Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Sonstige Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das Forum für Buchbesprechungen

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
Nicht registriert

Warnung ! Bloß nicht kaufen !
      #26522 - 03.08.2001 00:06

Hallo Leuts !

Ich möchte euch ans Herz legen, folgende Bücher NICHT zu kaufen, denn ich finde sie ziemlich schlecht:

Evelin Bürger / Johannes Fiebig:
"Tarot für EinsteigerInnen"

Echt wirres und nebulöses Psychogefasel, ohne irgendeine sinnvolle Deutung. Das war das erste Buch, das ich mir gekauft hatte, und selbst als absoluter Einsteiger merkte ich schnell, daß man rein gar nichts damit anfangen kann.
Andere Bücher dieser Autoren kenne ich nicht; falls sie also doch irgendetwas Gutes veröffentlich haben sollten, lasse ich mich gerne belehren.

P. Scott Hollander: "Tarot für Anfänger"

An diesem Buch stören mich die ziemlich dramatischen Deutungen. Zum Beispiel vertritt Hollander die Meinung, der Tod könne den "echten" Tod einen nahestehenden Menschen ankündigen: "Sollte diese Karte aber ihren Tod oder den Tod eines ihnen nahestehenden Menschen voraussagen, erfahren sie von den anderen Karten, wie und warum der Tod kommt. Möglicherweise können sie ihn verhindern (z.B. in dem sie eine lebensgefährliche Situation vermeiden oder einem potenziellen Selbstmörder helfen)."
Auch die Stichworte, die Hollander zum Teufel gibt, sind ähnlichen Kalibers: "Haß, Gewalt, Zerstörung, Aufruhr, ein Todesfall, ein Unglück [...]"

Also, das finde ich ziemlich bedenklich und verantwortungslos, solche Deutungstexte gerade Tarot-Einsteigern aufzutischen ! Für mich riecht das nach Jahrmarktsbuden-Wahrsagerei ...

So, genug gemeckert !
Noch liebe Grüße,
Trisha

[ 03. August 2001: Beitrag editiert von: Trisha Mc Millian ]

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

**DONOTDELETE**

Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26523 - 03.08.2001 08:14

Hallo Trisha,
danke Dir für die Tipps.

Zu Bürger/Fiebig - Was ich schon länger mal fragen wollte: Gab es da nicht vor Wochen eine Diskussion über irgend einen Autor, den Rüdiger so verdammt hat? War das Fiebig? Oder wer war das sonst??

Zu Hollander:
Ja, das ist Wahrsagebuden-Fatalismus. That's live. Ich will dem Autor gern zugute halten, dass er Tarot selbst so erlebt und ihn in seinen Erfahrungen nicht einschränken. Aber die Frage ist: Ist das wirklich was für ein "Einsteigerbuch"?

Zukunftsvorausschau ist meines Erachtens eine Gabe, die man erhält und nur bedingt trainieren kann. Menschen neigen dazu, sich dramatische Voraussagen rauszupicken und gerade (nur) diese ernstzunehmen. Weil man ja auf Schlimmes vorbereitet sein will.

Wenn ich meinem Leser jetzt erzähle, wie er's machen soll, dann übernehme ich als Autor eine ganz beträchtliche Verantwortung. Ich weiß aber gar nicht, wer das dann liest und wie er das umsetzt! Nicht ohne Grund wird bis heute manches Wissen von verantwortugsbewußten Lehrern nur an dafür vorbereitete Schüler weiter gegeben. Der Leser wird hier auch zum Schüler. Also müßte ich ihn an die Hand nehmen und im Auge behalten. Kann ich das nicht und schicke ihn einfach los mit diesem Wissen, dann handle ich verantwortungslos. Und das sind so die Dinge, die den Tarot in Verruf bringen.

Ich frage mich, ob sich solche Autoren das mal überlegen.

In diesem Sinne viele Grüße
Deine / Eure Annegret

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Michelle
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 15.07.2001
Beiträge: 1353
Wohnort: Köln
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26524 - 04.08.2001 00:50

Liebe Annegret,

nein, der arme, verdammte Autor war Ziegler (Gerd), der einige Bücher zum Crowley-Tarot veröffentlicht hat.
Ich habe, als ich von Rider auf Crowley wechselte, zuerst mit Ziegler gearbeitet und Hajos Bücher erst später kennengelernt (nämlich erst, als ich dieses Tarotforum entdeckte, wie ich zugeben muß). Ich finde, Ziegler hat ganz wunderbare Ideen zu den Karten und immer tolle Affirmationen und Anregungen dazu. Er sieht im Grunde alle Karten positiv, was einem als Einsteiger helfen kann, erst mal mit der dramatischen Art der Crowley-Karten klarzukommen und auch den 'furchteinflößendsten' Karten positive Seiten abzugewinnen. Sein Nachteil ist, dass er für meine Begriffe manchmal ein wenig Bodenhaftung vermissen läßt und dann quasi in höheren Sphären schwebend ein wenig viel von Kosmischer Liebe (und ähnlichem) erzählt, besonders bei den großen Arkana. Aber damit kann zumindest ich ganz gut leben. Das 'Mit-beiden-Beinen-auf-der-Erde-stehen' krieg ich dann ganz wunderbar bei Hajo . Bei Ziegler gucke ich vor allem gerne bei seinen Affirmationen und den negativeren Karten nach.
Liebe Grüsse, Michelle

--------------------

Michelles Homepage: Tarotschulung


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Nicht registriert

Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26525 - 03.08.2001 19:49

Hallo,

das Buch von Bürger/Fiebig kenn ich auch... Es war eine günstige Möglichkeit an Rider - Karten zu kommen. Ich schließe mich Trisha voll an. Das Buch steht praktisch ungelesen im Schrank...

EIN schönes hat es aber: Ein Legesystem namens 'das Pentagramm'.

But that's all...

Jochen

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Rüdiger
Mitglied

Registriert: 13.07.2001
Beiträge: 2393
Wohnort: Augsburg
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26526 - 04.08.2001 18:13

Ähem, bevor da Mißverständnisse entstehen: verdammt habe ich Ziegler niemals. Ich mag ihn nicht besonders. Und die Gründe dafür hat Michelle bereits sehr schön formuliert:

Er sieht im Grunde alle Karten positiv,
Eben, deswegen klingt mir das ein wenig zu sehr nach "Bambi"... dann schon lieber ganz wertfrei.

Sein Nachteil ist, dass er für meine Begriffe manchmal ein wenig Bodenhaftung vermissen läßt
Nette Untertreibung! ...zumindest in meinen subjektiven Augen.

und dann quasi in höheren Sphären schwebend ein wenig viel von Kosmischer Liebe (und ähnlichem) erzählt,
Vor allem "und ähnlichem"

Aber deswegen jemanden gleich verdammen?
Neenee, der Gute soll ruhig auch leben und schreiben dürfen. Und jeder soll ihn auch toll finden, wenn er mit ihm zurechtkommt. Vielleicht bin ich ja einfach noch nicht reif genug dafür?

--------------------
Rüdiger


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Küstenlöwe
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 17.07.2001
Beiträge: 1758
Wohnort: Aberdeen, UK
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26527 - 05.08.2001 17:13

Ich habe das Buch von Bürger/Fiebig auch nur, weil ich so günstig an Crowley-Karten kam. ( siehe Jochen)

Nun fehlt mir allerdings ein gutes Buch für den Crowley-Tarot
siehe auch Buchforum

--------------------
...in Schottland...
*Try to shoot for the moon; even if you miss you will land among the stars* Les Brown




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

**DONOTDELETE**

Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26528 - 07.08.2001 08:08

Hallo und dankeschön,

dass Ihr mir wegen des Autors auf die Sprünge geholfen habt. Hatte damals die Diskussion irgendwie verpasst und wollte immer mal fragen, um wen es ging und warum. Jetzt wäre das geklärt.

Für blobb
*********
Ich habe Hajos Buch zum Crowley-Tarot doppelt. ich würde es Dir schicken, wenn's nicht gerade nach Schottland ist. Oder kommst Du zum Treffen?


Liebe Grüße
Annegret

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Küstenlöwe
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 17.07.2001
Beiträge: 1758
Wohnort: Aberdeen, UK
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu
      #26529 - 07.08.2001 10:58

hallo Annegret,
das ist ein liebes Angebot.
Nein im Moment bin ich noch in Deutschland. Ich fliege erst im September nach Schottland.
Über das Buch würde ich mich sehr freuen. zum Treffen kann ich leider nicht kommen. Das muß ein andermal klappen.

Ich habe mich auch noch mal per email bei Dir gemeldet.
liebe Grüße
blobb

--------------------
...in Schottland...
*Try to shoot for the moon; even if you miss you will land among the stars* Les Brown




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  

Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Trisha Mc Millian]
      #79203 - 18.05.2005 16:23

Liebe Foris,

der Beitrag ist zwar schon asbach-uralt, aber ich hänge mich mit einer Warnung noch dran:

Lars Kronlob: "Die estoerische Deutung des Tarots".

Meine Wertung: Fünf Minussterne, da oberflächlich und die angeblichen astrologischen Zuordnungen (sofern überhaupt interessant) teilweise widersprüchlich bis falsch und nichts als seichtes Gewäsch sind.
Der Oberhammer sind jedoch die orthographischen und grammatikalischen Fehler, bei denen einem nur noch der Schuh abhaut. Wie so etwas geht? Ein "Buch" (h eutzutage wird leider jeder Erguß, der zwischen zwei Pappdeckel gepreßt wird, "Buch" genannt...) im Eigenverlag publizieren ("Books on Demand"), das erst gedruckt wird, wenn eine Bestellung vorliegt - deshalb die Lieferzeit von 2-3 Wochen bei Amazon.

Liebe Grüße an alle!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Trisha Mc Millian]
      #116064 - 01.03.2006 13:31

Liebe Foris, liebe Bücherwürmer,

ein Buch, wovon ich nicht begeistert bin:
"Tarot & Magic" von Donald Michael Kraig (englischsprachig): Das Buch fällt unter die Verlagsserie "Special Topics in Tarot" (Llewwellyn-Verlag, den ich normalerweise sehr schätze) und das scheint tatsächlich den Kern zu treffen: Um ein "Special Topic" scheint es sich wirklich zu handeln, denn dem Autoren scheint's langweilig gewesen sein, als er sich zu diesem Werk entschloss. Die "Magic" bzw. die im Klappentexte angepriesenen "Powerful Magical Tools" bestehen aus Instruktionen, wie man eine Kerze anzündet und wie man den Tarot "tanzen" kann: nämlch gerade so, wie es mir gerade einfällt. Ich kann also den Narren hüpfen, joggen oder meditieren... Nichts ist falsch (aber anscheinend auch nicht richtig! ).

Das Kapitel "Tarot Spells" enthält wenigstens ein bißchen Konstruktives für Neulinge: Hier wird zumindest ein bißchen an den Bedeutung der einzelnen Farben sowie der Zahlenmystik gekratzt.
Der Höhepunkt (im wahrsten Sinne des Wortes) ist jedoch das Kapitel "Tarot and Sex Magic". Wer sich nicht traut, die Flensburger Ladenkette persönlich zu besuchen, kann sich hier zumindest unter dem Deckmantel der Tarotmagie ein hilfreiches Werk bestellen: Man oder Frau erfährt zu einzelnen Karten genaue Anleitungen und Anregungen für den Beschlaf - für den der's nötig hat, ist dieser Nachhilfeunterricht das Höchste - und auch mit ausgefallenen Anweisungen spart der Autor nicht, es soll uns ja nicht langweilig werden (kurz vor dem Höhepunkt soll jeder nochmal möglichst rasch einen Blick auf die Karte werfen und sich diese zu verdeutlichen versuchen --> nun ja, das fällt zumindest noch innerhalb die Grenzen des akzeptablen Geschmacks).
Kurz und gut: Hände weg von diesem Werk, welches von wahrer Tarot-Magie so weit entfernt ist wie der Magier vom Gehängten.

Liebe Grüße!

Susanne - Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Wasserfrau]
      #116071 - 01.03.2006 13:56

Zitat:

Man oder Frau erfährt zu einzelnen Karten genaue Anleitungen und Anregungen für den Beischlaf - für den der's nötig hat, ist dieser Nachhilfeunterricht das Höchste - und auch mit ausgefallenen Anweisungen spart der Autor nicht, es soll uns ja nicht langweilig werden (kurz vor dem Höhepunkt soll jeder nochmal möglichst rasch einen Blick auf die Karte werfen und sich diese zu verdeutlichen versuchen --> nun ja, das fällt zumindest noch innerhalb die Grenzen des akzeptablen Geschmacks).




Liebe Wasserfrau!
*lol*

DAS klingt jetzt fast schon wieder so interessant, dass ich mich glatt dazu hinreißen lassen könnte, das Oevre zu erstehen ...

eliara

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Wasserfrau]
      #116073 - 01.03.2006 14:00

Liebe Wasserfrau!

Zitat:

Man oder Frau erfährt zu einzelnen Karten genaue Anleitungen und Anregungen für den Beschlaf - für den der's nötig hat, ist dieser Nachhilfeunterricht das Höchste - und auch mit ausgefallenen Anweisungen spart der Autor nicht, es soll uns ja nicht langweilig werden




Ich könnte mir vorstellen, dass die Stellung des Gehängten je nach Länge des Aktes etwas mühsam sein könnte. Außerdem wird nicht jeder die entsprechenden Haken für den authentischen Genuß an der Schlafzimmer-Decke haben.

Und mal so eben ein gehauchtes oder gestöhntes "Duuu, Schatz, ich muss mal grad ne Legung machen..." dürfte dann wahrscheinlich bald mit Doppelrippunterhosen zu den Liebestötern Nr.1 zählen. Mal abgesehen von sonstigen "Verkehrsstaus".

In diesem Sinne wünscht Toyo dann doch lieber allen Tarotbegeisterten coitus ohne interruptus

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Wasserfrau

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 9483
Wohnort: Ingolstadt
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: ]
      #116101 - 01.03.2006 18:02

Liebe Eliara, liebe Toyo,

Zitat:

DAS klingt jetzt fast schon wieder so interessant, dass ich mich glatt dazu hinreißen lassen könnte, das Oevre zu erstehen ...


Besser nicht. Lieber bring ich das Buch zu einem Tarottreff mit nach München.

Toyo, eigentlich wollte ich aus dem Buch was abtippen, aber was der Autor zum Gehängten schreibt, ist leider nicht mehr jugendfrei und wäre auch in einschlägigen Forum eventueller Zündstoff. Dafür ein Auszug zum Magier (aus dem RW-Deck) - zum Schmunzeln und so viel zum Thema Symboltiefe :

Zitat:

1 The magician:
He is holding a wand. This seems kind of obvious, doesn't it? [...]






Liebe Grüße!

Wasserfrau

--------------------
>>> Kartomantie <<<


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ahlem
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 511
Wohnort: Wien
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Wasserfrau]
      #116133 - 01.03.2006 23:12

Hi ihr Lieben,

kann vielleicht auch jemand was zu Waite Tarot von A-Z von Bürger und Fiebig sagen? Mein Vater hatte sich vor längerer Zeit auf meine Anregung hin Waite-Karten und das Tarot-Buch von Rachel Pollack gekauft und erzählte mir später, er habe da noch so ein klasse Buch gefunden, eben obiges. Ich gieße demnächst Blumen in seiner Wohnung und werde mal versuchen, es in seinem Bücherregal zu finden. Würde mich jedenfalls interessieren, wie ihr darüber denkt.

LG Ahlem

--------------------
Eli kommt, Eli kommt
Oh du versteckst besser dein Herz, dein liebendes Herz
Eli kommt und die Karten sagen... ein gebrochenes Herz
(Laura Nyro)


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Wasserfrau]
      #116156 - 02.03.2006 10:50 Anhang (178 Downloads)

Liebe Wasserfrau!
ja... das könnte ein interessanter Abend werden ...

Der Kommentar zum Magier erinnert mich an meine Schulzeit, als wir im Englisch LK alle einschlägigen Stellen in 'Hamlet' mit Leuchtstift angemarkert haben und uns königlich dabei amüsierten ("T'is a fair thought to lie between a maid's legs") .... (hupps, ist das jetzt schon nicht mehr jugendfrei? )

aber wenn hier schon so eindeutig-zweideutige Kommentare und Bilder stehen: gerade habe ich auf der Seite, auf die Huck im Tarot-Forum hinweist, richtig historisch Eindeutig-Zweideutiges entdeckt.

eieiei, wusste gar nicht, dass es auch solche Decks gibt, und da wird dann immer laut nach 'erotischen' Decks geschrieen: gibt es doch schon alles!

eliara
ps: habe das jetzt in den Anhang gesteckt, damit ich nicht mit den Bestimmungen des Jugendschutzes in Konflikt gerate ...

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Editiert von eliara (02.03.2006 12:31)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Wasserfrau]
      #116162 - 02.03.2006 12:33

Servus Leuts!

Als ich damals loszog um Bücher zu suchen, die mir helfen sollten den Tarot zu erlernen, stieß ich zuerst auf die Bücher von Bürger & Fiebig. Davon war ich wenig angetan.

Später entdeckte ich dann ein Set namens "Das Arbeitsbuch zum Tarot", der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lerena
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 12.07.2008
Beiträge: 36
Re: Bürger & Fiebig neu [Re: Ziegenfisch]
      #210517 - 18.07.2008 14:42

moin,

ich lese gerade das buch von hollander tarot für anfänger. ich bin momt verwirrt es mich noch zu sehr. die karte tod ist allerdings ziemlich drastisch ausgelegt. das stimmt. aber sonst hat es mir schon geholfen das tarot besser zu verstehen.

wenn ihr sagt hajos bücher sind besser werde ich mir wohl davon mal eins kaufen. bestimmte empfehlungen für absolute anfänger wie mich?

gruss

lerena

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Lerena]
      #210519 - 18.07.2008 20:23

Servus Lerena!

Eine Kaufempfehlung ist hier eigentlich gegen den Titel des Fadens.

Wennste ein Buch mit Kartenerklärung auf den richtigen Legeplätzen haben willst (sogenannte "Kochbücher") guck Dir mal "Das Tarotbuch" an. Alle Karten in drei Legesystemen (mit jeweils 4 Plätzen) beschrieben.

Wenn's Dir lieber ohne direkte Legeplatzinterpretation ist, dann eher "Gut beraten mit Tarot".

Beide Bücher gibt's mit oder ohne Tarotdeck.

--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lerena
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 12.07.2008
Beiträge: 36
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Ziegenfisch]
      #210529 - 18.07.2008 22:04

Zitat:

Servus Lerena!

Eine Kaufempfehlung ist hier eigentlich gegen den Titel des Fadens.

Wennste ein Buch mit Kartenerklärung auf den richtigen Legeplätzen haben willst (sogenannte "Kochbücher") guck Dir mal "Das Tarotbuch" an. Alle Karten in drei Legesystemen (mit jeweils 4 Plätzen) beschrieben.

Wenn's Dir lieber ohne direkte Legeplatzinterpretation ist, dann eher "Gut beraten mit Tarot".

Beide Bücher gibt's mit oder ohne Tarotdeck.




hallo ziegenfisch.

danke für deine empfehlung. bin momentan etwas unschlüssig. ich erkundeige mich mal über die bücher.

gruss

lerena

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mirle
schaut sich um hier

Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 3
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! -- G.B.Ziegler neu [Re: Trisha Mc Millian]
      #211731 - 05.08.2008 13:51

Ein Hallo an alle (bin neu hier) :user:
Will nur ganz kurz zu G.B.Ziegler was anmerken. Habe schon einiges von ihm gelesen - und - ich finde, er betont immer wieder, (dies jetzt in meinen Worten): Eine spirituelle Suche, ohne fest in der Welt verankert zu sein, wäre der falsche Weg. --- Wer sollte auch sonst seine Semniarkosten bezahlen? - sag ich jetzt mal so.
Grüße von Mirle. :rose:

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Mirle]
      #211784 - 06.08.2008 09:32

Hallo Mirle,
stellt sich aber doch die Frage, warum wir uns gerade als Menschen hier auf der Erde inkarniert haben? Doch wohl auch, um uns mit dem Materiellen, Sinnlichen, Erdigen auseinanderzusetzen.
Wir sind beides: physischer Körper und Seele-Geist. Eines ohne das andere ist nicht.
Und nur weil Menschen, die auf dem spirituellen Weg sehr weit gekommen sind, und vielleicht auch Erleuchtungserlebnisse hatte, nur weil diese Menschen das Irdische nicht mehr brauchen, heißt das nicht, dass wir anderen das in Bausch und Bogen verdammen sollten.

Das Nicht-Brauchen der irdischen Dinge kommt NACH der Erleuchtung, nicht davor

- der Verzicht bzw. das sich-eingeredete Nicht-Brauchen ist nicht der Weg (sondern ev. das Ziel). Der Weg ist mE nach eher der bewusste Umgang mit dem Körper, mit materiellen, sinnlichen, erdigen Bedürfnissen.

just my 2ct, eliara

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mirle
schaut sich um hier

Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 3
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: eliara]
      #211979 - 09.08.2008 14:50

Hallo eliara,
Deine Antwort ist mir nicht so recht klar. Ich meinte ja auch - wollte nur bemerken, dass G.B.Ziegler das in seinen Büchern AUCH macht - und ist mir ganz klar, wie wichtig es ist, hier im "Materiellen" verankert zu sein, weil sonst eine spirituelle Suche leicht in ein nur "Abheben" ausufert.--- Eigentlich ging es mir aber darum - einfach so - das von G.B.Ziegler zu erwähnen.
Na dann liebe Grüße von Mirle. :rose:

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chouette
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2005
Beiträge: 646
Wohnort: Bremen
Frage o/t neu [Re: eliara]
      #211990 - 09.08.2008 20:15

Guten Abend,
Hi Eliara,

Zitat:


Und nur weil Menschen, die auf dem spirituellen Weg sehr weit gekommen sind, und vielleicht auch Erleuchtungserlebnisse hatte, nur weil diese Menschen das Irdische nicht mehr brauchen, heißt das nicht, dass wir anderen das in Bausch und Bogen verdammen sollten.





Das verstehe ich nicht...wer sind diese Menschen? Es gibt keine Menschen, die das "Irdische" nicht mehr brauchen.

In der sogenannten Esoszene sind mir bisher noch keine Menschen auf spirituellen Wegen begegnet, jedoch sehr viele Geschäftemacher.
Nichts spricht gegen das Geschäfte machen und Geld verdienen, solange es nicht unter dem weichgesabberten Deckmantel des spirituellen Anspruchs geschieht.

Falls es allerdings spirituell ausgerichtete Menschen gibt, die außerdem über Güte und Empathie verfügen, würde ich diese sehr gerne kennen lernen.

Einen schönen Abend und viele Grüße
Chouette

--------------------
honi soit qui mal y pense

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliara
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: Mirle]
      #212034 - 11.08.2008 09:51

Hallo Mirle,
oh, da haben wir uns offenbar gegenseitig missverstanden.
Ich hatte Dein erstes Post als Kritik an Ziegler verstanden, an seinem Satz, dass Menschen im Materiellen verankert sein müssten, bevor sie sich auf die spirituelle Suche machen.
Aber das hast Du wohl gar nicht so gemeint, entnehme ich das Deinem zweiten Post. Wir sehen das wohl schon ähnlich. Also nichts für Ungut!

@ Chouette: ich hoffe aus meiner Antwort an Mirle ist klargeworden, dass wir offenbar alle das gleiche meinen, und nur aneinander vorbeigeredet haben.
Ich kenne eben auch keine Menschen, die das ‚Irdische’ nicht mehr brauchen – aber es gibt immer wieder solche, die so etwas vorgeben oder postulieren, oft auch unter dem von Dir genannten „weichgesabberten Deckmantel des spirituellen Anspruchs“. Und das finde ich schade. Das war alles, was ich sagen wollte.
eliara


--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chouette
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 25.01.2005
Beiträge: 646
Wohnort: Bremen
Re: Warnung ! Bloß nicht kaufen ! neu [Re: eliara]
      #212075 - 11.08.2008 19:44

Hi Eliara,

ich habe mich lediglich auf den zitierten Text bezogen, den ich irgendwie anders verstanden hatte...

Zitat:

dass wir offenbar alle das gleiche meinen, und nur aneinander vorbeigeredet haben.




na dann umso besser...

Gruß aus Bremen
Chouette

--------------------
honi soit qui mal y pense

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 10847

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2