Wasserfrau
()
08.01.2007 11:14
Re: Übersicht: die gesammelten Legesysteme (Update 18.08.2006) )

Januar 2007:The Branching Path Spread (Original erstellt von Loquita):



Hallo Ihr Lieben

in meinem Llewellyn`s Tarot Reader 2007 habe ich folgendes Legesystem von einer Dame Namens Elizabeth Barette gefunden, welches ich Euch gerne vorstellen möchte.

Das Legesystem heißt " The Branching Path Spread " und ist im Grunde ein Entscheidungsspiel, das etwas ausgetüfftelter ist. Im Gegensatz zum herkömmlichen Entscheidungsspiel hilft dieses LS Hintergründe, Probleme sowie Lösungen zu den einzelnen Wegen zu zeigen. Vorallem müssen wir mit dieser LS nicht mehr zu jeder Frage eine einzelne Legung machen, man kann jede mögliche Entscheidung, die im Zusammenhang mit dem Thema steht in ein und der selben Legung hinterfragen.

Aber hier erst mal die Auslegung:





Bedeutung der einzelnen Positionen (PS: Ich habe mir erlaubt den Text frei zu übersetzen und auch zu kürzen, sprich die Positionen nur sinngemäß wieder zu geben. Die Autorin hat nämlich noch einige Anmerkungen/Interpretationsvorschläge zu den jeweiligen Positionen, die jetzt den Rahmen hier sprengen würde und ich keine Ahnung habe, ob es überhaupt von Interesse ist. Also bei Interesse reich ich das gerne nochmal nach)

Hauptpfad

1. Theme: Thema, darum geht es.
2. Background: Hintergrund, das Fundament der jetzigen Situation, die Vorgeschichte, die jetzt zur Notwendigkeit einer Entscheidung führt.
3. Self: Der Frager, insbesondere Aspekte der eigenen Persönlichkeit, die diese Entscheidung hervorrufen.
4. Challenge: Die Herausforderung, die es dem Frager schwierig macht sich zu entscheiden, Grund warum man zögert eine Entscheidung zu treffen.
5. Guidance: Der Einfluss vom Umfeld (von Freunden, höhere Mächte, Höheres Selbst, etc.), der dem Frager bei seiner Entscheidung hilft.
6. Juncture: Kritischer Augenblick, der Moment der Entscheidung. Alles auf dem gegenwärtigen Weg führt bis zu diesem Punkt, und alle zukünftigen Wege müssen von hier aus auseinanderlaufen.

Linker Pfad

7. Determination: Die Kern-Qualität der ersten Wahl/Option. Hier ist auch herauszulesen durch was sich diese Entscheidung von der anderen unterscheidet und was dies für den Frager bedeutet.
8. Advantage: Die Freude und der Nutzen, die das Beschreiten dieses Weges mit sich bringt. Falls hier eine ungünstige Karte erscheint, kann es bedeuten, daß dieser Weg sich nicht lohnt, auch wenn sie kurzweilig Erfolg versprechen mag. Andersrum, wenn hier eine günstige Karte erscheint, dann kann sich dieser Weg lohnen, auch im Falle anstrengender Herausforderungen, die auf diesem Weg erscheinen mögen.
9. Obstacle: Hindernisse, Probleme der dieser Weg beinhaltet
10. Solution: Die Lösung der Probleme, die auftauchen können auf diesem Weg.
11. Outcome: Das Ergebnis, wohin dieser Weg führt.

Rechter Pfad

12.-16 wiederholen sich in der selben Reihenfolge wie Pos. 7-11, bezogen auf den zweiten möglichen Weg.

Hinweis: In diesem Legesystem sind natürlich nur zwei mögliche Wege gezeigt, ab Pos. 06 können natürlich auch 3 - beliebig viele Wege mit dem selben Schema ausgelegt werden. Je nach dem wieviele Alternativen wir zum Entscheidungsthema hinterfragen möchten.

So Ihr Lieben, jetzt bleibt mir nur noch Euch viel Spass beim Ausprobieren zu wünschen. Hoffe es war eine Anregung für Euch dabei.

Liebste Grüße,
Loqui



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2