Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Tarot-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Das allgemeine Tarotforum

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)
Achillea
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 24.05.2006
Beiträge: 1190
Wohnort: Schweden
Aus dem Kartenleben gegriffen
      #128811 - 23.06.2006 17:59

Hallo meine Lieben!
Ich hoffe ich darf mir hier auch mal was von der Seele reden. Es ist auch eine kleine Geschichte für alle die nicht an die Karten glauben und alles für Quatsch halten oder zweifeln.

Ich habe eine Freundin in Deutschland, die ich seit 45 Jahren kenne (nicht nachrechnen!) Seit 18 Jahren (so lange lebe ich in Schweden) haben wir immer wieder Kontakt, aber nicht mehr so intensiv wie früher. Obwohl ich natürlich von ihren alltäglichen Problemen und Sorgen weiss.

Vorgestern reden wir miteinander per Telefon und kommen auf das Thema Kartenlegen. Ich erzählte ihr, dass ich in Gesellschaft oft gefragt werde meine "Legung für Ungläubige" zu legen und oft am Gesichtsausdruck meines Gegenübers sehen kann, dass die Karten ins Schwarze getroffen haben.

Es ist eine Legung, die ich im Internet gefunden habe (ich glaube Aeclectic).
"Ein Spaziergang im Wald".
Keine Frage, sondern man zieht 11 Karten und die Positionen sind z.B. - Deine Ängste, deine Freuden, die jetzige Situation, ein Rat, tu das nicht, was dich verletzt u.s.w.

Das fand meine Freundin interessant und wollte das unbedingt gelegt haben. Ich nehme an, um mir zu zeigen, dass das nicht funktioniert. Da wir schon am Telefon sassen, habe ich die Karten gemischt und sie "stopp" sagen lassen.
Ich hatte keine Zeit direkt zu deuten und da ich immer vom Stapel ziehe habe ich ihr gesagt, dass sie ihren "Spaziergang" per Mail bekommen wird.

Normalerweise gehe ich diese Legung schnell durch ohne auf die evtl. Zusammenhänge einzugehen. Es soll nur ein schneller, eher flüchtiger Überblick sein, eben für Ungläubige.

Diesmal war es anders, weil ich mehr Zeit hatte und ich war wirklich erschrocken, welchen Schmerz ich in den Karten sah und ganz deutlich, dass sie eine heile Fassade davor aufrecht hält. Auch ihr Thema war deutlich zu erkennen.

Ich habe ihr die Geschichte per Mail geschickt und versucht es trotzdem mit einer Spur Leichtigkeit zu erklären.

Sie hat mich nach ein paar Stunden weinend angerufen, mit den Worten: "Deine Karten sagen die Wahrheit" und hat mir dann ihre Problematik erzählt.

So schnell kann aus Spass Ernst werden, denn die Karten sind kein Spass!

Danke allen, die sich die Zeit genommen haben, das hier zu lesen. Es hat mir gut getan es erzählen zu können.
Viele liebe Grüsse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Elfarran
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 14.04.2006
Beiträge: 329
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #128815 - 23.06.2006 18:17

Liebe Achillea,

wow ... deine Geschichte hat mich ganz schön zum Nachdenken angeregt. Ich kenne das von dir beschriebene Gefühl nicht, ich lege maximal für meine Freundin, die dem Rat der Karten aber auch vertraut. Ich bin beeindruckt.

Liebe Grüße, Elfarran

(Btw, könntest du den "Spaziergang im Wald" ausführlich erklären? Ich finde ihn interessant.)

--------------------
"Ich höre Stimmen, und du machst dir Sorgen, ein Freak zu sein!"

Twilight, Stephenie Meyer

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Elfarran]
      #128826 - 23.06.2006 19:02

Hallo Achillea,

Ich bin auch ganz beindruckt von Deiner Geschichte.
Und kann mir gut vorstellen dass es Dich zu tiefst berührt hat.

Ich würde es auch interessant finden, wenn Du das Legesystem mal hier reinstellen würdest.
Da ich auch es auch gewohnt bin zu jedem LS zuerst vorher eine Frage zu stellen, interessiert es mich schon sehr es mal so zu versuchen.

Viele Liebe Grüsse an Dich.
Luna*blue.




--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Achillea
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 24.05.2006
Beiträge: 1190
Wohnort: Schweden
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Luna*blue]
      #128851 - 23.06.2006 21:36

Liebe Elfarran und Luna*blue!
Danke für eure lieben Worte und das LS könnt ihr selbstverständlich auch haben.

Es sind also 11 Karten, die man im zick-zack legt, waagerecht oder senkrecht. Ein Waldweg ist ja auch nicht schnurgerade

Na dann erzähl ich euch mal die Geschichte:

Ein Spaziergang im Wald

1. An einem schönen, etwas frischen Sommertag machst du einen Spaziergang im Wald. Du gehst los.
Das ist deine jetzige Situation.

2. Du gehtst einen kleinen Pfad entlang und hörst plötzlich ein Knacken in dem Büschen.
Das sind deine Ängste.

3. Du ziehst deinen Schal fester um dich herum und gehst etwas schneller.
So fühlst du dich wohl.

4. Etwas weiter weg siehst du plötzlich einen Hirsch.
Das ist was du nicht erwartest.

5. Eine weise Eule fliegt über dich hinweg und setzt sich hoch oben au einen Baum.
Dies wirst du auf deinem Weg lernen.

6. Als dein Blick die Eule verlässt, siehst du auch einen wunderschönen Vogel.
Das ist was dir Freude macht.

7. Als du dich zu einer schönen Blume hinunterbeugst, flüstert sie dir etwas zu.
Das ist ein Rat für dich.

8. als du die Blume pflücken willst, sticht dir eine Biene in den Finger.
Dies ist was du nicht tun sollst.

9. als du die Hand zurückziehst, verletzt du dich an einem Stachel.
Dies verletzt dich sehr.

10. Ein Schmetterling kommt geflogen und setzt sich auf deine Wunde.
Dies ist was dich heilen wird.

11. Du bist am Ende deines Weges und siehst wunderschöne weisse Berge in der Ferne.
Dies ist deine baldige Zukunft.

Ich wünsche euch hilfreiche Karten bei euren Spaziergängen.
Viele liebe Grüsse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Luna*blue
Moderatorin

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 1742
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #128852 - 23.06.2006 21:49

Liebe Achillea,

Danke, dass Du das Legesystem reingestellt hast.

Es ist wirklich sehr interessant.
Ich werde auf jeden Fall bald den "Spaziergang" starten.
Bin schon gespannt was mir die Karten sagen werden.

Liebe Grüsse.
Luna*blue.



--------------------
Liebe Grüsse.
Luna*Blue.




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Elfarran
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 14.04.2006
Beiträge: 329
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #128862 - 23.06.2006 22:47

Liebe Achillea,

ich kann mich Luna*blue nur anschließen, das ist eine wunderschöne Geschichte. So schön, dass es mir sofort besser geht, sobald ich sie nur lese. Besonders toll finde ich den Hirsch und den Schmetterling. Ich werde auch bald einen Spaziergang machen, mal schaun, wer mir so begegnet auf dem Weg.

Liebe Grüße, Elfarran

--------------------
"Ich höre Stimmen, und du machst dir Sorgen, ein Freak zu sein!"

Twilight, Stephenie Meyer

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seven
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 07.03.2005
Beiträge: 1946
Wohnort: Freiburg
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #129266 - 27.06.2006 16:26

Liebe Achillea,

ich habe Deinen Waldspaziergang gerade mal ausprobiert, echt interessant. Ging ziemlich tief, wie nicht anders zu erwarten. Bei Karte 10 (2 Schwerter) und 11 musste ich schmunzeln, denn diese Karten begleiten mich schon sehr lange auf wichtigen Schlüsselpositionen, egal welches Legesystem.

Zitat:

11. Du bist am Ende deines Weges und siehst wunderschöne weisse Berge in der Ferne.
Dies ist deine baldige Zukunft.




Schön, da hab ich nämlich meinen geliebten Eremiten gezogen. Fand ich "lustig", weil bei RW im Hintergrund weisse Berge sind.

Prima Legesystem, danke.


Liebe Grüße


Seven


--------------------
www.wachsen-in-balance.de
www.tarotschule-freiburg.de


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
avec
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 20.09.2001
Beiträge: 3737
Wohnort: Hamburg
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Seven]
      #129271 - 27.06.2006 17:11

Ihr Lieben,

ich habe den Spaziergang eben auch in den Karten "gemacht". Interessant,...und stimmig.

Danke für die Anregung!
Avec / Eva-Christiane

--------------------
http://www.ecwetterer.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Achillea
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 24.05.2006
Beiträge: 1190
Wohnort: Schweden
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: avec]
      #129291 - 27.06.2006 21:13

Liebe Seven, liebe Avec!
Da freue ich mich aber, dass euch das LS gefällt.
Danke für das Feedback!
Liebe Grüsse

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Murphy
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.12.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Nordhessen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #129352 - 28.06.2006 11:28

Hallo ,

Ich habe dieses Legesystem heute auch einmal ausprobiert, und finde es auch sehr schön

Ich hab allerdings eine Frage zur Position 4 ... Da heißt es
Zitat:


4. Etwas weiter weg siehst du plötzlich einen Hirsch.
Das ist was du nicht erwartest.





Da tu ich mich etwas schwer, was "Das ist was du nicht erwartest" meinen könnte .

Ich hab die Lenormand-Karten für die Legung benutzt, und an dieser Stelle kam der "Klee". Heißt das jetzt "Ich erwarte nicht, daß ich Glück haben kann?" oder "`Habe ich nicht erwartet, daß ich Glück haben kann?" Oder anders gesagt: Ist es Erwartung im Sinne von Wunsch und Hoffnung? Oder meint Erwartung etwas, wo ich selbst nach Durschspielen aller Möglichkeiten nicht drauf gekommen bin?

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken, worauf ich hinaus will ... Und kann mich ein wenig erleuchten, in welche Richtung es geht ...

Grüße,
Murphy


--------------------
--
Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.

Mein Blog

Gerüchte über mich? Bitte hier entlang ...

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Murphy]
      #129358 - 28.06.2006 12:19

Hallo zusammen, hallo Murphy,

Zitat:

Ich hab die Lenormand-Karten für die Legung benutzt, und an dieser Stelle kam der "Klee". Heißt das jetzt "Ich erwarte nicht, daß ich Glück haben kann?"




Ja, das wäre eine Möglichkeit.

Denkbar wäre auch, daß Dir auf irgendeiner Ebene unverhofftes (weil von Dir unerwartetes) Glück widerfährt.
Der Klee hat aber auch noch einen zeitlichen Aspekt;
vielleicht deutet er an, daß sich etwas schneller als von Dir erwartet ereignet.

Wie immer wäre hier der Blick auf die gesamte Legung hilfreich, dadurch wird deutlich, was Dich momentan umtreibt, Dich bewegt und beschäftigt, dann ließe sich die Aussage des Klees auch genauer definieren.

Liebe Grüße,

Othala

P.S. Ein wirklich schönes Legesystem!



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Lisa_das_Hausschwein
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 20.11.2005
Beiträge: 1068
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #129365 - 28.06.2006 12:35

Liebe Achillea!

Vielen Dank für Deine Geschichte und auch für das tolle LS! Deinen Thread habe ich jetzt erst entdeckt und mir das LS gleich ausgedruckt - es gefällt mir ausgesprochen gut! Das werde ich an mir mal ausprobieren und bin gespannt, was dabei herauskommt.

Falls Du noch weitere so schöne LS irgendwo im Ärmel hast, würde ich mich super darüber freuen noch ein paar Anregungen zu bekommen, denn es gibt so viele verschiedene Lebenssituationen, da kann man einfach nicht genug davon in petto haben, um dann eben, zu den jeweiligen Zeiten auch das passende LS zu kennen.

Lieben Gruss
Angela

--------------------
Ich brauche keinen Freund, der sich jedesmal mit mir verändert und mein Kopfnicken mitmacht, denn das kann mein Schatten weit besser.

Plutarch

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Achillea
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 24.05.2006
Beiträge: 1190
Wohnort: Schweden
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Lisa_das_Hausschwein]
      #129373 - 28.06.2006 13:00

Hallo ihr Lieben!
Finde ich ja super, dass ihr einen Spaziergang gemacht habt. Ich habe wirklich nur gute Erfahrungen mit diesem LS gemacht

Ich habe: "Was du nicht erwartest" nie als Wunsch oder Hoffnung gedeutet sondern ausschliesslich als etwas wirklich Unerwartetes und Unvorhergesehenes.
Ich schliesse mich meinem Vorredner an wenn es um den Klee im Lenormand Deck geht.
Hier hätte ich wahrscheinlich die allgemeine Bedeutung der Karte genommen, weil ich ja in diesem LS keine Frage stelle:
Das was du nicht erwartest ist das "Kleine Glück" das du haben wirst.

Ansonsten werde ich mal in meinen gesammelten Werken blättern ob es da noch etwas Besonderes an LS gibt.

Jetzt ist aber der Abwasch dran, liebe Grüsse



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
eliaraModerator
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2001
Beiträge: 2113
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #129381 - 28.06.2006 13:28

Liebe Achillea!
oh, ein neues LS!
es klingt wirklich sehr schön - und mit der geschichte quasi auch noch eine Riesen-Eselsbrücke für die Bedeutung der einzelnen Positionen

danke!
eliara

--------------------
Alles geben die Götter, die unendlichen,
Ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
Goethe


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Murphy
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.12.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Nordhessen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Othala]
      #129398 - 28.06.2006 14:19

Zitat:

Hallo zusammen, hallo Murphy,
Wie immer wäre hier der Blick auf die gesamte Legung hilfreich, dadurch wird deutlich, was Dich momentan umtreibt, Dich bewegt und beschäftigt, dann ließe sich die Aussage des Klees auch genauer definieren.





Hallo Othala und alle anderen,

Naja Mir ist schon klar, das es immer etwas schlecht ist, eine einzelne Karte, raus"gerissen" aus einer Legung, immer schlecht zu deuten ist. Naja, mir ging halt weniger um die Deutung dieser Karte an dieser Stelle, sondern mehr um die Bedeutung von "erwarte" in "Das ist, was ich nicht erwarte"

Grüße,
Murphy

PS: Hätte denn jemand Lust, mitzudeuteln? Dann würde ich es mal im entsprechenden Forum einstellen ...

--------------------
--
Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.

Mein Blog

Gerüchte über mich? Bitte hier entlang ...

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Murphy]
      #129402 - 28.06.2006 14:44

Hallo Murphy,

ich kann mich eigentlich nur wiederholen:
welche Bedeutung eine "Erwartung" bzw. das, was nicht erwartet wird hat, wird aus dem Gesamtbild ersichtlich.
Hinter Erwartungen oder Nicht-Erwartungen können sowohl Wünsche und Hoffnungen, als auch (verdrängte) Ängste stecken.

Vesrtehst Du mich jetzt besser?

Liebe Grüße,

Othala



--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Murphy
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 13.12.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Nordhessen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Othala]
      #129407 - 28.06.2006 15:30

Hallo ,

Hmja, ich denke schon ... Also wäre es besser, diese Legung mal einzustellen?

Grüße,
Murphy

--------------------
--
Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.

Mein Blog

Gerüchte über mich? Bitte hier entlang ...

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Othala
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.05.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Bremen
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Murphy]
      #129409 - 28.06.2006 16:12

Hallo Murphy,

wenn Du magst, klar.

Der eine oder andere Hinweis könnte ja vielleicht ganz hilfreich für Dich sein.

Wenn ich es schaffe, gucke ich auch mal drüber.

Liebe Grüße,

Othala

--------------------
Die meisten Leute lieben die Menschheit,
es ist der Nachbar, der ihnen auf die Nerven geht.



Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Loquita
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 28.11.2002
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Othala]
      #129418 - 28.06.2006 17:40

Hallo Murphy,

vielleicht hilft Dir das Wort "Überraschung" etwas ?

Stell Dir die Szene mal vor, niemand geht in den Wald mit der festen Überzeugung, daß man unbedingt einem Hirsch beim Spaziergang begegnet. Es also als selbstverständlich hinnimmt. Auch beim Autofahren, weißt Du bei Waldstrassen, daß Dir ein Reh über`n Weg springen kann, aber man setzt nicht sich ins Auto und rechnet fest damit, daß man jedesmal an der selben Straße eins umfährt. Und hoppst dann beim Spaziergang tatsächlich ein Hirsch, dann bist Du überrascht, weil Du darauf nicht unbedingt gefasst warst und freust Dich daran, well... im Falle des Autofahrens ist man dann vielleicht über die Begegnung erschrocken und nicht so entzückt, insbesondere, wenn man es auch erwischt hat.

Vielleicht ist es so einbißchen verständlicher ?

Viele Grüße
Loqui

--------------------




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Loquita
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 28.11.2002
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg
Re: Aus dem Kartenleben gegriffen neu [Re: Achillea]
      #129419 - 28.06.2006 17:42

Liebe Achillea,

Dir möchte ich einen besonderen Dank aussprechen, ich finde dieses Legesystem wirklich sehr interessant und werde es selbst auch ausprobieren.

Also lieben Dank für`s Vorstellen

Liebe Grüße
Loqui

--------------------




Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, eliara, Rosali, Felix 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 7637

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2