Brigitte/Johanna
(Mitglied (fleißig dabei))
16.03.2009 23:23
Re: Schachfreunds Thread

Hallo Schachfreund
danke schön für deine Rückmeldung. Du hast einige Dinge auf den Punkt gebracht.
Der Du-Raum, ganz allgemein, eben in den ersten 5 Schritten, ist die rechte Seite von der IC-MC Linie, also Häuser 4 - 9. Das beschreibt, dass es dir sehr wichtig ist nach draussen zu gehen, Kontakte zu haben und kommunikativ zu sein. Aber eben erstmal nur allgemein.
Im unteren Horoskopraum sind die blauen Aspekte gelagert, das ist so dein Rückzugsgebiet, und nach Aussen , bzw, nach oben sind die roten Aktionen zu sehen.
Wer dich nicht kennt, könnte meinen, dass du sehr impulsiv bist, und auch sehr aktiv. Dass du erst eine Weile brauchst, bis du auftaust, das weißt du ja nur selber.

Wo das Radix hinzielt......würd ich so beschreiben, wie es funktioniert, das beschreibt dann eben erst die Ausführungen der Aspektbilder.
Wenn man vom Talentdreieck ausgeht, das dein Potential darstellt, dann geht die Spannung über das Venus-Saturn Quadrat nach aussen, das liegt auf der 2-8 Achse. Hier gehts um Themen wie Habitus und Wertigkeit. Von der Venus zum Quadrat zu Jupiter, in die Öffentlichkeit und dann über das Trigon zum Merkur, deinem direkten Gegenüber.
Interpretiert würd ich dann sagen, du arbeitest an deinen Talenten, wirst über die Opp gefordert hier dich auch zu beweisen, trittst mit dem Quadrat zu Jupiter in Aktion und hast mit Merkur einen direkten Kontakt zu deinem Gegenüber.
Das ist auch der "Teil" in dir, der waagrecht also wieder Kontakt und Kommunikation funktioniert.
Die "zweite Hälfte" in dir ist senkrecht, Wille und Macht. Auch in der groben Aufteilung hatten wir ja schon die strichigen Figuren in der Überzahl.
Es ist zwar kein Lerndreieck, aber ich kann mir vorstellen, dass der Mars hier den Ehrgeiz weckt die Sonne zu erreichen. Was sich für dich als sehr ehrgeizig darstellen kann. Mag sein, dass es dann nur in bestimmten Gebieten der Fall ist, könnt ich mir jetzt so vorstellen.

Der Mond am MC, da muss ich doch mal fix nachlesen, was Arnold dazu schon geschrieben hat. Der Fischemond ist sehr sensibel, hat sehr gute Antennen und kann viele Nuancen erspüren, aber er ist dort auch sehr verletzlich, und nimmt sich vieles sehr zu Herzen.

Hier (was nun nicht zu den ersten Schritten gehört) wenn man dann die beiden Horoskope, GH und HHH vergleicht sieht man, dass der Mond doch einige Aspekte dazubekommt, was beschreibt, dass du doch mit der Zeit gelernt hast, mit deiner Gefühlswelt klar zu kommen.
Auch grundsätzlich ist zwischen den beiden Horoskopen doch eine große Veränderung zu sehen. So ist aus dem hauptsächlich strichigen Aspektbild ein viereckiges Bild geworden.
Unterm Strich find ich das für dich selber genial, denn du hast doch stark ausgeprägt alle 3 Motivations-möglichkeiten in dir drin.

Zur Kohärenz, ich hab auch ein geteiltes , ich finds ganz ok, erstmal kenn ich`s ja nicht anders, ausserdem kann ich`s ja eh nicht ändern. So bin ich halt draussen in der Öffentlich ein bisserl anders, als hier bei mir privat, wie gesagt, ich empfind das nicht als verkehrt.

Wenn ich jetzt mal schau wie sich das bei dir ableiten lässt, dann fällt mir auf, dass in deinem MKH eine eigenartige Teilung schon vorhanden war.
Da steht Sonne-Uranus als Sextil und Mars-Mond als Quadrat, das sind somit die Einzelaspekte, die du schon intus hast.
Im heutigen Lebensplan, also deinem GH sind genau diese Planeten mit dem Mondknoten als ein "Fast-Dreieck" zusammen. Somit eine Lernaufgabe, mit dem MK als Korrekturpunkt. Auch der Mond an der IC-MC Linie ist eine Lebensaufgabe, da die Achsen integriert gelebt werden wollen.

So,und jetzt hab ich alles durcheinander gebracht und mich mal wieder nicht an die "Ordnung" gehalten,

Aber ich versuchs wieder grade zu biegen....versprochen.

Liebe Grüße

Brigitte



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2