Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Tarotforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | (alle anzeigen)
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94172 - 27.09.2005 22:15

Hallo Ihr beiden!!!

Ich finde es ganz toll, dass wir hier alle unsere Meinungen sagen, ohne dasss sich jemand beleidigt zurück zieht, oder sich bedrängt fühlt - ich finde wir haben hier eine sehr konstruktive Sache entwickelt!!! Ich freu mich daher so sehr über Eure ehrlichen Antworten. Ein mal kurz Knuddelgrüße zu Euch rüber!!!

Ich habe immer so dieses dringende Bedürfnis, es allen Recht machen zu wollen und auch den hohen Anspruch an den Tarotkarten gerecht zu werden. Nun muß ich mich vielleicht einfach mal ruhig zurück lehnen und es laufen lassen - Also Maxie, vergiß, was ich gesagt habe, mache wie Du meinst und wenn ich irgendwelche Rituale übertrieben finde, kann ich dann mit Dir drüber diskutieren.

Also nochmals lieben Dank!!! Ich denke, wir haben hier viele Mitleser, schade, dass so wenig ihre Meinung kund tun, wie sie sich den Ablauf vorstellen...

Ach und wenn Jaja die Zusammenfassung von dem Gesundheitsdingesn machen würde, fänden wir das doch prima, AnnA und alle anderen, oder?

Chochi...wie sieht´s denn bei Dir aus? Die anderen Arebitskreise sind noch nicht beendet, wie´s scheint, aber können ja parallel weiter laufen....oder sind wir zu schnell mit dem Tempo?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94173 - 27.09.2005 22:18

Ach und wenn Jaja die Zusammenfassung von dem Gesundheitsdingesn machen würde, fänden wir das doch prima, AnnA und alle anderen, oder?



ps: entspannung klingt sehr vernünftigt, flavira. unser hobby soll hier schließlich nicht in stress und arbeit ausufern .

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94174 - 27.09.2005 22:20



--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
romy_hexe
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 19.09.2003
Beiträge: 115
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94229 - 28.09.2005 11:47

Zitat:


...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu Crowley

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten? - Caia






Da könnten wir doch im Grunde dort weitermachen, wo wir bei Sophia aufgehört haben. Nur als Anregung.

--------------------


http://www.natur-energiewelten.de - mein kleines Reich




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: AnnA*]
      #94243 - 28.09.2005 13:34

Servus AnnA* & @lle!

Zitat:

Und ich gehe sogar so weit zu sagen, dass Tarot besser wirkt, wenn eine Kerze angezündet wird, symbolisch und auch konkret. Räucherstäbchen oder ein erlesener Duft tun ihr Übriges, damit ein Mensch der die Karten befragt sich besinnt, innerlich ruhig wird für die Frage und sich gut aufgehoben fühlt.




Soll man jetzt deswegen jemanden explizit erklären wie er sich individuell in eine passende Fragestimmung versetzt? Müssen wir in einem Arbeitskreis für Tarot eine Anleitung schreiben, wie man eine Kerze anzündet, ohne sich die Finger zu verbrennen?

Wo man Rosenduft für die analogen Liebeslegungen bekommt?

Vielleicht sollte man den Tarotanfängern erklären, daß man besser mit zwei Händen mischt?

Ich denke Beschränkung auf das Wesentliche bei "Greenhornkursen" dient der Einfachheit, Übersichtlichkeit und Kompaktheit.

Verzicht auf Ballast ist oft ein Gewinn für das Thema.

Abgesehen davon können Leuts die an weiteren "Accesoirs" interessiert sind, immer noch zusätzliche Threads im Forum aufmachen, da dies aber marginale/sekundäre Dinge sind, wohl doch besser außerhalb des AK, jedenfalls meiner Meinung nach.

Pur ist mir halt lieber, als verwässert.






--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94274 - 28.09.2005 16:38

Hallo an euch alle,

finde es super klasse, was ihr da macht!!! Ganz, ganz großes Lob, bin noch relativ neu hier und es macht mir echt Spaß bei euch nachzulesen, Diskussionen zu vervorlgen und von euch zu lernen.

Ich wollte gerne 2 Dinge dazu sagen:
Erstens finde ich den Aspekt mit dem Ritual und der Reinigung bei Legungen sehr wichtig. Das Anzünden von Räucherstäbchen oder Kerzen hilft nicht nur mir selber zur Ruhe zu kommen, sondern ich denke auch, dass wenn man Legungen für andere macht, die wenig Bezug bisher zu den Karten haben, schafft das eine schöne Atmosphäre. Ich stimme allerdings zu, dass das nicht notwendig ist, damit das Legen funktioniert, interessanterweise klappt das Kartenlegen ja eigentlich (quasi) immer. Ich mache beizeiten Rituale, wo ich ein bisserl zaubere und auch dabei reinige ich die Karten (obwohl ich in dem Fall gar nicht lege). Das soll man ja mit einem Pendel z.B. auch machen.

Zweitens würde mich ein Vergleich der verschiedensten Karten brennend interessieren. Ob Crowley, Lenormand, Skat, oder Kipperkarten... Wäre das für euch auch interessant? Ist eure Aussage über die Grenzen des Tarots auf alle Karten gültig? Hat jemand von euch Erfahrung mit Kipperkarten (ich nämlich nicht, würde sie aber gerne lernen)?

Würde mich freuen, wenn ihr auf meine Fragen antwortet,
bis dahin schon mal liebe Grüße,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
AnnA*
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 14.07.2001
Beiträge: 3571
Wohnort: Köln
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Ziegenfisch]
      #94314 - 28.09.2005 20:42

Müssen wir in einem Arbeitskreis für Tarot eine Anleitung schreiben, wie man eine Kerze anzündet, ohne sich die Finger zu verbrennen? Vielleicht sollte man den Tarotanfängern erklären, daß man besser mit zwei Händen mischt?

Hallo Ziegenfisch ,
diese Lektion überlasse ich dann gerne dir!
Ich finde nämlich, dass du so gut erklären kannst.
Gruß, AnnA*

--------------------
~www.tarot-atelier.de~

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94321 - 28.09.2005 20:57

hi Luna

ich denke das wir da docj ein bisjchen weit gehen würden wen wir jetzt vergleiche mit anderen Karten anfangen da Kipper und konsorten doch was ganz anderes ist als Tarot und somit nicht umbedingt verglichen werden kann.

Was aber nicht heist das man kein Wort darüber erwehnt.
Man könnte kurz ein Tread über die anderen Karten ja einfügen. Ich könnte mir vorstellen das Sterntaler oder auch andere gerne ein Tread darüber eröffnen würden.

@ zigenfisch.

Soweit ich den Arbeitskreis verstanden habe wollten wir grade auch Anfängerthemen behandeln das wir nicht zum hundertsten mal die gleichen Fragen in allgemeinen Tarotforum beantworten müssen sonderen sie flux aufs Tread hinweisen können.

Auserdem finde ich manche sachen sogar interessant. Ich habe keinen schimmer wie die leute eigentlich ihre Karten reinigen. Ich habe dafür immer Spüli genommen
Also das interessiert mich schon und ich denke mir das es auch eine menge leute interessiert was an ende als fazit rauskommt. Nehmlich das man eigentlich alles machen kann.

Grüzi

jaja


--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94395 - 29.09.2005 10:02

Hi JaJa,

also SPÜLI habe ich noch nicht probiert, werde es aber mal versuchen Falls es wirklich ein tatsächliches Interesse geben sollte, was das Reinigen der Karten angeht, sag bitte Beischeid... (die Meinungen scheinen sich hier ja zu teilen!). Und falls ich sonst irgendwie helfen kann, lass es mich ebenfalls wissen, OK!?
Muss jetzt weiter arbeiten

Liebe Grüße, Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94400 - 29.09.2005 10:39

Hallo zusammen,

jetzt bin ich es nochmal... Eine ganz wichtige Frage habe ich noch Ihr habt ja alle schon sehr viel Erfahrung, was das Kartenlegen angeht. Könnt ihr mir sagen, ob ihr auch mit umgekehrten Karten legt, sprich die Schattenseiten in eine Legung miteinbezieht???
Ich mache das meistens nicht, aber es gibt Ausnahmen, wo ich es wichtig finde, dann allerdings frage ich mich immer, ob ich nicht doch nur richtig rum hätte legen sollen...
Viele Karten zeigen ja eh positive und negative Eigenschaften auf, muss man dann noch mit verdrehten Karten arbeiten?
Wäre super, wenn ihr mir da eure Meinung dazu mitteilen würdet!

Jetzt aber wirklich wieder an die Arbeit...

Schönen Tag euch,
Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94403 - 29.09.2005 10:45

Hallo Luna,

das wird noch Teil eines AK´s werden. Wenn Du darauf nicht warten magst , weil die Neugierde brennt, was ich verstehen kann, dann suche doch mit Hilfe der Suchfunktion bitte mal danach, da wurde schon sehr viel zu geschrieben.
Dieser Thread sollte für Organisatorisches für diesen Kurs bleiben!

Lieben Gruß
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94405 - 29.09.2005 10:54

Hallo, ich will noch mal die Liste zeigen:

Einführung

Einführung in den Tarot

AK: Die Möglichkeiten und Grenzen des Tarot - Flavira
AK: Tarot und Esoterik - Flavira
AK: Tarot und Reinkarnation - Flavira

AK: Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen - wie nutze ich den Tarot im täglichen Leben Chochi


Mythos Tarot

AK: Wahrsagerei und Aberglaube - Flavira

AK: Für und Wieder von Ritualen - Maxie
AK: Mischen, Karten mit links ziehen etc. Chochi


Bestandteile des Tarot

Große Arkana

AK: Tarot und der Lebensweg des Menschen (Die Reise des Helden) Tintenfisch
AK: Warum sind große Arkana so wichtig in einer Legung

Kleine Arkana

AK: Alltagsgeschehnisse, Szenen mit denen wir etwas verbinden
AK: Die 4 Farben: Stäbe, Schwerter, Münzen, Kelche – Was bedeuten diese Symbole – Analogie zu den Elementen und zur großen Arkana.... - Caia und Darkstar
AK: Die Zahlen auf der Kleinen Arkana – Zahlensymbolik Darkstar
AK: Die Hofkarten - Bube, Ritter, Königin und König

Die Symbolik im Tarot

AK: Was bedeuten bestimmte Symbole – Vergleich mit Mythologie und Traumdeutung - Caia und Flavira
AK: Weibliche Symbolik im Tarot - AnnA*

Legungen durchführen

Legesysteme

AK: Vorstellung verschiedener Legesysteme – also nicht wie sie aufgebaut sind, sondern der Grundgedanke der Systeme
Tagekarte, Entscheidungshilfe, Partnerschaftsprobleme, Selbstfindung, etc. - srose
AK: LS nach eigenen Ideen verändern, eigene LS erstellen
Link zu den LSdM - srose
AK: Wie deute ich umgekehrte Karten - srose


Eine Frage formulieren

AK: Herausfinden, was man wissen will. - Rosmarin
AK: Wie formuliert man eine Frage für eine Legung? - Rosmarin


Eine Legung für andere
AK: Kodex des Tarotverbandes
AK: Den anderen mit einbeziehen – seine Intuition mit einfliessen lassen.
AK: Erste und letzte Wort der andere!

Kartenbeschreibung

Einführung in die Kartenbeschreibung

Nur ganz kurz und knapp

Nun kommen dann noch die einzelnen Karten! ALLE 78! - Die Verteilung der Karten kommt dann später, gelle?

...und wenn wir dann noch Lust haben

Rider Waite im Vergleich zu anderen Decks

Wo sind Unterschiede, wo gibt´s Ähnlichkeiten?

Crowley im Vergleich zum Rider-Tarot - Caia


Liste der Zusammenfassungen

Arbeitskreis Tarot

@Luna
Das Reinigen von Karten würde demnach zu "Für und Wieder von Ritualen gehören. Luna, wenn Du magst kannst Du ja mal Maxie kontaktieren, ob Dur ihr diesbezüglich helfen möchtest bei der Vorbereitung oder wir warten einfach mal ab, was Maxie schreibt und dann kannst Du immer noch Deine Erfahrungen einbringen, okay?

Liebe Grüße
Anke



--------------------


Editiert von Flavira (29.09.2005 21:17)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Flavira]
      #94433 - 29.09.2005 13:59

Liebe Anke,

danke für deinen Tipp. Bin über "Suchen" auf mehrere Seiten gestoßen, aber die Meinungen gehen hier absolut auseinander. Freu mich wenn hierzu bald noch mehr zu finden ist. Hajo hat übrigens – so hab ich das zumindest verstanden – gesagt, dass die Bilder der Karten je nach Kopfdrehung in die verschiedenen Himmelsrichtungen ihre Aussage haben und sie nicht kopfstehen müssen (war sehr überrascht, dass er sich an Diskussionen beteiligt, find ich gut!).

Gerne übernehme ich einen Teil beim Thema Rituale, Reinigen usw.
@ Maxie, hi, wenn du Hilfe brauchst gib bitte Bescheid!

Wir war denn nochmal der Zeitplan? Bis wann plant ihr mit allen Themen online zu sein? Ui – jetzt werd ich aber ungeduldig – sorry!

Liebe Grüße, Luna



--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Orga/Fragen und Anregungen neu [Re: Luna2005]
      #94480 - 29.09.2005 21:23

Hallo liebe Tarotgemeinschaft!

Mich hat´s schon wieder gepackt ich hoffe, ich bin nicht zu schnell - dann müßt Ihr mich bremsen...
Nachdem ich länger nichts von Chochi gelesen habe, habe ich jetzt einfach mal mit Wahsagerei und Aberglaube angefangen, es kribbelte in meinen Fingern.....auch wenn die anderen Zusammenfassungen noch nicht geschrieben worden sind....paßt aber jetzt auch irgendwie noch ganz gut zum Thema Esoterik, finde ich....

Also Maxi, Du wärst dann rein theorestisch in ca. 2 Wochen dran - auch als Info für Dich Luna - es sei denn, die anderen bremsen noch.....
Maxi, Du hast Dich gar nicht zu unserer Diskussione über die Handhabung Deines Themas zu Wort gemeldet - liest Du noch mit?

So....nun schmeiß ich mich auf die Couch!
Ciao
Anke



--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94554 - 30.09.2005 12:34

Hallo Luna

Klar schreib drüber ich bin wirklich interessiert.

Ich fände es sehr gut wen verschidene Arten zusammenkommen wie wir unterschidlich mit Karten umgehen so das sich die Menschen die später das Tread lesen anregungen holen können..

Alles liebe und viel spass bein vorbereiten

jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten *DELETED* neu [Re: JAJA]
      #94574 - 30.09.2005 16:53

Nachricht wurde gelöscht von Luna2005

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94580 - 30.09.2005 17:40

Hallo Luna und alle anderen Irritierten!

Ich dachte, es sei alles klar, aber dann gebe ich noch mal kurz ne Anleitung:

Hier!!! In Orga und Fragen solleten NUR Organisatorisches besprochen werden!

Also Luna, den ganzen Absatz
Zitat:

wow, du bist ja echt fleißig gewesen! Haben deinen Beitrag gelesen und finde ihn auch richtig gut!!!
Ist, finde ich, super schwer, da eine Antwort zu finden was Tarot und Wahrsagerei angeht. [...] unter dem Aspekt, dass es halt nur EINE göttliche Macht gibt. (Und ich glaube diese Macht ist sehr "tolerant"!)






gehört hier rein: Arbetiskreis Wahrsagerei und Aberglaube

Einer bereitet einen AK vor - das kann nun mal nur einer, bzw, in Absprache - aber nur einer kann ihn posten - so, der macht NUR den Anfang, dann sind dort freie Diskussionen möglich und vor allem auch erwünscht - wielang er wird, was gesagt wird - alles was zum Thema paßt ist erlaubt - jede einzelne Meinung darf dort kungetan werden. Wenn jemand meint, das er ganz anderer Meinung ist, soll er´s sagen, dann redet man drüber....aber dort im AK - nicht hier!

Ja, und der letzte Absatz gehört nun auch nicht hierher, liebe Luna. Ich hatte ja vorher bereits geschrieben, dass das in den AK Rituale gehöre - solange dauert´s nicht mehr...


Also wäre schön, wenn Du den ersten Absatz, den ich jetzt grün makiert habe noch mal in den richtigen Thread postest.

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna2005
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.09.2005
Beiträge: 763
Wohnort: Deutschland, München
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Flavira]
      #94590 - 30.09.2005 18:59

Hi, habe meinen Beitrag gelöscht, wie gesagt, kenn mich noch nicht wirklich aus... Hatte es mir fast gedacht, aber da war's schon passiert... @Hallo JaJa, freu mich über dein Interesse, werde aber warten bis ein Tread über das Reinigen von Karten / Rituale steht und dann dort etwas dazu schreiben. Luna

--------------------
Luna2005
_______________________________________________________________

Nur wenn du in dir selbst die Wahrheit erkennst und akzeptierst, bist du wahrhaftig. (Thea)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: Luna2005]
      #94609 - 30.09.2005 23:00

hi luna

super mach das

alles liebe

jaja

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Arbeitskreis Tarot Orga/Fragen und Anregungen bitte hier posten neu [Re: JAJA]
      #94916 - 03.10.2005 12:41

Liebe Luna,

schade, dass Du den beitrag gelöscht hast, ohne Dein Statement in den Arbeitskreis zu übertragen - ich wollte Dich damit nicht irgendwie verschrecken Vielleicht magst Du ja bei Wahrsagerei und Aberglaube noch mal was erzählen? Ich habe da auch noch ne Antwort im Kopf zu den letzen Beitrag dort, bin nur bis jetzt nicht dazu gekommen

@all:

Nun brauche ich mal Eure Meinung zum weiteren Vorgehen...also ich will heute (ich hoffe ich komme dazu) die Zusammenfassungen für Tarot und Esoterik und Tarot und Reinkarnation schreiben....wobei da natürlich trotzdem immer noch was ergänzt werden darf, versteht es nicht so, dass die AK´s danach geschlossen sind.

Nun war Chochie die letzten Tage mit sich selbt beschäftigt, hatte eine schwere Zeit und fährt nun erst mal für 9 Tage in den Urlaub. Sie könnte also frühstens in 10 Tagen mit dem Schreiben anfangen. Ihre AK´s wären Tarot als Ratgeber in Alltagsfragen und Mischen, Karten mit links ziehen usw. Wollen wir solange warten und Für und Wieder von Ritualen vorziehen, falls Maxie jetzt so spontan Zeit hätte oder sollte Chochies ersten AK dann jemand anderes übernehemen?

Liebe Grüße
Anke

--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung: *****
Thema gelesen: 71437

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2