Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Tarot-Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: rtm]
      #220550 - 16.12.2008 21:57

Guten Abend

Hier sind meine Wochenkarten.

Thema:Bube der Stäbe

Nicht : As der Kelche

Ja : As der Münzen

Ausblick: Mässigkeit

Etwas spannendes,aufregendes oder was mich begeistert kommt auf mich zu.Ein Angebot,ein Vorschlag?Dabei geht es gar nicht darum die große Erfüllung zu finden,sondern eher etwas bleibendes zu entdecken.Oder ich soll die Möglichkeiten nutzen ,was Dauerhaftes zu (er)schaffen.Danach werden Körper ,Geist und Seele im Einklang sein,kurzum ich werde zufrieden sein.Gegensätze habe ich dann gut vereinigen können.


Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
banja
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 27.06.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Baden Württemberg
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Rahel]
      #220565 - 16.12.2008 23:08

Liebe Rahel,
nun bin ich nicht so bewandert in den Tarotkarten, dennoch möchte ich mein Glück versuchen.

Wenn dein Thema die Buben der Stäbe ist, dann könnte es sein dass Energie, Dynamik und auch überraschendes auf dich zukommt.
Damit ist nicht gemeint eine Herzenssache also eine Sache die Gefühle, Beziehung usw. betrifft.Eine Klärung deines Herzens (As der Kelche)
Sondern es geht um "Handfesteres" um etwas beständiges deine Talente, deine Arbeit dein Besitz, vielleicht auch dein Körper.

Es kann zu einem Gleichgewicht führen, einer Ausgeglichenheit, aber die letzte Karte ermahnt dich auch dazu. Im Sinne lass dich nicht nur wild und dynamisch treiben.
Wenn ich richtig gerechnet habe ist die QE: Der Turm und die Liebenden. Also erst nach einem bedeutenden Zusammenbruch kann eine wirkliche Entscheidung fallen.

Liebe Grüße Banja


--------------------
Das Leben ist schön

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: banja]
      #220604 - 17.12.2008 10:59

Liebe Banja

Die QS lautet Turm-Wagen-Einen Durchbruch wagen und auf zu neuen Zielen.



Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Rahel]
      #220627 - 17.12.2008 12:37

Hallo Rahel

Der Turm (XVI = 16 = 7) hat als QZ
Die LIEBENDEN (VI) = 6 = 7 !!! ...

Beweis ...

*0* = Null = Der Narr = 1
*1* = Eins = Der Magier = 2
*2* = Zwei = Die Hohepriesterin = 3
*3* = Drei = Die Herrscherin = 4
*4* = Vier = Der Herrscher = 5
*5* = Fünf = Der Hierophant = 6
*6* = Sechs= DIE LIEBENDEN = 7

... *XXI* = 21 = Die Welt = "22" !!!

Dir noch eine schöne Adventszeit ...



Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nova
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.08.2008
Beiträge: 291
Wohnort: PA
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220658 - 17.12.2008 16:37

Hallo Kabbalaundich!

Also meines Wissens hat der Narr aber die 22.

Ich habe auch kurz in Hajos Buch "Schlüsselworte zum Tarot" nachgeblättert, da hat er ja auch ein paar Seiten zur Quintessenz geschrieben.
Und auch hier beginnt die Zählung mit 1 = Magier und damit 16 Turm = 7 Der Wagen.

Lg Nova.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220671 - 17.12.2008 17:55

Hallo Kabbalaunddich,

Zitat:



Der Turm (XVI = 16 = 7) hat als QZ
Die LIEBENDEN (VI) = 6 = 7 !!! ...

Beweis ...

*0* = Null = Der Narr = 1
*1* = Eins = Der Magier = 2
*2* = Zwei = Die Hohepriesterin = 3
*3* = Drei = Die Herrscherin = 4
*4* = Vier = Der Herrscher = 5
*5* = Fünf = Der Hierophant = 6
*6* = Sechs= DIE LIEBENDEN = 7

... *XXI* = 21 = Die Welt = "22" !!!





Nach Deiner Rechnung, dh. wenn Du die Karten um eins verschiebst, hätte der Turm aber die 17.

Nee nee, ich seh das so wie Nova, da jetzt alles rechnerisch umzuwerfen wäre mir zuviel Aufwand. Aber jedem so wie es beliebt.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
rtm
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 07.11.2008
Beiträge: 118
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Rahel]
      #220676 - 17.12.2008 18:17

Hallo Rahel,

Thema - Bube der Staebe
Hier stehen nicht nur die Impulse von aussen im Vordergrund, sondern das bedeutet bei mir auch manchmal, dass ich anderen gegenueber signalisieren muss, offen fuer etwas zu sein. Also, wenn ich auf der Suche nach einem Job, einem Helfer fuer den Umzug, einem Babysitter oder sonstwas bin, binde ich das jedem auf die Nase, "streue" sozusagen das Wort - in der Hoffnung, dass es irgendwo auf fruchtbaren Boden faellt.

Nicht tun - As der Kelche
Dabei sollst Du Dich nicht allem oeffnen, sondern ...

Tun - As der Muenzen
... nur den brauchbaren, handfesten, wirklich chancenreichen Angeboten.

Dazu fuehrt es - Maessigkeit
Das bringt Dich auf den rechten Weg; Du wirst eine der Optionen fuer Dich nutzen koennen und Dir sicher sein, auf dem richtigen Dampfer zu sein.

Dir eine schoene Woche!
Caro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Bubblegum1]
      #220695 - 18.12.2008 03:39

Hallo Bubble

... vielleicht geht es hier darum,
INNERHALB DER GROSSEN ARKANA (Große Trümpfe)
aus einer "ZWEISTELLIGEN ZAHL" eine "EINSTELLIGE ZAHL"
zu machen ...

und es gibt bekanntlich 10 einstellige Zahlen ...
und zwar von *0* (Null) bis *9* !!!!

Natürlich steckt dahinter ein tieferer Sinn ...
und es ist bestimmt interessant, einmal darüber
nachzusinnen ...

Selbst Crowley hat dem Narren die Zahl *0* (Null)
gegeben ... und NICHT "22" !!! -
also könnte es doch gar nicht so verkehrt sein ... - oder ???

Im und mit dem Tarot kann man eben NICHT machen,
was man will, sondern sollte schon bestimmte Regeln beherrschen und benutzen -

GLG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220725 - 18.12.2008 16:52

Huhu Kabbalaundich

Zitat:

Im und mit dem Tarot kann man eben NICHT machen,
was man will, sondern sollte schon bestimmte Regeln beherrschen und benutzen




Also von deiner Regel habe ich noch nie gehoert.
Ich bin zwar weis Gott kein kein quitesensgleubiger und bis bisher immer der Meinung gewesen das die quetesens eher eine dazugesponnene Ebene ist die machmal passt und manchmal nicht.

Deine neue Regel verstehe ich mal so
1 der Narr ist das Goetliche da es das loslassen von allen ist
bei der 2 ( Magier)kommt die Dualitzet und der drei ( hochenprister )haben wir die Dreifaltigkeit. Das diese Drei Karten die Dreifaltigkeit bilden macht auch spontan mehr sinn als diese mit der Herrscherin zu bilden.
Wenn man jedoch die Herscherin alleine nimmt passt die 3 auch gut zu ihr dann passen aber die eins und zwei nicht mehr da das Goetliche den Magier zuzuschreiben und die dualitzet der Hochenpristerin erwekt bei mir ein unwohlsein.

Kannst Du zu deiner "neuen" sichtweise noch was schreiben?

Und warum kan manden narren nicht einfach die zahl 0 geben?

Gruezi

DonSiSi

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220730 - 18.12.2008 18:22

Hallo Kabbala,

Zitat:



... vielleicht geht es hier darum,
INNERHALB DER GROSSEN ARKANA (Große Trümpfe)
aus einer "ZWEISTELLIGEN ZAHL" eine "EINSTELLIGE ZAHL"
zu machen ... und es gibt bekanntlich 10 einstellige Zahlen ...
und zwar von *0* (Null) bis *9* !!!!




Du brauchst nicht gleich so zu schreien, ich hab Dich schon verstanden.
Und zum einen würden sich nach Deiner Rechnung doch sowieso sämtliche Zahlen der Großen Arkana ändern und somit auch die QE. Damit wäre nach Deiner Rechnung der Turm 17 und die QE 8. Wieso der Turm auf einmal dann 16 bleiben soll und sich nur die einstellige QE ändert finde ich unlogisch.

Zitat:

Im und mit dem Tarot kann man eben NICHT machen,
was man will, sondern sollte schon bestimmte Regeln beherrschen und benutzen -





Es gibt aber viele unterschiedliche Regeln und wer bestimmt nun, was da richtig ist?
Deine Regel erscheint mir nämlich auch ziemlich willkürlich.

Denn warum sollte aus der Null, die der Narr dann hätte eine 1 werden? Selbst als somit erste Karte bliebe er rein zahlentechnisch trotzdem eine Null.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nova
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.08.2008
Beiträge: 291
Wohnort: PA
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Bubblegum1]
      #220732 - 18.12.2008 19:49

Hallo Kabbala!

Ich kannte bisher die "Regelung", die ich oben genannt habe.

Zitat:

Im und mit dem Tarot kann man eben NICHT machen,
was man will, sondern sollte schon bestimmte Regeln beherrschen und benutzen



Ich habe mal über das Suchsystem nachgeschaut, diese Berechnung nehmen hier eigentlich alle, daher hat mich jetzt deine Auflistung bzw. Zuordnung verwundert (und daher mein obiger Beitrag).

Und ich denke auch nicht, dass Hajo in seinem Buch die Nummerierung so gewählt hat, wie er gerade lustig war, sondern sich schon etwas dabei gedacht hat...

Aber es ist gut zu sehen, dass es auch andere Systeme / Möglichkeiten gibt, die Quintessenz zu berechnen.
Und ich schließe mich da Bubble an, dass jeder es so machen soll, wie er es für richtig hält. (Jedem so wie es beliebt).

Lg Nova.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Nova]
      #220764 - 19.12.2008 12:55

Hallo Nova

... früher hat die ganze Welt daran geglaubt,
dass sich DIE SONNE um DIE ERDE dreht ...
heute weiß jedes Kind, dass es genau UMGEKEHRT ist.

Es ist wahrscheinlich richtig, dass sich HaJo was dabei gedacht hat ...
nur sagt das noch nichts darüber aus, dass das auch "das Richtige" war. (siehe oben !!!)
Auch ist es richtig, dass jeder es so halten soll, wie er/sie will ... - NUR -
soll er/sie dann NICHT hergehen und behaupten, dass es so richtig ist !!!
Richtig oder NICHT RICHTIG hat nie etwas mit Wunschvorstellungen zu tun, sondern nur die Fakten
entscheiden über richtig ... oder nicht richtig !!!
Bleiben wir bei Crowley - ...
selbst er stellt in seiner Reihenfolge, die nach einer
Prioritätensetzung gewählt ist, in seinem Buch "Das Buch Thot" an den Anfang die große Arkana, mit dem Narren (Null)
an der Spitze, danach die Hofkarten ... und auch hier in der richtigen Reihenfolge ... 1 Stäbe, 2 Kelche, 3. Schwerter und 4. Münzen (Scheiben).

Dass er danach die Reihenfolge ...
1. König, 2. Königin, 3. Ritter und 4. Bube umändert in ...
1(3) Ritter, 2 Königin, 3 Prinz und 4. Prinzessin ... nun ja (schmunzel)
Auch die angebliche Wiederherstellung der Reihenfolge (vertauschen) von den Karten der Großen Arkana 8 Die Kraft ... in Die Gerechtigkeit ... und umgekehrt ... (nochmal schmunzel) ... aber ok. ... da ist es richtig ... jeder so, wie er/sie es mag ... "... an den Früchten sollt ihr sie erkennen ... mehr hätte ich dazu nicht zu sagen !!!

Aber das ist ein anderes Thema !!!
Dadurch, dass es die Astrologie in den Vordergrund stellte,
legte er DIE NEUE (alte) Reihenfolge fest, und gab ihr den Stempel !!!

Nochmals ... Tarot ist KEIN SPIEL ... sondern eine Weisheit ! und damit soll es gut sein !!!

... frohe Feiertage ...

Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nova
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.08.2008
Beiträge: 291
Wohnort: PA
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220765 - 19.12.2008 13:03

Hallo Kabbala!

Dir auch schöne Feiertage!

Lg Nova.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Bubblegum1
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 05.06.2005
Beiträge: 1282
Wohnort: NRW
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #220768 - 19.12.2008 13:14

huhu Kabbala,

Zitat:



Nochmals ... Tarot ist KEIN SPIEL ... sondern eine Weisheit ! und damit soll es gut sein !!!





Also ich hab als Gewinn vom Lenormand-Rätsel das Lord of the Rings Tarot und Card Game erhalten.
Es kann also auch ein Spiel sein.

Wünsche Dir schöne Feiertage.

Lg
Bubble

--------------------
Alter, ich spreche regelmäßig mit toten Menschen, Paranoia ist das letzte was ich gebrauchen kann. (Hurley, Lost)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Bubblegum1]
      #220831 - 20.12.2008 05:28

Hi Bubble ...

... es gab mal Zeiten, da hat man Hexenverbrennungen
als allgemeine Unterhaltung angesehen ...
und nicht als Mord ...

auch Dir frohe Feiertage

GLG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Kabbalaundich]
      #221030 - 21.12.2008 22:07

Hallo Ihr Lieben

Mein Mann und mein Sohn haben sich Yo-gi- Oh Karten Karten bestellt und damit ich nicht hinten anstehe müsse,solle ich mir auch was aussuchen (Bube der Stäbe).Das lass ich mir natürlich nicht zweimal sagen.Auf der berühmten 3..2..1.. Meins Seite habe ich dann viele schöne Dinge entdeckt.Natürlich darf man sich dort nicht nur auf sein Gefühl verlassen,denn dann verlässt einen nachher ganz viel Geld .So musste ich meinen Geschäftssinn walten lassen,was mir auch wie ich finde sehr gut gelungen ist.Ich denke, ich habe mir die richtige Mischung zusammengestellt.



Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Rahel]
      #221072 - 22.12.2008 16:31

Halli Hallo

Diese Karten habe ich für die laufende Woche gezogen

Thema ie Welt
Nicht: 4Münzen
Ja: Bube der Münzen
Ausblick:Der Eremit

Die Welt am Anfang finde ich etwas schwierig.Nun ja ,vielleicht ich fühl mich wohl in meiner Welt.Meine Welt ist im Einklang mit der grossen Welt.Ankommen und auch ein Ziel erreicht haben ,sind auch gute Stichworte.Die 4 Münzen sagen mir ich soll nicht geizig sein,alles soll im Bewegung bleiben.Außerdem soll diese Welt keine starre Festung sein,denn die Mauer wäre ja nach beiden Seiten zu.Stattdessen soll ich offen für wertvolle Chancen von Außen sein.Das heißt offen sein für Angebote, die brauchbares und machbares mir anbieten.Am Ende weiß ich, was ich wirklich will.Oder ich bekomme ein paar ruhige Stunden,die ich sinnvoll nutzen kann/sollte.


Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
fee
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 722
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: Rahel]
      #221241 - 24.12.2008 03:38

Hi Rahel,

Deine Welt trifft die grosse Welt und im Tanz der Energien liegt die Kraft des grossen Ganzen. Wie ein Sufi Tänzer der sich langsam im Kreis dreht und durch seine Bewegung teilhat am schöpferischen Prozess hast Du teil an allem was geschieht.

festhalten und sichern scheint kontraproduktiv, das statische der vier Münzen bewegt sich Richtung der fünf die den Mangel der noch herrscht aufdecken wird...im Schritt vorher hast Du erkannt dass es mehr gibt als Du dachtest, deshalb ist weitergehn angesagt und kein verharren bei der Vier...

fruchtbare Gedanken und die Materie wird die Brücke zur Spiritualität, erkennen der vielfältigen Muster die sich mühelos in Denkprozesse auf andere Ebenen übertragen lassen.

Nicht nur Zeit für Dich, auch Zeit festzustellen dass Du über mehr verfügst als Du dachtest und nun einen Gipfel anstrebst von dem Du Aussicht hast und auch gesehen wirst mit Deiner Leuchte, vorbei die Zeiten in denen Du Dein das Licht unter dem Scheffel stellst.

Schöne Weihnacht wünscht Dir die fee


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung neu [Re: fee]
      #221757 - 29.12.2008 22:30

Hallo Ihr Lieben

Eigentlich sollten die Kinder an Heiligabend und am 1.Weihnachtstag bei ihrem Vater sein.Alles war auch darauf abgestimmt (Besuch der Schwiegermutter am 1ten Festtag und der 2te bei meinen Eltern).Am 23.12 rief mich plötzlich mein Ex an und meinte er sei ja eh am WE dran und ob es nicht besser wäre ,wenn er die Kinder Abends am ersten Feiertag abholen würde.Ich erbat etwas Bedenkzeit. Tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf, alles war doch so sicher geplant.Natürlich war mir persönlich das Angebot meines EX ganz Recht,aber dann „müssen wir am ersten Tag zu meinen Eltern(wegen der Enkel) und meine Schwiegermutter wäre sauer.Oder mein Mann fährt zu seiner Mutter und ich mit den Kindern zu meinen Eltern,aber auch nicht die ideale Lösung.In meinem Durcheinander rief ich meine Eltern an und zum Glück sind die nicht so festgefahren.Mein Vater meinte nur „dann kommen wir halt Heiligabend vorbei.Ich weiß gar nicht, wo Du das Problem siehst“.Da fiel aber ein großer Stein von meinem Herzen.So hatte ich dann einige Tage Ruhe,Ruhe die ich sehr gut gebrauchen konnte ,da ich grippemäßig etwas angeschlagen war.


Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Rahel
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 599
Re: Rahel`s Wochenlegung [Re: Rahel]
      #221829 - 30.12.2008 18:36

Guten Abend

Für diese Woche habe ich diese Karten gezogen

Thema: 5Stäbe
Nicht tun: 2 Stäbe
Tun:9 Münzen
Ausblick:6 Stäbe

Auch wenn mich der Ehrgeiz packt oder die Herausforderung lockt, soll ich nicht so (hyper)aktiv reagieren,sondern eher auf den günstigen Moment warten,um dann zu zuschlagen.Dieses wird dann mit Erfolg und Siegesgewissheit gekrönt sein.Laut QS(Narr-Herrscher)darf ich ruhig ein wenig närrisch sein ,der Herrscher holt mich sicher schnell wieder ein ,um mit mir königlich den Sieg zu feiern


Gruss Rahel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 30767

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2