Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Tarot-Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #221985 - 31.12.2008 20:42

Hallo Khalan,

Die 10 der Kelche.
Was für eine schöne Karte die Du gezogen hast.

Vielleicht hast Du in diesem Monat mit dem Turm einfach mehr Durchsetzungsvermögen oder auch eine gewisse innere Stärke.

oder der Turm steht wirklich für eine Behörde.

Bei nur einer Karte, finde ich, hat man nicht so viel Spielraum beim deuten.

Ey,bald haben wir 2009.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Luna*blue]
      #221986 - 31.12.2008 20:55

Zitat:

Hallo Khalan,

Die 10 der Kelche.
Was für eine schöne Karte die Du gezogen hast.

Vielleicht hast Du in diesem Monat mit dem Turm einfach mehr Durchsetzungsvermögen oder auch eine gewisse innere Stärke.

oder der Turm steht wirklich für eine Behörde.

Bei nur einer Karte, finde ich, hat man nicht so viel Spielraum beim deuten.

Ey,bald haben wir 2009.



Ich weiß, ich muss aber leider arbeiten Nix mit feiern...

Bin mal gespannt, was der Turm bedeutet. Die Karte mag ich ja eigentlich nicht so. Ich hab ja auch gesehen, dass ihr von den Lennies alle drei statt nur einer zieht, wollte das jetzt aber mittendrin nicht mehr umändern. Muss auch so gehn

Danke für die Deutung und jetzt feier schön

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trudie
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222023 - 01.01.2009 14:18

Liebe Kahlan,

ich hoffe, du bist trotzdem du arbeiten musstest, gut ins neue Jahr gekommen. Für dieses wünsche ich dir alles, alles Gute und dass all deine Wünsche in ERfüllung gehen. Und wenn ich mir so deine Raunachtskarten anschauen, sieht das doch schon wirklich gut aus.

Und hier meine Deutung für

10 Kelche (du Glückskind, schon wieder Kelche und auch noch ie 10er Karte): Harmonie, Ausgeglichenheit, Liebe zum Leben - alles in Hülle und Fülle

Und den Turm würde ich nicht so eng sehen. Vielleicht gibt es nur mal eine räumliche Trennung von deinen Lieben/oder deinem Liebsten.

liche Grüße und noch einen schönen 1. Januar

Trudie

--------------------
Liebe Grüße,
Trudie.

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Trudie]
      #222031 - 01.01.2009 14:51

Zitat:

Liebe Kahlan,

ich hoffe, du bist trotzdem du arbeiten musstest, gut ins neue Jahr gekommen. Für dieses wünsche ich dir alles, alles Gute und dass all deine Wünsche in ERfüllung gehen. Und wenn ich mir so deine Raunachtskarten anschauen, sieht das doch schon wirklich gut aus.

Und hier meine Deutung für

10 Kelche (du Glückskind, schon wieder Kelche und auch noch ie 10er Karte): Harmonie, Ausgeglichenheit, Liebe zum Leben - alles in Hülle und Fülle

Und den Turm würde ich nicht so eng sehen. Vielleicht gibt es nur mal eine räumliche Trennung von deinen Lieben/oder deinem Liebsten.

liche Grüße und noch einen schönen 1. Januar

Trudie



Danke, dir wünsch ich auch nur das Beste und ich hoffe, du hast einen tollen Einstieg in das neue Jahr gehabt!!

Ich hab mich auch total gefreut, dass ich wieder die 10 der Kelche hatte. Ich glaub schon gar nicht mehr dran, ich hatte die letzten Jahre wirklich nur Pech und mag schon gar nicht mehr hoffen, dass ich auch mal Glück haben könnte! Ich bin ja schon sowas von gespannt...

Schönen Tag wünsch ich Dir! Kahlan

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222055 - 01.01.2009 18:36

Für den AUGUST habe ich das

As der Münzen

und die

Wolken (6)



gezogen. Ein konkretes Angebot und Unklarheiten... vielleicht weiß ich nicht, ob ich es annehmen soll...

Das würde schon passen, hab ja meine berufliche Versetzung beantragt und die nächste Chance wäre zum September. Kann es mir aber noch anders überlegen, wenn ich doch nicht wegwill und eigentlich gefällt es mir hier schon ganz gut.

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222065 - 01.01.2009 19:07

Hallo Kahlan

Na ich bleibe doch mal auf der Beziehungsebene, da beudeutet das Münzas auch Stabilität und Beständigkeit in der Liebe.
Die Wolken, legt man sie neben den Turm vom Vormonat, würde ich sagen, die Isolation wird wieder weniger, der Nebel verzieht sich, da die helle Wolkenseite direkt am Turm liegt.

viele Grüsse
feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222097 - 02.01.2009 07:03

Liebe Kahlan,

Mit dem As der Scheiben ergibt sich eine Chance für sichere Perspektiven, Zufriedenheit, gute Gelegenheit für Erfolg...

Wenn sich die Karten auf das Berufliche beziehen könntest Du eventuell wirklich da noch Unklarheiten mit Deiner Entscheidung haben.
Aber jede Entscheidung will man sich ja gut überlegen.
Du wirst Dich bestimmt richtig entscheiden.

--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trudie
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Luna*blue]
      #222107 - 02.01.2009 10:22

Huhu Kahlan,

auch wieder nette Karten für den August gezogen.

Und hier isse, meine Deutung:

Du hast die Möglichkeit einen besser bezahlteren Job anzunehmen, bist dir aber noch nicht sicher.

Oder

du wirst Zweisamkeit genießen und einige Unsicherkeiten/Unklarheiten ausräumen.

Liebe Grüße und bis denne,


Trudie





--------------------
Liebe Grüße,
Trudie.

Glücklich, wer wagt, was er liebt
mit Entschiedenheit zu verteidigen. (Ovid)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: feenstaub]
      #222117 - 02.01.2009 11:22

Zitat:

Hallo Kahlan

Na ich bleibe doch mal auf der Beziehungsebene, da beudeutet das Münzas auch Stabilität und Beständigkeit in der Liebe.
Die Wolken, legt man sie neben den Turm vom Vormonat, würde ich sagen, die Isolation wird wieder weniger, der Nebel verzieht sich, da die helle Wolkenseite direkt am Turm liegt.

viele Grüsse
feenstaub



Hallo Feenstaub,

aha, du legst dir also "gedanklich" die Lennies nebeneinander, da wär ich jetzt nicht drauf gekommen

Deine Deutung gefällt mir aber, finde es nämlich bei zwei so gegensätzlichen Karten schwer, die Deutung unter einen Hut zu bekommen.

Dir alles Gute, Kahlan

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Luna*blue]
      #222118 - 02.01.2009 11:24

Zitat:

Liebe Kahlan,

Mit dem As der Scheiben ergibt sich eine Chance für sichere Perspektiven, Zufriedenheit, gute Gelegenheit für Erfolg...

Wenn sich die Karten auf das Berufliche beziehen könntest Du eventuell wirklich da noch Unklarheiten mit Deiner Entscheidung haben.
Aber jede Entscheidung will man sich ja gut überlegen.
Du wirst Dich bestimmt richtig entscheiden.



Hallo,

zum jetzigen Zeitpunkt könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es da um die Versetzung geht. Aber wer weiß, vielleicht ist es am Ende doch was Anderes Ich weiß nur, würde ich jetzt das Angebot bekommen, wegzugehen, müsste ich auch erstmal lange überlegen, was ich machen soll...

Danke dir für deine Deutung! Liebe Grüße, Kahlan

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Trudie]
      #222119 - 02.01.2009 11:26

Zitat:

Huhu Kahlan,

auch wieder nette Karten für den August gezogen.

Und hier isse, meine Deutung:

Du hast die Möglichkeit einen besser bezahlteren Job anzunehmen, bist dir aber noch nicht sicher.

Oder

du wirst Zweisamkeit genießen und einige Unsicherkeiten/Unklarheiten ausräumen.

Liebe Grüße und bis denne,


Trudie







Hallo Trudie,

in letzter Zeit sind nur noch die Tarotkarten nett Glaub, ich lass die Lennies ab jetzt weg

Besser bezahlter Job wird es eher nicht sein, da ich Beamtin bin und feste Bezüge erhalte, am Gehalt wird sich da kaum was ändern. Dann nehm ich deine zweite Deutung, die hat mir sowieso besser gefallen!

Danke für die Deutung... alles Gute, Kahlan

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222120 - 02.01.2009 11:30

Hallo Kahlan

Zitat:

in letzter Zeit sind nur noch die Tarotkarten nett Glaub, ich lass die Lennies ab jetzt weg




Verrätst Du mir, welche Jahreskarten Du in diesem Jahr hast, vielleicht ist an dem Punkt, wo die Lennis umgeschwungen sind, eine neue "Karte" dran?

viele Grüsse
feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: feenstaub]
      #222122 - 02.01.2009 11:59

Zitat:

Hallo Kahlan

Zitat:

in letzter Zeit sind nur noch die Tarotkarten nett Glaub, ich lass die Lennies ab jetzt weg




Verrätst Du mir, welche Jahreskarten Du in diesem Jahr hast, vielleicht ist an dem Punkt, wo die Lennis umgeschwungen sind, eine neue "Karte" dran?

viele Grüsse
feenstaub



Hab es grad auf der Startseite ausgerechnet, das ist ja interessant

Meine Persönlichkeits- und Wesenskarte ist "Der Liebende", meine Jahreskarte vom 18.4.2009 bis 17.04.2010 ist wieder "Der Liebende". Der Text hierzu lautet:

"Nehmen Sie sich dieses Jahr viel Zeit für die Liebe und für Alles, wohin Ihr Herz Sie führt.

In diesem Jahr können Sie Widersprüche auflösen und Gegensätze vereinen. Es ist an der Zeit, den Weg des Herzens zu gehen. Wo immer Sie hin- und hergerissen sind oder bislang gezaudert haben, sollten Sie jetzt auf Ihr Gefühl hören und eine klare, verbindliche Entscheidung treffen. Nicht nur in der Liebe wird Ihr Herz höher schlagen, wenn Sie Konflikte lösen können und große Nähe erleben. Auch im Beruf werden Sie beherzte Entscheidungen zu den richtigen Menschen führen und auf einen guten Pfad.
Auf dem spirituellen Weg geht es um wahre Herzenswärme und um die aufrichtige Liebe zu den Menschen."

Bis zum 17.04.2009 war meine Jahreskarte "Der Papst".

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222123 - 02.01.2009 12:06

Hallo Kahlan

Du Glückliche, ich bin von meiner Wesens-und Persönlichkeiteskarte auch: die Liebenden und als ich auch das Jahr der Liebenden hatte, war das das Beste Jahr meines Lebens!!!
Bis ich allerdings wieder dahin komme, dauerts noch ne Ewigkeit.

Der Papst ist schon eine harte Karte, finde ich, deshalb war Dein Jahr auch so schwertlastig, ist es ja noch bis April, aber es schwächt ja schon enorm ab, wie man an den Kelchkarten sehen kann.

Ich beneide Dich um Deine Jahreskarte.

viele Grüsse
feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: feenstaub]
      #222125 - 02.01.2009 12:28

Zitat:

Hallo Kahlan

Du Glückliche, ich bin von meiner Wesens-und Persönlichkeiteskarte auch: die Liebenden und als ich auch das Jahr der Liebenden hatte, war das das Beste Jahr meines Lebens!!!
Bis ich allerdings wieder dahin komme, dauerts noch ne Ewigkeit.

Der Papst ist schon eine harte Karte, finde ich, deshalb war Dein Jahr auch so schwertlastig, ist es ja noch bis April, aber es schwächt ja schon enorm ab, wie man an den Kelchkarten sehen kann.

Ich beneide Dich um Deine Jahreskarte.

viele Grüsse
feenstaub



Ja, wirklich?? Ich hab mich bis jetzt noch nie mit den Jahreskarten beschäftigt, man spürt wirklich den Einfluss von diesen Karten?

Da scheint wirklich was dran zu sein. Hab mal zurückgerechnet und ich hatte 2007 den Tod als Jahreskarte. Das war so ein hartes Jahr, hab viel Liebgewonnenes loslassen müssen

Dann freu ich mich schon auf das neue Jahr (ab April)!!!! Du sagst, der Papst ist schon hart. Was bedeutet das genau? Beim Text stand was von Sinnsuche...?

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222126 - 02.01.2009 12:32

Unglaublich, hab jetzt mal die anderen Jahre zurückgerechnet. Das haut ja wirklich hin. 2006 war das Jahr des Gehängten und tatsächlich war ich in diesem Jahr an einem toten Punkt und hab komplett umkehren müssen! Hab alles aufgelöst, Beziehung, gemeinsame Wohnung, gemeinsamer Beruf, etc..

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222127 - 02.01.2009 12:36

Hallo Kahlan

Naja Sinnsuche ist nicht so einfach, man versucht (ich zumindest) allem einen Sinn zu geben, bzw. nach dem Lebenssinn zu suchen und alles was da nicht reinpasst (oder nicht passend gemacht bekommt), muss weg, gibt man das selbst nicht her, wirds halt genommen, und dann steht man wieder da und sucht nach dem neuen Sinn. Man hat dann ein totales Gedankenkarussell, weil einem der Sinn sich nicht erschliessen will. Zu dumm, dass man erst am Ende erkennt, dass das Herz den Sinn findet und nicht der Kopf .

Mein schlimmstes Jahr liegt hinter mir, von Juni 07-Juni08 der Eremit, das war das schrecklichste Jahr, das ich je erlebt hab.
Ich habe einen Schritt nach vorn und 4 wieder zurück gemacht und das bei JEDEM Schritt.
Jetzt hab ich noch bis Juni das Schicksalsrad und danach die Kraft, mal sehen wie kraftvoll es wird.

Zitat:

Ja, wirklich?? Ich hab mich bis jetzt noch nie mit den Jahreskarten beschäftigt, man spürt wirklich den Einfluss von diesen Karten?



Mir ist aufgefallen, dass ich bestimmt Jahre hatte, die total toll waren und einige, wo gar nichts ging, deshalb hab ich mich damit beschäftigt und habe "verstanden", warum es so und so war in dem und dem Jahr.

Ich ziehe zusätzlich immer noch eine Jahreskarte, die dann allerdings vom 01.01.-31.12. gilt, und mir einen Hinweis darauf gibt, wie ich am besten durchs Jahr komme, mit welchen Eigenschaften.


viele Grüsse
feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: feenstaub]
      #222128 - 02.01.2009 12:49

Zitat:

Hallo Kahlan

Naja Sinnsuche ist nicht so einfach, man versucht (ich zumindest) allem einen Sinn zu geben, bzw. nach dem Lebenssinn zu suchen und alles was da nicht reinpasst (oder nicht passend gemacht bekommt), muss weg, gibt man das selbst nicht her, wirds halt genommen, und dann steht man wieder da und sucht nach dem neuen Sinn. Man hat dann ein totales Gedankenkarussell, weil einem der Sinn sich nicht erschliessen will. Zu dumm, dass man erst am Ende erkennt, dass das Herz den Sinn findet und nicht der Kopf .
Genau DAS habe ich das ganze Jahr über versucht.. einen Sinn zu finden, indem was passiert!! Ich bin grad so froh, dass du mich nach der Jahreskarte gefragt hast... das passt ja wirklich gut zusammen. Mein schlimmstes Jahr liegt hinter mir, von Juni 07-Juni08 der Eremit, das war das schrecklichste Jahr, das ich je erlebt hab.
Ich habe einen Schritt nach vorn und 4 wieder zurück gemacht und das bei JEDEM Schritt.
Jetzt hab ich noch bis Juni das Schicksalsrad und danach die Kraft, mal sehen wie kraftvoll es wird.
In dem Jahr, in dem ich die Kraft hatte (wieder zurückgerechnet) hatte ich ein wirklich gutes Jahr!! Viel Power und Energie, das Leben genossen und es ist einfach geflossen. Ein gelungenes Jahr, auf jeden Fall.
Zitat:

Ja, wirklich?? Ich hab mich bis jetzt noch nie mit den Jahreskarten beschäftigt, man spürt wirklich den Einfluss von diesen Karten?



Mir ist aufgefallen, dass ich bestimmt Jahre hatte, die total toll waren und einige, wo gar nichts ging, deshalb hab ich mich damit beschäftigt und habe "verstanden", warum es so und so war in dem und dem Jahr.

Ich ziehe zusätzlich immer noch eine Jahreskarte, die dann allerdings vom 01.01.-31.12. gilt, und mir einen Hinweis darauf gibt, wie ich am besten durchs Jahr komme, mit welchen Eigenschaften.


viele Grüsse
feenstaub



Danke, das war wirklich sehr interessant und aufschlussreich! Ich bin schon so gespannt, wie sich 2009 zeigt. Aber dem Anschein nach scheint es um einiges besser zu werden! *freu*

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kahlan
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 09.02.2003
Beiträge: 220
Wohnort: Bayern
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222163 - 02.01.2009 18:45

Für den SEPTEMBER habe ich die

5 der Stäbe

und das

Buch (26)



gezogen.

Spielerisches Zusammenraufen, Wettkampf, Herausforderung. Scheinbar kommt etwas Geheimes auf mich zu, von dem ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ahnung habe. Tippe hier wieder auf ein Berufsthema...

--------------------
Stelle nie eine Frage, auf die du die Antwort nicht zu hören bereit bist

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
feenstaub
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.08.2007
Beiträge: 1793
Wohnort: Berlin
Re: Kahlans Raunachtskarten 2009 neu [Re: Kahlan]
      #222170 - 02.01.2009 19:06

Hallo Kahlan

Die 5 Stäbe würde ich auch so deuten, dass Du Dich spielerisch "autoben" solltest, um neue Überzeugungn ringen, das Buch weist vielleicht darauf hin, dass das Thema, um welches die 5 Stäbe sich dreht, noch geheim ist und die Zeit noch nicht reif ist, um es Dir zu verraten.

viele Grüsse
feenstaub

--------------------
Die Geisterwelt ist nicht verschlossen;
Dein Sinn ist zu, Dein Herz ist tot!
Auf bade, Schüler, unverdrossen
die ird´sche Brust im Morgenrot!
Goethe

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 27479

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2