Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Astrologische Besonderheiten & Extras

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Laguz]
      #221090 - 22.12.2008 18:06

Hallo

Jetzt schreibe ich dann mal, von Su-Sphinx, weil sie auch zuerst gefragt hatte.

Also Feuer Hahn mit dem Wegbegleiter Tiger:

Das Feuer macht den Hahn zum Tatkräftigen und imposanten Gebieter. Er hat feste Maßstäbe Prinzipien die ihn zu einer Führungspersönlichkeit machen. Allerdings kann er etwas fanatisch seine Ansichten vertreten, wenn ihm widersprochen wird oder seine Überzeugungen angegriffen werden. Wenn der Feuer Hahn seine Leidenschaft lebt und entbrannt ist kann es manchmal sein, das er nicht mehr abzulenken ist, jedoch auch dann auch wenig achtet und hört. Die Feuerhähne sind die Ausdauerndsten mit den eigenen Leidenschaften und Lieblingsbeschäftigungen.
Feuer Hahn, sind die Kämpfer unter den Hähnen, die Kreuzritter welche gerne für Frieden und Ordnung Kämpfen, was sehr positiv sein kann oder negativ.

Hahn mit Tiger Wegbegleiter.

Nur selten findet man einen Hahn mit Tiger Wegbegleiter schlecht gelaunt oder Mürrisch. Der Wegbegleiter Tiger, macht den Hahn Redegewandt und lässt ihn symphatsisch wirken, und der Tiger ist für den Hahn gleich wie über eine Brücke über Frust und vieles was Hähne allgemein selten mögen.

Hähne im Allgemeinen sagt man sorgen für Beständigkeit der Dinge, sind Menschen die sich um den Frieden kümmern und eignen sich zur Verwaltung von Dingen sehr gut. Negativ ist es jedoch, wenn die Hähne Ihre Nase in die Angelegenheiten von anderen Personen stecken wo Hähne meistens nur helfen wollen, zumindest wirkt es so das Hähne ihre Nase in viel stecken würden, aus dem Grund das schwer zu erkennen ist, ob der Hahn einen Kommentar mit einem Assoziieren will, oder nur auf Verständniss Basis etwas äußert, ohne etwas Assoziiert zu meinen. Leichter können es Hähne haben in schwierigeren Unterhaltungen und Diskussionen, wenn von den Diskussions Partner und vom Hahn selbst, jede Äußerung richtig und korrekt in Bezug gebracht wird, auf die Art können auch andere sich Missverständnisse mit dem Hahn ersparen.

Lieben Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (22.12.2008 18:18)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Brigitte/Johanna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 441
Wohnort: Alteglofsheim/Regensburg
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221104 - 22.12.2008 20:33

Hallo ihr Lieben!
Na, Sophia, da musst ich doch ein bisschen schmunzeln, da ist ja schon wieder die Lehrerin aufgetaucht. "Sag niemals nie".... vielleicht wird ja eine API-Lehrerin aus dir, könnt ich mir gut vorstellen.

Von mir hab ich in der Chinesischen Astrologie auch schon mal geblättert, so meld ich mich mal mit.... die Sache mit den Wegbegleitern hatte ich so noch nicht gehört.
Liebe Grüße
Brigitte


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Aquarius-Sophia
Moderatorin

Registriert: 07.04.2008
Beiträge: 1034
Wohnort: Stuttgart
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Brigitte/Johanna]
      #221147 - 23.12.2008 10:39

Hallo Brigitte,

Zitat:

Na, Sophia, da musst ich doch ein bisschen schmunzeln, da ist ja schon wieder die Lehrerin aufgetaucht. "Sag niemals nie".... vielleicht wird ja eine API-Lehrerin aus dir, könnt ich mir gut vorstellen.




lieb, daß Du an mich denkst und dabei schmunzelst Aber glaube mir, ich und Lehrerin, das passt nun einfach wirklich nicht zusammen; - da hat auch mein Saturn im 3. Haus Etwas dagegen... . Gerne stelle ich zwar mein Wissen und mein Herz den anderen zur Verfügung (aber immer nur denen die es haben wollen und denen die auf mich zukommen und mich um Rat fragen.... ). Ich weiß ja auch nicht, warum die "Lehrerin" immer wieder bei mir auftaucht

Liebe Grüsse
Sophia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-Sphinx
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221182 - 23.12.2008 15:44

Hallo MBWassermann

Vielen Dank erstmal für Deine interessante Ausarbeitung


Zitat:

Das Feuer macht den Hahn zum Tatkräftigen und imposanten Gebieter. Er hat feste Maßstäbe Prinzipien die ihn zu einer Führungspersönlichkeit machen. Allerdings kann er etwas fanatisch seine Ansichten vertreten, wenn ihm widersprochen wird oder seine Überzeugungen angegriffen werden. Wenn der Feuer Hahn seine Leidenschaft lebt und entbrannt ist kann es manchmal sein, das er nicht mehr abzulenken ist, jedoch auch dann auch wenig achtet und hört. Die Feuerhähne sind die Ausdauerndsten mit den eigenen Leidenschaften und Lieblingsbeschäftigungen.
Feuer Hahn, sind die Kämpfer unter den Hähnen, die Kreuzritter welche gerne für Frieden und Ordnung Kämpfen, was sehr positiv sein kann oder negativ.






Hmmm, ja....Leidenschaft und Feuer, das muss in mir entfacht sein, dann bin ich auch sehr ausdauernd...das stimmt!

Kämpfer und Kreuzritter bin ich auch....aber nicht im Aussen, sondern in mir drinn....denn wo anders beginnt Frieden und Gerechtigkeit, wenn nicht in uns selbst?

Ich habe mal gehört, dass mein Feuerhahn ein Yin-Feuerhahn sei....die weibliche Energie....differenzierst Du das auch?

Der Kreuzritter, der im Aussen aktiv kämpft, symbolisiert für mich mehr die Yang-Energie???...oder, was meinst Du?


Das mit dem Tiger als Wegbegleiter finde ich auch sehr interessant und schlüssig!
Schade, dass Du bei dieser Kombination nicht mehr geschrieben hast, bildet sie doch einfach ein persönlicheres Bild des betreffenden Menschen...


Lieben Gruss
Su-Sphinx











Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Su-Sphinx]
      #221183 - 23.12.2008 15:52

Zitat:

Hallo MBWassermann

Vielen Dank erstmal für Deine interessante Ausarbeitung


Zitat:

Das Feuer macht den Hahn zum Tatkräftigen und imposanten Gebieter. Er hat feste Maßstäbe Prinzipien die ihn zu einer Führungspersönlichkeit machen. Allerdings kann er etwas fanatisch seine Ansichten vertreten, wenn ihm widersprochen wird oder seine Überzeugungen angegriffen werden. Wenn der Feuer Hahn seine Leidenschaft lebt und entbrannt ist kann es manchmal sein, das er nicht mehr abzulenken ist, jedoch auch dann auch wenig achtet und hört. Die Feuerhähne sind die Ausdauerndsten mit den eigenen Leidenschaften und Lieblingsbeschäftigungen.
Feuer Hahn, sind die Kämpfer unter den Hähnen, die Kreuzritter welche gerne für Frieden und Ordnung Kämpfen, was sehr positiv sein kann oder negativ.






Hmmm, ja....Leidenschaft und Feuer, das muss in mir entfacht sein, dann bin ich auch sehr ausdauernd...das stimmt!

Kämpfer und Kreuzritter bin ich auch....aber nicht im Aussen, sondern in mir drinn....denn wo anders beginnt Frieden und Gerechtigkeit, wenn nicht in uns selbst?

Ich habe mal gehört, dass mein Feuerhahn ein Yin-Feuerhahn sei....die weibliche Energie....differenzierst Du das auch?

Der Kreuzritter, der im Aussen aktiv kämpft, symbolisiert für mich mehr die Yang-Energie???...oder, was meinst Du?


Das mit dem Tiger als Wegbegleiter finde ich auch sehr interessant und schlüssig!
Schade, dass Du bei dieser Kombination nicht mehr geschrieben hast, bildet sie doch einfach ein persönlicheres Bild des betreffenden Menschen...


Lieben Gruss
Su-Sphinx







Hallo Su-Sphinx

Ja der Feuer Hahn ist ein Yin Hahn, also ein Kreuzritter in sich selbst drin, und nicht im Aussen. Also Yin lebt sich abbauend. Als Beispiel dazu wie so was abbauendes sein kann: Ich hab eine Arbeitskollegin die auch Hahn ist und mal einfach so mit der gelpaudert. Die meinte so :" Stell Dir mal vor es ist Krieg und keiner geht hin" So was wäre Typisch Yin Hahn.

Und ich schreibe nicht alles hier, weil ich ein Buch habe, was auch sehr kritisch schreibt, also auch über negative Eigenschaften. Und ich mag keine Diskussion darüber ob das meine eigenen Verfluchungen von irgend nem chinesischen Zeichen sind oder in nem Buch stehen.

Du darfst aber gerne fragen, zu der Kombination. So spontan fällt mir zu Tiger Wegbegleiter und Yin Feuer Hahn, die Kombnation Jungfrau mit Wassermann Aszendent ein. Wir haben glaub ich hier ne Moderatorin die diese Kombination hat.

Der Tiger sagt man hat eine abscheu vor ungerechtigkeit und verträgt keine Ungerechtigkeit und liebt Gerechtigkeit. Aber neigt ab und zu auch dazu, übers Ziel hinaus zu schiessen.

Was den Kreuzritter nach aussen oder nach Innen angeht. Der Hahn wäre wohl auch zu beidem fähig, da sein Oppositionszeichen der Hase, ebenfalls Yin ist, also der Gegenspieler. Wenn du jetzt zum Beispiel einen Yin Hase Wegbegleiter hättest, wärst du auch fähig den Yin Hahn leicht wie etwas Yang artiges zu leben. Weil Yin und Yin sich gegenseitig aus der Haut lockt.

Da du aber den Tiger als Wegbegleiter hast, ist das denke ich nicht so der Fall, das du mit Dir selbst leicht auf die Plame gehst.

Das wäre bei Menschen so, die Wegbegleiter und Zeichen in Opposition haben. Mein Bruder hat zum Beispiel eine Affe Ehe Frau mit einem Tiger Wegbegleiter. Diese braucht extrem viel angepasstheit von anderen, sonst hält sie es gleich für ein Affen Theater und geht auf die Palme, und verliert die Beherrschung.

Also wie die Zeichen zueinander stehen spielt in der chinesischen Astrologie auch eine Rolle. Oppositionszeichen sind dort Gegenspieler, und die im Trigon sind Zeichen sie sich untereinander ablösen und den Rang ablaufen, die Sextile sind weniger einfach und die Quadrate Konsumieren sich oft.

Lieben Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (23.12.2008 15:58)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Su-Sphinx]
      #221189 - 23.12.2008 16:37

Hallo Su Sphinx.

Das mit dem inneren Kreuzritter, kann bei einem Hahn mit Element Feuer und Wegbegleiter Tiger, auch negativ sich zeigen, wie eine härte Gegen sich selbst.

Die Zeichen die in Quincux stehen in der Chinesischen Astrologie, wirken miteinander oft wie härte.

Einem Hahn mit Wegbegleiter Tiger, Element Feuer kann es da helfen, weniger übers Ziel hinaus zu schiessen, oder Mitmenschen zu motivieren übers Ziel hinaus zu schiessen, da diese dann sonst die innere Härte des Hahn mit Wegbegleiter Tiger verursachen.

Ebenso, kann es wie Härte Wirken, wenn man zum Beispiel Drache ist mit Wegbegleiter Hahn. Das ist Menschen die so eine Zusammenstellung haben von Zeichen und Wegbegleiter jedoch selten bewußt.

Auch den Mond aus dem abendländischen Horoskop kann man dazu mit hinein intperetieren.

Angela Merkal hat zum Beispiel einen Wassermann Mond, den Wegbegleiter Hahn und ist Holz Pferd. Als sie nach China ging, und da was predigen wollte, unterstellten ihr die chinesen Härte. Ich vermute wegen Wassermann Mond und Wegbegleiter Hahn.

Ich selbst hab mit meinem Radix Schütze Mond, alles in Trigonen stehen. Also Affe, Drache und Schütze Mond, was etwas wie Ratte sein soll. Zudem einen Büffel Monatsregendten, welche Büffel Zeichen auch ein Yin Zeichen sind, sich abbauend leben, und speziell beim Büffel härte abbauen. Demnach neige ich fast gar nicht dazu, irgend wie zu weit zu gehen. Eher dazu, drauf hinzuweisen, wenn mit mir jemand zu weit geht.

Der Büffel ist auch vergleichbar mit dem Saturn oder dem Steinbock, welcher in unserer Astrologie mit dem Quincux also dem Zweifel Aspekt assoziiert wird.

Demnach ist Hahn mit Element Feuer und Wegbegleiter Tiger, auch ein wenig an sich selbst zweifeln, wie weit man gehen kann oder will. Einem Hahn mit Wegbegleiter Tiger fällt es da eher auf, wie weit er gehen kann oder will, als wenn wie zum Beispiel wie Frau Merkel Wegbegleiter Hahn Holz Pferd, und die Zweifel mit dem Radix Wassermann Mond sind, weswegen Frau Merkel auch dazu neigt weiter zu gehen als zum Beispiel ein Hahn mit Wegbegleiter Tiger.

Lieben Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-Sphinx
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221192 - 23.12.2008 16:57

Hallo MBWassermann

Zitat:

Der Tiger sagt man hat eine abscheu vor ungerechtigkeit und verträgt keine Ungerechtigkeit und liebt Gerechtigkeit. Aber neigt ab und zu auch dazu, übers Ziel hinaus zu schiessen.





Ja, das finde ich schon irgendwie stimmig und passend für mich, wenn man auch bedenkt, dass mein Saturn und Mars sich im Schützen befinden.

Auch der Yin-Feuerhahn scheint mir sehr passend für meine starke Steinbockbetonung(Weiblich) mit dem AC zu sein.

Ich bin verblüfft, über die Deutung und die Zusammenhänge zu unserer Astrologie.


In welchem Aspekt stehen Hahn und Tiger zueinander?

Danke
Su-Sphinx

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Su-Sphinx]
      #221195 - 23.12.2008 17:05

Zitat:

Hallo MBWassermann

Zitat:

Der Tiger sagt man hat eine abscheu vor ungerechtigkeit und verträgt keine Ungerechtigkeit und liebt Gerechtigkeit. Aber neigt ab und zu auch dazu, übers Ziel hinaus zu schiessen.





Ja, das finde ich schon irgendwie stimmig und passend für mich, wenn man auch bedenkt, dass mein Saturn und Mars sich im Schützen befinden.

Auch der Yin-Feuerhahn scheint mir sehr passend für meine starke Steinbockbetonung(Weiblich) mit dem AC zu sein.

Ich bin verblüfft, über die Deutung und die Zusammenhänge zu unserer Astrologie.


In welchem Aspekt stehen Hahn und Tiger zueinander?

Danke
Su-Sphinx




Hallo

Hahn und Tiger stehen zueinander im Zweifel Aspekt also Quincux. Das sind jedoch weniger zweifel die ein Hahn mit Tiger mit sich selbst lebt, sondern solche Menschen die Wegbegleiter und Zeichen im Quincux (Zweifelaspekt) stehen haben, neigen sich gut dazu andere Menschen zu disziplinieren.

Meine Mutter hat zum Beispiel Wegbegleiter Büffel und Zeichen Hahn. Sie ist Lehrerin, und übt oft eine härte an Disziplinierung aus, welcher ich nicht mehr nach kommen kann, und sie scheitern lasse mit solch einer Disziplinierung, weil ich als Affe mit Drache und Element Metall, welches Element am meisten Disziplin von allen verträgt, selbst mir dann nicht mehr möglich ist disziplin zu zeigen.

Also die Zeichen Hahn und Tiger wie diese zueinander stehen udn sich leben, können zwei Richtungen haben. Disziplinieren, oder ent-disziplinieren. Häufig jedoch meistens auf Personen, Gegenstände oder Mitmenschen gerichtete Disziplinierung oder ent-disziplinierung.

Also aus Zweifel Aspekt wird, wenn man diesen lebt, disziplinierung, in dem Fall bei Hahn von den Thematiken welche das Zeichen Schlange und Hund ausmachen. Hund sagt man sorgt für Gerechtigkeit, und Schlange für Sicherheit und Bodenständigkeit.

Das sind also beides die Zeichen die in der abendländischen Astrologie der weiblichkeit zugeordnet werden. Also Venus = Stier (Schlange) oder Hund (Waage). Demnach kann es sein das du Dich als Frau in deinen weiblichen Themen sehr sehr diszipliniert lebst oder zeigst.

Lieben Gruß
MBWassermann


--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-Sphinx
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221198 - 23.12.2008 17:18

Lieber MBWassermann

Hmm...Quincunx, ja...das ist ja beim API auch der lange Denkschritt, der irgendwann doch zu Resultaten kommt...gut Ding braucht Weile



Zitat:

Demnach kann es sein das du Dich als Frau in deinen weiblichen Themen sehr sehr diszipliniert lebst oder zeigst.




Hmmm...ich habe eine Venus im Wassermann in Opp. zu Uranus im Löwen.....diszipliniert? Hmmmm, irgendwie schwer für mich zu beantworten...ich würde sagen, eher nein, ich lebe mein Frausein, nicht aufgrund von Klischeevorstellungen, sondern einfach in meiner ganz individuellen Form, wie sie in mir drinn liegt
Aber ob ich dabei diszipliniert wirke, nach Aussen, das müssen andere beurteilen

Ganz lieben Dank für die Einsichten, die Du mir in die chin. Astrologie vermittelt hast....wirklich sehr spannend


Lieben Gruss
Su-Sphinx

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Su-Sphinx]
      #221199 - 23.12.2008 17:20

Zitat:

Lieber MBWassermann

Hmm...Quincunx, ja...das ist ja beim API auch der lange Denkschritt, der irgendwann doch zu Resultaten kommt...gut Ding braucht Weile



Zitat:

Demnach kann es sein das du Dich als Frau in deinen weiblichen Themen sehr sehr diszipliniert lebst oder zeigst.




Hmmm...ich habe eine Venus im Wassermann in Opp. zu Uranus im Löwen.....diszipliniert? Hmmmm, irgendwie schwer für mich zu beantworten...ich würde sagen, eher nein, ich lebe mein Frausein, nicht aufgrund von Klischeevorstellungen, sondern einfach in meiner ganz individuellen Form, wie sie in mir drinn liegt
Aber ob ich dabei diszipliniert wirke, nach Aussen, das müssen andere beurteilen

Ganz lieben Dank für die Einsichten, die Du mir in die chin. Astrologie vermittelt hast....wirklich sehr spannend


Lieben Gruss
Su-Sphinx




Hallo

Das Frau sein auf unkonventionelle (Tiger = Wassermann) Weise leben, kann auch eine Art von Disziplin sein.

Also mit Disziplin war nicht das Klischee Bild von Disziplin gemeint.

Feminismus kann auch eine Disziplinierte Einstellung gegenüber Männern sein. Und viele weitere auch. Solch ein Feminismus wird oft als Fanatismus von vielen Männern gedeutet. Ist aber auch nur eine Disziplinierte Einstellung einer Frau die zu sich als Frau steht, und das wirkt für Männer häufig so, als sollten die Männer damit Diszipliniert werden, was eine Basis für Missverständnisse ist, also obs Fanatisch ist oder weibliche Disziplin, mit eigenen Rechten, und unbeeinflusstem Gerechtigkeits Sinn.

Lieben Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (23.12.2008 17:24)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-Sphinx
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221203 - 23.12.2008 17:35

Hi MBWassermann

Da hast Du schon recht...unter diszipliniert habe ich erstmal eine "unlebendige" Frauenrolle verstanden, die vor lauter Disziplin nicht zum Leben kommt ...möglicherweise wäre Konsequenz ein besserer Ausdruck.....Frau lebt ihr eigenes Frausein in und mit aller Konsequenz, egal was man(n) sagt und denkt?


Lieben Gruss
Su-Sphinx



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221391 - 26.12.2008 19:37

Hallo zusammen

Leider ist mir an heilig Abend mein Laptop kaputt gegangen, plötzlich und unerwartet, ging der Bildschirm nicht mehr an, und geht nur noch Sekunden Bruchteile an, und sofort wieder aus, wenn man Deckel schliesst und wieder aufklappt.
Vielleicht wollte das Christkind das ich mir selbst ein Geschenk machen muss.
Zum Glück hab ich hier noch einen alten PC stehen, einen Desktop, sonst wäre ich abgeschnitten.

Lieben Gruß
MBWassermann

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Su-Sphinx
Moderatorin

Registriert: 31.07.2007
Beiträge: 1312
Wohnort: Pforzheim
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #221393 - 26.12.2008 19:51

Hallo MBWassermann

Na, klasse, dass Du noch einen alten PC dastehen hast...ich freue mich schon darauf, wenn Du weiterdeutest.

Lieben Gruss
Su-Sphinx

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
jonas
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 2499
Wohnort: NRW,Köln
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Su-Sphinx]
      #221516 - 28.12.2008 10:54

Hallo Forum.

Hier kann man sich seine 4 Säulen berechnen lassen. Viel Spaß.

Erklärung der
4 Säulen Astrologie .

Viele Grüße

Jonas

--------------------
Das Bild kommt von hier:

http://www.shamaya.at.tc/

Die Homepage ist nicht von mir!! Das Bild habe ich nicht gemalt. Musste nur die Quelle angeben, damit ich das Bild benutzen darf.

Editiert von jonas (28.12.2008 11:00)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
BlueSky81
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Allemagne
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: jonas]
      #222379 - 04.01.2009 04:58

Hallo zusammen,

ich habe Fragen,wie kann man eigentlich mit Hilfe der chinesischen Astrologie Prognose machen? werden hier die Transite auch berücksichtigt?

In den Lektüren,die mir bekannt sind,findet man normalerweise nur chinesische Horoskop-Berechnung &Deutung,aber nicht Horoskop-Prognose,höchst was kommt zum Beispiel auf ein Hund zu,während Affenjahr usw.Gibts es geeignete Lektüre für dieses Thema(Methoden,wie man mittels chinesische Astrologie Prognose machen kann?)

Für die Infos danke ich hier im voraus!

Schöne Grüße

--------------------
Could I Have This Kiss Forever



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: BlueSky81]
      #226988 - 22.02.2009 16:17

Hallo

Wen hatte ich jetzt noch nicht?

Gruß
MBW

--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
achte Sonne
Mitglied (zeigt Interesse)

Registriert: 15.02.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland, Sachsen-Anhalt, Jerichower Land
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #226990 - 22.02.2009 16:38

Hallo mbwassermann

Bin dem fernöstlichen sehr zugetan, kenne mich in der chinesischen Astrologie (noch) nicht gut aus - finde das aber sehr stimmig bei mir - wenn das richtig ist was ich über die Schlange gelesen hab und ich überhaupt eine bin ?
Könntest Du mir da unter die Arme greifen ?

3.7.1977 - 16.20

LG frank

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Gast
schaut sich um hier

Registriert: 03.03.2009
Beiträge: 1
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: achte Sonne]
      #227924 - 03.03.2009 17:11

hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich bin wasser-büffel weggefährte pferd und mein freund ist wasser-tiger weggefährte hase. wie stehen die chancen für uns?

danke vorab.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
pinto!
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.04.2004
Beiträge: 2568
Wohnort: amsterdam
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: Gast]
      #228515 - 09.03.2009 20:01

Hallo "gast",

"Will I be pretty, will I be rich,
Whatever be, will be
Que sera, sera"

Ist es nicht lustig wir fragen lieber unbekannten in das nett nach sternen in die weite ferne, besser als die zeichens ganz in die nahe zu sehen: liebt er mich, verhaltet er sich mit respekt zu mir, haben wir gleichen zielen, gleiche situationen, stehe ichselber in eine gesunde und starke beziehung zu michselber und das leben und deswegen auch zu mein geliebte und so weiter und so fort.

Das antwort ist schon lange da, in dirselber.

Viel erfolg wunscht dich,
Pinto.





--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
mbwassermann
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 1639
Wohnort: Deutschland
Re: CHINESISCHE ASTROLOGIE neu [Re: mbwassermann]
      #228557 - 10.03.2009 05:47

Was ich glaub was im Moment hier im Thead mal Fehlt, ist was anwendbares, und ein wenig Mythologischer Durchblick.

Chinesische Astrologie.

Das Konflikt Potential zwischen Pferd und Drache ist dies. Der Drache ist Erfolgsorientiert. Das Pferd Kommunikations Orientiert.

Pferd redet sich die Leistungen.. des Drachen in den eigenen Dienst, und nicht der Affe, welcher nur ein schlauer Künstler damit ist umzugehen.

Kommunikation Trainiert das Gehirn. Womit man sich mit dem Gehirn zu sehr und schwer beschäftigt, das trainiert man sich sehr an, und gerät irgend wann in den blinden erfolgslosen Dienst davon, wenn man dadurch sich Orientieren lässt von anderen, kann man den Weg in Probleme statt raus finden.

Dein Wegbegleiter Hahn, setzt sich das immer selbst vor die Augen, das du nicht mit leeren Händen da stehen willst.

Aber was hat die Kommunikative Trainierung die du für dich oder andere hier im Forum lebst auf Dich für eine Wirkung?

Irgend hatte für mich mit dir alles immer den Eindruck, als suchtest du nach dem Perfekten wegwischen von etwas bei dir vor den Augen, womit du keinen Ärger hast, und nicht mit leeren Händen da stehst.

Affe ist die Kunst.. sich dieses Antrainierte im Kopf schlau weg zu wischen.

Auch Drachen sind vom Erfolgskurs abzubringen. Chinesiches Neujahr ist vorbeim der Dracehe verbrannt und wieder neu zum in Leben gegangen.

Die Affen haben damit nur einen Provokanten Humor, der oft nicht verstanden wird, weil der Affe damit etwas deaktiviert. Die Orientierung an zu großen um Eigennutz (was das ist was der Tiger fordert und damit übers Ziels hinausschiesst) welcher auch über Kommunikations Antrainierung einem irgend wann das Hirn so flutet also beim Drachen, der dann dem Affen eine Niederlage bringt, aber Affen die sind die nach jeder Niederlage am schnellsten wieder aufstehen. Der Prozess läuft immer am chinesischen Neujahr was ein Monatsregend im Tiger (Forderung nach zu Großen umeigennutz und damit übers Ziel hinausschiessen) ab.

Affe = Kunst der Kurs Korrekturen.. wie sich etwas entwickelt.

Du hattest da die Orientierung die ich gesetzt hatte, mit dem Thread schwarze Pädagogig, auf ne Art zu Dir in Bezug gebracht, also wöllte ich mir Deine Leistungen in den eigenen Dienst reden. Das war das Missverständniss (Dein Hahn wegbegleiter, und die Art wie der auf so was eingeht also vertwaltend Orientiert an Frieden und Ordnung, wo der Unterschied ist, das du dir das vor die Augensetzt aber ich mir net, und das hat den Ärger ergeben Also das Missverständniss wer sich was vor die Augen setzt).

Wenn du auf die Uhrzeit der erstellung von diesem Thread und Beitrag hier schaust.

Und das Datum Uhrzeit von der Erstellung diese Threads Und Beitrages hier von mir hier eingibst: http://www.dancingdragon.de/4p.htm

Dann siehst du. Tiger Monat ist genau zu dem Datum und Uhrzeit vorbei.

Drache kann nach dem er verbrannt wurde und dem der den Drachen erlegt hat dem es weisheit gebracht hat, wieder die eigenen oder eigene Weisheiten sehen und finden und suchen für sich, statt nur in Dienst anderer geredet zu werden.

Erfolg braucht einen guten Erfolgsführungs Stil. Dem Drachen kansns helfen zu wissen, wies aussieht im jederzeit jetztigem chinesichen Horoskop. Tiger fordert zu weit uneigennutz. Pferd redet sich den Erfolg des Drachen in den eigenen Dienst, Hund raubt dem Drachen diesen und bringt den Drachen in Verbindlichkeiten, was dem Hund Erfolg bringt.

Affe und Ratte dienen sich mit dem Drachen untereinander hilfreich.

Du und das Forum hier hast (haben) mir da im Januar echt ne schwer zu knackende Aufgabe gemacht (unabsichtlich vermut ich von euch).

Aber ich steh wieder auf den Beinen.

Im Monat des Hundes hilft es dem Drachen zu behaupten: Zu Intelligent ist nicht mehr schlau. Hund ist der, der sich den Affen in den eigenen Dienst redet, Tiger der der sich die Ratte in den Dienst redet, und Pferd das was sich den Drachen in den eigenen Dienst redet.

Drache, Ratte und Affe sind Glücksbdinger. Wissen und Weisheit wie man noch zu was anderem da sein darf!

Konflikt Potentiale Analysieren kann helfen welche vorraus zu sehen, oder anders herum.

Ungefähr deswegen verstehen du und ich uns nicht so gut, wenn Tiger oder Pferd oder Hund aktuell ist. Dann sagst du zu mir so was, wie Dr.Jacket und Mr.Hyde.

Also wenn Tiger im aktuellen chinesichen Horoskop, lässt deinen Hahn wegbegleiter dich als Drachen in eine Schuld laufen. Das ist der Grund dafür warum man in China am chinesichen Neujahr einen Drachen verbrennt. Bei dir ist dieses Schicksal schwer eingebaut weil Drache der wegen Hahn Wegbegleiter dem nachrennt. Deswegen liebst du auch eine Büffel Frau. Büffel sind Menschen die am Schicksalsrad drehen, aber suchen selbst oft auch nach den Entscheidungsgrundlagen dafür. Also deswegen hat sich zwischen Dir und Deine Ehefrau.. ein gesucht und gefunden ergeben.

Diese Entscheigungs Grundlagen sind, sind die Aktuellen Daten vom hier und jetzt zu jederzeit.

2010 ist Tiger, noch ist Büffel = die Suche nach Entscheidungs Grundlagen und Weisheiten.

Die Wirkung der anderen chinesischen Zeichen hab ich noch mir noch nicht so genau angeschaut, bezogen auf Drache Affe und Ratte.

Es gibt eine Geschichte über den Büffel. Ein Bauer armer Bauer kauft sich einen Büffel. Der Büffel bringt dem Bauern viel Reichtum. Als der Büffel alt und schwach wird und an seinem Lebensende es gemütlich haben will und dem Bauern nicht mehr dient, schlachtet der Bauer den Büffel, und stirbt darauf hin. Im Jenseits wird der Bauer vor Gericht gestellt mit dem Büffel. Das ist eine Geschichte über Schicksal.

Solche Bauern sind die Chinesichen Hunde. Hund raubt dem Drachen diesen und bringt den Drachen in Verbindlichkeiten, was dem Hund Erfolg bringt. Das ist Intelligent mit dem Erfolg. Aber nicht schlau mit dem Schicksal.

Hajo Banzhaf war Hund. Rosalie hier Büffel, Du Drache. Und wir haben das Büffel Jahr (Was so glaube ich Hajo Banzhafs Schicksal vollendet hat und nicht Rosali die hier Administraotrin ist, der man ohne weiteres das Gewissen frei sprechen kann davon.). Intelligent mit dem Erfolg Wollen die Hunde sein. Aber die blenden aus, wann es besser ist schlau mit dem Schicksal zu sein. Gerade Dazu kann ein Büffel Jahr und darin der Tiger Monat den Hund anregen, Affe auszubleben. Authoritäts Kriege und Konflikte mit Rechtfertigungen führen können das eigene Schicksal werden.

Keiner kann was dafür. Keinem kann man Schuld am Schicksal nach sagen, oder nachweisen. Weil jeder Leben will, und dürfen sollte.

Hajo Banzhaf war gut in der Astrologie. Sehr Intelligent damit, diese zum Erfolg zu wenden. Hat aber oft Löwe oder Affe ausbeglendet als etwas unangenehmes unschönes, was die Rettung von ihm und seinem Schicksal für ihn hätte sein können. Also Schlau mit Schicksal statt Intelligent damit die Astrolgie zum Erfolg zu verführen. Ähnlich war eventuell seine Art zu kommunizieren, und eine Bereicherung seine Mitmenschen zur Bereicherung an seinen Worten zu führen, an sich als Person Astrologen.

Barack Obama hat den Hund Schwein Büffel und Affe und Schlange im chinesichen Horoskop. Aber ihm fehlt der Drache und die Ratte. Er spiegelt nur die Suche danach und will dazu verführen, in die Augen der Menschen wie eine gute Stimmung und Begeisterung.

Mein chinesiches Horkoskop wäre das was er sucht also Büffel Ich bin mit dem Trigon nach dem Chinesischen Horoskop von Ratte im Leben Wegbegleiter Büffel und Zeichen Affe dem Monatsregenten Büffel und Element Metall (am Erwerbsleben Orientiert), als Mensch so eine Entscheidungs Grundlage (die Geschichte vom heiligen Gral von 1980 wo die Menschheit dachte sie hätte ihn gefunden und es wäre ein Mensch... über den gesagt wird... das wer ihn sucht der findet ihn nicht..). Also Affe Drache Ratte und Büffel im Horoskop. Aber man muss sich ja net finden lassen *grins*

Ich lass mich auch net finden, weil ich noch zu was anderem da bin, als das sich irgend einer.. meine Leistungen in den eigenen Dienst redet.. über Gerechtigkeits Wünsche oder Community Rechte.. oder nach Frage Kommunikativem sich Erfolgsleistungen von mir in den eigenen Dienst reden will.

Du sagtest mal das meine Zeit kommen wird.

Ich selbst mag für mich eher so ne Geschichte von Frodo im Herr der Ringe, der nachdem er Mittelerde gerettet hat den Ring (die Entscheidungsgrundlage = Metall) ins Feuer (Drache) vom Schicksalsberg (Büffel) geworfen hat, mit den Elben über die Meere zu den Unsterblichen Landen segelt.

1980 war die Suche nach dem heiligen Gral.. den man nicht gefunden hat.. weil man nicht bis zum chinesischen Neujahr ins Jahr 1981 gesucht hat. Und wenns euch Recht ist.. und man mir das gönnt. Dann solls auch so bleiben, das ich noch ein Leben haben darf..(wie ich von anderen Orientiert werde) was mir dient.. und nicht nur der Menschheit, dazu brauch man nicht das ganze Geld der Welt.. und muss net immer Polarisieren.. dazwischen ob die Welt mir dient und Angst um so was.. das heiliger Gral der Welt dienen soll (in Politik Foren gibts Paranoia.. das am Ende ein ein einziger Mensch das ganze Geld hat über die Finanzkriese). Darum mag ich die Geschichte von Frodo aus dem Herr der Ringe so.

Und meine Paranoia und Psychose damals und Orientierungsverlust. ist eine Schutzfunktion..vorbei und keine akute krankheit wie Pinto im Wohnzimmer in mir lesen wollte, vor zu viel Orientierung am für mich falschem, woran ich Orientiert werde, und somit eingebunden werde.

Und nu segel ich dahin, wo ich net eingebunden bin.

Auch gefallen mir die Filme "Underworld" Werwölfe und Vampire. Ich hab ein Buch über Affe, in dem über Affe mit Wegbegleiter Drache gesagt wird Gattung Vampir. Kuss vom Vampir verlängert das Leben und der Biss bringt tot.

Der heilige Gral kann nix dafür.. das alle anderen keiner sind. Sondern danach suchen einer zu sein.

Du hast mal gesagt meine Zeit wird kommen. Dazu muss eine Zeit für alle ausser mich selbst da sein und kommen, und auch für mich.

Darum meine Orientierung an Frodo der wegsegelt, in der eigenen Orientierung.

Der Hahn Wegbegleiter von Dir plant und versucht etc..und verwaltet im Lauf der Zeit (Büffel) ohne diese Entscheidungsgrundlage.. sonst nur unsinn für Dich selbst als Drache, mit dem Schicksal wo man eigentlich sagt, der Drache besänftigt das Schicksal, aber wenn der Drache reingeredet wird (Pferde), also verbal bearbeitet wird, in Leistungen die auf abwegen von Besänftigung vom Schicksal Situationen zu entschärfen sind ist er gehindert daran, das Schicksal zu besänftigen, und damit sich selbst und anderen oder einer Person Erfolg bringen zu können.

Du hast mal gesagt das du mit Neuerungen oder Erneuerungen ungeduld hat. Das ist Pferd sorgt für ungeduld. Das ist die Ungeduld damit, wenn eine Grundlage entsteht.

Manches über den heiligen Gral ist wahr und manches nur Täuschung. So wie im Film Underworld.. der eine Vampir nach der Wahrheit sucht und der Film ein Film ist zwischen Wahrheit und Täuschung. (Uranus im Krebs)

Kann ich dir empfehlen den Film. Könnte deinen Uranus Faszinieren. Besonders konkret de Film Underworld 2.

Zu Hajo Banzhaf. Im Jenseits mit dem Büffel Jahr vor Gericht zu stehen, ist wie mit diesem dem heiligen Gral vor Gericht zu stehen. Weil Affe Drache, taugt zum Richter oder als Führungsperson, wenn mit Ratte auch noch, immer auf dem richtgen Kurs. Das wurde immer von meinen Mitmenschen alleine nur für diese eingesetzt, und von diesen abgeblockt sich für mich einzusetzen. Nur wenige setzen sich für mich ein.

Der Gerichtsprozess im Jenseits mit dem Büffel und dem Hund dreht sich darum, ob es richtig oder falsch war alles für sich auf Erfolgskurs zu halten, damit für Gerechtigkeit (Orientierung des Hundes, wegen welchem Hund im Horoskop Obama auch Jurist vermute ich ist und nicht gegen Krieg sondern nur gegen dumme Kriege ist, wo er seine Inteligenz mit dem Erfolg = Drache Spiegelt, was ich nicht so sehr ideaisieren ma), aber kein Richter Talent ist) zu sorgen.

Es ist wie eine Phantasie Geschichte, manches wahr, manches Täuschung.

Das Problem zwischen dem heiligen Gral und seinem Schicksal, wenn ein Mensch ist und der Welt und Ihrem Schicksal. Der heilige Gral hat ein eigenes. Aber alle wollen diese nutzbar machen für die Welt, die Gloalisierung oder zu Geld, oder was auch sonst.

Der Unterschied und die Polarität ist das, wie sich die Welt oder andere an so was Orientieren, und wie z.B. Ich Orientiert bin.

Selbst die Chinesen wissen so was net über Ihre eigene Astrologie und Kultur die an Schicksal Orientiert ist, und immer wieder es viele Tode dort gibt Menschen zu tode verurteilt werden, weil denen der Entwicklungs Aspekt fehlt. (die Westliche Astrologie = Wassermann) was der Grund ist, warum der heilige Gral nicht gefunden wurde im Jahr 1980 nirgend wo auf der Welt.

Zu Hajo Banzhaf, glaub ich. Sein Leben dreht sich um einen Erfolgreichen Ruf in Beziehungs Dingen zu Menschen als Mensch und Person. Worin er sehr intelligent war. Zu viel Intelligenz mit diesem Ruf war nicht mehr schlau mit dem eigenen Schicksal. Er wolle im Leben den guten Ruf mit Erfolgreichem nicht verlieren sondern eine Bereicherung damit sein, und verliert in nun im Jenseits, was bei Hunden vom chinesischen Zeichen deren Schicksal ist.


Gruß
MBWassermann


--------------------
Gruß MBWassermann


Nehmt das Leben nicht so ernst... wir kommen da eh nicht Lebend raus.

Editiert von mbwassermann (10.03.2009 06:15)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold 

Thema drucken

Rechte
      Sie können neue Themen erstellen
      Sie können Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 32906

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2