrechen, wenn sie nicht den Freiraum haben. Dahinter sehr sensibel und verletzlich. Zudem wollen sie es allen recht machen, möchten im Einklang mit der Familie sei. In diesem Zwiespalt "ersticken" sie leicht.
Zudem war der Junge gerade in einem Jahr des Wagens und wäre im Juli in seine volle Kraft gekommen. Im Jahr zuvor stand eine Entscheidung an und da müssen schon die Wurzeln des Ganzen liegen. Da muss etwas vorgefallen sein, was ihn so tief verletzt hat, dass er nun die Wut / Kraft aufbaute für diesen Verzweiflungsakt.

Versucht mal eure Deutungen mit diesem Datum.

Beste Grüsse
Peter




Hallo peter,

interessant was du schreibst, trifft auch auf meinen sohn zu der am gleichen tag geburtstag hat, aber anderes jahr

in einem anderen forum sagte ich heute morgen auch, das ich mir pluto am ac vorstellen könnte , auch im transit a,lso ac steinbock

wenn er ac steinbock wäre , stünden die löweplaneten im 7. oder 8.haus, was bedeutet das er schon sehr von der meinung andere abhängig war, und ablehnung sehr persönlich genommen wird, man innerlich vereinsamt wenn man keine spiegelung über freunde erfährt, sich zurück zieht..8. haus vater dominanter patriacharch.(kenne einen mann der auch 3 planeten in 8.hat unter anderem sonne- sein vater hatte auch mit waffen zu tun,aber beruflich kriminalpolizist sonderkommando-- der mann wirkt auch eher wie eine tickendende zeitbombe)

t-pluto durchs 12. haus oder schon im ersten..pluto in 12 unbewußter amoklauf, nicht mehr herr seiner sinne, könnte ich mir schon vorstellen...

er wirkte ja nach aussen weniger auffällig, ein skorpion Ac ist aber selten ein bequemer zeitgenosse und fällt doch eher auf ...oder??

na ja keine ahnung

lg zoe

Editiert von zoe (15.03.2009 23:58)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Venusorientierte Wasserlöwin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 06.04.2008
Beiträge: 239
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: zoe]
      #229049 - 16.03.2009 05:41

Hallo Zoe, ich denke, es könnte hinkomen zum Beispiel auch gut mit einer Uhrzeit von 2o Uhr abends, was zugleich einen Neptuntranit lebenslang durch 1 bedeutet hätte.
Herrscher von 3 und 4 würden dann in 8 konjugieren, was bedeutet dass er für seine innere Entwicklung zuerst mal in den Bereich der Tabus vordringt.
Pluto am MC als MC Herrscher...

naja, wilde Spekulation

Schon wieder noch damit befasst
Wasserlöwin

--------------------
Jäger schiessen Wildenten
( sabisches Symbol meines Marsgrades)
Schlüsselwort ist Gesellschaftliche Anerkennung der Instinkte

Halbsextillernschritt auf 22 Schütze:
Eine chinesische Wäscherei
ZURÜCKHALTUNG und gute Laune zur Erhaltung der eigenen Integrität

Editiert von Venusorientierte Wasserlöwin (16.03.2009 05:41)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Venusorientierte Wasserlöwin]
      #229071 - 16.03.2009 12:55





Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229072 - 16.03.2009 13:02

Hallo ihr Lieben,

Weiter oben sieht man das Solar von Tim K. von 2008. Beginnend bei der Sonne startet sein Solaralterspunkt. Zur Zeit des Amoklaufes hatte sein Solaralterspunkt den Uranus in eingeschlossenen Zeichen im dritten Haus ( Dort findet man auch die Schulen ) in der Konjunktion berührt! Ebenso sieht man im Bild den Vater-Sohn Konflikt durch das Quadrat von der Sonne mit dem Mond, sowie Pluto im ersten Haus.

Mit den Personaren kann man für jeden Planet ein Horoskop erstellen, und dieses gibt über den Planeten mehr Information! Die Technik besteht darin, dass ein Pluto-Personar sich aus der Zeit rechnet, in welcher die Sonne an dieser Stelle zuletzt stand. Das Pluto-Personar spricht für sich! Geht man hier dem Alterspunkt nach, so stand Tim K. derzeit im Einfluss unter der Opposition zu Sonne, Mars und Pluto!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229080 - 16.03.2009 14:39

Lieber Arnold,

danke für Deine neuen Hinweise. Es ist interessant. Immer mehr könnte ich mir vorstellen, daß dies schon das richtige Datum mit der richtigen Uhrzeit ist. Dennoch: Wir wissen es wohl immer noch nicht.

Denkst Du denn, daß auch aus dem Radix eines Opfers etwas ersichtlich sein könnte, wenn man richtige Datum (ohne Uhrzeit) hat?

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #229084 - 16.03.2009 15:07

Liebe Sophia,

Inzwischen ist anscheinend den Medien nach das zweite Datum das richtige! Ohne Geburtsstunde kann man schon einiges herausarbeiten!

Alles liebe!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: zoe]
      #229086 - 16.03.2009 15:12

Zitat:


interessant was du schreibst, trifft auch auf meinen sohn zu der am gleichen tag geburtstag hat, aber anderes jahr





Was hat er denn für ein Geburtsdatum?
Schaue es mir schon an.

Gruss
Peter

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: p.b.]
      #229088 - 16.03.2009 15:39





Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Venusorientierte Wasserlöwin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 06.04.2008
Beiträge: 239
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229089 - 16.03.2009 15:45

Hallo Arnold, wie kannst du sicher sein, wenn die Geburtszeit nicht gesichert ist?
Welche Geburtszeit hast du genommen?
Gruß
Wasserlöwin

--------------------
Jäger schiessen Wildenten
( sabisches Symbol meines Marsgrades)
Schlüsselwort ist Gesellschaftliche Anerkennung der Instinkte

Halbsextillernschritt auf 22 Schütze:
Eine chinesische Wäscherei
ZURÜCKHALTUNG und gute Laune zur Erhaltung der eigenen Integrität

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
ArnoldModerator
Moderator

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 4867
Wohnort: Kirchseeon/München
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229090 - 16.03.2009 15:57

Hallo ihr Lieben,

Inzwischen habe ich die Daten eines Mädchens, einem Opfer des Amoklaufes erhalten. Die Uhrzeit ist fiktiv. Daher habe ich auch das Mondknotenhoroskop reingestellt, weil dieses auch ohne Uhrzeit stimmig mit den Häusern ist!

Alle drei geistigen Planeten stehen im Aspekt zur Neumondkonjunktion in der Waage. Pluto erreicht auch den Saturn im Quadrat. Im Radix wäre die fiktive Zeit sehr stimmig, aber dies ist im Moment mehr spekulativ. Ich habe diese Uhrzeit auch nicht genau errechnet, vielleicht sind es einige Minuten früher, da dann Pluto in der Konjunktion mit dem AP stünde. Aber es muss nicht immer ein Aspekt exakt sein.

Pluto im Skorpion zeigt den damaligen kollektiven Zeitgeist an, ebenso die sehr seltene Konjunktion von Neptun mit Uranus. Besonders der Pluto gibt hier den Ausschlag, da er im Skorpion und im achten Haus der Herrscher ist. Das Mädchen hatte auch den Mars in diesem Zeichen, der dort esoterisch und exoterisch herrscht.

Die Kids dieser Generation tragen in sich eine mitgebrachte Erkenntnis, dass die Oberfläche der Gesellschaft glänzen soll, und zur gleichen Zeit stinkt es in der Tiefe nach Scheinmoral, Gier und Machtgelüsten. Sobald diese Generation erwachsen ist, wird sich auch etwas mutiges und positives innerhalb der Gesellschaft tun!

Ich tröste mich, indem ich weiß, dass die Seele des Mädchens unsterblich ist!

Arnold

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-SophiaModerator
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Arnold]
      #229092 - 16.03.2009 16:42

Danke Arnold


Nun noch eine Frage an Peter: Welche Jahreskarte hatte denn dieses Mädchen nach der numerologischen Lebensuhr?

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: Aquarius-Sophia]
      #229093 - 16.03.2009 17:06

Zitat:

Danke Arnold


Nun noch eine Frage an Peter: Welche Jahreskarte hatte denn dieses Mädchen nach der numerologischen Lebensuhr?

Liebe Grüsse
Sophia




Deren Geburtsthema war 11/2/20
Die 11 und die 8 (Täter) haben eine Verwandschaft.
Das Jahresthema des Mädchens war die 8 Kraft (aber auch Emotion, Power)

Von da aus eine verblüffende Ähnlichkeit. Aber das würde ich nun nicht überbewerten. Dazu bräuchte man die Daten aller Opfer. Daraus könnte man vielleicht etwas mehr erkennen.

Gruss
Peter

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
pinto!
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.04.2004
Beiträge: 2568
Wohnort: amsterdam
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: p.b.]
      #229097 - 16.03.2009 18:35

Hallo zusammen,
Zitat:

Absender: p.b.
Betreff: Re: Amoklauf an Schule


Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------

Danke Arnold


Nun noch eine Frage an Peter: Welche Jahreskarte hatte denn dieses Mädchen nach der numerologischen Lebensuhr?

Liebe Grüsse
Sophia


--------------------------------------------------------------------------------



Deren Geburtsthema war 11/2/20
Die 11 und die 8 (Täter) haben eine Verwandschaft.
Das Jahresthema des Mädchens war die 8 Kraft (aber auch Emotion, Power)

Von da aus eine verblüffende Ähnlichkeit. Aber das würde ich nun nicht überbewerten. Dazu bräuchte man die Daten aller Opfer. Daraus könnte man vielleicht etwas mehr erkennen.

Gruss
Peter





Verblueffende aehnlichkeit?
Wieviel menschen haben so etwas nicht??
Und was mehr ist da zu erkennen???
Was will man deuten hier?
Mit welches ziel??

Fassungslose gruessen,
pinto.


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
p.b.
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 08.02.2009
Beiträge: 331
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: pinto!]
      #229100 - 16.03.2009 19:57

Zitat:

Verblueffende aehnlichkeit?
Wieviel menschen haben so etwas nicht??
Und was mehr ist da zu erkennen???
Was will man deuten hier?
Mit welches ziel??

Fassungslose gruessen,
pinto.





Pinto hat wohl Probleme mit mir, da sie immer wieder zu pieken versucht.

Ich habe hier die Frage von Sophia beantwortet und sehr vorsichtige Überlegungen angestellt.
Wenn das aber zu "fassungslosen" Reaktionen führt, werde ich derartige Gedanken hier nicht mehr einbringen.

Mit kopfschüttelnden Grüssen
Peter

--------------------
Herzlichst
Peter

Numerologie im Tarot

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Venusorientierte Wasserlöwin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 06.04.2008
Beiträge: 239
Re: Amoklauf an Schule neu [Re: p.b.]
      #229114 - 16.03.2009 22:00

Hallo Peter, lass dich nicht irritieren. Ich finde deine BEiträge sehr wertvoll

Gruß
Wasserlöwin

--------------------
Jäger schiessen Wildenten
( sabisches Symbol meines Marsgrades)
Schlüsselwort ist Gesellschaftliche Anerkennung der Instinkte

Halbsextillernschritt auf 22 Schütze:
Eine chinesische Wäscherei
ZURÜCKHALTUNG und gute Laune zur Erhaltung der eigenen Integrität

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 1 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 95900

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2