Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Tarotforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >> (alle anzeigen)
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kaffetasse]
      #203062 - 23.04.2008 17:12

huhu Kabbalaundich

na du musst ja nicht gleich loss stuermen wen du ne kleine kritik die sicher nichht zum ersten mal gekommen ist wen ich mir deinen schreibstiel ansehe

Ist ja alles sehr interessant auch wen ich nicht alles nachfolzihen kann was du schreibst da ich den zusammenhang nicht sofort finde.

huhu Kaffetasse

Ja mit den Zahlen ist das so ein ding. Irgendein wissenschaftler hat mit den massen eines raums alles bewisen. Mit zahlen kan man halt alles machen deshlab gehoert auch zu meinen lieblingsbuecher die Iluminaten .
Denoch ist glauebe ich die Kabala hoch interessant, da es so glaube ich das erste zahlengeruesst ist was logisch ein Glauben sichbar macht. Dise logig und saubere aufloesung finde ich so schoen und beruigend.
Wer weiss vielleicht ist Gott nur ein verwirrter Mathematiker in der Andomedar galaxie der seine freie zeit mit mathematichen spielchen vertreibt. und sie per flashcenpost mal hier hin mal dort hin schmeisst


Gruezi

DonSiSi

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: JAJA]
      #203068 - 23.04.2008 18:24


Hallo Kaffeetasse, (Ich werde versuchen, beide auf einmal zu beantworten - wenn auch nacheinander ...)
Du schreibst ...
Beim Erkennen von Verpackung und Inhalt hatte ich eigentlich nie Schwieigkeiten.
(ich könnte jetzt fragen ... was verstehst Du unter eigentlich ... ... aber lassen wir das !!!)

Das war auch von mir der Grund, Dir meine Sichtweise und Standpunkt zu vermitteln (weder aggressiv noch angriffslustig - aber dennoch so, wie eine Spiegelfläche !!!) - Spiegeloberfläche = Geschehen auf dem Spiegel !!!
In den Spiegel sehen - bedeutet - RAUM wahr zu nehmen, wo KEINER ist !!!
(Du schreibst ...)
"Raum und Gegenraum" gefällt mir da als Begriff besser.
(hoffe, Du kannst damit was anfangen ...!)

Meine Antwort darauf ist ...

(Till Eulen - Spiegel) - Eulen nach Athen tragen - usw. ...
Ich denke mal, Du verstehst, was ich damit meine !

... belassen wir es doch vorerst einfach mal dabei ...

Ich möchte hier an dieser Stelle nicht mit weiteren Begriffen Andeutungen machen müssen, die für noch nicht so tief drinsteckende Personen - die aber Interesse zeigen, zu Verwirrungen führen könnten - denke bitte daran ...

ALLES HAT SEINE ZEIT ...
Steine sammeln hat seine Zeit und (mit) Steinen werfen hat seine Zeit (usw. ... sucht bitte die Stelle in der Bibel selbst - danke)

Nun zu Dir - JAJA -
(Du schreibst:)
na du musst ja nicht gleich loss stuermen wen du ne kleine kritik die sicher nichht zum ersten mal gekommen ist wen ich mir deinen schreibstiel ansehe

(Meine Antwort: ...)
Mein Schreibstil ist darauf ausgerichtet, wenn immer es geht, den MITTELPUNKT (tragendes System im Raum) zu treffen und durch Argumente zu unterstützen. - Wenn von außen eine NICHT dazugehörige Interpretation hineingebracht wird, so sollte man NICHT verwundert sein, wenn ich sie auf die gleiche Art, wie sie da rein gekommen ist, auch wieder entferne.

(Du schreibst...)
Ist ja alles sehr interessant auch wen ich nicht alles nachfolzihen kann was du schreibst da ich den zusammenhang nicht sofort finde.

Meine Antwort: (ohne angriffslustig zu sein ...)

... dann lies es so oft und so lange, bis Du es verstanden hast und gehe nicht unverrichteter Dinge weiter ... !!!

Mein Tipp: ...
vielleicht kommt mehr rüber, wenn von Eurer Seite etwas weniger Widerspruch kommt - oder Geduld geübt wird - bis sich "DIE SACH" von ganz allein (All-(es) (ist)-ein(s)) aufklärt bzw. ergänzt ... ??? - kann man damit leben ???

Ich kann nicht für jeden so schreiben, wie es dieser Person gefällt, sondern ich muss davon ausgehen dürfen, dass sich der/die Leser/in darum bemüht, meinen Ausführungen folgen zu können. - Außerdem - ich hatte weiter oben bereits erwäht, dass ich hier NICHT als Lehrer auftreten will, sondern mein Wissen allen anderen zur Verfügung stelle - und die haben dann sogar die Pflicht zu kontrollieren, aber auch die Pflicht, sich NICHT in einer Kritik zu verzetteln, nur um zu kritisieren (macht - oder - ergibt keinen Sinn) !!!
Meine Devise ist es, das, was der schöpferischen Wahrheit am Nächsten kommt, und durch den erwähnten und umschriebenen Rhythmus sich belegt und bestätigt, das ist die zur Zeit bessere Wahrheit !!!
Jedoch das, was NICHT in diesem übergeordneten Rhythmus zu finden ist, muss den Aussagen des schöpferischen Rhythmus weichen, weil dieser von Menschen für Menschen gemacht wurde - und der andere (der schöpferische Rhythmus) wurde vom Schöpfer (deshalb heißt er auch so -) BENUTZT - sonst könnte er sich NICHT bestätigen !!! ...
Ist doch klar - oder ???
Unkontrollierte Aussagen einfach mal SO zu übernehmen halte ich persönlich für sträflichen Leichtsinn !!!

Ich möchte diese Form der Diskusionen hier abbrechen, denn sie bringen NICHT neues zum Hauptthema - und lenken nur ab !
- Einverstanden ??? - Bitte kein -Garten daraus machen - Danke !!!

Also Gesunde Kritik = OK. -
Abschweifende Kritik - nicht mehr akzeptable -

Euch beiden einen schönen Gruß
Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
blond9
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.03.2008
Beiträge: 132
Wohnort: Landshut, Bayern
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203070 - 23.04.2008 19:12

Hej Kabbalaundich


Ich komme von staunen nicht runter, wenn ich deine Beiträge lese

Unglaublich !!!! wie gut du bist



--------------------
Bin Tschechin, also tut mir leid, falls mein Text Rechtschreibfehler hat ...
www.yvetaknoche.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kaffetasse
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 15.06.2007
Beiträge: 272
Wohnort: Ankara
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203079 - 23.04.2008 20:53

Hallo Knoblauchundich!

Das mit dem "Raum und Gegenraum" war eine Testfrage, um festzustellen, ob Du von der Thematik, die Du hier preisgibst, wirklich eine Ahnung hast.

Antwort: durchgefallen!

Für mich sind deshalb die weiteren Beträge von Dir von nun an ohne Belang.

Nimm's mir nicht übel...



Grüße

Kaffetasse

--------------------
Fordere dıe Wahrheit nicht heraus, sonst wird sie flüchtig; suche sie, damit sie auf Dich zukommen kann!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: blond9]
      #203084 - 23.04.2008 21:18

Hallo Blond9
(oder soll ich besser sagen Blond(=3, weil Gelb und Gelb = Luft ... zu 9 = 3x3 !!! ??? zusammen Blond9 !!!)
- nein - ich wollte deinen Nicknamen nicht verunstalten -
entschuldige bitte -
(vielleicht kannst Du ja doch was damit anfangen !!!)

dennoch ...

zunächst einmal danke für Deine Anerkennung ...

für Dich (und natürlich auch für alle anderen Leser/inen) hier noch eine wichtige Aussage ...

Die Kabbalah versteht sich vordergründig im und durchs benutzen von Zahlen !!!

Warum ... ???

Ganz einfach, - weil durch "DIE SPRACHE DER ZAHLEN" (ihre symbolischen Zuordnungen und Bedeutungen) eine "EINDEUTIGE" Aussage gemacht werden kann, unter der Voraussetzung, die REGELN der Strenge und Härte (Mathematik) werden eingehalten.
Ohne dem geht es nun mal NICHT !!!
Kontrollfunktionen haben die auch heute noch gültigen REGELN der funktionierenden MATHEMATIK !!!

Diese REGELN machen Kabbalah zu einer - FREMDSPRACHE - !
Die Basis-VOKABEL sind und bleiben - "DIE ZAHLEN DER DEKADE" - also die "10" Zahlen ... VON "0" - bis - "9 = 3x3 !!! -

Also - die "Einstelligen = "1"-stelligen Zahlen !!!, die mit der NULL (dem Narren - und Narr ist der/die, der/die dieses System oder Prinzip NICHT versteht - bleibt auch ein NARR -, dem sein KOSTÜM (Verpackung) wichtiger ist, als der INHALT - INHALT = "0" = EI = VORAUSSETZUNG FÜR LEBEN !!!) ...
beginnen und mit der "9 = DREIEINIGKEIT DER DREIEINIGKEIT" (siehe in Kommentaren weiter oben) enden ... sprich
"VERGEHEN des VERGEHENS" (hier ist VERGEHEN nicht als STRAFTAT zu betrachten, sondern als permanente VERÄNDERUNG = TOD (XIII) = Absterben des Jetzt und Hier zum Neuen Jetzt und Hier!) ... (Geistige Vorlage für die "10 Gebote" !!!)

Zweistellige Zuordnungen zu den hebr. Glyphen gibt es nur noch "9 = 3x3" nämlich ...
10;20;30;40;50;60;70;80 und 90 !!!
Die Zahl 100 (Quoph) ist bereits die ERSTE "3"-stellige Zahl (entsteht durch Quadrierung der ersten Zweistelligen Zahl mit der Quersumme "1"!
- (EVA = 19 = Cheth+Vov+He !!! =
8(die Schöpfungskraft)+6(die Liebenden !!!)+5(Hierophant !!! = EVA, die Mutter alles Lebendigen !

ADAM = ALEPH(1!!!)+DALETH(4!!!)+MEM(40!!!) = 1 (Dal.-Mem = DAM = BLUT = ROT (Adam, der aus der ROTRN ERDE !!!) - bedeutet aber in seiner Zuordnung "1. BLUT = ERSTES BLUT" !!! - also,
Das erste Blut und die Mutter alles Lebendigen sind die BASIS (9 = Jesod = Fundament = Dreieinigkeit(3) der Dreieinigkeit(3) !!! - siehe oben !!!)

Das Geheimnis liegt im NUR GLEICHWERTIGEN AUSTAUSCHEN und nichts anderes !!! NICHTS WOLLEN, sondern ERKENNEN und einsetzen !!! - BAUM DER ERKENNTNIS MITTEN IM GARTEN EDEN !!

Durch Rhetorik und Demagogie können Details ins genaue GEGENTEIL gebracht werden ... UNERWÜNSCHT ...
EINZIG und ALLEIN die MATHEMATIK = ...
"DAS EMOTIONSLOSE UND LOGISCH FUNKTIONIERENDE EINES SYSTEMS" - nämlich der Zuordnung von Bedeutungen zu Zahlen -
genau so, wie es beim griechischen, hebräischen u. arabischen ALPHA-BETH (Beth = das HAUS ... - ALPHA = 1 = zusammen ... "DAS 1. HAUS" ... Pantheon ... usw) Alphabeth konkret ist - diese Zahlen sind und BLEIBEN (was immer auch geschieht, an - bei - als ERSATZ für den Buchstaben = Glyphe !!!
Ergo (also folglich) resultiert daraus eine EIGENE FREMDSPRACHE ... und das ist nun mal "DIE KABBALAH" !!!


Rose ... Rosen-KREUZ-er ...
Kreuz = Tau = Zeichen ... (aber auch X=röm. Kreuz = "10")
Rose = ... (weißt Du selber !!!)

LG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seven
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 07.03.2005
Beiträge: 1946
Wohnort: Freiburg
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203087 - 23.04.2008 21:36

Hallo Kabbalanundich

ich empfinde Dein Auftreten und deine unterschwellig-beleidigenden Äußerungen einigen anderen Foris hier gegenüber als unverschämt und grenzwertig.

Möchtest Du dich austauschen auf gleicher Augenhöhe (d.h. offen sein für neue Erkenntnisse und anderes Gedankengut?) oder andere nur belehren und mit Deiner "Weisheit" erschlagen?

Deine Weltsicht mag interessant sein, aber mehr auch nicht. Dein Ton ist aber leider völlig indiskutabel, aus meiner Sicht.

Viele Grüße


Seven



--------------------
www.wachsen-in-balance.de
www.tarotschule-freiburg.de


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
fee
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 722
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Seven]
      #203088 - 23.04.2008 22:01

@ Kabbalaundich
Zitat:
Ausgedrückt wird das durch die ZAHL "11" - Die Karte mit dem Namen ... Die Gerechtigkeit!!!!
Die Zahl "11" wird auch "ERSTE MEISTERZAHL" genannt, weil sie sowohl: -
"die GROSSE 1 - die Dekade" - als auch
"die kleine 1 - Die Einheit" in sich selbst und durch sich selbst VEREINT und dadurch das VORBILD FÜR DIE GERECHTE ZUORDNUNG der Ein und Zuordnungen wird !!!
Zitatende

hm, das mit der "11" das ist eine "weibliche" Zahl die aus zwei "männlichen" 1 ern besteht ist es diese Kombination die den " Meister" kennzeichnet?
Die Dualität in sich vereint?

Übrigens ja, die 39 hat noch einen anderen Aspekt sie heisst die "drei feen" kennst Du diesen Namen?
Mir kommt bei der 10 nur das Bild der Sonne.

Ich bin hin und hergerissen zwischen Bildern und Zahlen und möchte mich nicht entscheiden welche Möglichkeit die Bessere ist die Welt und ALLES zu beschreiben.

grüssle die fee


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203089 - 23.04.2008 22:38

Hallo Kabbalaundich,

Dein Nick hätte Warnung genug sein können!

Zitat:

Ich kann nicht für jeden so schreiben, wie es dieser Person gefällt, sondern ich muss davon ausgehen dürfen, dass sich der/die Leser/in darum bemüht, meinen Ausführungen folgen zu können.



Dies ist ein Forum und keine Universität, von daher muss sich hier niemand bemühen, Deinen Ausführungen zu folgen.

Zitat:

... ich hatte weiter oben bereits erwähnt, dass ich hier NICHT als Lehrer auftreten will ...



Kann schon sein, dass Du es nicht willst, Du tust es aber!

Zitat:

... sondern mein Wissen allen anderen zur Verfügung stelle - und die haben dann sogar die Pflicht zu kontrollieren ...





Zitat:

... aber auch die Pflicht, sich NICHT in einer Kritik zu verzetteln, nur um zu kritisieren (macht - oder - ergibt keinen Sinn) !!!



Zum Glück hat hier niemand die Pflicht, sich mit irgend welchen Beiträgen zu beschäftigen, und Du erwirbst mit der Mitgliedschaft im Forum nicht das Recht, dass Deine Beiträge gelesen werden, geschweige denn, dass sich Leser/innen gemäß Deinen Vorstellungen verhalten.

Deine Beiträge verfolge ich, seitdem Du hier im Forum bist. Hier passt Die Form, mit der Du Deine Ansichten hier verbreitest, in keiner Weise zum Inhalt Deiner Beiträge.

Gruß,
Tarastro

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
blond9
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 20.03.2008
Beiträge: 132
Wohnort: Landshut, Bayern
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203093 - 23.04.2008 23:00

Hallöle Kabbalaundich

nöööööö, hast mein Nick nicht verunstaltet

Mein Nick hat keine Bedeutung, der war vor Jahren in einen Chat mir zugeordnet (war paar frei zu auswahl) und dann habe ich es behalten, mehr steckt nicht dahinter

Ich muss in Ruhe ganz genau durchlesen , was du alles erklärt hast, zur zeit habe ich viele Anrufe, die dazwischen kommen und die Arbeit kommt vor Natürlich

Aber habe es mir ausgedrückt und lese es dann genauer und stelle Fragen oder fange mit dir zu diskutieren

Bis jetzt kann ich aber sagen, das ich gegen deinen Wissen erst "Windel trage"

Ich freue mich schon, muss mich aber richtig vorbereiten, bevor ich mich auf Dich einlasse



noch was zum einige Bemerkungen hier :

......... Ignoriere die Kritik ! PUNKT ! ............



Bis bald
Yveta

--------------------
Bin Tschechin, also tut mir leid, falls mein Text Rechtschreibfehler hat ...
www.yvetaknoche.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: ]
      #203096 - 23.04.2008 23:52

Hallo Tarastro (oder besser Tarot! und Astrologie!) (auch in Seminaren ???)
Vielleicht bemerkt ihr mal, dass ihr MICH angreift - und NICHT ich EUCH !!!

Du schreibst ...
Dein Nick hätte Warnung genug sein können!

Meine Reaktion darauf kann nur heißen ...
lies lieber meinen Leitsatz ... (kein Zitat von irgend jemand)...
sondern ehrlich erworbene ERKENNTNISSE - (auch OHNE Universität !!! )

(Dein Kommentar ...)
Dies ist ein Forum und keine Universität, von daher muss sich hier niemand bemühen, Deinen Ausführungen zu folgen.

Meine Meinung ...
Ich korregiere Dich nur UNGERN, aber von "MUSS"
habe ich NIE gesprochen (werde ich auch NICHT !!!)

Ein weiterer Deiner Kommentare ...
Kann schon sein, dass Du es nicht willst, Du tust es aber!

Meine Antwort ...

Selbst wenn ich mich wiederholen müsste ...
Ich bin NUR für das verantwortlich, was ich SAGE oder SCHREIBE - und NICHT, was die EINE oder ANDERE Person VERSTEHT - oder VERSTANDEN hat - wenn überhaupt !!!


(weiterer Kommentar von Dir ...)
Zum Glück hat hier niemand die Pflicht, sich mit irgend welchen Beiträgen zu beschäftigen, und Du erwirbst mit der Mitgliedschaft im Forum nicht das Recht, dass Deine Beiträge gelesen werden, geschweige denn, dass sich Leser/innen gemäß Deinen Vorstellungen verhalten.

Meine Antwort darauf ...
ich HABE NIEMANDEN verpflichtet und mir ist auch NIEMAND verpflichtet - also - was sollen solche haltlosen Unterstellungen und unqualifizierten Bemerkungen von einer Person, von der man eigentlich ausgehen dürfte (man beachte - dürfte = Möglichkeitsform )
das da ein bißchen mehr RESPEKT gegenüber dem Thema angemessen wäre - ODER ??? - Danke ...
Stellt sich mir nur noch die Frage,
wenn es doch angeblich NICHT so interessant ist, warum stört ihr dann die Personen, die es interessant finden ??? -
und darüber hinaus diese Personen noch am Weiterkommen hindert ???
(kleines Teufelchen - wie ? )

(.....)
Deine Beiträge verfolge ich, seitdem Du hier im Forum bist. Hier passt Die Form, mit der Du Deine Ansichten hier verbreitest, in keiner Weise zum Inhalt Deiner Beiträge.

Mein Kommentar ...
(Till Eulenspiegel ...!!!) - und ...
... dann lies doch auch nur die Beiträge im Forum, die Dich interessieren - und lass die anderen in Ruhe -
Wir könne uns gerne noch "VERBAL" beschmeißen -
jedoch - was soll das noch bringen -
und - vor allem - wenn ich bedenke, dass auf Seminaren Dinge an Personen erzählt werden ....

oder aber ...
DOCH meine Aussagen mehrmals lesen ...
und DANN ERST Kommentare schreiben.
Mir fällt immer mehr auf, dass da KEINE FRAGEN kommen, sondern NUR HALTLOSE ANSCHULDIGUNGEN !!!!!!!!!
Ich gehe doch auch nicht her und beschuldige Deine Kommentare, die Du irgendwo geschrieben hast, als unzureichend, obwohl ich das hie-und-da sogar berechtigt könnte - JEDOCH NUR INHALTLICH - UND NICHT MAL VON DER FORM -


Also - Fazit für alle -
begegnet mir, wie auch ihr begegnet sein möchtet ...
und dann werden wir PRIMA miteinander auskommen können ...
(ruhig an einander VORBEI ...
ist besser als mit Saus und Braus voreinander stehen - und -
NICHT WEITERKOMMEN ...



denne bis denne ...

Kabbalaundich (oder sollte ich besser sagen ...
Till Eulenspiegel) lässt Grüßen ???

Werde künftig NICHT mehr auf solche NICHTSSAGENDEN Kommentare reagieren - denke es ist genug - aber bitte stört auch NICHT mehr die Personen, die Interesse zeigen ---
DANKE !!!

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: blond9]
      #203097 - 24.04.2008 00:14

Hi Yveta

danke Dir ... sagt mir auch, dass es auch noch andere Meinungen gibt !!!
Hier im Forum sind doch alle gleich (oder nicht) ???
So ein Geiergehabe habe ich noch nirgendwo erlebt

Freue mich auf Deine sachlichen Fragen - und werde versuchen, sie auch SACHLICH zu beantworten
(aber bestimmt nicht so, wie es die ein oder andere Person gerne hören möchte, sondern so, dass es den Fakten entspricht !!!)

na dann mal los ...

LG. Kabbalaundich !!!

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
crissena
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.09.2007
Beiträge: 1434
Wohnort: BW, Nähe Freiburg
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203103 - 24.04.2008 08:46

Seltsam - schon wieder das Toleranzthema - woran das wohl nur liegen mag?


Lieber Kabbalaundich -


die Fragen kommen noch - ich lese mich erst noch durch die vielen Info's. Meine Ausdrucke sind aber mit einigen Fragezeichen versehen.

Muß jetzt erst noch weiter lesen.


Viele liebe Grüsse
crissena

--------------------
Was du verbrannt hast, das bete an, was du angebetet hast, das verbrenne.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
JAJA
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 16.02.2004
Beiträge: 1169
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203130 - 24.04.2008 12:25

huhu Kabbalaundich

Zitat:

So ein Geiergehabe habe ich noch nirgendwo erlebt




Das kannich mir nicht vorstelle, bei deinen schreibstiel aber es kan auch sein das du es ausblaendest da du ja scheinbar razfaz nicht mehr auf Leute reagierst. hihi

@ alle

Lasst ihn doch, da ja einige auf die tread Beitraege reagieren und es ist ja auch interessant.
Wen keiner mehr reagiert hoert das sowiso von selber auf.
Der Stress einer erneuten Diskussion die wir bis zum wiederkauen hier schon hatten mussen wir nicht losbrechen. Oder

Lieber die Energie in ander Sachen investieren

Gruezi

DooSiSi

--------------------
Konfusius sagt
"Legastäniker aller Lander fereiniget euch"

Jajafisus
Doppelloewen ( auch normale Loewen )sind lieb, bescheiden, tolerant, nachsichtig und haben verstaendnis fuer den Neid der anderen.

---->Ich war einmal ein Bild<------






Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Ziegenfisch
gehört zum Inventar

Registriert: 26.02.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Terra
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203136 - 24.04.2008 13:55

Servus Kabbalaundich!

Zu Deiner getexteten Materie:

Zitat:

"DER oder DIE" darf sich dann ZU RECHT "MEISTER" nennen !!!
Ausgedrückt wird das durch die ZAHL "11" - Die Karte mit dem Namen ... Die Gerechtigkeit!!!!




Verwendet man das Thoth-Tarot von Crowley (der ja auch mit Kabbala rummachte) entspricht der Name der elften Karte nicht der "Gerechtigkeit", sondern der "Lust".

Dies gilt ähnlich für alle Tarotdenker/benutzerInnen die die Waitevertauschung der 11. Karte rückgängig gemacht haben.


Zitat:

Aber - die "3" - "1" igkeit in der Astrologie bewahrheitet sich auch dadurch, dass:
DIE LETZTE DEKADE 10° eines jedes Hauses, die ja bekanntlich in der Auf-und Zuteilung (von 1-10 = Kardinal - weil Bestimmend, welches NEUE HAUS betreten wird; 11-20° = FEST - weil Mittelpunkt (mittlere Dekade) und 21-30° = BEWEGLICH, weil es sich AUF DIE "1" des NÄCHSTEN Hauses (nächsten 30°) zubewegt !!! ) zugeordnet werden, den Rhythmus der "3" - "1"-igkeit der Dekaden bestätigt und wieder an der "1" des neuen Hauses DIREKT anschließt ...




Du meinst statt Häuser vermutlich die Tierkreiszeichen. Zeichen sind immer 30° groß, die in Europa verwendeten Haussysteme weichen davon ab, mit äqualen Häusern (also 12 gleich große) wird hier so gut wie gar nicht gearbeitet.

Zitat:

Die Basis-VOKABEL sind und bleiben - "DIE ZAHLEN DER DEKADE" - also die "10" Zahlen ... VON "0" - bis - "9 = 3x3 !!!




Diese Rechnung verstehe ich nicht . Wenn ich 3 mit 3 multipliziere komme ich nicht auf 10, sondern auf 9 (Vielleicht geht's ja anderen auch so ). Damit verstehe ich die Herleitung einer 9er Numerologie, du beziehst dich aber auf einer 10er Numerologie (die gibts ja auch) mit der mathematischen Rechnung 3x3 !!!



--------------------
Schönen Gruß von
Gerry

"Würde die Liebe auf Erden regieren, wären alle Gesetze entbehrlich."

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Trillian
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 30.12.2001
Beiträge: 1919
Wohnort: Berlin
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Ziegenfisch]
      #203156 - 24.04.2008 17:51


Hallo Foris, hallo Gerry,

wenn ich mal schüchtern einwerfen darf bezieht sich die 0 bei der 10 wohl auf den Narren. Oder?
Also 3x3 = 9, klar. Und die 10 erlangt man NICHT also nur durch Nichts, den Narren. Er ist offen und muss es sein, ansonsten bleibt es bei der Verpackung. So habe ich es verstanden - um es mal laienhaft auszudrücken.
@Kabbalaundich: Wirklich sehr interessant! Habe mir alles abgespeichert und bin dabei es langsam durchzuackern... :

--------------------
LG, Trillian

Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.

L. A. Seneca


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
fee
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 722
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Trillian]
      #203190 - 25.04.2008 08:47

Guten Morgen Kui(sorry dein Nick ist so lang)

ach da fällt mir auf Kui kommt aus dem I Ging und bedeutet Feuer und Wasser unter einem Dach, hab ich s erwischt?
Ist bei dir irgendwo ein Schütze am Werken?

zu der Kabbalah:
ich geh jetzt auch mal rückwärts ( passt zu meiner Sonne)
und zwar bei den Kelchen...
10 Kelche der Überschwang an Gefühl und fast schon zuviel des Guten
das As weg 10 - 1

9 Kelche kurz vor der Erfüllung,
die für mich stärkere Karte da sie die Feier verdreifacht
3 x 3 Kelche

zwei Kelche weg (ehrliche Kommunikation fehlt)
10 - 2

8 Kelche, also verwirren sich die Gefühle es ist noch einiges an Arbeit zu leisten und zu entscheiden was lasse ich los und was behalte ich.

4x2 Kelche zuviele ehrliche Informationen auf einmal,

2x3 Kelche zwei Party s und 1x2 eine ehrliche offene Begegnung,

1x7 Kelche eine verletzende Begegnung und 1x1 eine Super
Chance mit dem As der Kelche...

1x6 Kelche verwirklichen von intuitiv erkannten Mustern
+ 1x2 eine ehrliche offene Begegnung,
oder
1x6 Kelche verwirklichen von intuitiv erkannten Mustern und
2x1 zwei Super Chancen mit dem As der Kelche...
und
1x5 Kelche der gefühlte Albtraum mit 1x3 der anschliessenden Party

1x5 Kelche der gefühlte Albtraum mit
1x2 Kelche eine ehrliche offene Begegnung,
+ 1x1 eine Super Chance mit dem As der Kelche...



ok, ok, nee ich hör auf, *g* ich "sehe", dass ich alle Karten aufdrösseln kann und damit die Deutungsmöglichkeiten bis ins Unendliche ausdehnen kann.
Im Prinzip heisst das, es kommt viel mehr auf die Intuition und einen klaren offenen Geist beim Deuten an, als auf die Karten selber???

Liebe Grüssle aus der Hecke, die fee



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: fee]
      #203208 - 25.04.2008 11:38

hi FEE (a,b,c,d, "E" "F" = 1,2,3,4, "5","6" !!!)

schon mal probiert ???
daraus entsteht 1+2+3+4 = 10 = (Umkehrung von "01"!!!)
(Umkehrung des RADS DES SCHICKSALS (10) =
.Umkehrung zum NARREN"0" und dem MAGIER"1" !!!)

Der Rest erklärt sich selbst !!!

Ps.
... als 012-jähriger bin ich die 100m bereits in 7.4 Sek. gelaufen ...
Weltrekord heute steht bei ca. 9,8 Sek. ...
Erklärung ...
für die 100m kannte ich EINE ABKÜRZUNG (jaja, ist schon so eine Sache mit den Sachen ... )

Zu Deinem Beitrag ...
den Ansatz finde ich persönlich sehr gut, doch die Abkürzungen führen zwar in die Richtung, aber noch nicht ganz ins Ziel -
bin davon überzeugt, wenn Du da weiter experimentierst, kommst Du dem Ziel immer näher.
(Mein Tipp...
versuche die Lemniskate über dem Magier zu ergründen und verliere nicht gleich die Gedult, wenn das "1.! Ergebnis NICHT GLEICH das RICHTIGE ist ... - VIEL ERFOLG FÜR DICH !!)

Noch eine Bitte,
es ist für alle von Forteil, wenn Aussagen und Erklärungen zum Thema einen direkten Bezug haben und Fragen - oder Aussagen, die das als Inhalt haben, was erst lange danach kommt, zurückgestellt werden, bis sie dran sind - einverstanden ??? - Würde mich darüber sehr freuen - Danke !!!

LG.

LG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Trillian]
      #203210 - 25.04.2008 11:53

Hallo Trillian

da ist man mal ein Tag außer HAUS - und dann passiert sowas!
Das KLICKEN beim Einrasten DEINER KUPPLUNG, um sich DER ENDLOSEN KRAFT des GEISTES an zu schließen, war bis hier her zu hören. Finde ich "SUPER" !!!

Ergänzung ...
Jede heutige Telefon-Tastatur (Tastatur vom PC usw.) BEINHALTET "10" - "1"-stellige Zahlen, die sich in der "0" dann zur ERSTEN ZWEISTELLIGEN ZAHL in der "10" bewahrheiten.

Was entsteht wohl, wenn ich die Begriffe:
vom WERDEN im WERDEN ... bis ... VERGEHEN im VERGEHEN = 09 = 3x3) "IN" diese "NULL, dieses EI" als INHALT benutze - und es NICHT MEHR AUSSEN DAVOR lasse, sodass es NUR EINE VERPACKUNG IST ?

Ich denke, die Antworten kannst du Dir JETZT schon selber geben ...

Danke für Deinen Beitrag und weiterhin kräftige Anschübe aus der Kraft des Geistes ...!

LG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Kabbalaundich
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 16.04.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hessen
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Ziegenfisch]
      #203211 - 25.04.2008 12:37

Hallo Ziegenfisch "10 = Steinbock !!!"

... ich will und kann deinen Aussagen NICHT widersprechen, jedoch gebe ich zu bedenken, dass es bereits VOR Crowley auch schon TAROT-KARTEN gegeben hat.
An dieser Stelle möchte ich daran erinnern,
dass in einem FLUR zu einer BESTIMMTEN "GRABKAMMER" die Wände mit "22" Bilder bemalt wurden ...
"Flur = länglicher Raum, mit je "2" GROSSEN (langen) SEITEN und "2" kurzen (kleinen) Seiten !!! (Zusammen "22"!!!)

Die Häuser des Zodiaks (geschlossener KREIS der Stern(17)-Zeichen(Tau oder Tav)) beginnen mit dem WIDDER und ENDEN mit den FISCHEN - und JEDE erhält erst einmal "30°", damit von "0°!" bis 360°!" jede eine gleichwertige BERECHTIGUNG hat.
Meines Wissens kommt die Veränderung der Gradzahlen in den Häusern erst zum Tragen, WENN SIE IN VERBINDUNG MIT DEN "010" Planeten unseres SONNEN-SYSTEMS in Verbindung gebracht werden, in weiterer Verbindung mit der Schiefstellung der ERD(E)-ACHSE zu den "4" Jahreszeiten ...

näher möchte ich jetzt und hier NICHT darauf eingehen, denn wir sind doch noch im Thema Tarot - und noch nicht beim Thema Astrologie - einverstanden ???

In meinem Buch von Crowley "Das Buch Thoth", ISDN-Nr,:
3-921960-33-9 steht auf Seite "7" (der Zahl, bei der wir gerade bei der Basisdeutung sind ... !!!):

RAD UND - HOLLA!

Das große Rad des Samsara.
Das Rad des Gesetzes (Dhamma). (!!! Ausrufezeichen von mir)
Das Rad des Taro.
Das Rad der Himmel.
Das Rad des Lebens.

Alle diese Räder sind eins; und doch geht dich bewußt davon nur das Rad des TARO an. (Ich wiederhole ... bewußt davon nur)

Meditiere lange Zeit weit und tief, o Mensch, über dieses Rad und drehe es in deinem Geiste!

(Ich wiederhole ... drehe es in DEINEM GEISTE ...
nicht als Belehrung, sondern als höfliches Aufmerksam machen) !

Dies sei deine Aufgabe, wahrzunehmen, wie jede Karte notwendigerweise aus jeder anderen Karte hervorspringt, in richtiger Reihenfolge vom NARREN bis zur ZEHN DER MÜNZEN.

Dann, wenn du das Rad des Schicksals vollkommen kennst, darfst du JENEN Willen schauen, der es zuerst in Drehung setzt.
(Es gibt weder erste noch letzte)

Und siehe! Schon bist du durch des Abyssos.

(Das Buch der Lügen, "Kephale Omikron Eta",
Königswinter: Edition Magus 1983, S.124)

Bitte lass es damit genug sein - !

Für mich ist das am wichtigsten, was ich jetzt nochmals wiederhole ... in Schriftveränderung, jedoch NICHT Text-veränderung, um Schwerpunkte noch deutlicher hervor zu heben - !!

Dies sei DEINE Aufgabe, WAHRZUNEHMEN, wie JEDE KARTE notwendigerweise AUS JEDER ANDEREN Karte hervorspringt, in RICHTIGER Reihenfolge vom NARREN bis zur ZEHN DER MÜNZEN.

Hierzu ergänze ich, dass:
wenn die Karten von UNTEN (hinten) nach OBEN (vorn) erarbeitet werden, dann wird die vollkommene Ergänzung in der RICHTIGEN REIHENFOLGE die RICHTIGE REIHENFOLGE (von oben nach UNTEN) auch die RICHTIGE sein, und den begonnenen WEG von Unten nach Oben UND Oben nach Unten zur "0" Formen !!!

+/- "0" bedeutet ... dazwischen gibt es "NICHTS" mehr !!!

... es gibt also weder anfang - noch Ende ...

Konnte ich Dir damit weiter helfen ???

Würde mich freuen

LG. Kabbalaundich

--------------------
Von etwas NICHTS zu wissen, heißt NICHT automatisch, dass es das NICHT gibt !!!

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
crissena
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 13.09.2007
Beiträge: 1434
Wohnort: BW, Nähe Freiburg
Re: Allgemeines zur Kabbala, Lebensbaum, Welten... neu [Re: Kabbalaundich]
      #203215 - 25.04.2008 13:53

Hallöle, lieber Kabbalaundich -

es ist ja schon toll, dass du hier solche Beiträge einstellst, aber.......

.....hier bekommt man ein "fachchinesisch" um die Ohren gehauen , da bleibt einiges unklar.


Ich habe kein Problem mit Zahlen, aber ein Problem, wenn ich die Hintergründe nicht verstehe.........es wäre schön, wenn du das Ganze noch etwas ausführlicher erklären könntest, nämlich so, dass auch die Anfänger etwas verstehen können.

Da lese ich etwas von Dekaden z.B. der Dekade "10" Mathematik und

Zitat:

"die GROSSE 1 - die Dekade" - als auch
"die kleine 1 - Die Einheit" in sich selbst




Was hat es mit den Dekaden auf sich.??

Zitat:

Die strenge Regel der EINHALTUNG unterliegt den Gesetzmäßigkeiten des GEISTES(3) = "3." Säule !!! =
Strenge und Härte !!!




3. Säule ?????

Zitat:

Somit wird und ist "DIE GESETZMÄSSIGKEIT DER DREIEINIGKEIT AUS WERDEN - SEIN - UND VERGEHEN - UM WIEDER NEU ZU WERDEN(1)" das FUNDAMENT(9=3x3) der Schöpfung und alles dreht sich um die Materie (wie der Mond in Abhängigkeit und auf seiner LAUFBAHN als Trabant um die ERDE(4) !!!




Dieses 9=3x3 taucht mehrfach auf. Was bedeutet das?

Zitat:

"012 = Dreieinigkeit der ersten DREI ZAHLEN in geschlossener Kette" !!! (012x30° = 360° = "1" geschlossener KREIS !!!)
... 012 Sternzeichen "SCHLIESSEN" den Zodiak der HIMMELSBILDER am FIRMAMENT und stehen sinnbildlich für das REICH(10 = Malkuth)GOTTES, dessen NAME auf der Karte "10" =
"RAD DES SCHICKSALS" im "RAD (= dem KREIS = VOLLKOMMENHEIT = WELT = (Planet)ERDE - in der göttlichen Hand (dargestellt in Gestalt des Anubis = (vereinfacht) TOTENGOTT = XIII DER TOD !!!) geschrieben steht ... nämlich ...




Was bitte haben die Sternzeichen mit der Kabbala zu tun?

Ich mache Astrologie und verstehe manches besser, wenn ich den Zusammenhang verstehen kann.!!!!

Zitat:

1.) JOD ... 2.) HE ... 3.) VOV ... 4.) HE !!! (1+2+3+4=10 !)
Zahlenwert von JOD = "10" !!! ... (Ich bin Anfang und Ende!)





Was bedeutet das wieder??
Ich habe mir aufgrund dieser Angaben mal die Zahlenwerte-Zuordnungen aus dem Internet ausgedruckt. Das sieht ein wenig anders aus.

Zitat:

Die "10" gibt über die "4" Hintergrunderklärungen ab !!!
10 = Rad des Schicksals ... zu ... Herrscher = 4, dessen Name mit "JHVH" = TETRAGRAMMATON (Tetra = "4") benannt ist !
HOF-KARTEN = 4x4 = 16 Karten "4er Quadrat = JUPITER-Quadrat!





Jupiter-Quadrat => gibt's da auch noch anderes? Mars-Quadrat oder so???

Wieso gibt die 4 Hintergrunderklärungen ab?

Zitat:

Doch kommen wir zurück (rückwärts !!!) zum Ausgangspunkt, der Zahl "10" -
10 = 1+2+3+4+5+6+7+8+9+10 = ...
10 = 1+9 = 2+8 = 3+7 = 4+6 =...10 ... + "5"
.....(1) + (2) + (3) + (4) + ("5") + "5" !!!




Woher kommt die "5"? Was bedeutet die?

Ich würde gerne mehr davon stehen!!!


Viele liebe Grüsse

eine leicht verwirrte crissena

--------------------
Was du verbrannt hast, das bete an, was du angebetet hast, das verbrenne.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >> (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 130380

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2