Brigitte/Johanna
(Mitglied (fleißig dabei))
16.03.2009 22:23
Re: Schachfreunds Thread

Liebe Helena
danke schön, im Namen vollen allen Mitwirkenden, sag ich da mal.
Wobei ich hier eingestehen muss, dass das Sprechen hier über dieses Radix bei weitem leichter war, als das dann auch in Worte zu fassen.
Wir hatten ja schon mal darüber geschrieben, dass wir versuchen, zu verstehen, wie so ein Radix funktioniert. Das ist hier bei Schachfreund durch die vielen Strichfiguren eher schwierig, vor allem eben auch durch die Zweiteilung des Aspektbildes.
So waren wir uns einig , dass die "Basis" das Potential in dem kleinen Talentdreieck liegt, von hier aus gehts im Zick-zack-Kurs durch die Strichfiguren ins Bewusstsein und ins "Aussen".
Eben in dem Saturnteil des Radix. Auf der anderen Seite sind nur Strichfiguren mit Sonne und Mond als Persönlichkeitsplaneten, auch wieder mit der "blauen Ruheseite" im Unbewussten und der aktiven Aussenseite im oberen Horoskopraum.
Alles in allem empfind ich das Radix hier schwierig zu beschreiben, wenn man sich an die 5 oder 10 Schritte halten soll, weil man hier so einen einzelnen Schritt gar nicht richtig stehen lassen kann, es wirkt dann irgendwie nicht fertig.

So warten wir jetzt mal, was Schachfreud hierzu schreibt, und dann gehts bestimmt bald weiter.
liebe Grüße

Brigitte



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2