Startseite Tarot online FAQ Tarot Astrologielexikon Artikel Astrologieschule Bücher Beratung
Newsletter Kartenbedeutung Legesysteme Tarotlexikon Vorträge Tarotschule Shop Chat

DIESES FORUM IST DEAKTIVIERT UND DIENT NUR NOCH ALS ARCHIV!

DAS AKTUELLE FORUM FINDEN SIE HIER

NEUANMELDUNGEN BITTE UNTER >> http://www.tarot.de/tarot-forum/ucp.php?

Tarot+Astro-Forum

Tarot und Astrologie von Hajo Banzhaf Foren

Astrologie-Foren - Das ganze Forum ist umgezogen ! Bitte Lesen! Hier bitte nicht mehr schreiben oder anmelden!!!!! >> Der Astrologie-Treff

Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)
Närrin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 26.04.2005
Beiträge: 290
Wohnort: Nähe Bonn
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Mondkalb]
      #79130 - 17.05.2005 20:17

Liebe Mondkalb,

ich möchte mal versuchen deine 2.Hausthematik unter die Lupe zu nehmen. Zunächst mal vorweg, dein Horoskop hat mich doch sehr angekickt. Es macht so einen aufgeräumten und schwerpunktsmäßigen Eindruck. Ich hab ja noch nicht so viel Erfahrung, aber da du uns aufgefordert hast, unsere Ideen zu äußern, trau ich mich mal.

Dein 2. Haus wird vom Löwen angeschnitten und abgedeckt. Es besitzt keine Planeten, also wird das 2. Haus nicht dein Schwerpunktthema sein. Als Löwe willst du vielleicht die Herrin über deine Herde sein. Als Beschützerin aber auch die tonangebende Kraft. Besitz und finanzielle Verhältnisse sind beim Löwen ja in der Regel höchstens Mittel zum Zweck, generöser oder auch prunkender Art, die unter Umständen auch über Gebühr strapaziert werden. Im Bezug auf die eigene Wohnung soll der Löwe die Neigung haben, es hell haben zu wollen, also auch eher Festtagsbeleuchtung als Dämmerlicht mit Kerzchen. Stimmt das bei dir? Deine Talente sind wahrscheinlich nicht in einer dunklen Ecke am vertrocknen, da der Löwe ja ganz unmittelbar seinen Besitz zum in die Welt strahlen benutzt.
Da deine Sonne als Löwenherrscherin und auch deine Venus im Skorpion liegen, wirst du dich selbst und dein Verhältnis zu Besitz und Heim vielleicht regelmäßig hinterfragen und dein Löwe bezieht auf diesem Wege die Weitsicht des Wassermanns, der auf der Gegenseite das 8. Haus überdeckt. Dort wird dein löwiger Selbstwert auf die Werte der Gesellschaft prallen, der Wassermann ist aber geistig gelenkig genug die Fronten unter einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Dabei hilft doch bestimmt die Dauerkonfrontation (Opposition) so vieler deiner Planetenkräfte (Sonne, Jupiter, Venus, Merkur) im 5. Löwenhaus mit dem Stier-Saturn im 11. Haus, der wohl durch andere Menschen in deinem persönlichen Bekanntenkreis hinreichend mit seiner hemmenden, Geduld und Ausdauer erfordernden aber auch stabilisierenden Art vertreten sein dürfte, vom DC ganz zu schweigen. Bei so vielen an einem Strang ziehenden Kräften, mit der den Dingen auf den Grund gehenden Färbung des Skorpions und dem Pluto der am IC die Antworten in Form von ausdauernder, differenzierender jungfräulicher Sorgfalt schon mitbringt, wirst du dann den transformierten Saturn als Wassermannherrscher zur Verfügung haben, wenn das Stirb und Werde des 8. Hauses in dein Leben tritt.

Zur Venus im Skorpion speziell kann ich mir eine Frau vorstellen, die es faustdick hinter den Ohren hat nach dem Motto "Stille Wasser sind tief" und mit ihrer Weiblichkeit und dem Thema Macht gerne auch mal spielt, die aber auch der Diktatur der Kreisläufigkeit, dem Stirb und Werde, wenn sie sich mit dem Saturn versöhnt hat, einen ästhetischen Genuß abgewinnen kann.

Ich hoffe das war jetzt einigermaßen angemessen interpretiert. Wenn dich etwas stört oder das ganze kompletter Unsinn ist, sag mir bitte Bescheid. - Ach ja, und sonst vielleicht auch?

Mit viel Sympathie für dich und deinen Radix

Monika

P.S.: Wenn es Unsinn ist hat der Name Närrin ja seine Berechtigung bewiesen.


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondkalb
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 10.04.2005
Beiträge: 590
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Närrin]
      #79133 - 17.05.2005 20:30

Oh Närrin!!!

Da freu ich mich wirklich sehr, dass Du Dich getraut hast!!! Und dass Du den Saturn so dolle einbezogen hast ... Wow! Es ist schön, mal ganz andere Worte dazu zu hören.

Aber jetzt werde ich erst noch ein paar Mal lesen und denken. Und dann schreib ich!!!

Knuddelgrüße

--------------------
Auch die dunkelste Wolke hat einen silbernen Rand.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Chelsea]
      #79141 - 17.05.2005 21:52

Hallo an alle
So,bevor ich mir eure venus-antworten durchlese, fange ich erstmal bei meiner an..
also, die steht im schützen im 6.haus,mit nem jupiter-trigon und einer sehr engen konjunktion zum saturn,der wohl auch nettgemeint aufpasst,dass ich kontakte normalerweise sehrernst nehme(na kann ja auch was gutes haben) und einer konjunktion zum uranus,welche das ganze wohl ein bisschen auflockert!!also,ich habe zwar noch ein haufen anderer planeten im schützen,aber ich würde auf jeden fall sagen,dass das zutrifft,was so allgemein über die schützevenus gesagt wird..die moral hochhalten zb,oder begeisterungsfähigkeit.naja,manchmal vllt sogar ein bisschen heuchlerisch,meine venus,muss ich selbstbeobachtend zugeben..
hmmm...man sagt ja venus in 6 bedeutet eine gute gesundheit,was bei mir bis auf infekte oder sowas auch wirklich zutrifft,finde ich!aber dass ich die arbeit liebe,kann ich nicht unbedingt behaupten!!hmm..obwohl,ich kenne bislang niemanden,der auch mal so richtig lust hätte,am fliessband zu stehen,aber das fände ich ne traumarbeit!!bloss kontrollieren,dass alles stimmt,immer denselben handgriff,nebenbei vllt noch musik hören+träumen.fänd ich den idealberuf,aber stirbt ja immer mehr aus:)
ich verbinde mit venus die fähigkeit,einfach auf leute zuzugehen,sich gepflegt unterhalten zu können,dem leben halt die guten seiten abzugewinnen und zu geniessen!!aber ich denke,den wenigsten fällt das so leicht..?!
naja,so ich ls jetzt mal was hier sonst noch so anregendes über die venus drinsteht:)

Sophia

PS:ach ja,gehört ein recht *extremes*essverhalten vllt zur schütze-venus?so nach dem motto wenn schon,dann richtig und gerne mal übertreiben?:)nnaja,in massen(venus)is ja übertriebenes geniessen auch was wert,oder?

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondkalb
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 10.04.2005
Beiträge: 590
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Närrin]
      #79142 - 17.05.2005 22:15

Liebe Monika (Das gefällt mir viel besser!),

ich bin wirklich beeindruckt von den Worten, die Du benutzt hast. Und das zweite Löwe-Haus hast Du total gut beschrieben!!! Ich nehms mal auseinander:

Zitat:

Als Löwe willst du vielleicht die Herrin über deine Herde sein. Als Beschützerin aber auch die tonangebende Kraft.




Oh ja!!! Das wär ich sehr gerne! Momentan lebe ich leider alleine (ein Pferd, zwei Katzen – ist das schon eine Herde? *lach*). Meine Familie (Eltern, Oma und Schwester mit drei Kids, jede Menge Tiere) lebt leider 400 km weit weg. Aber wenn ich sie besuche, spiele ich tatsächlich die Herbergsmutter! Ich koche und backe, hole alle(!) gemeinsam an den Tisch, ich fahr zum Kindergarten und zu Kinderarztterminen, plane ein Abendprogramm, ... kurzum: Ich halte meine Herde zusammen! Und tatsächlich bekommt jeder immer ein liebes Wort, Kindertränchen werden getrocknet und Memory gespielt, und wie nebenbei versuch ich die kleinen Twiste zwischen den Generationen zu schlichten, die zwischen den anderen wegen der unmittelbaren Nähe halt immer mal auftauchen. Alles schön harmonisch und grooooß! Da blühe ich wirklich richtig auf! (Tonangebend? Ähem. Nun, vielleicht sind die froh, wenn ich wieder weg bin. Sagen sie aber nicht. ;-)) Oh ja, ich hätt gerne mal ne eigene große Herde!!

Zitat:

Besitz und finanzielle Verhältnisse sind beim Löwen ja in der Regel höchstens Mittel zum Zweck, generöser oder auch prunkender Art, die unter Umständen auch über Gebühr strapaziert werden.




Ja! Mittel zum Zweck triffts ganz genau! Das hast Du sehr schön geschrieben!

Ich bin weder markenbewusst, noch auf Luxus fixiert. Meine Wohnung ist klein und gemütlich, große Kostbarkeiten gibt’s hier nicht. Aber viele kleine Dinge, an denen ich sehr hänge. Ne riesige Büchersammlung. Und Pflanzen. Ich hab gerne Besuch. Und wenn ich mal einlade, dann ist für jeden gut gesorgt. Liebste Muse, niemals müsste bei mir ein Vegetarier verhungern oder ein Biertrinker Rotwein trinken! (Meine Freunde machen sich manchmal schon lustig über diesen „Perfektionismus“). Und zum Finanziellen: Ich habs ganz gerne, wenn Dinge, die ich mir wirklich wünsche, auch sofort verfügbar sind! Ich kann einfach nicht auf ne große Anschaffung sparen ... und es macht mich verrückt, wenn ein Buch gerade „nicht lieferbar“ ist!

Zitat:

Deine Talente sind wahrscheinlich nicht in einer dunklen Ecke am vertrocknen, da der Löwe ja ganz unmittelbar seinen Besitz zum in die Welt strahlen benutzt.





Meine Venus im 5. Haus ist wohl recht kreativ (Oder ist das jetzt die Sonne?) ,aber ich könnte inzwischen auch ne Galerie mit meinen „Fehlversuchen“ eröffnen! Bei mir wird ständig gebastelt, gehäkelt, genäht, .. Gedichte geschrieben etc. ... und dann beglücke ich meine gesamte Bekanntschaft mit Häkeltaschen, selbstgemachten Traumfängern , ... und selbstverständlich stehen hier auch ne Menge fertige oder halbfertige Kostbarkeiten rum. Natürlich brauche ich immer das richtige Bastelmaterial! (Und auch das immer auch sofort!)

Zitat:

Im Bezug auf die eigene Wohnung soll der Löwe die Neigung haben, es hell haben zu wollen, also auch eher Festtagsbeleuchtung als Dämmerlicht mit Kerzchen. Stimmt das bei dir?




Das stimmt teilweise. Ich hab zwei Balkone. Grundsätzlich ist es also schon hell. Allerdings liebe ich auch Dämmerlicht mit Kerzen (in den Fenstern), Räuscherstäbchen, leise Musik und den ganzen Romantik-Kram. Das ist vielleicht der Krebs-AC, oder der Skorpion, der’s auch gern mal melancholisch und sehr düster hat.

Zitat:

Da deine Sonne als Löwenherrscherin und auch deine Venus im Skorpion liegen, wirst du dich selbst und dein Verhältnis zu Besitz und Heim vielleicht regelmäßig hinterfragen und dein Löwe bezieht auf diesem Wege die Weitsicht des Wassermanns, der auf der Gegenseite das 8. Haus überdeckt. Dort wird dein löwiger Selbstwert auf die Werte der Gesellschaft prallen, der Wassermann ist aber geistig gelenkig genug die Fronten unter einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Dabei hilft doch bestimmt die Dauerkonfrontation (Opposition) so vieler deiner Planetenkräfte (Sonne, Jupiter, Venus, Merkur) im 5. Löwenhaus mit dem Stier-Saturn im 11. Haus, der wohl durch andere Menschen in deinem persönlichen Bekanntenkreis hinreichend mit seiner hemmenden, Geduld und Ausdauer erfordernden aber auch stabilisierenden Art vertreten sein dürfte, vom DC ganz zu schweigen. Bei so vielen an einem Strang ziehenden Kräften, mit der den Dingen auf den Grund gehenden Färbung des Skorpions und dem Pluto der am IC die Antworten in Form von ausdauernder, differenzierender jungfräulicher Sorgfalt schon mitbringt, wirst du dann den transformierten Saturn als Wassermannherrscher zur Verfügung haben, wenn das Stirb und Werde des 8. Hauses in dein Leben tritt.




Hm. Diesen Zwiespalt in mir hast Du auch super beschrieben!!! Ja, ich hinterfrage sehr oft meine eigenen und die Werte anderer Menschen. Und da hab ich auch noch nicht die Mitte gefunden. Meine Planeten im 5. Haus möchten nur das tun, was SPASS macht. Das, wonach ICH mich gerade fühle. Mir geht jede Routine absolut auf die Nerven (Sogar die Tatsache, dass jeder Tag genau 24 Stunden hat und man irgendwann schlafen und essen muss). Ich möchte das tun, wonach ich mich gerade fühle!!! Und doch bin ich ehrgeizig in meinem Beruf, ich stehe pünktlich auf, verdiene mein eigenes Geld, zahle meine Rechnungen, pflege meinen Freundeskreis, war immerhin 12 Jahre lang treue Ehe-Partnerin und bemüht, andere Menschen glücklich zu machen ... ich bin sehr verläßlich!!! Und in mir schreits: Ist das der Sinn des Lebens? Den anderen Kälbern hinterher zu rennen? Das zu wollen, was alle wollen? Dient das meiner Erleuchtung? *lach* Muss ich schön sein? Klug sein? Stark sein? Und gleichzeitig gute Laune haben? Wo führt das hin und wo hört das auf?

Das ist oft kein schöner Zustand. Aber Du liebe Monika, bist ja sehr zuversichtlich, was die Vereinbarkeit dieser Dinge angeht ... ;-)

Zitat:

Zur Venus im Skorpion speziell kann ich mir eine Frau vorstellen, die es faustdick hinter den Ohren hat nach dem Motto "Stille Wasser sind tief" und mit ihrer Weiblichkeit und dem Thema Macht gerne auch mal spielt, die aber auch der Diktatur der Kreisläufigkeit, dem Stirb und Werde, wenn sie sich mit dem Saturn versöhnt hat, einen ästhetischen Genuß abgewinnen kann.




Hier hab ich sehr geschmunzelt! Faustdick hinter den Ohren? Ja, kann gut sein, dass so mancher Mann nicht von Anfang an wußte, worauf er sich da eigentlich einlässt! *lach*

Und das mit der Macht ... hm. Ich spiele nicht mit Sex! Ich verachte Frauen, die allein mit ihren sexuellen Reizen versuchen, einen Mann für sich zu gewinnen oder zu halten. Und ich verachte Männer, die auf diese billige Masche reinfallen! (VERACHTEN ist skorpionisch, also darf ich das!!!!)

Natürlich ist meine Venus im Skorpion eine sexuelle. Ich hab mal gelesen, dass der Skorpion am besten von allen Liebe und Sex trennen kann. Aber ist die Skorpion-Venus jemals unverbindlich?! Ich glaube nicht. Ich möchte tiefgreifende, leidenschaftliche Erlebnisse. Natürlich hats da schon kurze Geschichten gegeben. Aber immer war ich auch an dem anderen interessiert. Allerdings, wenn der Sex nicht gut war, hab ich dann auch sehr schnell komplett mein Interesse verloren. Eine Partnerschaft mit keinem oder schlechten Sex könnte ich niemals leben! Insgesamt sind aber sehr wenige in die nähere Auswahl gekommen (Ist das wieder Saturn?). Grundsätzlich will ich nur EINEN!! Und ich leide tausend Tode, wenn der mich dann nicht will! Selbst für eine unerwiderte Liebe bleibe ich treu.

Ich versuche noch immer MACHT zu definieren. Klar, ich hätte gerne die „Macht“ im Sinne von: Dieser Mensch bleibt mir für immer und ewig und wenn ich ihn nicht haben kann, soll ihn keine andere haben! Es ist auch selbstzerstörerisch: Denn mich soll dann auch kein anderer haben! Lieber sterben – und den anderen mitnehmen. Au Mann, das ist mies und hat wenig mit Liebe zu tun, ich weiß. Und inzwischen vertraue ich auch mehr dem Lauf der Dinge und dass das Richtige schon passieren wird.

Monika, Deine Deutung war wirklich gut!! Ich danke Dir! Dafür, dass Du mich gerade gezwungen hast, mich zu ordnen und über mich nachzudenken!!!

Allerliebste Grüße
Mondkalb


--------------------
Auch die dunkelste Wolke hat einen silbernen Rand.

Editiert von Mondkalb (18.05.2005 09:23)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
muse
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 2511
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Mondkalb]
      #79165 - 18.05.2005 09:19

hallo ihr lieben,

also ich muß mondkalb mal recht geben.
so liest sich eine deutung viel schöner.

wollen wir das nicht öfter so probieren?

ich hatte mich ehrlich gesagt nicht so rangetraut.
aber mondkalb und närrin haben mich überzeugt!
ihr habt das toll gemacht.

vielleicht nehme ich mir auch noch ne venus vor.
wer fehlt denn noch?
sind denn noch alle dabei????

mondkalb, ich hätte dich gerne in meiner familie.. kannst dich um die kinder, essenkochen, einkaufen kümmern..und ich lümmel mich auf der couch und guck dir zu, trinke rotwein und esse was leckeres vegetarisches.
vielen dank!!!

faule grüße (ist das der mars im krebs?)
muse

--------------------
wenn du jemanden ohne lächeln siehst,
gib ihm deins.

burmesisches sprichwort

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Anne
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 1192
Wohnort: noch in Sachsen
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: muse]
      #79166 - 18.05.2005 09:25

Liebe Muse,

wenn Du Lust hast und Dich das anspricht, würde ich Dir meine Venus überlassen. Ich bin so tief ins Grübeln geraten und komme schwer wieder heraus. Wenn nicht, ist es auch in Ordnung. Ich mache mir hin und her Gedanken, könnte schon 10 Seiten schreiben. Dafür fehlt allerdings die Zeit...

Liebe Grüße von Anne

--------------------
ich bin die/der ich bin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: ]
      #79174 - 18.05.2005 10:50

Lieber Murckel,

da fang ich mal bei dir an - deine Venusbeschreibung hört sich noch gar nicht ganz so "widderig" an. Sicher spielt bei dir mitrein, daß deine Sonne von Venus beherrscht wird und Venus im Zeichen als Widder steht. Das spielt sich im 7. Haus - den Beziehungen ab. Eine Partnerschaft "schön" zu gestalten dürfte ein großer Herzenswunsch sein, wenn dieser aber vom Partner nicht zusehr ernstgenommen wird, kann es auch zu Enttäuschungen kommen. Mit einer Venuswidder wirst du wohl eine Frau suchen, die alles auf einmal sein darf: Partnerin, Kumpel, bester Freund in allen Lebenslagen. Sie soll kein graues Mäuschen sein, sondern auch über einen Anteil von "männlichen" Attributen verfügen. Und wenn es die richtige ist, dann bist du sehr treu und folgst deinen Überzeugungen.

Magst du auch gern hitzige Diskussionen - oder mal ein klärender Streit lieber als zuviel Harmonie? Beides denke ich, ist deinem Fall angezeigt - vor allem der große Wunsch, das Bedürfnis, daß nur in einer Partnerschaft für dich das vollkommene Glück liegt, genauso aber auch der Hang, sich schnell zu verlieben, das ganze Herzblut in die andere zu legen und nach romantisch-idealistischer Liebe auch so manche Ernüchterung zu erleben (falls die Erwartung zu hoch lag). In jedem Fall zeigt bei einem Mann die Venus und der Mond zusammen das Frauensuchbild mit an, natürlich sind bei dir im 7. Haus nicht nur allein die Beziehung zu ihnen gemeint, sondern auch zu anderen Menschen in deinem Umfeld.

Vielleicht war da etwas für dich dabei?

Mit lieben Grüßen!
Chelsea



--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: ]
      #79175 - 18.05.2005 11:09

Liebe Wolkenreise,

erst einmal herzlich willkommen in unserer Runde und fein, daß du den Weg so schnell zu uns gefunden hast!

Du hast ja auch schon viele Beschreibungen abgegeben, sogar zu den Aspekten, die ich aber im Moment mal lieber weglasse, nur auf die Zeichen und das Haus schreibe. In deinem Fall ist es aber auch wichtig zu erwähnen, daß die Venus in Schütze steht (Haus 4) das Zeichen Stier, Herrscher der Venus jedoch in 9. Da kommen für eine Venus hohe Ideale zusammen - hier wünscht man sich die Erfüllung von Werten, die übertragbar sind ins Zuhause, Ziele wollen verwirklicht werden.

Was Familie/Ehe/Partner betrifft, hast du viel Gerechtigkeitssinn in dir, es füllt dich aus, wenn du für deine Liebsten dein Engagement zeigen kannst, das soll aber auch gewürdigt werden. Ebenso brauchst du durch Stier als Herrscher der Venus auch viel Sicherheit in deiner Familie, wobei das im Zeichen des Schützens oft auf einer beweglichen Ebene abläuft - auch gedanklich kannst du öfters umschwanken und neue Visionen im Kopf haben, wie das Zuhause, die Familie noch besser, schöner, effektiver sein dürfen - die Schwierigkeit liegt darin, daß die anderen da vielleicht nicht immer mitziehen und weniger flexibel sind, und wenn du von etwas überzeugt bist, alles daran legst, andere mitzureissen.

Der Anspruch an sich ist hoch, eine Schützevenus liebt es ihre Ideale zu pflegen und will sie machbar haben. Du hast vermutlich sehr viele Ideen und bist sehr kreativ was dein Zuhause angeht. Möglich, daß du sehr geschickt bist im handwerklichen Bereich, immer wieder Ideen entwickelst, besondere Auffälligkeiten in deinem Umfeld zu kreiern und auch schnell umzusetzen....

Das mal als erste Gedanken, wäre schön, wenn andere auch noch dazu schreiben!

Mit lieben Grüßen!
Chelsea

--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Mondkalb
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 10.04.2005
Beiträge: 590
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: muse]
      #79176 - 18.05.2005 11:24

Ach meine süsse Muse,

Du bist doch bereits in den Kreis meiner grossen Familie aufgenommen! (Erwähnte ich eigentlich, dass ich auch faul bin?!? Einer von uns wird das Geld für die Dienstboten verdienen müssen ... )

Mir hat es so rum auch Spaß gemacht! Ich werde mir gerne bei der nächsten Lektion einen Merkur aussuchen. Wenns soweit ist, frage ich aber vorher per PN an, ob das demjenigen auch Recht ist!

Ach und was ich noch sagen wollte: Liebe Carolina, NICHTS, was Du hier von Dir gibst, ist unspaßig!!!

Ich lese alle Eure Beiträge immer noch gern!

Viele Grüße an Euch





--------------------
Auch die dunkelste Wolke hat einen silbernen Rand.

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: muse]
      #79179 - 18.05.2005 11:32

Liebste Muse, liebste Mondkalb und natürlich auch liebe Närrin!

au ja! ich fände es toll, wenn noch mehr "Venüsse" von euch und vielleicht auch von anderen? vorgenommen werden, und freu mich, wenn so tolle Anregungen weiter folgen, das macht echt Spaß!!!
(sagt auch ne bequeme Stiervenus...)

Knutscher an euch lieben!
Chelsy

--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
muse
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 2511
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Anne]
      #79181 - 18.05.2005 11:37

liebe rosmarin,

auja. deine venus nehme ich mir gerne!
sie steht doch schon im 12. haus oder?

liebste grüße
muse

--------------------
wenn du jemanden ohne lächeln siehst,
gib ihm deins.

burmesisches sprichwort

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: ]
      #79184 - 18.05.2005 12:01

Liebe Chochi,

dann mal weiter mit dir - du hast auch sehr viel geschrieben, ich finde es auch sehr stimmig zu deinen Planeten/Häusern. Deine Venus liegt ziemlich am Ende der Jungfrau, hier spielt also schon Waage und auch das 6. Haus sehr mitrein, aber da ist eine Jungfrau ja so oder so in ihrem Element!

Was also ist einer Jungfrauvenus (mit großem Bezug zur Waage) wichtig? Sie will wohl nicht träumen - sondern verwirklichen. Was sie gut findet, soll Hand und Fuß haben. Mitanpacken und praktisch denken ist für dich wichtig, du hast keine überhöhten Ansprüche, es ist dir wichtig, daß der Alltag überschaubar ist und berechenbar, aber er soll bitte auch schön sein ja! Auf andere wirkst du zuverlässig und gut durchdacht, organisiert eben - so leicht haut es dir nicht den Boden unter den Füßen weg, du wirkst (auch wenn du dich vielleicht nicht immer so fühlst) geerdet - und kannst wichtiges von unwichtigem unterscheiden, verlierst dich nicht in unerreichbaren Dingen.

Die Frage bei dir ist - erlebst du mehr die durchdachte analytische und praktikable Seite der Jungfrau, vielleicht aber in gleichem Maße auch das harmonisch-friedvolle Wesen der Waage, welches ja auch durch deine Sonne und Merkur und DC angezeigt wird - in der Thematik deines 6. (und 7. auch venusregierten Herrscher)Hauses?

Zitat:

Wie ist das also, wenn keine Planeten in einem Haus stehen?
Und, was bedeutet es für mich, dass alle Häuser genau vom "passenden" Sternzeichen angeschnitten werden, wenngleich diese oft nur minimal flächenmäßig das betreffende Haus ausfüllen?



Das bedeutet auch - daß du gemäß deiner Planeten und Aspekte - die Dinge da erlebst, wo sie auch "zuhause" sind, deswegen ist dein Radix nicht weniger mit Herausforderungen versehen, nein, vor allem aber ist es wichtig bei dir das Hauptaugenmerk auf die Verteilung und Aspekte, auch Elemente zu richten. Wenn ein Haus "leer" ist, dann ist dieses oft nicht so wichtig wie die anderen, es läuft halt und tritt nicht so hervor wie die besetzten - du kannst dann schauen, wo der Häuserherrscher des leeren Hauses liegt und dir dazu die Aspekte von diesem näher unter die Lupe nehmen!

Mit lieben Grüßen an dich!
Chelsea

--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
avec
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 20.09.2001
Beiträge: 3737
Wohnort: Hamburg
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Chelsea]
      #79188 - 18.05.2005 13:11

Liebe Chelsea,
liebe Chochi,

bei der Jungfrau Venus sollte man neben den geerdeten Bezügen auch das Thema "Gefühlsordnung", und auch den dienenden Impuls betrachten. Es ist eine praktische Venus, eine, die eine Scheu vor tiefen und hingebungsvollen Empfindungen hat, weil sie das Chaos in sich fürchtet (Fisch als gegenüberliegender Pol). Jungfrau Venus ist die patente Praktikerin, man sollte sie nicht unterschätzen, denn sie hinterfragt kritisch, und sie kann durchaus in einer Beziehung glücklich sein, die nicht von permanentem Liebesrausch geprägt ist.

Jungfrau Venus ist auch eine gute Erzieherin, Lehrerin, eine, die Ordnungsstrukturen hat und weitergibt.

Liebe Grüße!
Avec.

--------------------
http://www.ecwetterer.de

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Flavira
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.03.2005
Beiträge: 2614
Wohnort: Dorum
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Chelsea]
      #79189 - 18.05.2005 13:31

Hey zusammen!

Ich muß sagen, dass ich schwer beeindruckt war von der Darstellung von Mondkalbs Venus von Närrin. Klasse!!!!
Ich finde, das es eine noch größere Übung ist und vor allem neigt man ja auch, sich selber nur von der besten Seite zu sehen. Natürlich sagt man auch keinem anderen ins Gesicht, ich denke Du bist egoistisch ....aber man betrachtet es vielleicht etwas mehr aus der Distanz.....

Lange Rede, kurzer Sinn...beim Merkur würde ich auch gerne beim „Tausch“ mitmachen....und wenn bei der Venus noch Bedarf ist....

Liebe Grüße
Anke


--------------------


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Chelsea
Mitglied (Forums-Fossil)

Registriert: 29.12.2003
Beiträge: 2458
Wohnort: Großraum Stuttgart, im Herzen Kosmopolitin :-)
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Mondkalb]
      #79198 - 18.05.2005 15:49

Liebste Mondkalb!

erst einmal möchte ich sagen, daß ich Närrin´s Interpretation einfach auch toll fand und in keinster Weise ihrem Nick entsprach, das war richtig gut, was du, liebe Monika angesprochen hast! Wird für mich jetzt etwas schwer, aber ich möchte auch noch versuchen, ein paar Sätze zu deiner Venus, liebe Mondkalb, zu formulieren!
Mal schauen ob noch was dabei ist für dich!

Zunächst auf den ersten Blick - du bist Wasser durch und durch, aber mit einem großen Löweanteil in dir, und dem Wasser geht natürlich das Gefühl über alles. Jetzt kommt da natürlich die starke Löwebetonung in Haus 5 dazu, in der ja auch deine Skorpionvenus steht!

Löwe und Skorpionbetonung - das hat etwas hintergründig majestätisches. Zum einen ist es die große Spielwiese, alles was Spaß macht, aber es wird durchleuchtet! Ich denke mit diesen Konstellationen brauchst du viel außergewöhnliches, das besondere, du willst nicht alltäglich leben. Du geniesst es, im Mittelpunkt zu stehen der Menschen, die du dir wählst. Oder auch, du ziehst Menschen an, die über eine starke Ausstrahlung verfügen.
Vor allem brauchst du es stark, daß die Wellenlänge stimmt -mit denen du zusammen bist, dürfen dich voll und ganz haben, denn wenn dir jemand nicht wichtig ist, wirst du gnadenlos aussortieren.

Das was du willst, wirst du dir gönnen, du wirkst großzügig und magst es, dir besondere Dinge zuzulegen. Davon wirst du gerne abgeben, auf materiellem klebst du nicht fest, es ist dir wichtig, mit anderen zusammen zu geniessen - ob Essen, Kunst....dir liegt viel daran, auch kulturell zu leben. Genauso gut kannst du dich mit der starken Skorpion/Krebsbetonung in andere Menschen hereindenken und weisst was sie bewegt.

Du erahnst vieles ja - und da kommt es darauf an, wie die Menschen damit umgehen können, vielleicht bekommt mancher Angst und sieht seinen eigenen Schatten in dir, wälzt es aber auf dich ab, auch das kann vorkommen. Die, die gereifter sind, merken aber deinen starken Ausdruck, eine Ausstrahlung, die nicht unbemerkt bleibt. Und eine Venus in Skorpion, die wird dafür sorgen, daß sie ihre Bedürfnisse gleich welcher Art durchsetzt.

Körperliche Faszination - auch das ein starkes Thema, im Haus des Löwen ist eine Skorpionvenus auch darauf bedacht, verehrt und bewundert zu werden - aber niemals affig, es soll eine Art Spiel sein, aber mit sehr viel Tiefgang, du willst gefordert werden und forderst auch andere, wer nicht mithalten kann oder zuwenig Paroli bietet - der hat es schwer. Da versuchst du denjenigen rauszuholen, mit pikanten Bemerkungen oder Provokationen.

Deine Venus will sehen, ob der andere dir standhält und genauso viel Tiefgang beweist. Liebe ist dir sehr ernst - aber sie soll auch Spaß machen. Gemeinsames Lachenkönnen ist wichtig für dich - im Gegenzug aber auch tiefstes Verständnis. Der Mann, der es schafft, dir immer wieder Rätsel aufzugeben, aber dich dabei ernst nimmt, wird ganz hoch in deiner Achtung stehen und du bist mit Haut und Haaren bei der Sache, genauso bei anderen Themen, die die Venus mitanspricht.

So ein kleiner Ausbruch aus der Normalität dürfte dir also immer wieder ziemlich gefallen und du kannst jemand sein, der das forciert, wenn vieles zu monoton wird, weil eine Skorpion(venus) es nicht zu sehr mag, wenn alles nur eitel Sonnenschein und Harmonie ist, sondern er immer wieder hinterfragt und prüfen wird, was übrig bleibt.

Wer dein Vertrauen stark missbraucht hat, hat es nicht leicht, so einfach "Schwamm drüber" geht nicht, da wird gekämpft und auch verletzt, weil die Gefühle einfach tief gehen, weil ein Skorpion tief innen so empfindet, daß es nur schwarz und weiss gibt, und weil er, bei dem was er tut und was er liebt, mit all seiner Intension dabei ist, sich opfern kann, und bei seinem Schmerz vor den Trümmern steht, die ihn mit Urängsten konfrontieren - Stirb und Werde!

Eine Skorpionvenus, die liebt, ist unglaublich treu - nicht nur dem Partner gegenüber, auch ihren Werten, und wird, wer sie gut behandelt und wem sie vertraut, dem anderen mehr als 100 Prozent entgegenbringen - nicht nur ein Feld in dem der Skorpion mehr als andere geben kann - Gleichmaß beherrschen andere - aber diese Betonung kennt meistens nur eins: Extrem oder Abbruch. Wer mit skorpionbetonten Menschen Freundschaft schliesst und sein Vertrauen nicht missbraucht, hat auf Lebenszeit einen der treuesten und emotional hingabefähigsten Menschen an seiner Seite!

Liebe Mondkalb, ich hoffe ich bin nicht zu weit gegangen und es kommt so an, wie es soll. Ich kann sehr vieles nachvollziehen, auch wenn ich eine Stiervenus habe, fühle ich oft vielmehr den Skorpion in mir, der, wenn er sich einer Sache verschrieben hat, dann aber auch richtig. Und von daher musste ich einfach ein bisschen weiter ausholen, scheint wohl gleichzeitig auch ein Stück weit "Eigenarbeit" bei mir selbst zu sein.

Ich drücke dich, vertauschtes Krebs/Skorpi-Schwesterchen und in so vielem sehr ähnliches denkende!
Chelsy

--------------------
dance as though no one is watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
live as though heaven is on earth

*Souza*

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Närrin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 26.04.2005
Beiträge: 290
Wohnort: Nähe Bonn
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Mondkalb]
      #79199 - 18.05.2005 15:50

Liebe Mondkalb,

uff, da bin ich aber froh, daß ich mich nicht total verrannt habe. Super schön, daß du so konkret und ausführlich geantwortet hast. Jetzt hätt ich noch so viele Ideen dazu, die aber das Thema 2. Haus/Venus sprengen. Außerdem wirds jetzt, wo du schon viel verraten hast natürlich erforderlich, mit höchst spitzigen Fingern sich weiter zu wagen.
Ich hoffe es gelingt mir, wo ich doch schon eigentlich in meinem Sprachgebrauch sehr respektlos und demaskierend bin, jedenfalls im alltäglichen Leben. Wenn man schreibt, kann mans ja nochmal unter die milde Lupe legen.

Deine umsorgende Ader hast du richtig animierend rübergebracht. Diese Art fehlt mir größtenteils, was ich schon oft bedauere, weil du offenbar die Fähigkeit hast Liebe da wo du sie spürst mit deinem ganzen Wesen (Sonne) rüberzubringen. Wovon das Herz voll ist da läuft nicht nur der Mund über. Aus diesem Geist heraus tonangebend zu sein, ist zuerst mal für mich ein sich verschenken an die Lieben.
Zitat:

Da blühe ich wirklich richtig auf! (Tonangebend? Ähem. Nun, vielleicht sind die froh, wenn ich wieder weg bin. Sagen sie aber nicht. ;-))



Wenn die Sonne nicht den Ton angäbe, wärs ziemlich kalt. Wobei du ja auch deine Talente (2. Haus) mit einbringst, zu denen unter anderem eben Einfühlungsvermögen, Kreativität z.B. durch Kochen und Backen ( Neid! Ich eß nur gern.) gehören. Außerdem wärst du bestimmt sensibel genug zu merken, wenn es dem ein oder anderen persönlichen Autonomen zu viel würde. Da kannst du auf den großen Regulator Saturn vertrauen, wenn du ihn mal nach seiner Meinung fragst. Oder andersrum, wenn es mal zu Konflikten deshalb käme, könnte man sich bei der Schmerzbewältigung daran erinnern, das es nun einfach mal so ist (Grenze:Saturn), daß jeder Mensch seinen eigenen Charakter oder auch seine Launen hat, der vielleicht im Gefühlsleben nicht so sehr empfänglich, sondern vielleicht jetzt gerade skeptisch und zurückhaltend ist. Das ist sein gutes Recht und deine Quelle trocknet davon nicht aus. Indem du das dann akzeptierst, wird er dich vielleicht gerade deshalb schätzen.
Zitat:

und wie nebenbei versuch ich die kleinen Zwiste zwischen den Generationen zu schlichten, die zwischen den anderen wegen der unmittelbaren Nähe halt immer mal auftauchen



Einfühlungsvermögen und Distanz. Eine wunderbare Kombination. Auf dich selbst angewendet findest du dein Ding garantiert. Das gibt doch auch schon einen Schlüssel für dein 5. Haus, wo all diese gefühlvoll verbindende, schöpferische, pragmatisch denkende, sinntragende Kraft im spielerischen sich verstrahlenden Feld nur darauf wartet, aus der Distanz zu sich selbst (kann der Skorpion mein ich ganz gut) mit Biß und Humor (geht definitiv unter einen Hut) aber eben auch mit dem Einfühlungsvermögen, dem nichts menschliches fremd ist ("keine Tabus" sprach der Skorpion) die Jungs und Mädels mal separat unter die Lupe zu nehmen, wie es dir der Pluto mit jungfrauhaftem Ordnungssinn und mentaler Differenzierungsfähigkeit zeigt. Jetzt geht mein oben erwähnter Alltagsstil mit mir durch, ich hoffe es war nicht zu viel.
Zitat:

Meine Planeten im 5. Haus möchten nur das tun, was SPASS macht. Das, wonach ICH mich gerade fühle.




wirklich alle Planeten, oder eher die Venus? was sagen denn Merkur und Jupiter dazu?
Die Venus ist ja auch am direktesten von der Saturnopposition betroffen mit einem kleiner als 1° Orbis. Da tut es bestimmt am wehesten, da Spass ja nun nicht unbedingt des Saturns liebstes ist. Anererseits ist Saturn aber auch der Alte, der die lieben Kleinen im Griff hält, damit das große Ganze nicht aus den Augen verloren wird. Venus hat doch so viel Charme und Liebe im Gepäck, aber für die Weitsicht, den eigenen Lebenskern zu entwickeln und der Schöpfung hilfreich zur Verfügung zu stellen, damit sie damit mache was sie für richtig hält, ist sie doch etwas zu kurzsichtig. Sie kann sehrwohl viel dazubeitragen, aber die Richtung gibt Saturn vor. Wenn man abweicht, wird man eingenordet. Unheimlich sichere Angelegenheit meiner unmaßgeblichen Meinung nach . Neptun als großer Bruder der Venus (empfind ich so, ist aber mythologisch vielleicht nicht korrekt, weiß ich nicht.) kann da aber ziemlich die Brücke schlagen und der hat seine Skorpionlektion ja schon gelernt und hebt an das ganze auf die Sinnebene zu heben, was bedeuten würde über die Gefühle hinaus öfter nach der Intuition zu horchen.
Zitat:

Und doch bin ich ehrgeizig in meinem Beruf, ich stehe pünktlich auf, verdiene mein eigenes Geld,




z.B. um dir die Bücher und Materialien zu kaufen die dir was geben?
Zitat:

zahle meine Rechnungen,



das hält dir unnötigen Ärger vom Hals.
Zitat:

pflege meinen Freundeskreis, war immerhin 12 Jahre lang treue Ehe-Partnerin und bemüht, andere Menschen glücklich zu machen ... ich bin sehr verläßlich!!!




Du bist jemand auf den du dich verlassen kannst.

Zitat:

Ist das der Sinn des Lebens? Den anderen Kälbern hinterher zu rennen? Das zu wollen, was alle wollen? Dient das meiner Erleuchtung?*lach*




Ahh, da melden sich Jupiter und Merkur!

Jetzt noch mal zur Skorpion-Venus:
Zitat:

wenn der Sex nicht gut war, hab ich dann auch sehr schnell komplett mein Interesse verloren. Eine Partnerschaft mit keinem oder schlechten Sex könnte ich niemals leben!



Setzt der Saturn hier der Skorpion-Venus die Leistungsmütze auf? Aber die kann sich ja auch vielleicht stierisch entwickeln, was ja durchaus auch venusisch ist.
Das vertrackte dabei ist die Sache mit der Geduld und der eigenen Führung. Aber das ist auch nicht gerade mein Spezialgebiet.
Zitat:

Grundsätzlich will ich nur EINEN!!
Und ich leide tausend Tode, wenn der mich dann nicht will! Selbst für eine unerwiderte Liebe bleibe ich treu.




Das ist in jedem Fall jede Menge Venus im Skorpion, aber jetzt fragt doch Merkur mit dem Zweifel des Skorpions: "Für wen oder was?". Da der spezielle, aktuelle nich will, ja vielleicht für sich selbst. Das wär doch eventuell ein Ansatz. Und Jupiter geht womöglich noch ein Stück weiter.
Zitat:

Ich versuche noch immer MACHT zu definieren. Klar, ich hätte gerne die „Macht“ im Sinne von: Dieser Mensch bleibt mir für immer und ewig.




Na der Mensch, der dir für immer und ewig bleibt und der dir hoffnungslos ausgeliefert ist, das bist du. Und der Skorpion unter Plutos Regime will dir die Macht über dein Ganzes Bündel Kräfte geben, damit du sie verwenden kannst, um mit deinem Mond in den Fischen (hatte das 9.Haus nicht was mit Sinn und Berufung zu tun?) aus der randvollen Quelle des Krebses schöpfen kannst, um dein Gemüt mit altruistischer Liebe zu füllen, um sie ausstrahlen zu können. Das driftet jetzt ziemlich ins Mystische ab, aber da wär dann auch wieder der Rahmen - wovon das Herz voll ist ... - geschlossen.

Jetzt hab ich mich doch, obwohl ich es mir so vorgenommen hatte, nicht geschafft mich milder und sanfter auszudrücken, aber ich kann eben auch nur so wie ich kann.

Nachwievor bin ich jedenfalls von deinem Radix begeistert. Ich kann sehr gut verstehen, daß dein Horoskop alles andere als leicht zu nehmen ist, aber es ist so stimmig für mich. Nach meinem Menschen- und Weltbild ist es sehr harmonisch. Wo ich vielleicht zu überschwenglich in mystische Begeisterung verfalle, mischt sich auch egoistische Trauer hinzu, da ich dich um deine Kreativität beneide, die bei mir immer noch nicht auftauchen will und meine schönen Ideale so im rein geistigen dümpeln, zwar großen Halt geben, aber Gebären tu ich rein gar nix.

@all
So jetzt steh ich hier und bekomm bestimmt Schläge, weil das hier mit dem 2. Haus nur noch unter ferner liefen zu tun hat.
Ich hab mich hinreißen lassen, bitte verzeiht mir das.

Dir Mondkalb wünsch ich viel Kraft und Humor

Monika


Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Närrin
Mitglied (fleißig dabei)

Registriert: 26.04.2005
Beiträge: 290
Wohnort: Nähe Bonn
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Chelsea]
      #79202 - 18.05.2005 16:10

Liebe Chelsea, Mondkalb, Flavira und Muse

lieben Dank für das Lob, das hat mich sehr gefreut.

@ Chelsea
ich hab gerade erst deine Gedanken zu Mondkalbs Venus entdeckt. Was du sagst trifft auch auf mich zu, von wegen einem Stück weit "Eigenarbeit". Auch bei mir ist der Skorpion noch ein lebenslangwährendes Thema.
Ich hoffe nur, daß da nicht zuviel eigene Baustelle bei mir überschwappt in der Interpretation.

@all
Also:
Man darf mich gerne bremsen oder was stutzen.

Mit lieben Grüßen

Monika

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
**DONOTDELETE**

Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Närrin]
      #79204 - 18.05.2005 16:54

...was habt ihr alle wieder für wundervolle beiträge hier her gezaubert! TOLL

meiner wird (aus zeitmangel) leider wieder kurz und relativ sachlich... aber ich bin dabei

mein 2. haus ist 1/3 im steinbock und 2/3 im wassermann
ein planet hat sich dort nicht "verirrt"
meine venus ist im löwen im 8. haus

das sind also meine daten

wie spüre ich meine venus:

...für meinen teil denke ich ist die venus gar nicht so
schlecht im löwen plaziert... ich bin ein sehr sinnlicher
mensch und gehöre zu denen, die in der badewanne sekt oder
auch champagner trinken können (mein leitspruch: champagner
für anja (mein vorname) *g*... merke allerdings auch, dass
mit das eigentliche haus der venus figurlich "zu schaffen"
macht... bin keine schlanke gazelle, habe hier und da etwas
warmen weichen "puffer", zu dem ich nicht immer stehen
kann (mond im steinbock)... aber genuss hat halt einen
hohen stellenwert bei mir und wenn es die finanzielle
situation erlaubt dann darf es schon mal teurer sein.....
das ist allerdings doch eher selten der fall, denn irgendein
planet baut mir dann immer noch sparsamkeit ein
bequem wie der löwe so ist muss ich nicht immer für mich
kochen, es kann dann auch mal ein fertiggericht sein.

meine wohnung besteht aus größtenteils antiken möbeln
gemischt mit ikea und hellen wänden. ich mag "schnick
schnack" gar nicht und kann sehr gut wegschmeissen bzw.
bin grosser ebay fan (1041 sterne )

musik - alles außer volksmusik und heavy metal

kunst - ich male selbst in acryl und mag bilder aus denen
man klar nichts ersehen kann aber viel hinein dichten kann.
kräftige und bunte farben mag ich sehr

liebe - ich mag sie... (wer auch nicht *lach*) und ich
kann sie geniessen... tief muss sie sein und sowas wie
ONS sind nichts für mich, daran zerbreche ich....

das 2. haus steht ja u.a. für sicherheit, geld, angeb.
talente, körper
...ich denke, hier spielt noch mein mond aus dem 1. haus
mit hinein... denn ich brauche leider immer etwas sicherheit
bin nich so, dass ich morgen ohne job und wenig geld auf
weltreise gehen könnte...

geldmangel hatte ich eher selten. bin aber auch behütet
aufgewachsen und musste schon früh anfangen mir mein eigenes
geld zu verdienen, die helfende hand meiner eltern war für
den notfall aber immer greifbar. (8. haus löwe - venus =
erbe / besitz?).

....das ist jetzt erstmal ein einstieg in dieses thema...
werde mal gucken was ich alles so dank eurer sehr
informativen beiträge noch hinzufügen kann... aber zeit
drängt...

ganz liebe verschnupfte inselgrüsse,

eure fruits


Editiert von Fruits (18.05.2005 16:56)

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Nicht registriert

Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: Chelsea]
      #79206 - 18.05.2005 17:20

Hallo Chelsea!
Hallo @ all!

Zitat:

Eine Partnerschaft "schön" zu gestalten dürfte ein großer Herzenswunsch sein, wenn dieser aber vom Partner nicht zusehr ernstgenommen wird, kann es auch zu Enttäuschungen kommen




Da stellt sich natürlich die Frage, was du unter und / oder wie du "schön" definierst.

Also ich stelle mir unter einer schönen Beziehung vor, das man sich ein kuscheliges, romantisch angehauchtes "Nest" baut. In dem jeder zwar seinen Freiraum hat, man sich aber nicht nur mit sich selbst beschäftigt.

Da ist bei mir allerdings eine kleine Schwachstelle vorhanden: Ich klammere wohl.

Zitat:

Mit einer Venuswidder wirst du wohl eine Frau suchen, die alles auf einmal sein darf: Partnerin, Kumpel, bester Freund in allen Lebenslagen




Wie heißt es so schön: Frau, Freundin, Geliebte, Kumpel. Das in einer Person hätte sicher was

Zitat:

Sie soll kein graues Mäuschen sein, sondern auch über einen Anteil von "männlichen" Attributen verfügen. Und wenn es die richtige ist, dann bist du sehr treu und folgst deinen Überzeugungen.




Das ich ein Problem damit hätte, wenn sie mit ihren männlichen Attributen auf Augenhöhe (oder höher) stünde, glaube ich nicht.

"Graue Maus"? Wenn sie etwas "hermachen" würde, hätte ich nichts dagegen *grins.

Treu? Ist anzunehmen. So wie ich meine Lage in den letzten Jahren sehe!

Da folge ich meiner Überzeugung nämlich zu sehr!

Zitat:

Magst du auch gern hitzige Diskussionen - oder mal ein klärender Streit lieber als zuviel Harmonie? Beides denke ich, ist deinem Fall angezeigt...




Ich denke man sollte sich die Meinung sagen können, ohne das man Gefahr läuft am nächsten Tag nicht mehr den passenden Haustürschlüssel zu haben

Diskutieren müsste sie schon können und das auch mögen.

Zitat:

- vor allem der große Wunsch, das Bedürfnis, daß nur in einer Partnerschaft für dich das vollkommene Glück liegt, genauso aber auch der Hang, sich schnell zu verlieben, das ganze Herzblut in die andere zu legen und nach romantisch-idealistischer Liebe auch so manche Ernüchterung zu erleben (falls die Erwartung zu hoch lag).




Wie gesagt, ich glaube das ich klammere. Und das hat mit "sich voll und ganz einzulassen" auf die Frau wohl schon eine ganze Menge zu tun

Ich glaube schon, das ich in einer "schönen" Beziehung zufriedener bin wie zum jetzigen Zeitpunkt.


Gruß

Murckel

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Anne
Mitglied (gehört zum Inventar)

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 1192
Wohnort: noch in Sachsen
Re: Venus - Haus 2 - Lektion IV neu [Re: muse]
      #79210 - 18.05.2005 19:49

Liebe Muse,

ich denke, man kann sie im 12. Haus sehen, aber ein bißchen ist sie noch im 11. Sie ist eine Grenzgängerin. Steht schon in der Jungfrau, aber ist auch noch im Löwen zuhause. Mach, wie Du willst, versuche Deinen eignen Zugang zu finden, Du siehst bestimmt Dinge, die ich nicht sehe.

Liebe Grüße,

Anne

--------------------
ich bin die/der ich bin

Extras: Beitrag drucken   Auf den Merkzettel   Moderator benachrichtigen  
Seiten in diesem Thema: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | (alle anzeigen)


Statistiken
0 registrierte Benutzer und 0 Besucher in diesem Forum.

Moderator:  Hajo, Rosali, Arnold, Su-Sphinx, Aquarius-Sophia 

Thema drucken

Rechte
      Sie können keine neuen Themen erstellen
      Sie können keine neuen Antworten erstellen
      HTML ist deaktiviert
      UBBCode ist aktiviert

Bewertung:
Thema gelesen: 22100

Bewerten Sie dieses Thema
 
Sprung zu

Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2