Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Tarotforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | (alle anzeigen)
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten
      #93416 - 21.09.2005 22:14

Hallo

dieser Tread ist nur für alles Organisatorisch sowie für weitere Anregungen bezüglich der Arbeitskreise gedacht.

Falls ihr euch informieren wollt was für Themen noch kommen oder auch weitere Themen vorschlagen möchtet hier habt ihr die Möglichkeit

viel Spaß

Euere Tarotgemeinschaft



--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: JAJA]
      #93419 - 21.09.2005 22:23

Hier könnt ihr den Ablauf wie er bis her von Flavira geplahnt ist ablesen.
Gerne könnt ihr euch für einen Punkt noch melden falls ihr diesen Leiten möchtet

Auch weitere Anregungen sind sehr willkommen

Euer Tarot Gemeinschaft


Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira - JaJa arbeitet an einer Zusammenfassung!
AK: Tarot und Esoterik: Die Suche nach dem Inneren Flavira ist am Vorbereiten

AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben - Chochi


Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube
AK: Für und Wieder von Ritualen
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. - Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose


Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu Crowley

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten? - Caia


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: JAJA]
      #93423 - 21.09.2005 22:40

Hallo Ihr Lieben,

ich habe jetzt den 2. AK vorbereitet, der eventuell sehr spannend werden könnte. Ich habe gedacht, dass man vielleicht versucht, jede Woche einen neuen AK zu beginnen. Damit müssen die älteren nicht abgeschlossen sein, die dürfen immer wieder gerne belebt werden, wenn neue Ideen dazu entstehen. Ich habe überlegt, ob das Tempo dann zu schnell wird, aber andererseits, haben wir so viele AK´s noch vor uns, dass wir eben auch einfach ein wenig voran kommen müssen....Es muß sich dabei ja keiner gedrängt fühlen und wenn jemand dann erst einige Wochen später zu einem Termin was sagen kann oder erst dann die Zeit findet, dann können gerne einige Arbeitskreise parallel laufen....

Somit wäre dann Mitte/Ende nächster Woche der AK von Chochi dran. Ist das für Dich in Ordnung, Chochi?

Jaja war so nett, die Zusammenfassung des ersten AK zu übernehmen. Wir machen für die Zusammenfassungen einen extra Thread auf. Gerade gesehen: Bereits geschehen In diesem Thread bitte keine weiteren Diskussionen entfachen, der ist ausschließlich für die Zusammenfassungen bestimmt. Wenn Euch dort etwas auffällt, was fehlerhaft ist oder etwas sehr wichtiges, Euerer Meinung nach fehlt, dann sagt es direkt – oder schweigt für immer! LOL, einfach aus dem Grunde, weil man einen Beitrag nur eine gewisse Zeit editieren kann. ABER: AUch hier wieder die Bitte, wenn Euch dazu was mißfällt oder auffällt, dann am besten per PN an den Verfasser der Zusammenfassung!

So, nun also auf zum AK: Tarot und Esoterik

Liebe Grüße
Eure Tarotgemeinschaft! <-- Jaja, das klingt toll!

--------------------


Editiert von Flavira (21.09.2005 22:51)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93430 - 21.09.2005 22:57

Hi ,

großes Lob an Jaja für die Übersicht. Toll vor allem mit den Zitaten als Kernpunkten.

Ich hab auch eine Anregung zum zweiten Thread, meiner Meinung nach fände ich eine Trennung von "Tarot und Reinkarnation" und "Tarot als esoterischer Wegweiser" besser. Vielleicht kann man das AK 2a und 2b nennen ?

LG, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #93441 - 21.09.2005 23:31

Hach...weg war er plötzlich dieser Thread
Nee, ganz obern jetzt - klasse!!!

Jo, AnnA* habe Deinen Vorschlag direkt umgesetzt, ist wohl etwas übersichtlicher so!

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira

AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi


Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube
AK: Für und Wieder von Ritualen - Maxie
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose


Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu Crowley

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten? - Caia

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

--------------------


Editiert von Flavira (22.09.2005 12:07)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93467 - 22.09.2005 11:40

supi :-)
oben festgetackert - wie praktisch!

darf ich mich auch für ein thema "bewerben"??
ich würd gern was schreiben zu dem punkt
Mythos Tarot
und da den unterpunkt

Für und Wieder von Ritualen

und dabei ganz besonders drauf eingehen auf das reinigen, aufbewahren und benutzen der karten, auch ob gebrauchte karten oder nicht,
bestimmte rituale beim auslegen, vor dem auslegen usw.

besteht interesse??

dann piept ganz einfach :-)


gruss

maxie





Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: ]
      #93469 - 22.09.2005 12:13

Hallo Maxie,

sehr gut! Ich habe Dich dafür eingetragen! Wenn wir diesen Rhythmus beibehalten wäre das in etwa 3 Wochen soweit.

@all!!!
In 2 Wochen ist noch Tarot und Aberglaube dran, ich dachte dass wir dort noch mal auf die Jahrmarktwahrsager ein wenig eingehen - u.a., denn Aberglaube ist ja ein Thema mit dem man auch selber immer wieder konfrontiert wird, wenn man sich "outet", dass man Karten legt, richtig? Wenn jemand Lust hat, dieses Thema vorzubereiten, dann bitte melden, ansonsten mache ich den Anfang....

Liebe Grüße
Anke

P.S. mal an die Fortgeschrittenen! Wo denkt Ihr sollen wir die mythologische Bedeutung unterbringen? Unter Mythos oder dirket unter den Großen Arkana? Also dort als extra AK: Die Mythologie der Großen Arkana oder ähnlich...

--------------------


Editiert von Flavira (22.09.2005 12:15)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93471 - 22.09.2005 12:33

Hallo Flavira ,

also Mythologie eigentlich klar zu den großen Arkana, wobei es auch in den kleinen von Rider z.B. den ein oder anderen mythologischen Bezug gibt . Vielleicht offen lassen und nicht zuordnen? In die Rubrik stecken, in der auch die Symbolik abgehandelt wird? AK Mythologie und Tarot? Übernehme ich aber nicht .

AK Tarot und Aberglaube, da hab ich jetzt nicht kapiert, wie sich das von Tarot und Esoterik unterscheidet... die Jahrmarkstwahrsagerei könnte man auch gut beim Ehrenkodex unterbringen. Ansonsten wären das doch eher eigene Erfahrungen mit dem Aberglauben, oder?

Ich finde es wichtig, dass nicht so weit aufgesplittet wird.

LG, AnnA*


--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #93618 - 23.09.2005 10:03

Hallo AnnA!

Zitat:

Ich finde es wichtig, dass nicht so weit aufgesplittet wird.



Dabei warst Du es doch, die vorgeschlagen hatte, Reinakrnation extra zu packen...

Nun, mir scheint das Interesse an den esoterischen Themen ist nicht sonderlich groß - bei Tarot im Alltag wird wohl mehr Resonanz kommen - !

Ich habe im Moment auch keine Zeit und schaue eventuell vor Sonntag Abend nicht wieder in den PC.

Wie dem auch sei, dass mit der Jahrmarktslegerei odr auch professionellen Kartenlegern finde ich schon interessant und einen extra AK wert. Aber das ist meine Meinung. Ich möchte hier NOCHMALS betonen, dass die Tarotgemeinschaft WIR ALLE sind und nicht nur die hier am meisten erzählen... So wäre es schön, wenn Ihr Eure Meinung vielleicht auch mal dazu abgeben könntet...

So, mein Hefeteig müßte gelich aufgeganen sein, dann kann ich das Kürbsibrot backen - hoffe, es wird was...

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93627 - 23.09.2005 11:50

Hallo Flavira ,

das war ein Vorschlag von mir, im Nachhinein ist man wohl immer klüger. Esoterik und Reinkarnation wäre als ein gemeinsamer Thread aufgrund der schleppenden Resonanz völlig übersichtlich geblieben.

Ansonsten werde ich mich gerne mit Vorschlägen zurückhalten und schauen, wie es sich entwickelt . Es ist mir nicht so wichtig, wie es vielleicht erscheinen mag, was an der Struktur zu ändern.

Ich freue mich jedenfalls sehr auf die kommenden Themen und hoffe, dass ich Zeit habe, mitzuwirken .

Liebe Grüße zu dir, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #93861 - 25.09.2005 22:25

Liebe AnnA*,

ich finde es gut, dass wir die Reinkarnation aus dem allegemeinen Thread entfernt haben , auch wenn wenig Beiträge kamen - leider - ist es dennoch übersichtlicher so und im Enddefekt, ist es auch nicht wichtig, wenn ein Thema nicht so heiß diskutiert wird. Ich muß zugeben, nachdem der erste Arbeitskreis so toll angelaufen ist, war ich etwas enttäuscht über die wenige Resonanz bei den gerade laufenden, aber muß man ja gar nicht sein. Ich finde es wichtig, dass überhaupt drüber geredet wird, denn auch wenn die meisten die Karten für alltäglich Fragen nutzen, nehmen sie von dem Geschrieben sicherlich was mit...

Du sollst Dich jedenfalls mit Vorschlägen gar nicht zurück halten!!! Vielleicht wird der AK, der mir so wichtig scheint, ja auch nicht toll ankommen, dann kann er vielleicht auch einfach parallel zu einem anderen laufen...we will see...

Liebe Chochi,

wenn Du magst kannst Du bald Deinen AK vorstellen - wie gesagt, denke bitte dran, auch Arbeitskreis im Betreff zu schreiben und den roten Pfeil zu nutzen!

Einen schönen Sonntag Abend Euch allen!
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93886 - 26.09.2005 08:34

Hallo Flavira ,

ich kann deine Enttäuschung verstehen, aber warte doch mal ab, wie es weitergeht. Manchmal ergeben sich auch spontan Diskussionen, ich finde momentan die Frage nach "Tarot und medizinischen Diagnosen" ganz spannend (siehe Thread von Jenna). Vielleicht nehmen wir den noch irgendwann mit auf, denn das Thema passt auch in einen AK - ungeachtet der Tatsache, dass vielleicht die Diskussion erst mal zu Ende ist. Übrigens, mir fällt auf, ich hab damit schon wieder 'nen Vorschlag gemacht, schlimm. Kann es aber auch nicht lassen .

Liebe Grüße an dich, das wird ganz bestimmt mit den AK, denn die Idee ist toll.
AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #93906 - 26.09.2005 12:49

Hallo AnnA,

ich finde Tarot und Gesundheit ist bestimmt ein tolles Thema, nun weiß ich nicht, ob da noch so viel Neues hinzukommt, da im Thread von Jenna ja bereits ausgiebig darüber diskutiert wurde. Nur wird der Thread von Jenna ja irgendwann in der Versenkung landen und wenn wir wieder unser Arbeitskreis davor schreiben, dann findet man es wieder - ich persönlich würde jetzt sagen, dass man es dann aber als Sonderthema ans Ende stellt, so wie den Vergleich zum Crowley - was denkst Du? Oder andere, die mitlesen?

BZW. Vielleicht kann Jenna ihren ersten Beitrag noch editieren und im Betreff schreiben "Arbeitskreis: Tarot und Gesundheit" ? Das wäre doch klasse! Hm?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #93911 - 26.09.2005 13:32

hi allerseits

wen über das Thema in einen anderen Tread schon ausgibig erzählt wurde
warum binden wir das tread nicht einfach mit ein.
vieleicht möchte dan der eine oder ander noch paar wörtchen dazu sagen aber dan sollte einer von uns eine zusammenfassung schreiben und schwupss ist das Thema vertig

Grüzi

jaja


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: JAJA]
      #93920 - 26.09.2005 14:53

Hallo Flavira und Jaja ,

die Idee mit dem Einbinden finde ich gut. Schön wäre, wenn Jenna das noch editieren könnte, dann bräuchten wir es nicht mal mehr einzubinden .

LG, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #93930 - 26.09.2005 16:15

hi anna

soll ich dan eine zusammenfassung darüber schreiben?
Das könnte ich in vielleicht nägstes Wochenende hinbekommen.

Grüzi

jaja

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: watisjaja]
      #93954 - 26.09.2005 19:31

Hallöle,

ich hatte Jenna per PN gebeten es umzubenennen, aber die Zeit zum Editieren ist abgelaufen, hat sie gesagt. Gibt es da noch ne Möglichkeit es irgendwie anders einzubinden? Oder kann unsere nette Admin das eventuell noch umbenennen?

Lieben Gruß
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94103 - 27.09.2005 14:38

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Ich habe überlegt, wenn wir in dem Thread :Arbeitskreis Kurs oder wie der heißt, den Jaja angelegt hat, für die Links der Zusammenfassungen und wo dann auch die Links zu den betreffenden Threads erscheinen, dann ist es ja eh nicht schlimm, wenn der Krankheitsthread kein „Arbeiskreis“ davor hat. Und dann können wir in einfach mit hineinnehmen! Gelle? Jaja, meinstest Du, Du wollest dafür die Zusammenfassung schreiben, richtig?

Nun möchte ich zu einem ernsterem Thema kommen , worüber Gerry (Ziegenfisch) und ich uns ein wenig per PN ausgetauscht habe. Ich überlege nur, wie ich es anfange, weil ich niemanden zu nahe treten möchte....
Wir wollen hier ja einen Kurs machen, der auf Fakten beruht und dem Gedanken dieses Forums entspricht. Wir sind hier zu Gast bei Hajo Banzhaf und dieser ist kein Jahrmarktsgaukler, sondern ein professioneller Kartenleger, der mit seinen Karten auch sehr realistisch umgeht – so sagte man mir!
Somit sollten wir in Arbeitskreisen des Mythos Tarot unser Möglichstes tun, um diesen Mythos eben zu entzaubern. Tarot hat nichts mit Aberglaube zu tun und Tarot wirkt nicht besser, wenn wir Kerzen brennen haben oder Räucherstäbchen anzünden. Es gibt in der Welt des Internets auch Möglichkeiten des Online-Ziehens – und es funktioniert! Wir sollten hier ganz deutlich machen, dass diese Dinge zwar immer wieder Bestandteile von Fragen sind, man sieht es ja hier im Forum, aber nicht den Stellenwert besitzen, den man ihnen beimisst.

Maxie, Du hattest geschrieben:
Zitat:

und dabei ganz besonders drauf eingehen auf das reinigen, aufbewahren und benutzen der Karten, auch ob gebrauchte Karten oder nicht,
bestimmte Rituale beim auslegen, vor dem auslegen usw.



Ich möchte Dir also ans Herz legen, das unter den oben benannten Gesichtspunkt vorzubereiten. Wenn Du der Meinung bist, dass Rituale unbedingt dazu gehören, sollte vielleicht jemand anderes diesen AK vorbereiten.

Ich will damit niemanden, der Rituale benutzt, unterstellen, dass er die Karten nicht richtig benutzt oder dass das falsch ist – auch ich zünde mir gerne dazu eine Kerze an. Nur finden wir es wichtig, deutlich zu machen, dass diese Dinge nicht nötig sind, damit es funktioniert.

Nun möchte ich hier niemanden meine Meinung aufbürden, Ziegenfisch und ich fänden aber das es im Sinne dieses Forums wäre. Ist das für Euch in Ordnung so?

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94162 - 27.09.2005 21:27

Hallo Flavira

Ich wollte eine kleinichkeit zu deinen Statement sagen.
Ich denke mir du solltest nicht so streng sein und den Arbeitskreis in eine vorbestimmte Richtung drengen.
Es gibt sehr viele vorgehensweisen mit Tarot umzugehen und wie Anna in einen Beitrag schrieb
Zitat:

... dass viele Menschen den Sinn von Tarot nicht verstehen. Ich meine, dass es den einen Sinn nicht gibt, sondern eher eine Vielzahl unterschiedlicher Herangehensweisen, die mehr oder weniger effektiv sind, um ein bestimmtes Ziel mit Tarot zu erreichen. Die jeweilige Nutzerin gibt dem Tarotspiel den Sinn, den es für sie hat.




Diese Sicht der Dinge gibt meine Meinung sehr wieder.
Jeder Mesch hat sein eigenen umgang mit den Tarot und dieser ist sehr wichtig für die einzelden da sie dadurch einen intersiveren Zugang zu den Karten erhalten.
Ich würde nicht einen Zugang vor den anderen stellen jeder hat, wenigstens für die Person die ihn nutzt die Darseintsberechtigung.
Nebenbai bemerkt recht anerkante Persohnen aus den Forum reinigen ihre Karten öffters.

So zum Schluss, ich würde nicht einzelde Meinungen von vornerein Ausschlißen da der Arbeitskreis ein Diskusionskreis ist und grade von unterschidlichen Meinungen lebt. Deshalb finde ich auf jeden Fall das sie, so wie sie es wünscht die Diskussion anfangen sollte jeder hat seine Chanze etwas dazu zu sagen um die Diskussion nach vorne zu bringen.

Des weiteren Arbeiten wir alle nicht mit Fakten. Tarot ist nicht durch Fackten einzugrenzen da wir die Wirkungsweise sehen aber nicht verstehen. Jeder versuch Wissenschaftlich oder sonstwie an das Thema heranzugehen ist den Misserfolg geweit.
Was wir machen können ist unsere Sichtweisen und Interpretationen dazulegen.

Tarot ist nichts starres festes sondern etwas freies welches jeden Menschen auf eine besondere Weise berühert. Lassen wir den Tarot diese Freiheit die es braucht um zu gedeien.

alles liebe

jaja


p.s.
Ich habe angefragt ob ich die Zusammenfassung machen soll, nicht das ich sie mache
Aber wen das eine zustimmung seien soll das ich sie machen soll mache ich sie gerne




--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94167 - 27.09.2005 21:51

Somit sollten wir in Arbeitskreisen des Mythos Tarot unser Möglichstes tun, um diesen Mythos eben zu entzaubern. Tarot hat nichts mit Aberglaube zu tun und Tarot wirkt nicht besser, wenn wir Kerzen brennen haben oder Räucherstäbchen anzünden. Es gibt in der Welt des Internets auch Möglichkeiten des Online-Ziehens – und es funktioniert!

Hallo Flavira ,

bitte jetzt nicht von mir auf den Schlips getreten fühlen, aaaber: ich halte weder von einer extremen Mystifizierung noch vom Gegenteil - der Entmystifizierung des Tarot besonders viel.

Es gibt Elemente im Tarot, die z.B. Intuition und Präkognition betreffen, an deren wissenschaftlich bewiesener Existenz noch gearbeitet wird. Bis dahin liegt ein Hauch von Geheimnis darüber, der dem ganzen nicht nur schadet. Für mich hat dieser "Spirit" im Tarot etwas Heiliges und auch Mystisches, das ist es, was den Zauber und Reiz in der Arbeit mit den Karten für mich persönlich ausmacht.

Und ich gehe sogar so weit zu sagen, dass Tarot besser wirkt, wenn eine Kerze angezündet wird, symbolisch und auch konkret. Räucherstäbchen oder ein erlesener Duft tun ihr Übriges, damit ein Mensch der die Karten befragt sich besinnt, innerlich ruhig wird für die Frage und sich gut aufgehoben fühlt.

Ich selbst oute mich als großer Fan von Online-Ziehungen, die nebenbei geschehen, während ich gleichzeitig esse, laut Musik höre und mit einer Freundin chatte. Nur sind das bei mir nicht die Legungen, die tief gehen oder was bewirken. Aber selbst das kommt schon mal vor.

Ich hatte an anderer Stelle schon kurz den Eindruck, dass es dir lieb wäre, wenn die Diskussionen der AK inhaltlich im Sinne des Betreibers der Website ablaufen, vielleicht um ihn nicht zu verärgern. Ich denke jedoch, dass diese Sorgen eher hinderlich für eine fruchtbare Diskussion sind und Hajo sich freut, wenn er Beiträge vorfindet, von denen er vielleicht selbst noch etwas lernen kann .

Liebe Flavira, ich finde es super, dass du diese Idee ins Leben gerufen hast. Alles entwickelt sich bestimmt so, wie es für uns gut ist .

Grüßlis, AnnA*


--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94172 - 27.09.2005 22:15

Hallo Ihr beiden!!!

Ich finde es ganz toll, dass wir hier alle unsere Meinungen sagen, ohne dasss sich jemand beleidigt zurück zieht, oder sich bedrängt fühlt - ich finde wir haben hier eine sehr konstruktive Sache entwickelt!!! Ich freu mich daher so sehr über Eure ehrlichen Antworten. Ein mal kurz Knuddelgrüße zu Euch rüber!!!

Ich habe immer so dieses dringende Bedürfnis, es allen Recht machen zu wollen und auch den hohen Anspruch an den Tarotkarten gerecht zu werden. Nun muß ich mich vielleicht einfach mal ruhig zurück lehnen und es laufen lassen - Also Maxie, vergiß, was ich gesagt habe, mache wie Du meinst und wenn ich irgendwelche Rituale übertrieben finde, kann ich dann mit Dir drüber diskutieren.

Also nochmals lieben Dank!!! Ich denke, wir haben hier viele Mitleser, schade, dass so wenig ihre Meinung kund tun, wie sie sich den Ablauf vorstellen...

Ach und wenn Jaja die Zusammenfassung von dem Gesundheitsdingesn machen würde, fänden wir das doch prima, AnnA und alle anderen, oder?

Chochi...wie sieht´s denn bei Dir aus? Die anderen Arebitskreise sind noch nicht beendet, wie´s scheint, aber können ja parallel weiter laufen....oder sind wir zu schnell mit dem Tempo?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94173 - 27.09.2005 22:18

Ach und wenn Jaja die Zusammenfassung von dem Gesundheitsdingesn machen würde, fänden wir das doch prima, AnnA und alle anderen, oder?



ps: entspannung klingt sehr vernünftigt, flavira. unser hobby soll hier schließlich nicht in stress und arbeit ausufern .

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94174 - 27.09.2005 22:20



--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
romy_hexe
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.09.2003
Beiträge: 115
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94229 - 28.09.2005 11:47

Zitat:


...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu Crowley

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten? - Caia






Da könnten wir doch im Grunde dort weitermachen, wo wir bei Sophia aufgehört haben. Nur als Anregung.

--------------------


http://www.natur-energiewelten.de - mein kleines Reich




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94243 - 28.09.2005 13:34

Servus AnnA* & @lle!

Zitat:

Und ich gehe sogar so weit zu sagen, dass Tarot besser wirkt, wenn eine Kerze angezündet wird, symbolisch und auch konkret. Räucherstäbchen oder ein erlesener Duft tun ihr Übriges, damit ein Mensch der die Karten befragt sich besinnt, innerlich ruhig wird für die Frage und sich gut aufgehoben fühlt.




Soll man jetzt deswegen jemanden explizit erklären wie er sich individuell in eine passende Fragestimmung versetzt? Müssen wir in einem Arbeitskreis für Tarot eine Anleitung schreiben, wie man eine Kerze anzündet, ohne sich die Finger zu verbrennen?

Wo man Rosenduft für die analogen Liebeslegungen bekommt?

Vielleicht sollte man den Tarotanfängern erklären, daß man besser mit zwei Händen mischt?

Ich denke Beschränkung auf das Wesentliche bei "Greenhornkursen" dient der Einfachheit, Übersichtlichkeit und Kompaktheit.

Verzicht auf Ballast ist oft ein Gewinn für das Thema.

Abgesehen davon können Leuts die an weiteren "Accesoirs" interessiert sind, immer noch zusätzliche Threads im Forum aufmachen, da dies aber marginale/sekundäre Dinge sind, wohl doch besser außerhalb des AK, jedenfalls meiner Meinung nach.

Pur ist mir halt lieber, als verwässert.






--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94274 - 28.09.2005 16:38

Hallo an euch alle,

finde es super klasse, was ihr da macht!!! Ganz, ganz großes Lob, bin noch relativ neu hier und es macht mir echt Spaß bei euch nachzulesen, Diskussionen zu vervorlgen und von euch zu lernen.

Ich wollte gerne 2 Dinge dazu sagen:
Erstens finde ich den Aspekt mit dem Ritual und der Reinigung bei Legungen sehr wichtig. Das Anzünden von Räucherstäbchen oder Kerzen hilft nicht nur mir selber zur Ruhe zu kommen, sondern ich denke auch, dass wenn man Legungen für andere macht, die wenig Bezug bisher zu den Karten haben, schafft das eine schöne Atmosphäre. Ich stimme allerdings zu, dass das nicht notwendig ist, damit das Legen funktioniert, interessanterweise klappt das Kartenlegen ja eigentlich (quasi) immer. Ich mache beizeiten Rituale, wo ich ein bisserl zaubere und auch dabei reinige ich die Karten (obwohl ich in dem Fall gar nicht lege). Das soll man ja mit einem Pendel z.B. auch machen.

Zweitens würde mich ein Vergleich der verschiedensten Karten brennend interessieren. Ob Crowley, Lenormand, Skat, oder Kipperkarten... Wäre das für euch auch interessant? Ist eure Aussage über die Grenzen des Tarots auf alle Karten gültig? Hat jemand von euch Erfahrung mit Kipperkarten (ich nämlich nicht, würde sie aber gerne lernen)?

Würde mich freuen, wenn ihr auf meine Fragen antwortet,
bis dahin schon mal liebe Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Ziegenfisch]
      #94314 - 28.09.2005 20:42

Müssen wir in einem Arbeitskreis für Tarot eine Anleitung schreiben, wie man eine Kerze anzündet, ohne sich die Finger zu verbrennen? Vielleicht sollte man den Tarotanfängern erklären, daß man besser mit zwei Händen mischt?

Hallo Ziegenfisch ,
diese Lektion überlasse ich dann gerne dir!
Ich finde nämlich, dass du so gut erklären kannst.
Gruß, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94321 - 28.09.2005 20:57

hi Luna

ich denke das wir da docj ein bisjchen weit gehen würden wen wir jetzt vergleiche mit anderen Karten anfangen da Kipper und konsorten doch was ganz anderes ist als Tarot und somit nicht umbedingt verglichen werden kann.

Was aber nicht heist das man kein Wort darüber erwehnt.
Man könnte kurz ein Tread über die anderen Karten ja einfügen. Ich könnte mir vorstellen das Sterntaler oder auch andere gerne ein Tread darüber eröffnen würden.

@ zigenfisch.

Soweit ich den Arbeitskreis verstanden habe wollten wir grade auch Anfängerthemen behandeln das wir nicht zum hundertsten mal die gleichen Fragen in allgemeinen Tarotforum beantworten müssen sonderen sie flux aufs Tread hinweisen können.

Auserdem finde ich manche sachen sogar interessant. Ich habe keinen schimmer wie die leute eigentlich ihre Karten reinigen. Ich habe dafür immer Spüli genommen
Also das interessiert mich schon und ich denke mir das es auch eine menge leute interessiert was an ende als fazit rauskommt. Nehmlich das man eigentlich alles machen kann.

Grüzi

jaja


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94395 - 29.09.2005 10:02

Hi JaJa,

also SPÜLI habe ich noch nicht probiert, werde es aber mal versuchen Falls es wirklich ein tatsächliches Interesse geben sollte, was das Reinigen der Karten angeht, sag bitte Beischeid... (die Meinungen scheinen sich hier ja zu teilen!). Und falls ich sonst irgendwie helfen kann, lass es mich ebenfalls wissen, OK!?
Muss jetzt weiter arbeiten

Liebe Grüße, Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94400 - 29.09.2005 10:39

Hallo zusammen,

jetzt bin ich es nochmal... Eine ganz wichtige Frage habe ich noch Ihr habt ja alle schon sehr viel Erfahrung, was das Kartenlegen angeht. Könnt ihr mir sagen, ob ihr auch mit umgekehrten Karten legt, sprich die Schattenseiten in eine Legung miteinbezieht???
Ich mache das meistens nicht, aber es gibt Ausnahmen, wo ich es wichtig finde, dann allerdings frage ich mich immer, ob ich nicht doch nur richtig rum hätte legen sollen...
Viele Karten zeigen ja eh positive und negative Eigenschaften auf, muss man dann noch mit verdrehten Karten arbeiten?
Wäre super, wenn ihr mir da eure Meinung dazu mitteilen würdet!

Jetzt aber wirklich wieder an die Arbeit...

Schönen Tag euch,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94403 - 29.09.2005 10:45

Hallo Luna,

das wird noch Teil eines AK´s werden. Wenn Du darauf nicht warten magst , weil die Neugierde brennt, was ich verstehen kann, dann suche doch mit Hilfe der Suchfunktion bitte mal danach, da wurde schon sehr viel zu geschrieben.
Dieser Thread sollte für Organisatorisches für diesen Kurs bleiben!

Lieben Gruß
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94405 - 29.09.2005 10:54

Hallo, ich will noch mal die Liste zeigen:

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira

AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi


Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira

AK: Für und Wieder von Ritualen - Maxie
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose


Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia


Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

@Luna
Das Reinigen von Karten würde demnach zu "Für und Wieder von Ritualen gehören. Luna, wenn Du magst kannst Du ja mal Maxie kontaktieren, ob Dur ihr diesbezüglich helfen möchtest bei der Vorbereitung oder wir warten einfach mal ab, was Maxie schreibt und dann kannst Du immer noch Deine Erfahrungen einbringen, okay?

Liebe Grüße
Anke



--------------------


Editiert von Flavira (29.09.2005 21:17)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94433 - 29.09.2005 13:59

Liebe Anke,

danke für deinen Tipp. Bin über "Suchen" auf mehrere Seiten gestoßen, aber die Meinungen gehen hier absolut auseinander. Freu mich wenn hierzu bald noch mehr zu finden ist. Hajo hat übrigens – so hab ich das zumindest verstanden – gesagt, dass die Bilder der Karten je nach Kopfdrehung in die verschiedenen Himmelsrichtungen ihre Aussage haben und sie nicht kopfstehen müssen (war sehr überrascht, dass er sich an Diskussionen beteiligt, find ich gut!).

Gerne übernehme ich einen Teil beim Thema Rituale, Reinigen usw.
@ Maxie, hi, wenn du Hilfe brauchst gib bitte Bescheid!

Wir war denn nochmal der Zeitplan? Bis wann plant ihr mit allen Themen online zu sein? Ui – jetzt werd ich aber ungeduldig – sorry!

Liebe Grüße, Luna



--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #94480 - 29.09.2005 21:23

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Mich hat´s schon wieder gepackt ich hoffe, ich bin nicht zu schnell - dann müßt Ihr mich bremsen...
Nachdem ich länger nichts von Chochi gelesen habe, habe ich jetzt einfach mal mit Wahsagerei und Aberglaube angefangen, es kribbelte in meinen Fingern.....auch wenn die anderen Zusammenfassungen noch nicht geschrieben worden sind....paßt aber jetzt auch irgendwie noch ganz gut zum Thema Esoterik, finde ich....

Also Maxi, Du wärst dann rein theorestisch in ca. 2 Wochen dran - auch als Info für Dich Luna - es sei denn, die anderen bremsen noch.....
Maxi, Du hast Dich gar nicht zu unserer Diskussione über die Handhabung Deines Themas zu Wort gemeldet - liest Du noch mit?

So....nun schmeiß ich mich auf die Couch!
Ciao
Anke



--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94554 - 30.09.2005 12:34

Hallo Luna

Klar schreib drüber ich bin wirklich interessiert.

Ich fände es sehr gut wen verschidene Arten zusammenkommen wie wir unterschidlich mit Karten umgehen so das sich die Menschen die später das Tread lesen anregungen holen können..

Alles liebe und viel spass bein vorbereiten

jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten *DELETED* neu [Re: JAJA]
      #94574 - 30.09.2005 16:53

Nachricht wurde gelöscht von Luna2005

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94580 - 30.09.2005 17:40

Hallo Luna und alle anderen Irritierten!

Ich dachte, es sei alles klar, aber dann gebe ich noch mal kurz ne Anleitung:

Hier!!! In Orga und Fragen solleten NUR Organisatorisches besprochen werden!

Also Luna, den ganzen Absatz
Zitat:

wow, du bist ja echt fleißig gewesen! Haben deinen Beitrag gelesen und finde ihn auch richtig gut!!!
Ist, finde ich, super schwer, da eine Antwort zu finden was Tarot und Wahrsagerei angeht. [...] unter dem Aspekt, dass es halt nur EINE göttliche Macht gibt. (Und ich glaube diese Macht ist sehr "tolerant"!)






gehört hier rein: Arbetiskreis Wahrsagerei und Aberglaube

Einer bereitet einen AK vor - das kann nun mal nur einer, bzw, in Absprache - aber nur einer kann ihn posten - so, der macht NUR den Anfang, dann sind dort freie Diskussionen möglich und vor allem auch erwünscht - wielang er wird, was gesagt wird - alles was zum Thema paßt ist erlaubt - jede einzelne Meinung darf dort kungetan werden. Wenn jemand meint, das er ganz anderer Meinung ist, soll er´s sagen, dann redet man drüber....aber dort im AK - nicht hier!

Ja, und der letzte Absatz gehört nun auch nicht hierher, liebe Luna. Ich hatte ja vorher bereits geschrieben, dass das in den AK Rituale gehöre - solange dauert´s nicht mehr...


Also wäre schön, wenn Du den ersten Absatz, den ich jetzt grün makiert habe noch mal in den richtigen Thread postest.

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Flavira]
      #94590 - 30.09.2005 18:59

Hi, habe meinen Beitrag gelöscht, wie gesagt, kenn mich noch nicht wirklich aus... Hatte es mir fast gedacht, aber da war's schon passiert... @Hallo JaJa, freu mich über dein Interesse, werde aber warten bis ein Tread über das Reinigen von Karten / Rituale steht und dann dort etwas dazu schreiben. Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94609 - 30.09.2005 23:00

hi luna

super mach das

alles liebe

jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94916 - 03.10.2005 12:41

Liebe Luna,

schade, dass Du den beitrag gelöscht hast, ohne Dein Statement in den Arbeitskreis zu übertragen - ich wollte Dich damit nicht irgendwie verschrecken Vielleicht magst Du ja bei Wahrsagerei und Aberglaube noch mal was erzählen? Ich habe da auch noch ne Antwort im Kopf zu den letzen Beitrag dort, bin nur bis jetzt nicht dazu gekommen

@all:

Nun brauche ich mal Eure Meinung zum weiteren Vorgehen...also ich will heute (ich hoffe ich komme dazu) die Zusammenfassungen für Tarot und Esoterik und Tarot und Reinkarnation schreiben....wobei da natürlich trotzdem immer noch was ergänzt werden darf, versteht es nicht so, dass die AK´s danach geschlossen sind.

Nun war Chochie die letzten Tage mit sich selbt beschäftigt, hatte eine schwere Zeit und fährt nun erst mal für 9 Tage in den Urlaub. Sie könnte also frühstens in 10 Tagen mit dem Schreiben anfangen. Ihre AK´s wären Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen und Mischen, Karten mit links ziehen usw. Wollen wir solange warten und Für und Wieder von Ritualen vorziehen, falls Maxie jetzt so spontan Zeit hätte oder sollte Chochies ersten AK dann jemand anderes übernehemen?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Flavira]
      #94922 - 03.10.2005 13:06

Hallo Ihr,

wie steht's eigentlich mit einem Arbeitskreis "Tarot und Gesundheit"? Wir hatten da ja eine ganz schöne Diskussion losgetreten und ich bin mir sicher, da könnte noch so einiges mehr dazu kommen.

Liebe Grüße.
Jenna

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94930 - 03.10.2005 13:45

Hallo AnnA*!

Zitat:

Hallo Ziegenfisch ,
diese Lektion überlasse ich dann gerne dir!
Ich finde nämlich, dass du so gut erklären kannst.
Gruß, AnnA*




Ich habe weder eine Ahnung noch ein Wissen, wie du das genau meinst.
Aber ein Gefühl habe ich, und das sagt mir, mich zu verziehen.

--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Ziegenfisch]
      #94944 - 03.10.2005 14:41

Lieber Ziegenfisch,

ich glaube nicht, dass das von Anna böse gemeint war! Du hast ja ein paar spitze Bemerkungen gemacht, nur scheinen doch vielen an diesen Ritualen was zu liegen und ich denke, das muß man einfach respektieren. Ich finde es nach wie vor wichtig, in diesem AK zu verdeutlichen, dass gewisse Dinge nicht sein müssen, dass es eben auch ohne geht. Aber wenn jemand meint, er bräuchte ein gewisses Umfeld, um sich auf die Karten einzustellen, dann kann man demjenigen auch nicht einreden, er betreibe Humbug. Ich bin schon sehr gespannt auf diesen Arbeitskreis und fände es schade, wenn Du Dich zurück ziehst.

Liebe Grüße
Anke

Achso Jenna,
ja, vielelicht kommen ja noch mehr Beiträge....
Ich glaube Jaja befaßt sich bereits mit der Zusammenfassung

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Ziegenfisch]
      #94967 - 03.10.2005 16:43

Ich habe weder eine Ahnung noch ein Wissen, wie du das genau meinst.
Aber ein Gefühl habe ich, und das sagt mir, mich zu verziehen.


Dann weißt du ja jetzt genau, wie es mir nach dem Lesen deines Beitrages erging. Gut, dass das deutlich wurde. Mit dem Ankündigen von Abschieden bin ich dagegen vorsichtig - zu schnell steht man hier wieder auf der Matte.

Mein Vorschlag: uns wieder vergnügt dem Thema zuwenden, dem Gegenüber das Recht auf freie Meinungsäußerung lassen und jedwede Überheblichkeit beim Kommentieren von Beiträgen rigoros streichen.

AnnA*


--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94979 - 03.10.2005 18:58

Hallo AnnA!

Zitat:


Dann weißt du ja jetzt genau, wie es mir nach dem Lesen deines Beitrages erging.





Der Unterschied in unseren Postings besteht darin, daß ich über sachliches schrieb (wenn auch karikaturmäßig-spitz), wohingegen du mich persönlich meinst, und nicht irgendwelche Sachverhalte.

Zitat:

Gut, dass das deutlich wurde.




Das liest sich für mich wie eine "Auge-um-Auge-Philosophie".

Zitat:

Mit dem Ankündigen von Abschieden bin ich dagegen vorsichtig - zu schnell steht man hier wieder auf der Matte.




Mit dem "verziehen", meinte ich nicht aus dem Forum, sondern aus diesem Thread.

Zitat:

...jedwede Überheblichkeit beim Kommentieren von Beiträgen rigoros streichen.




Überheblichkeit???

Wo ist denn das überheblich, wenn ich behaupte, Tarot funktioniert ohne "Mumpitz" ?

Natürlich darfst du denken, ich wäre überheblich. Du hast Recht und ich habe meine Ruhe.

--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Flavira]
      #95099 - 04.10.2005 19:21

Liebe Anke,

danke für die Nachricht! Ich glaube ich war wirklich bisserl verschreckt
Habe aber meinen Beitrag nun übertragen – dieses Mal an der richtigen Stelle, wie ich hoffe
Bin schon auf deine Antwort gespannt!

Grüß dich lieb, Luna

@ Ziegenfisch
Hi,
möchte mich nicht einmischen in eure Diskussion, tu's aber doch – sorry
Ich finde, wenn man hier ein bisserl spitz schreibt, sieht ja keiner wie man dabei kuckt, oder vielleicht sogar lacht und man hat auch keinen Ton dabei, deshalb – wenn man sich nicht kennt – führt das vielleicht mal zu nem falsch verstandenen Mißverständnis, da muss man doch net so dolle reagieren, soll doch Spaß machen...

Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Flavira]
      #95162 - 05.10.2005 12:56

Hallo liebe Tarotgemeinschaft,

ich hoffe, die Winde haben sich gelegt und wir können wieder zum Ablauf übergehen. Ich frage daher noch mal:

Zitat:

Nun brauche ich mal Eure Meinung zum weiteren Vorgehen...also ich will heute (ich hoffe ich komme dazu) die Zusammenfassungen für Tarot und Esoterik und Tarot und Reinkarnation schreiben....wobei da natürlich trotzdem immer noch was ergänzt werden darf, versteht es nicht so, dass die AK´s danach geschlossen sind.

Nun war Chochie die letzten Tage mit sich selbt beschäftigt, hatte eine schwere Zeit und fährt nun erst mal für 9 Tage in den Urlaub. Sie könnte also frühstens in 10 Tagen mit dem Schreiben anfangen. Ihre AK´s wären Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen und Mischen, Karten mit links ziehen usw. Wollen wir solange warten und Für und Wieder von Ritualen vorziehen, falls Maxie jetzt so spontan Zeit hätte oder sollte Chochies ersten AK dann jemand anderes übernehemen?





Also Chochi ist im Urlaub - Maxie bist Du da????

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #95316 - 06.10.2005 21:15

Liebe Luna,

nun hat sich hier keiner mehr gemeldet....

Zitat:

Gerne übernehme ich einen Teil beim Thema Rituale, Reinigen usw.
@ Maxie, hi, wenn du Hilfe brauchst gib bitte Bescheid!





Nun komme ich gerne mal auf Dein Angebot zurück! Ich habe Maxie eine PN geschickt, aber keine Antwort erhalten, Chochi ist im Urlaub und irgendwie soll´s ja weiter gehen...

Vielleicht magst Du einen neuen Ak eröffnen! In die Betreffzeile käme dann: Arbeitskreis: Für und Wieder von Ritualen als Icon der rote Pfeil und dann darfst Du das nach Deinem Geschmack anfangen. Also was Du so für Rituale kennst, wie wichtig Du sie nimmst usw....ích will Dir da jetzt nicht weiter einschreiten.
Wäre das für Dich i.O.? Dann los....sonst bitte kurz ne PN an mich oder eine Mitteilung hier! Thanks!

Lieben Gruß
Anke



--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #95359 - 07.10.2005 09:32

Liebe Tarotgemeinschaft!

Der AK "Wahrsagerei und Aberglaube" hat sich recht rege entwickelt - klasse!
Dort tauchte die Frage/Bitte auf, auch einen Vergleich zwischen Tarot, Lenormand un Kipper zu machen. Ich finde die Idee klasse. Wo sollte das dann aber hin? Jetzt direkt, weil wir gerade das Thema "Wahrsagerei" haben und gerade darauf gestoßen sind? Oder am Ende, wo wir auch RW mit Crowley vergleichen wollten?
Ich wäre dafür, direkt jetzt mit dem Vergleich der verschiedenen Systeme weiter zu machen...aber warte mal ab - ob sich jemand HIER noch zu Wort meldet - ist ja recht still zur Zeit HIER! Macht ja nix, ich halte die Stellung,

Wäre vielleicht auch jemand da, der sich direkt "berufen" fühlt, diesen Thread Arbeitskreis: Vergleich zwischen Tarot, Lenormand und Kipper ins Leben zu rufen? Sonst bringt´s eh nichts, weil ich NULL Ahnung von Lenormand und Kipper habe.

Lieben Gruß von der Küste
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #95390 - 07.10.2005 13:04

hi Flavira

Ich hatte das hier schon vorgeschlagen da ich es auch recht interessant finde.
Mein Forschlag ist zwa kein direkter vergleich sodern eine Einzelde vorstellung der drei Legearten.
Den Vergleich könnte man in der Zusammenfassung danach schreiben.

Ich wüsste auch tendenziell schon Kandidaten die die einzelden Bereiche vorstellen kónnten

Grüzi

jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #95492 - 08.10.2005 18:06

Liebe Anke, JaJa und ihr anderen,

fände den Vergleich zw. Kipper, Lenormand und Tarot spitze. Interessiert mich sehr und wäre auch dafür das zu einem Thema zu machen (am besten sofort, da mich die Frage sehr beschäftigt)!

Habe auch noch eine Frage an euch: Legt ihr das Crowley auch mit 3 Magiern? Wie interpretiert ihr sie? Wo liegen für euch die Unterschiede? Kommt das in das Thema, wenn alle Karten einzeln vorgestellt werden?
Ich lege auf jeden Fall mit 3en und deute sie auch verschieden, daher würde mich eure Meinung interessieren...

Bis bald und Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #95521 - 08.10.2005 23:05

hi luna

Die drei magier sind eigentlich nicht zu legen gedacht sondern kommen eher dadurch zustande das sie wegen des ausfüllens eines Druckbogens miteinbezogen worden( wen ich mich jetzt richtig erinnere ).
Jedenfall sind zwei Magier Vorentwürfe für die Karte dieses ist auch bei anderen Karten so vorgekommen Crowley ist recht kritisch bei der Gestaltung der Karten gewehsen.

Ich habe bei den dreien es so gemacht das ich mir den ausgesucht habe der mir an besten gefällt und den dan auch benutzt habe.

grüzi

jaja


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #95548 - 09.10.2005 11:41

Hallo Luna,

wie JaJa es schon beschrieben hat, ist es quasi ein "Versehen", daß die drei Magier in manchen Spielen enthalten sind - und ich schließe mich auch JaJa an, daß man nur mit einem legen soll, alles andere macht keinen Sinn!!!

Viele liebe Grüße
Caia

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: ]
      #95591 - 09.10.2005 18:44

Hi JaJa, hallo Caia,

danke euch! Für mich hatten bisher alle drei Magier eine unterschiedlich Bedeutung und ich hab sie immer mit dabei, finde aber eure Meinung natürlich berechtigt!

Danke und liebe Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: JAJA]
      #95624 - 09.10.2005 21:12

Hallo Jaja,

Zitat:

Ich hatte das hier schon vorgeschlagen da ich es auch recht interessant finde.
Mein Forschlag ist zwa kein direkter vergleich sodern eine Einzelde vorstellung der drei Legearten.
Den Vergleich könnte man in der Zusammenfassung danach schreiben.

Ich wüsste auch tendenziell schon Kandidaten die die einzelden Bereiche vorstellen kónnten





Sorry, dass Du das schon mal vorgeschlagen hast, habe ich das wohl überlesen

Sehe dann das neue Konzept in etwas so aus?

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira - schreibt auch an der Zusammenfassung
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira - schreibt auch an der Zusammenfassung

AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi (Z.Z. Im Urlaub – daher Aufschub auf später...)
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna - Jaja bist Du bei der Zusammenfassung?

Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira

AK: Für und Wieder von Ritualen - Luna2005 (Maxie?)
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

----------

Maxie hat sich nicht mehr gemeldet, Luna ist so freundlich, das zu übernehmen... Sie fängt jetzt an, es vorzubereiten, dann geht´s hier ....

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Editiert von Flavira (09.10.2005 22:17)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #95773 - 11.10.2005 16:50

Hallo Ihr,

wollte nur Bescheid geben: ich denke, dass ich morgen das Ritualthema fertig bekomme und nachmittags ins Netz stellen kann
Macht super Spaß und bin auf eure Meinungen schon sehr gespannt...

Bis dann, viele Grüße, Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #95845 - 12.10.2005 08:59

Hallo Leute,
es ist vollbracht, der Arbeitskreis für und wider von Ritualen ist online

Viel Spaß und Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #96092 - 14.10.2005 10:06

hallo allerseits

Ich hqnge hinterher
Das tut mir leid
aber grade ist es grauselig stressig so das ich nicht zu allen dingen komme.
Hoffe ich kann es die nägsten tage hinbekommen.

alles liebe
jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: JAJA]
      #96127 - 14.10.2005 15:00

Hallo Jaja und alle anderen!

Ja, auch ich bin immer noch nicht zu den Zusammenfassungen gekommen, irgendwie habe ich gerade mal wieder einen echten Tiefpunkt und brauche ein wenig Zeit für mich, um mich zu sammeln...

Ich werde mal für das Wochenende abtauchen, forummäßig, um wieder frische Energie tanken zu können, und mich auf das zu konzentrieren, was mir wichtig ist - eben auch diese Arbeitskreise hier

Eine ein wenig durchgeknallte
Flavira

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96402 - 16.10.2005 23:46

Ihr Lieben,

nun habe ich zwei weitere Zusammenfassung geschrieben, das heißt aber nicht, dass ihr in den Arbetiskreisen nichts mehr schreiben dürft, die Zusammenfassungen können ja jederzeit ergänzt werden - nur eben bitte nicht dort was dazu schreiben, sondern direkt im AK!!!

Chochi , Du bist ja zurück, gelle? Könntest Du demnächst den nächsten AK: Tarot in Alltagsfragen vorstellen oder geht das nicht?

Hier der neuste Stand:

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira
AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna

Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira
AK: Für und Wider von Ritualen - Luna2005
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

So long....

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seven
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 07.03.2005
Beiträge: 1946
Wohnort: Freiburg
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96417 - 17.10.2005 10:08

Liebe Flavira

ich möchte Dir keineswegs zu Nahe treten, aber : Ich kann Deinen Eifer ja verstehen, und auch, daß Du es gerne sehen würdest, wenn die Arbeitskreise flotter laufen würden. Wenn ich aber jetzt nur mal von mir ausgehe, und was gerade so in meinem "Privat"-leben abgeht, kann ich nachvollziehen, daß sich nicht jeder mit Feuereifer täglich an den AK's beteiligt.
Du hast jetzt schon mehrfach Chochi gebeten (oder aufgefordert, je nach Interpretation) aktiv zu werden. Dies ist aus meiner Sicht unnötig, wenn sie Zeit und Muse dafür findet (bei dem was gerade Privat bei ihr los ist) wird sie es schon tun. Und wenn nicht, wird sie sicher sehr gute Gründe haben. Und dies gilt auch für jeden anderen Fori, der sich an den AK's beteiligen möchte, finde ich.

Hey, keep cool und verzwing nichts, damit setzt Du Dich selber (und die anderen) nur unter Druck.


Liebe "Kopfhoch" Grüße



Seven

--------------------
www.wachsen-in-balance.de
www.tarotschule-freiburg.de


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Seven]
      #96426 - 17.10.2005 12:23

Liebe Seven,

keine Bange, du tritts mir nicht zu nahe..
Ich hatte hier ein paar mal gefragt, ob das Tempo einen AK in der Woche anzustreben zu schnell wäre und keine Antwort erhalten, daher habe ich gedacht, wäre das okay - bei den vielen AK´s sollte man sicher auch irgendwie ein wenig voran kommen. Mag sein, Du hast wohl auch Recht, dass ich dadurch zu viel Druck mache - aber Du bist die erste, die das jetzt äußert. Ich habe eben auch ein wenig Befürchtungen, das es ins Nichts verläuft, wenn man zu lange Zeit verstreichen läßt....nun, ich mag vielleicht ein wenig zu forsch ran gehen.

Was Chochi angeht, weiß ich ja, was sie gerade mitmacht, sie hatte mir aber vor ihrem Urlaub mitgeteilt, dass wenn wir warten wollen, sie es nach ihrem Urlaub machen würde - wenn sie das nicht kann, ist es kein Problem, soll keine Verpflichtung sein und ich habe jedes Verständnis für einen Rücktritt - wirklich!

Weißt Du, es ist schwer hier eine gewisse Struktur durchzuführen, die allen gefällt, vor allem wenn ich auf Fragen keine Antworten erhalte.

Daher danke ich Dir, Seven, zu Deiner Meinung und ich hoffe, dass sich noch andere melden, ob ich wirklich zu viel Druck mache Ich bin lernfähig, kein Problem und langweile mich auch nicht zu Hause - also von mir aus kanne s ruhig langsamer sein - aber dann werden wir laaaange dabei sein.

Lange Rede, Kurzer Sinn!

Liebe Chochi, wenn Du Dich unter Druck gesetzt fühlst, dann verzeih mir, das wollte ich nicht erreichen.

Und wäre schön, wenn ich noch weitere Meinungen zum zeitlichen Rahmen bekommen würde.

Fazit: Es soll uns allen Spaß machen!!!

Liebe Grüße in die Runde!!!
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96431 - 17.10.2005 13:11

Liebe Flavira ,

ich hab überhaupt keine Angst, dass die AK's sang- und klanglos verschwinden, wenn du keinen Druck machst. Ich finde auch, es sieht manchmal nach ein wenig Stress aus, aber wichtig ist doch, dass dich selbst das nicht nervt. Was mich angeht, ist mir egal, wann es weitergeht. Ich bin dabei, wenn ich was zu sagen habe, es mir Spaß macht und die Zeit es erlaubt. Es ist ja quasi ein Naturgesetz, dass interessante, wichtige Dinge von selbst weiterlaufen und sich entwickeln.

Darauf vertraue ich einfach mal .

LG, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tintenfisch
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 231
Wohnort: Rhein-Main
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #96436 - 17.10.2005 13:38

Hallo Flavira und alle zusammen,

keine Angst, so schnell verschwinden die threads nicht, wenn wir uns pro AK etwas mehr Zeit nehmen. ein AK pro Woche ist schon ziemlich ehrgeizig, wie wärs mit einem Turnus von 10-14 (besser 14) Tagen pro neuem Thema? wir sollten auch einigermaßen verbindlich mit den Referentinnen ausmachen (zumindest immer den kommenden 2-3), wann, welcher AK anfängt, dann sinkt die Gefahr des vergessens auch und die Betroffenen wissen Bescheid oder können ggf. Hilferufen, wenn sie Terminprobleme haben.

Lieben Gruß
Tintenfisch

--------------------
Die Rechtschreibfeler wurden absichtlich eingefügt und dienen der Unterhaltung.


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96442 - 17.10.2005 14:47

Liebe Anke,

ich verstehe was Seven damit meint und finde das auch supernett formulliert.
Aber ich denke, dass eine gewisse Organisation bei sowas unbedingt nötig ist und ich finde es super toll, wie du das machst!!! Für mich ist es total wichtig Leute wie dich bei der Sache zu haben, weil sich oft schönes im Sande verläuft... und das wäre wirklich zu schade!!! Auch wenn ich verstehe, dass sich mancher möglicherweise gedrängt fühlen könnte (und ich formulliere das absichtlich so vorsichtig), bin ich eher jemand, dem es eigenltich noch zu langsam geht, da mein "Wissendurst" und der Wunsch nach Austausch aktuell recht groß ist. Mir ist allerdings auch klar, dass ich nicht von mir auf andere schließen darf

Nun bin ich schon eine Weile am Überlegen, ob ich folgendes schreiben darf oder soll, denn auch mir liegt da was auf dem Herzen...
Ich hoffe sehr, dass ich in der Lage bin mich so diplomatisch wie Seven zu formullieren, da ich wirklich (!!!) niemandem auf die Füße treten möchte!
Mir geht es darum, dass ich diese AKs als eine klasse Geschichte sehe, aber finde, dass die Antworten teilweise (natürlich nicht alle!) sehr oberflächlich gehalten sind... (Oh je, jetzt setz ich mich wahrscheinlich bei nem Haufen Leute total in die Nesseln... )
Was ich meine, dass ich z.B. in dem Beitrag "Rituale" gerne in der Diskussion etwas tiefer eingestiegen wäre... Mein Anliegen war das okkulte Vorurteil auszuräumen, was auch passiert ist und ich schön finde. Aber es gab dazu Beiträge wo Dschen, Rauchen, Kaffe ect. vorkamen, doch was mich wirklich interessiert hätte und ich viel wichtiger finde, wie jeder einzelne seinen Tag gestaltet, wäre, ob hier Leute mit dabei sind, die vielleicht darüber hinaus auch etwas machen... Es ging ja dabei um wesentlich mehr: magische Rituale, Reinigen von Karten, Meditieren – halt das Nichtalltägliche. Mich hätte das sehr interessiert, was ihr darüber denkt. So ist das Fazit ja eigentlich nur dass der Tag / das Leben angehäuft ist von Ritualen, man aber zum Legen eigentlich keines braucht. Ist das so?

Wahrscheinlich gehört das jetzt wieder in den anderen Tread, aber das betrifft doch eigentlich die AKs im allgemeinen, oder sehe ich das nur so?

Wie gesagt, auch ich wollte niemandem auf die Füße treten, aber es ist mir irgendwie wichtig. Das ist wohl mein wenn-ich-was-mache-dann-150%-Tick

Also seid mir bitte nicht böse!
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #96445 - 17.10.2005 15:22

Liebe Luna,

stimmt, wir haben bei den Ritualen am Ende eher darüber diskutiert, ob man im Leben Rituale braucht. Wenn niemand sagt, dass es *oberflächlich* ist, kann sich daran ja auch nix ändern. Von daher ist dein Einwand doch in Ordnung.

Ich weiß nicht, was du z.B. von mir noch gerne mehr gewusst hättest. Meinst du wie genau ich eine Anrufung meines Höheren Selbst mache? Das ist natürlich eine recht persönliche Sache... aber mal sehen, wie sich der Thread noch entwickelt.

Liebe Grüße an dich und danke,
AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #96448 - 17.10.2005 15:35

Liebe Anna,

danke für deine Rückmeldung! Werde noch bisserl warten, wie die Meinung der Anderen ist und dann möglicherweise in dem AK nochmals darum bitten, etwas mehr "preiszugeben". Hab mich bisher schlichtweg nicht "getraut"!

Natürlich ist es einfacher über Kaffekochen öffentlich zu schreiben als über – wie du sagst – sehr persönliche Dinge! Das verstehe ich natürlich!
Hab eh selber lange überlegt, ob ich das mit den magischen Ritualen mit dazu nehmen soll, denn das ist etwas was für mich sehr persönlich ist! Denn es gibt dazu erfahrungsgemäß nur 2 Antworten. Eine ist "die spinnt ja total", die Andere wäre Interesse od. zu sagen "mach ich auch"!

Auf jeden Fall würde mich deine Erfahrungen / Vorgehensweisen sehr interessieren und es würde mich freuen in dem Zusammenhang noch mehr von dir zu lesen! (Natürlich nur, wenn du das möchtest und für richtig hältst!)

War auf deiner Webseite (ist doch deine oder?). Finde sie sehr schön, schade dass du so weit weg bist...

Liebe Grüße, Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondenkind
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 22.03.2004
Beiträge: 2755
Wohnort: Tirol
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #96535 - 18.10.2005 09:13

Liebe Flavira,

also ich finde es einfach toll, wie du das hier machst!
Das musste ich jetzt mal loswerden!


Denn es braucht ein Zugpferd bei solch einem großen Programm, sonst verläufts sich unweigerlich im Sand.
Und das machst du in meinen Augen genau richtig.

Ich werde mich auch weiterhin da beteiligen, wo ich was dazu beitragen will und kann.
Mehr ist derzeit aus persönlichen Gründen nicht drin.

Ich freu mich jedenfalls schon auf nochmehr Übungslegungen.
Vielleicht kleine Wochenkreuze oder so.

Liebe Grüße
und vielen Dank für dein Engagement!

Waltraud

--------------------
„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #96536 - 18.10.2005 09:14

Hallo Ihr Lieben!!!

Danke für Eure Meinungen.
Schön, dass Ihr meint, es würde schon nicht ins Leere laufen bei etwas weniger Tempo
Und da wir scheinbar im aktuellen AK noch einiges an Tiefe zu erreichen haben können wir uns mit dem neuen ja noch Zeit lassen....

Ich verstehe, was Du damit meinst Jenna, auch wenn ich alles Gesagte bis jtzt sehr interessant fand, ist das nicht das, was vielleicht wirklich für´s Kartenlegen wichtig und interessant ist.

Liebe Grüße in die Runde
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
srose
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 25.08.2002
Beiträge: 1169
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96551 - 18.10.2005 10:41

Liebe Flavira,

auch von mir mal ein dickes Lob für Deinen unermüdlichen Einsatz hier bei den Arbeitskreisen.

Es stimmt schon, dass es jemanden braucht, der immer mal wieder darauf achtet, dass es weiter geht. Allerdings darf trotzdem mal Luft zwischen den einzelnen AK's sein. Das nimmt ja auch Dir den Druck.

Ich persönlich würde keinen festen Rhythmus für die einzelnen AK's vorgeben sondern da ganz auf die fließende Energie im Forum vertrauen. Es gibt Zeiten, wo es hier sehr aktiv zugeht und andere Zeiten, in denen es eher ruhig ist. Jeder von uns hat ja auch noch ein Leben außerhalb des Forums und kann sich deshalb hier manchmal nicht in der Art und Weise beteiligen wie er es vielleicht gerne möchte.

Wenn nun ein AK vom "Wochenplan" her genau in so eine Zeit fällt, dann würde er vielleicht sehr untergehen, was doch schade wäre. Was spricht dann also dagegen, ihn länger laufen zu lassen?!

Schauen wir uns z.B. den Thread über die Monatskarte an. Der plätschert doch auch ganz gemütlich vor sich hin und wird immer weiter um schöne Gedanken und Karten erweitert.

Wenn ein neuer AK oder eben so ein Monatsthema gestartet wird, dann ist das wie ein Samenkorn, dass in einem reift. Beim einen dauert es etwas länger, beim anderen geht es schneller, bis er seine Gedanken dazu schreiben mag. Der eine will vielleicht ein bisschen durch die Gedanken der anderen gegossen werden um Anregungen für seine eigenen Ideen zum Thema zu bekommen. So was braucht halt seine Zeit.

Ein anderer Aspekt ist die Thematik des jeweiligen AK's. Wenn ich mir anschaue, was da bald vor uns liegt, nämlich die Bestandteile des Tarot, die großen und kleinen Arkana mit all ihrer Symbolik, so halte ich es schlicht für nicht angemessen, diese im Wochen- oder Zwei-Wochenrhythmus zu besprechen. Dafür werden wir sicherlich mehr Zeit brauchen.

Ja, das verlängert zwar unsere Reise durch die AK's, aber das ist doch nicht schlimm, wir haben doch Zeit. Was macht es schon, wenn wir erst im Frühjahr mit den AK's durch sind und nicht schon in diesem Jahr?!

Ich finde es sehr schön, dass durch die AK's mal wieder ein fachlicher Austausch zustande kommt und wünsche mir so etwas dauerhaft fürs Forum. Von daher habe ich nichts dagegen, wenn sich die AK's in die Länge ziehen.

Übrigens, es fehlt uns noch ein AK über verschiedene Decks. In dem könnten wir auf so Fragen eingehen, wie welche Karten für Anfänger geeignet sind, ob Crowley-Karten böse sind oder nur Crowley selbst böse war( ), was für Decks es gibt, was ihre Gemeinsamkeiten sind / sein könnten, welche Entstehungsgeschichten hinter manchen Decks stehen, wieviel Decks man braucht usw. Und vielleicht kann ja jeder, der Lust hat, ein Deck mal ein bisschen vorstellen. So ein AK könnte übrigens auch parallel zu anderen laufen und wegen der Möglichkeit der Deckvorstellung quasi als Dauer-AK angesehen werden.

So, das waren so meine Gedanken zum Thema Tempo. Liebe Flavira, so lange wir wissen, dass Du im Hintergrund ein waches Auge darauf hast, dass die AK's nicht ganz einschlafen, würde ich mir keine Sorgen machen, wenn einmal ein AK länger läuft oder träge läuft. (Übrigens ist es total okay den dann einfach mal hochzuschubsen.) Vertrauen wir einfach gemeinsam auf den Rhythmus des Forums, der sich ganz von selbst einstellt.

Liebe Grüße
srose



--------------------
Mit der Krise kommt die Chance!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: srose]
      #96588 - 18.10.2005 13:46

Liebe srose!

Das sind sehr schöne Worte, die Du gefunden hast, ganz lieben Dank!

Zitat:

Übrigens, es fehlt uns noch ein AK über verschiedene Decks. In dem könnten wir auf so Fragen eingehen, wie welche Karten für Anfänger geeignet sind, ob Crowley-Karten böse sind oder nur Crowley selbst böse war( ), was für Decks es gibt, was ihre Gemeinsamkeiten sind / sein könnten, welche Entstehungsgeschichten hinter manchen Decks stehen, wieviel Decks man braucht usw. Und vielleicht kann ja jeder, der Lust hat, ein Deck mal ein bisschen vorstellen. So ein AK könnte übrigens auch parallel zu anderen laufen und wegen der Möglichkeit der Deckvorstellung quasi als Dauer-AK angesehen werden.




Ja, das finde ich sehr gut, wir hatten ja schon am Ende den Vergleich zu Crowley vorgesehen, aber es gibt auch andere schöne Decks und Du hast recht, das könnte durchaus parallel laufen - über den ganzen Zeitraum hinweg - gute Idee!!!
Bevor wir verschiedene Decks vorstellen, sollten wir dann jedoch erst mal einen AK machen über ein gutes Anfängerdeck, warum das RW so beliebt ist, warum das hier als Vorlage dient oder ähnlich... oder?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
srose
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 25.08.2002
Beiträge: 1169
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96591 - 18.10.2005 14:00

Huhu Flavira,

also ich dachte bei dem AK über verschiedene Decks gar nicht so sehr daran, einzelne Decks komplett in ihrer Symbolik mit RWS (das "S" steht bei mir übrigens immer für die gute Pixie ... ich finde es halt schade, dass sie immer untergeht und dafür ein blöder Verleger zu unverdienten Ehren kommt) zu vergleichen (so, wie das ja beim Crowley-AK angedacht ist), sondern wirklich so einen Überblick zu geben, was so möglich ist und was es so gibt. Da gehören dann auch Links zu den Quellen rein, wo man sich Karten online anschauen kann (was ja auch immer wieder nachgefragt wird) und vielleicht auch, so man die beziehen kann.

Zitat:

Bevor wir verschiedene Decks vorstellen, sollten wir dann jedoch erst mal einen AK machen über ein gutes Anfängerdeck, warum das RW so beliebt ist, warum das hier als Vorlage dient oder ähnlich... oder?




Ich finde, dass kann man alles in einen AK zusammenpacken. Man könnte ja damit beginnen zu beschreiben, was ein gutes Anfängerdeck ausmacht und worauf man bei der Auswahl achten sollte. Damit kommt man automatisch auf das RWS. Und dann könnte man zu anderen Decks übergehen.

Oder doch lieber zwei AK's draus machen? Was meinen denn die anderen dazu?

Viele Grüße
srose

--------------------
Mit der Krise kommt die Chance!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Artemisia
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 430
Wohnort: aktuell: Lund/Schweden, sonst Graz/Österreich
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #96793 - 19.10.2005 21:48

Hallo Flavira!
Ich verfolge die Arbeit an den Arbeitskreisen sehr gespannt und finde deinen Einsatz als Zugpferd dieses Monsterprojekts toll! (ich weiß übrigens nicht, inwiefern dieser Beitrag hier reinpasst, gebt mir da doch Bescheid! )
Du sprichst immer wieder von mangelndem Interesse/Resonanz. Da möchte ich dir ganz heftig widersprechen! Der AK Tarot und Esoterik zum Beispiel hat mich sehr zum Nachdenken angeregt, genauso der AK Tarot und Reinkarnation. Aber dieses Input braucht eben noch seine Zeit, um zu sacken - und gerade deswegen würde auch ich ein gemütlicheres Tempo nicht als Rückschritt empfinden.
Ich kann hier nur für mich sprechen: die Themen, die in den Arbeitskreisen angesprochen werden, finde ich allesamt wichtig. Wenn ich meine, etwas zu sagen zu haben, tue ich das. Wenn nicht, halte ich mich zurück. (Alle anderen Beiträge hier nütze ich, um mich im Deuten zu üben. Die AKs inspirieren mich - auch wenn "ihr anderen" das nicht sehen könnt, weil ich eben kein Kommentar hinterlasse.)

Das wollte ich nur mal schnell loswerden!
Liebe Grüße,
Artemisia


--------------------


irgendwas-is-immer-blog

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: srose]
      #96797 - 19.10.2005 22:11

Liebe Srose,

habe eben erst Deinen Beitrag hier entdeckt.
Achso meintest Du das, ja das gehört natürlich nicht ans Ende sondern weiter nach vorne. Ja, macht Sinn zuerst zu erklären, wo die Vorteile und Nachteile eines Decks (vermeintlich) sind - oder sagen wir lieber die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Decks, das klingt besser und die Links dazu, wo man sie anschauen kann....nebenbei kann ja jeder der mag, einen Thread für ein bestimmtes Deck aufmachen, wenn es ihm/ihr am Herzen liegt, worauf dann auch verwiesen wird. So wie ein Thread für das Golden Tarot entstand - der ist aber glaube ich z.Z. auch ein wenig in den Hintergrund geraten, oder? Nee, die hatten glaube ich sogar für die einzelnen Karten auch extra Thread eröffnet - also ein tolle Sache!

Nun jedenfalls, wenn man dann erklärt, warum wir hier mit RWS - ja, dass S dadran ist wirklich toll! bevor man anfängt die einzelnen Karten zu ebsprechen macht das wohl echt Sinn!

Ich denke, das könnte man wirklich in einem AK behandeln...hm?

Liebe Artemisia,

danke für diese schönen Worte!

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #99877 - 12.11.2005 08:53

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Nun möchte ich mal wieder unsere Liste aktualisieren.
Wie sieht es aus mit dem AK Mischen, Ziehen und sonstiges..... Wollen wir den parallel machen oder lieber warten? Chochi, machst Du den noch vorbereiten oder lieber nicht?

Tintenfisch hat ja nun super tolle Arbeit geleistet!
Ich muß das auch erst mal ganz in Ruhe durchlesen...

Also wir sind auf folgendem Stand, wenn ich mich nicht irre - falls ich was übersehe - sagt es mir...

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira
AK: Tarot im Alltag - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna
AK: Tarot und die verschiedenen Decks - Flavira - in Vorbereitung


Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira
AK: Für und Wider von Ritualen - Luna2005

Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden)- Tintenfisch - zur Diskussion frei!!!
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

Weiterhin viel Freude!
Anke

P.S. Nebenbei können wir natürlich auch über die Unterschiede der verschiedenen Decks aufmachen, wie srose vorgeschlagen hat....wir haben letzten Samstag in Bremen Felix kennen gelernt, der sich hier ganz neu regestrieren ließ und der arbeitet an der speziellen Deutung des Tarot der Geheimnisse und wird wohl auch hier nach Meinungen Ausschau halten, daher würde das passen - ich überlege mir mal, ob ich da einen Eisntieg erarbeite....das Buch von Hamaker-Zondag wird mir dabei helfen...

P.P.S. Jaja, Du scheinst im Moment privat sehr eingebunden zu sein, ich hoffe, Pinto und Nachwuchs geht´s gut! Wenn ich oder jemand anders die Zusammenfassung von dem Gesundheitsthread übernehmen soll, dann sag Bescheid!


--------------------


Editiert von Flavira (12.11.2005 09:50)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Tintenfisch
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 231
Wohnort: Rhein-Main
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #99878 - 12.11.2005 09:23

Hallo,

ich sehe grad, dass vor dem "Lebensweg" noch ein AK gewesen wäre, hab ich mich vorgedrängelt?

LG
Tintenfisch

--------------------
Die Rechtschreibfeler wurden absichtlich eingefügt und dienen der Unterhaltung.


Editiert von Tintenfisch (12.11.2005 09:24)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Tintenfisch]
      #99879 - 12.11.2005 09:46

Hallo Tintenfisch,

alles völlig i.O.!
ich habe eben eh gerade überlegt, dass das Mischen etc. zu Legungen durchführen gehört, oder?
Ich packe das mal dahin - irgendwelche Einwände?

Ich bin dabei, den AK für die unterschiedlichen Decks vorzubereiten - also warum das RW so gut für den Anfang ist etc.....ich werde aber noch ein paar Tage warten mit dem Reinstellen (bin ja eh noch nicht fertig) weil Tintenfisch ja gerade einen neuen AK erffönet hat - werde dort heute oder morgen sicherlich noch posten

Also, ich änder mal die Reihenfolge dort oben!

LG Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #99967 - 13.11.2005 07:31

Guten Morgen Flavira und die Anderen,

ich bin mir nicht sicher, aber hat jemand schon eine Zusammenfassung vom Gesundheitsthread geschrieben? Wenn nicht, würde ich das gerne machen! Ich hab da jetzt nochmal drübergelesen und war sehr begeistert, wie unsere ganze Diskussion sich entwickelt hat und was für Ideen wir gehabt haben. Selber beschäftige ich mich zur Zeit wieder stärker mit dem Thema und hätte auch ein paar neue Ideen für Zuordnungen. Und eine Menge neue Fragen

Liebe Grüße.
Jenna

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #100159 - 15.11.2005 08:57

Guten Morgen, liebe Flavira

Ich mach den Thread gern auf - jetzt gleich sofort? War das ok mit dem anderen Thread? Ich lese kaum noch mit. Zuviel tut sich gerade im "wirklichen Leben", so dass ich nur noch sporadisch - aber konstant und zuverlässig - hier bin Lass mich wissen wann ich loslegen soll, ja?

Alles Liebe,

Chochi

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #100235 - 15.11.2005 20:19

Hallo Jenna,

die Zusammenfassung wollte ursprünglich JaJa schreiben, aber ich habe lange nichts von ihm gehört und hoffe, dass es seiner zukunftigen Familie gut geht. Ich denke, es ist i.O. wenn Du sie schreibst.

Hallo Chochi,

wenn Du mal schaust, ich habe das Thema mit dem Mischen, Ziehen etc jetzt weiter nach unten verschoben, weil es wohl zu "Legungen durchführen" auch besser reinpasst. Also hast Du noch viel Zeit, bis dahin gelangen....Und wenn es Dir wirklich dennoch zu viel wird, dann sag es einfach, keiner ist deswegen böse.

Liebe Grüße Euch beiden und allen anderen
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seven
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 07.03.2005
Beiträge: 1946
Wohnort: Freiburg
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #100383 - 16.11.2005 21:31

Hallo in die Runde

im Thread der "Heldenreise" sind wir nebenbei über die Engel "gestolpert". Einige Foris waren der Meinung, daß wir dafür einen eigenen AK eröffnen sollten, weil da wohl noch einiges an (Diskussions-)Potential drinsteckt

Meine Frage an alle Mitleser ist:

1. ob daran überhaupt Interesse besteht
Ich weiß nicht, ob man die Engel einfach unter Symbolik im allgemeinen abhandelt oder lieber extra

2. Ich muss gestehen, daß ich nicht wirklich bibelfest bin und mich auch jetzt erst wieder mit dem Thema befasse. Somit hätte ich persönlich zumindest Anfangsschwierigkeiten, dafür einen AK zu eröffnen. Bis ich mir alles Wissenswerte angelesen habe, vergeht sicher zuviel Zeit

Hätte ein anderer Fori Lust und die Möglichkeit sich dem zu widmen??

Liebe Grüße



Seven


--------------------
www.wachsen-in-balance.de
www.tarotschule-freiburg.de


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Seven]
      #100418 - 17.11.2005 07:10

Hallo Flavira,

hm, also, ich möchte hier niemandem die Arbeit wegnehmen Mir würd's einfach Spaß machen, eine Zusammenfassung vom Gesundheitsthread zu schreiben, aber vielleicht geht das JaJa ja auch so und ich nehm ihm was weg? Ich schreib einfach mal eine PN, vielleicht ist er ja zu erreichen.

Einen lieben Gruß.
Jenna

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #100419 - 17.11.2005 07:15

Hallo Flavira,

ich persönlich brauche so einen Spezialthread zum Thema Engel im Moment nicht unbedingt, bin bisher ganz gut ohne Wissen über Engel mit meinen Deutungen klargekommen. Aber ich denke, wenn genug Interesse da ist, dann wird bestimmt irgendwer die Sache in die Hand nehmen. Was wichtig ist, das geschieht hier ja meistens auch einfach.

Einen lieben Gruß.
Jenna

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #100428 - 17.11.2005 09:27

Hallo Jenna,

das mit der PN an Jaja ist eine gute Idee, ich hoffe, er schaut zwischendurch mal rein.

Hallo Seven,

ja, mir ginge es da ähnlich wie Dir, ich wüßte auch überhaupt nicht, wie ich so einen AK über Engel eröffnen sollte - wenn sich jemand meldet, der das gerne tun möchte - nur zu!!! Ich find´s toll, dass sich schon einiges mehr einfach so ergeben hat...

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Berenike
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 28.07.2002
Beiträge: 461
Wohnort: Hessen
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #100454 - 17.11.2005 11:45

Hallo Flavira und Seven

ich würde ja so einen Engel-AK übernehmen. Allerdings könnte ich da nur was von der Bibel-und-Kunst-Seite einbringen, mit der Engel-Esotherik kenne ich mich nicht aus.

Und sauwenig Zeit habe ich zudem auch noch.
Also wenn sich jemand anderes dafür auch interessieren würde, wäre ich nicht beleidigt

Grüße
Berenike

--------------------
Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten.
(Hilde Domin)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #102583 - 02.12.2005 23:25

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Ich möchte unsere Gliederung mal wieder aktualisieren....

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira
AK: Tarot im Alltag - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna
AK: Tarot und die verschiedenen Decks - Flavira

Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira
AK: Für und Wider von Ritualen - Luna2005


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung - Flavira - werde ich demnächst vorbereiten...falls sich nicht jemand anderes dafür vordrängelt hm, wird wohl nicht passieren....oder Ihr sagt, NEIN, bloß nicht in der Vorweihnachtszeit!


Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

---------

Mal eine bescheidene Frage eine extra Ak für Engel ist doch jetzt nicht entstanden, oder habe ich was verpasst? Wäre vielleicht gerade jetzt zur Weihnachtszeit eine wirklich wunderschöne Idee
Ich habe leider zu wenig Ahnung davon, um da einen Ak zu eröffnen.... hm, wie sieht´s aus?


Ja, dann habe ich noch gedacht, dass ich mich mal auf die Suche mache nach den Monatskarten und einzelener Threads, wie jetzt zu 9 und 10 der Stäbe oder auch 2 der Stäbe entstanden sind....die wir dann später für unsere einzelnen Kartenbesprechungen unbedingt mitnutzen sollten - oder als Grundlage nehmen....wie auch immer!

Nun wünsche ich allen eine schöne Adventszeit und auch wenn es manchmal nicht so wirkt, ich behalte unseren Kurs im Auge in der guten Hoffnung, dass wir durchhalten!

Achso - die fehlenden Zusammenfassungen werde ich auch bald mal (irgendwann) schreiben nur noch nicht zu dem Thread "Tarot und die verschiedenen Decks", da der ja irgndwie ganz gut nebenbei laufen kann.....

Liebe Grüße
Eure Anke

P.S. Wenn natürlich wirklich noch ein Engel-Ak entseht, sollte der andere Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung auf alle Fälle noch warten, oder?




--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #102840 - 05.12.2005 09:52

Liebe Flavira,

ich kenne mich ja nun noch nicht so gut aus mit den technischen Details der AK. Hab da eine Frage: Werden die einzelnen Themen nacheinander wie in der Liste abgehakt, oder ist die Reihenfolge beliebig? Ich sprech das nur an, weil wir ja in den letzten Tagen eine ganz tolle Diskussion über die IX und X Stäbe, Kelch- und MünzAs geführt haben. Das wäre doch ein ganz schöner Anlass, schon mal mit der ein oder anderen Beschreibung für den AK anfangen könnten.

LG.Jenna.

PS: Da fällt mir noch was ein. Wäre es evtl. auch sinnvoll im Bedeutungs-AK Zusatzinfos über die "intuitive Erfassung" der Karten zu geben, nach dem Motto "Wie bekomme ich auch ohne Buch Zugang zur Bedeutung einer Karte?", "Was löst die Karte beim Betrachten in mir aus?". Die Triumphübung könnte man dann dort auch gut unterbringen.

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Editiert von Jenna (05.12.2005 09:57)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #102843 - 05.12.2005 10:26

Liebe Jenna,

ich würde sagen, dass die Reihenfolge nicht unbedingt beliebig sein sollte, aber durchaus nicht festgelegt und flexibel.

Ja, Du hast schon Recht die intuitive Erfassung ist bis jetzt ein wenig zu kurz gekommen.
Man könnte ja eventuell einen AK machen: Wie erlerne ich Tarot oder ähnlich! Oder passt es in einen der vergangenen AK rein, dass man dort was noch mal wiederbelebt?

Diese Diskussionen über die Karten, die bis jetzt bereits stattgefunden haben, sollen auf alle Fälle in die entsprechenden AK.s rein - zumindest als Links. Ich weiß nicht, ob wir jetzt parallel mit den Karten anfangen sollten, denn irgendwie scheinen die Leute z.Z. hier nicht so aktiv zu sein, was wohl an der Vorweihnachtszeit liegen mag.

Man sieht es auch an dem Thread über die verschiedenen Decks, der mit Sicherheit interessant ist, aber im Moment ist dort wenig los - ich selbst habe auch noch nicht auf srose Post geantwortet

Ich würde vorschlagen zumindest bis Januar zu warten - hm, was denkst Du/Ihr?

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #102876 - 05.12.2005 15:20

Hallo liebe Leute!

Ich habe gerade erstaunt gelesen, dass srose über 80! Tarotbücher hat Puh! Liebe srose, Deine Liste hat mich dazu bewegt, dass wir eine AK aufmachen sollten, wo wir gute Bücher vorstellen, was denkt Ihr? Wir könnten unterteilen in Bücher für Anfänger, tiefergehende die über die Symbole reden usw...

Denn auch die Frage nach Büchern kommt ja immer wieder ...

Liebe Grüße Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #102898 - 05.12.2005 16:52

Hi Anke,

du bist immer noch so fleißig und ausdauernd – sehr schön!!!
Wollte dir meine Hilfe anbieten, falls ich dich bei irgendwas unterstützen kann oder ein AK zu schwach besetzt ist...
Also, wenn du was brauchst, Nerven sind beruhigt, bin wieder da...

Herzliche Grüße, Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Jenna
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 24.09.2005
Beiträge: 784
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #102905 - 05.12.2005 19:01

Hallo Flavira,

kann mich da Luna nur anschließen. Wenn Du Unterstützung brauchst, ich helf gern aus. Das mit dem AK können wir ruhig auf Januar verschieben (am liebsten Ende Januar). Die Threads zu den Karten, über die schon gesprochen wurde, hab ich schon unter meinen Favoriten abgespeichert. Sind also leicht wiederzufinden.

Ich überleg gerade, wo man das mit der intuitiven Erfassung der Bedeutung noch unterbringen könnte. AnnA* hab ich irgendwann die Wochen gefragt, ob sie nicht noch einen Extra-Thread für die Triumphübung erstellen könnte (war ich das?...grübel) Wenn wir beides zusammenlegen, ergibt das bestimmt einen ordentlichen AK. Was hälst Du davon? Ich würde mich auch bereit erklären, etwas dazu zu schreiben. Ich hab da so eine grobe Idee schon im Thread zu den X Stäben erwähnt, das möchte ich sowieso noch ausarbeiten.

Liebe Grüße.
Jenna

--------------------
Gott, gebe mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weißheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Jenna]
      #103322 - 09.12.2005 12:31

Liebe Luna, liebe Jenna!

Ich habe Ere Beiträge jetzt erste gesehen - da mich hier im Forum so vieles interessiert, kriege ich manches dan nicht mit

Das ist ganz lieb von Euch und ich werde bestimmt drauf zurück kommen, ich hoffe, dass ich heute mal Zeit finde, mir wieder gedanken zu machen - nun ist aber erst mal Hausarbeit angesagt

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #107459 - 06.01.2006 20:48

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Es ist mal wieder soweit! Ich habe einen neuen AK gestartet, der AB SOFORT auf Beiträge wartet.

AK: Die Großen Arkana in der Deutung

Wenn jemand mag und schon mal laaangsam den AK: Die kleinen Arkana und deren Darstellungen vorbereiten möchte, wäre das toll - also ein mal natürlich diese Alltagsdarstellungen bei RW und meinetwegen auch andere Beispiele....Hätte jemand Lust?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #112800 - 08.02.2006 22:42

Hallo Ihr Lieben,

ich habe auf Grund des Nordseewochenendes nicht so ganz den Kopf frei gehabt und noch andere Dinge lagen an. Nun möchte ich gerne weiter machen, damit dieser Kurs nicht in Vergessenheit gerät.

Wir kommen jetzt zu der kleinen Arkana und ich habe ein wenig dazu vorbereitet: AK: Die kleine Arkana und deren Bilder

Ich denke interessant wird es, wenn wir zu den Elementen und den Zahlen kommen, aber vielleicht kann im ersten Arbeitskreis eine interessante Diskussion darüber entstehen, ob diese bildhaften Karte wirklich sinnvoll sind oder die einfachen ohne Bilder drauf, am Ende aussagekräftiger sind, weil sie mehr Freiraum lassen....

Ich stelle noch mal das aktuelle Konzept ein, mit den dazugehörigen Links! Ich habe eben beim Schreiben gemerkt, dass wir auch einen AK über die Asse machen könnten, andererseits kann man sie bei den Zahlen speziell erwähnen – ja, ich denke, da gehören sie mit rein.....war nur so ein flüchtiger Gedanke....was denkt Ihr?

An den letzen Zusammenfassungen arbeite ich noch.....

Ich hoffe, dass Ihr Lust habt, wieder einzusteigen und bin gespannt auf die Beiträge!

Liebe Grüße
Anke

P.S. Wie Ihr seht sind immer noch AK´s zur Vorbereitung offen - also - Freiwillige vor!

-----

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira
AK: Tarot im Alltag - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna
AK: Tarot und die verschiedenen Decks - Flavira

Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira
AK: Für und Wider von Ritualen - Luna2005


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Die Großen Arkana in der Deutung - Flavira


Kleine Arkana

AK: Die kleine Arkana und deren Bilder - Flavira

AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia


und

Tarot mit Astrologie

Liste der Zusammenfassungen <--- Ich arbeite dran!

Arbeitskreis Tarot



--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #113366 - 12.02.2006 23:17

Hallo zusammen!

Ich habe wieder zwei Zusammenstellungen fertig bekommen!

Caia und Darkstar lest Ihr hier mit - seid Ihr immer noch dabei? Ihr hattet Euch für die Vorbereitung des nächsten Arbeitskreises gemeldet...

Falls es nicht klappt, gebt mir Bescheid - ansonsten könntet Ihr in der nächsten Woche damit beginnen, denke ich...

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #113498 - 13.02.2006 19:48

liebe flavira und Foris möchte auch gerne was VorstellenAls Engelstarot aus Tarot für Situation, liebe Beziehung und Beruf alltäglichen berreich. Zum b.Katzen gesicht im blumen kranz=Der hirophant und das glücksrad zifferX,V,dann 2 kinder im Wald mit blumenstraus in der Hand=Eremitgleich Sonne Die welt=zifferIX,dannBärchen rodeln mit nem s_chlitten den Hügel runter 2 andere sitzen daneben=zifferXVIein Bärchen hat ein große rundes kissenin der Hand, der mondzifferXVIII,brächen trägt ein festliches hochzeit´s kleid kl bär trägt es den schleier0Sonne und familieXIX, ne Mutter tröstet die kinder 2 und sie küssen sich der TodVIII,Ein kind liegt bei Nacht der Mama in den Armen ein nacht vogel fliegt Durch die Nacht0der sternXVII,
Eine Mutter küßt ihr kind drumherum ein blumenkranzschmetterling fliegt inder luft sie Welt sonneSchicksal,ein Kater hat stiefel anund ne schildmütze
blumenstrauss in der Pfote=HerrscherIV,Bärchen hat ein Pfeil und Bogen in positionhirophant Schicksal0V,X Auch als schütze zuverstehen astrologie, Bärchen weint Der Tod,II Ein mädchen unbescholtenbrief inder Hand+ Blumen hohepristerin,bärchen sitztneben der oder auf der großen Kaffetasse=Kraft stärke=XIbrchen springt seilzifferXII,Fünfzehn=der teufel eine gebieterische Katze mit dem ausdruck im gesicht und aussehen Ziffer=15 Liebe grüße silvana

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Silvie]
      #113503 - 13.02.2006 19:58

Hallo Silvie!

Das klingt recht nett, aber gehört eher in den AK über die verschiedenen Tarotdecks, denn hier geht es nur um Organisatorisches.
Den Thread findest Du >hier<
Allerdings ist es recht unüberischtlich von Dir geschrieben, so richtig alles verstanden habe ich nicht so ganz - vielleicht hast Du auch eine Link, wo man sich dieses Tarot mal anschauen kann?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #114042 - 16.02.2006 13:03

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Darkstar hat den neuen Arbeitskreis eröffnet: AK Tarot: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche

Ich finde, sie hat das toll zusammengetragen und ich hoffe, dass Ihr Euch rege beteiligt!

Liebe Grüße
Anke





--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #115452 - 25.02.2006 18:57

Liebe Flavira ,

irgendwann demnächst wäre ich wohl dran mit meinem Thema.
An dieser Stelle wollte ich dir nur jetzt schon mal mitteilen, dass ich leider absagen muss. Habe zu wenig Zeit und gerade andere Prioritäten. Tut mir leid.

Hoffentlich findet sich ein Ersatz für mich.

Liebe Grüße an dich und weiter so ,
AnnA*



--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #115453 - 25.02.2006 19:00

Liebe AnnA*.

ist völlig in Ordnung!
Danke, dass Du Dich gemeldet hast - ist mir schon aufgefallen, dass man kaum noch was liest von Dir Schade!

Alles Liebe
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #115747 - 27.02.2006 22:20

Hallo zusammen!

ich habe wieder drei Zusammenfassungen fertig! Ich hoffe, dass ich das Wichtigste Zusammengetragen habe und hoffe, dass nicht irgendwer denkt, och, ich hatte aber auch was Wichtiges beigetragen, was nicht erwähnt wurde. Dann sorry - ich habe es nach besten Gewissen getan!

AnnA* hat sich für die weibliche Symbolik ja abgemeldet. Da der Vorschlag aber von ihr kam und ich nicht wüßte, wo ich da ansetzen sollte, würde ich es somit wieder rausnehmen, falls nicht jemand anderes einspringt!

Hat noch jemand Interesse das Thema der Hofkarten vorzubereiten?
Ich weiß, dass die Motivation wohl nicht so groß ist, weil die Resonanz in den Arbeitskreisen leider sehr rar geworden ist. Dennoch möchte ich hier gerne weiter machen und solange immer ncoh ein paar wenige dabei sind, ist es okay für mich.
Ich würde mich also freuen, wenn jemand die Hofkarten übernimmt.

So wie es aussieht mache ich die Symbolik allein, da Caia z.Z. nicht hier ist.

So, nun werde ich die drei Zusammenstellungen einstellen....falls es was zu meckern gibt, tut es bitte am besten, solange ich den Beitrag noch editieren kann - aber per PN oder in dem Originaltherad! - damit die Zusammenstellung schön übersichtlich bleibt!

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Anne
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 1192
Wohnort: noch in Sachsen
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #115754 - 27.02.2006 22:46

Liebe Anke ,

tolle Arbeit leistest du da . Mir fehlt leider momentan die Zeit zum Mitarbeiten, aber ich lese alles gern mit und hoffe, bald soweit zu sein, mitzumachen. Ich möchte dir nur sagen, daß ich es wunderbar finde, wie du unermüdlich dran bleibst

Liebe Grüße,

Anne

--------------------
ich bin die/der ich bin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Anne]
      #115758 - 27.02.2006 23:00

Liebe Anne!

Danke, das baut doch mal auf!

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Anne
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 1192
Wohnort: noch in Sachsen
Wer kann meine Themen übernehmen? neu [Re: Flavira]
      #116320 - 03.03.2006 18:32

Liebe Anke und @ll ,

ich werde mich demnächst für eine Zeitlang nicht mehr im Forum aufhalten und kann deswegen die Themen im Arbeitskreis, die ich übernehmen wollte, nicht ausführen. Deswegen stelle ich hier die Frage, ob jemand das übernehmen möchte. Es handelt sich um Folgendes:

Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will.
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung?


Es tut mir leid, daß ich erst jetzt Bescheid sage, aber ich habe es vorher selbst noch nicht gewußt. Ich wünsche euch weiterhin viel Freude bei Euren Erkundungen und finde, daß bisher schon schöne Ergebnisse herausgekommen sind.

Liebe Grüße,

Anne

--------------------
ich bin die/der ich bin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Wer kann meine Themen übernehmen? neu [Re: Anne]
      #140092 - 09.10.2006 09:27

Hallo zusammen!

Ich habe sie nicht vergessen unsere Tarot Arbeitskreise - nun war die letzten Male wenig Resonanz und dann kam der Sommer...da die Abende jetzt wieder etwas länger werden, rücke ich den Kurs noch mal wieder ins Licht!

Mir kam dieser Gedanke, weil in letzter Zeit so einige Besprechungen zu Kartendecks gelaufen sind und auch jeztt die Übersetzung vom Gildedbuch läuft. Solche Threads dürfen doch nicht im Nirgendwo verschwinden...

So werde ich jetzt einfach das Konzept ein wenig über den Haufen werfen und freier gestalten:

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira
AK: Tarot im Alltag - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi
AK: Bedeutung der Karten auf gesundheitlicher Ebene Jenna
AK: Tarot und die verschiedenen Decks - Flavira

Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira
AK: Für und Wider von Ritualen - Luna2005


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Die Großen Arkana in der Deutung - Flavira


Kleine Arkana

AK: Die kleine Arkana und deren Bilder - Flavira

AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche - Darkstar
AK: Zahlensymbolik der Kleinen Arkana- Darkstar

Nun hier die AK´s, die noch vorgesehen waren - ich schreibe mal dahinter, wer sich ursprünglich gemeldet hatte, um diese vorzubereiten, aber da es laaange alles her ist, wird das sicher nicht mehr aktuell sein. Vielleicht melden sich diejenigen kurz, ob sie noch immer Lust und Zeit dafür hätten oder lieber nicht - kein Problem...

Wir gehen hier dann auch nicht mehr nach Schema F weiter, jeder wie er mag....

AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose
AK: Legungen mit Lenormand (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür
AK: Legungen mit Kipperkarten (im Vergleich zum Tarot) - Jaja hat schon jemanden im Kopf dafür



Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78!
Ich denke, hier eicht auch der Verweis auf die Monatskarten, oder?


...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia


und

Tarot mit Astrologie

---------

Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

Nun kommen eben noch die Besprechungen der einzelnen Decks, die werde ich in einem Extra-Thread zusammen fassen! Ordnung muß sein!

Ich habe auch noch einige Zusammenfassungen zu machen...

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung: *****
Thema gelesen: 68422

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2