Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Tarot-Deutungsforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | (alle anzeigen)
orang
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 14.09.2007
Beiträge: 111
Wohnort: London
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #213271 - 02.09.2008 01:14

Hallo,

ich bin prinzipiell offen fuer Legesysteme selber kreieren, auch wenn ich finde, dass ich selbst nicht so gut im deuten bin.

Mir gefaellt die Idee mehr Rat, Intiative und Konstruktives einzubringen.
Ich dachte beim Durchlesen, dass ggw. Hauptimpuls und ggw. Bewusstsein vllt. sich ueberschneidende Positionen sind, genauso wie fruehere Ursachen und ausloesende Ursachen etwas doppelgemoppelt ist. Natuerlich ist das nur meine Einschaetzung. Ich denke, da ich nicht so versiert im Deuten bin, versuche ich eher Klarheit in den Position zu finden, da ich die Nuancen dann oft nicht sehe.

Gruss
orang

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: orang]
      #213346 - 03.09.2008 18:37

Hallo Orang

du hast komplett recht. Zuviele Karten! Habe mal eines analog eines Kreuzes neu gemacht mit 5 Karten. Werde es nochmal überprüfen und dann hier mal reinstellen, wird ganz anders als das erste.

Schön wäre es ja in aller Welt, also in verschiedenen Länderforen das LS zu legen um dann Ähnlichkeiten und Differensen zu besprechen. Das fände ich sehr spannend. Leider kenne ich keine Ausländischen Foren, und bin des english noch zu wenig mächtig da was zu schreiben (lesen eht besser). Wenn jemand von euch da zutritt hat würde es mich freuen wenn die Idee übernommen würde. Vielleicht existieren ja in anderen Länder bereits ähnliche LS? Habt ihr von sowas schon mal gehört? Meldet euch doch hier.

--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #213348 - 03.09.2008 18:55

Hi Renato!

Zitat:

Schön wäre es ja in aller Welt, also in verschiedenen Länderforen das LS zu legen um dann Ähnlichkeiten und Differensen zu besprechen.




Also das ist ja jetzt mal eine g.... Idee . Ich könnte das Legesystem im Aeclectic-Forum einstellen. Phine ist auch international unterwegs. Achillea z.B. auch in Schweden. Toll, ja das wäre wirklich spannend und natürlich einer Weltlegung auch angemessen. Diese Foren müsste man dann ermutigen, es wieder weiter zu reichen. Es sind ja immer mehrsprachige Menschen in den Foren unterwegs.

übrigens Renato, mir ist noch nicht ganz klar, wie Du diese Spiegel-Erde verstehst. Ich will jetzt mal einen Entwurf machen, dazu müsste ich das noch besser einordnen können.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #213388 - 04.09.2008 16:29 Anhang (233 Downloads)

Hallo liebe Mitgestalter,

hier nun meine Neuste und Letzte Version. Ich halte die Aufgabe für mich als abgeschlossen, es steht euch natürlich frei, mehr oder weniger daraus zu machen, oder den Vorschlag ganz abzulehnen. Auf eine Reihenfolge der des Kartenziehens habe ich bewusst verzichtet. Mal abgesehen davon das die Zentralkarte als erste gezogen werden sollte, sind alle anderen gleichwertig.


Zur Mundanlegung

Entwicklung

Hier ist das Sein im Moment gemeint, ein „Energiephoto“ des weltweiten Hauptthemas. In einer Mundanlegung erschein mir das Passive Element des Beobachters als das geeignete. Da wir Beobachter sind, kommt die Entwicklung auf uns zu. Das heißt in einer dreidimensionalen Betrachtung stößt sie von „hinten“ durchs Bild und entfaltet sich rund um uns herum, so als sähen wir in eine Röhre. Und um bei diesem Bild zu bleiben, schneiden wir eine Scheibe der Entwicklung analog eines Computertomografiebildes heraus.

Ursache

Diese Position steht für die Hauptursachen warum „wir“ dahin gekommen sind wo wir nun stehen.

Versuchung

Was reizt zurzeit am meisten? Wohin würde sich das Bewusstsein am liebsten hinwenden? Das muss keine negative Position darstellen, es ist mehr als eine Verlockung zu sehen. Manchmal aber auch eine Herausforderung, die es anzunehmen gilt.

?

Erst hieß diese Position Wirkung, doch dann wollte ich doch eher im Beobachter bleiben und die Karte offen lassen. Mit dem Begriff Wirkung geben wir als Kartenleger eine Richtung vor, das gefiel mir nicht. Weil ich nicht wusste wie die Position bezeichnen, machte ich erst mal ein ?, bis mir auffiel das genau dieses Zeichen hier die richtige Bedeutung hat.

Bewusstsein

Wie steht es um das Bewusstsein der Welt? Ist sie dessen klar was geschieht? Oder läuft hier ein Narr durch den Lauf des Schicksals? Für mich die spannendste Karte.




--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #213406 - 04.09.2008 20:51 Anhang (234 Downloads)

Hi !

Ich hab´jetzt mal versucht, die vorangegangenen Vorschläge zu kombinieren. Was haltet Ihr von so was? Man sieht die momentane Tendenz in den Punkten 1 bis 5. Ein mögliches Ausscheren aus einem Teufelskreis inklusive einer möglichen Tendenz zeigen die Punkte 6 bis 9.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Editiert von Langustl (04.09.2008 20:52)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #213415 - 04.09.2008 22:32

Hallo Langustl

ich habe eben diese Dinge weggelassen weil wir keinen Einflus darauf haben. Bei einer solch Globalen Legung sind wir nur Beobachter. Ich glaube kaum das wir hingehen können und sagen:" he das ist die notwendige Erkenntnis daraus!" oder "Das oder Dies hilft der Welt". Den Schritt "mögliche Entwicklung" sehe ich in der "Wirkung" mit inbegriffen. Wie in der Astrologie auch, sind wir eigentlich gefangene Betrachter, und es würde nur eine persönliche Karte,ohne Mundanen Zusammenhang einen Sinn machen. Diese müsste allerdings jeder für sich ausserhalb des Systems ziehen.

Du fragtest noch nach der Spiegelerde, für mich ist sie ein mögliches Konstrukt eines Planeten der unseren spiegelt. Also nicht das Gegenteil von unserer Erde wäre sondern die Ergänzung. Auf ihr würde der Spiegel Renato also die Teile leben die ich hier nicht lebe. ich nehme mal an das sich dabei die Geschlechter wandeln würden. Also wäre ich da eine Frau die sicher nicht Tarot spielte

--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #213424 - 05.09.2008 06:39

Hallo Renato!

Das wäre jetzt nicht der Ansatz, den ich für diese Legung habe. Ich denke nicht, dass wir nur Beobachter sind. Mir wäre wichtig, welche Erkenntnis aus dem gegenwärtigen Bewusstsein heraus sinnvoll ist und welche Schritte welche Entwicklung möglich machen, so dass sich tatsächlich Dinge positiv verändern und Chancen aufgegriffen werden können.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #213426 - 05.09.2008 08:01

Guten Morgen Langustl,

jetzt reden wir für mich von zwei Legungen. Die eine ist eine persönliche, in der wir die Dinge verändern können. Die andere eine globale, in der wir nur Beobachter sein können. Ich glaube nicht das es in einer Mundanlegung sinnvoll ist Lösungswege für die ganze Welt aufzuzeigen.
Wir können nun mal nur minimal unser Verhalten und somit unsere Miniwelt ändern. der Welt Lösungssätze und Chancen aufzuzeigen mag nobel sein, jedoch kaum durchführbar, ich sehe da keinen nutzen daraus. zudem macht es die Legung unnötig kompliziert. die 5 Karten beziehen sich auch auf die 5 Kontinente, und all die Symbolik ähnlich der olympischen Ringe.
ich denke da gehen wir von zwei ganz unterschiedlichen Ansichten aus. Bin mal gespannt was die anderen dazu meinen.

--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #213434 - 05.09.2008 10:48

Hallo Renato !

Die Frage, die Du aufwirfst finde ich wichtig aber auch schwierig. Sie bildet eigentlich die Grundlage für so eine Legung überhaupt. Es stellt sich die Frage, wie sich so eine Legung zu einer Gruppe verhält. Im Grunde ist es nichts anderes wie die Legemethode, die Du für den Tarot e.V. konzipiert hast. Auch da bezieht sich die Legemethode auf eine Gruppe. Wie hast Du es denn da verstanden bzw. angelegt?

Ich persönlich denke schon, dass es gemeinsame Themen einer Gruppe, so auch der ganzen Welt, gibt. Und dann auch gemeinsame Ansätze für eine Bewusstseinsentwicklung oder notwendige Schritte. Das Ganze filtert sich ja auch noch dadurch, dass die Legung und die entsprechenden Leute dazu sich finden. Auf jeden Fall würde die Legung für mich nur dann Sinn machen, wenn sich auch Entwicklungsmöglichkeiten daraus ableiten lassen .

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #214592 - 25.09.2008 09:05

Hallo Langustl

sorry, etwas spät komme nicht mehr so in die Foren.
Nun, der Einfluss auf eine Gruppe ist natürlich viel größer als auf die gesamte Welt. Allein ob das Zahlenverhältnis 1:80 oder 1:6,75 Milliarden ist, macht schon einen Unterschied. Wobei ein Schmetterlingsschlag einen Tornado auslösen kann. Das Schicksal des einzelnen Menschen ist also gekoppelt an die der gesamten Menscheit, weil er ja ein Teil davon ist. Z.B. ich erfinde den 7Meilenstiefel oder das beamen, das würde sofort einen riesen Einfluss auf die Entwicklung der Menscheit haben.
Meist ist es allerdings so das der Einfluss äusserst gering ist, weswegen ich in der Legung lieber nur beobachte.
Das Zweite ist, dass wir ja eine Legung machen möchten die von mehreren Individiums, möglichst in einem engen Zeitrahmen (ca.1Tag), auf einen bestimmten Zeitabschnitt (ca. 1Monat) passen soll. Ich glaube das dies nur mit einem Entpersonalisierten Referenzrahmen zu schaffen ist, weil sonst zu viele individuele Aspekte das Bild verschwimmen lassen. So wie ein TV-Sender nur noch als rauschen rüber kommt, wenn zuviele Signale einander überlagern.

Ich hoffe Du verstehst nun meine Ausgangsüberlegungen besser.

--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #215450 - 10.10.2008 11:08

Hallo Renato!

Denkst Du nicht, dass sich ein wesentlicher Punkt, der alle Menschen anspricht und betrifft, heraus kristallisiern lässt? Zumindest eine allgemeine Tendenz und ein Richtungsvorschlag? Ich schon.

Mittlerweile bin ich übrigens auch für eine nicht allzu große Legemethode.



--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kain
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 22.08.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Mönchengladbach
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #215466 - 10.10.2008 14:16

Hallo Stephan, hallo Renato,

Ihr habt Euch wirklich ein großes Projekt vorgenommen. Alle Achtung.

Gerade eben habe ich einen Satz von Nostradamus gelesen.

"Besonders in unruhigen Zeiten mit ungewissen Zukunftsaussichten ist unser Bedürfnis groß, mehr über das zu erfahren, was uns möglicherweise demnächst erwartet. Eine verbindliche Antwort kann uns jedoch niemand geben. Was uns daher bleibt, ist die Hoffnung, durch Prophezeiungen einen winzigen Blick in die Zukunft zu erhaschen...."

Es ist schon erstaunlich woher dieser Mann sein Wissen und seine Intuition hatte. Manche Menschen haben einen guten Draht nach oben, zu den höheren Wesen, vielleicht war es bei ihm und bei Euch auch so.

Ich sehe große Aufgaben auf Euch zukommen.

Liebe Grüße
Karin


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Kain]
      #215709 - 14.10.2008 12:26 Anhang (251 Downloads)

Hallo zusammen

nach einem spannenden Urlaub bin ich wieder zurück. Nun habe ich mich dem Thema nochmals angenommen und aus den diskussionen Rückschlüsse gezogen so, dass daraus nun ein neues LS wurde.

Beherschend in der Mitte steht das Thema, die derzeitige Schwingung, oder einfuch um was es geht.
Der Aufbau drumherum erlaubt das ein beziehen beider dualen Gegebenheiten vom ich (Einzelner) und im Gegensatz dazu der Menschheit(Welt).

Verteilt auf drei Ebenen, so das wir zu folgenden Kartenlegeplätzen kommen:

1. Persöhnliche Ursache in bezug zum Thema, als Frage: "woraus ist das momentane Thema hervorgekommen?" und ähnliche.
2. Dito dazu die Weltursache.

3.Persöhnliches Bewusstsein zum Thema, "wie nehme ich das Thema war?","wie bewusst ist mir meine Situation zum Thema?", "nehme ich meine momentane Aufgabe wahr?" als Fragen.
4. Wieder dazu das Weltbewusstsein.

5.Persönliche Entwicklung, als Fragen z.B. "was kann ich / muss ich tun?", "wohin entwickle ich mich?"
6. Dito wie oben die Weltentwicklung


So mal gespannt was ihr dazu meint.



--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #215964 - 18.10.2008 07:12

Hallo Renato

Die Aufteilung in "persönlich" und "Welt" finde ich eigentlich ganz gut. Aber wie setzen wir das konkret hier im Forum um? So wie die Legung jetzt ist, wäre es eine Methode, die jeder für sich zuhause machen muss. Zumindest teilweise.

Meine Grundidee war halt eine Legung, die ein gemeinsamer Prozess hier im Forum sein kann.

Wir haben letzten Sonntag übrigens für unseren Stammtisch eine gemeinsame Legung gemacht, wo wir auch gemeinsam Karten gezogen haben. Da haben wir einfach das keltische Kreuz benutzt. Hat sehr gut funktioniert und war ein spannender und gewinnbringender Prozess.

Ich könnte mir gut vorstellen, so etwas wie das Keltische Kreuz zu benutzen. Es sein denn, wir wollen ganz bestimmte Positionen drin haben.

Was Du meinst mit persönlichen Unterschieden meinst, sehe ich übrigens schon auch, da es für den einen z.B. eventuell darum geht, kleinere Brötchen zu backen und für den anderen, der eh schon zu bescheiden ist, mehr zu fordern oder seine Fähigkeiten mehr ein zu bringen....oder so.

p.s. mir fällt gerade auf, dass das Keltische Kreuz auch keine Handlungsaufforderung enthält, die haben wir beim Stammtisch jeder persönlich aus den Positionen abgeleitet.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Editiert von Langustl (18.10.2008 07:14)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Meister
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 307
Wohnort: Duisburg
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Langustl]
      #216004 - 19.10.2008 19:12

Zitat:

Hallo Renato

Meine Grundidee war halt eine Legung, die ein gemeinsamer Prozess hier im Forum sein kann.






Hallo

ja hab dein Ausgangspost nochmals durchgelesen. Schwierig, da wir so nur soviele beteiligen könnten wie es Positionen im LS gibt.

Eine Idee wäre das die die mitmachen ihre Legungen reinstellen und wir per Quersumme auf jeder Position, die allerdings auf 78 Karten bezogen werden müsste um die kleinen Arkana mit ein zu beziehen, eine endgültige Legung kriegen. Die Persönliche Ebene würde dann zur Forumsebene. Etwas umständlich könnte ich mir vorstellen.

Was schlaueres fällt mir gerade nicht ein






--------------------
Renato
-----------

Dem Tarot zu dienen erfüllt mich mit Liebe

www.tarot-uni.com

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG neu [Re: Meister]
      #216009 - 19.10.2008 20:51

Ja, müssen ja nicht alle mit machen, einfach bloß so, dass jede Karte von jemand anderem gezogen wird, oder ?

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG [Re: Langustl]
      #220900 - 20.12.2008 18:16

Hi

Mal sehen, ob wir hier noch was zustande kriegen . Was haltet Ihr denn von dieser Methode für die Welt-Legung ?

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: WELT - LEGUNG [Re: Meister]
      #221553 - 28.12.2008 13:16

Hallo zusammen
Mundanlegung
Ich habe mich getraut die erste Karte zu ziehen mit Gipsy Tarot.Ich zog 7 Stäbe umgekehrt die bedeuten-"Unsicherheit gegenuber seinen Kräften durch das dauernde Verkennen von deren Wesen und naturlichen Ursprungsquellen"

liebe Grusse,Maria

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
maria
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 451
Re: WELT - LEGUNG [Re: maria]
      #221567 - 28.12.2008 14:26

Das Thema in der Mitte habe ich ubersehen,ich habe die Karte gezogen fur erste Platz oben links.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Langustl
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 19.03.2006
Beiträge: 2051
Wohnort: Konstanz / Bodensee
Re: WELT - LEGUNG [Re: maria]
      #221598 - 28.12.2008 17:50

Hallo Maria

Welche Legemethode hast Du denn jetzt ausgewählt? So richtig entschieden hatten wir das ja eigentlich noch gar nicht.

--------------------
LG Stephan

Langustl Tarot Tageskarte
www.langustl.de

"Lebe in Zufriedenheit und erwarte keine Dankbarkeit ."


Editiert von Langustl (28.12.2008 17:52)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung: *****
Thema gelesen: 50833

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2