Flavira
(Mitglied (Forums-Fossil))
06.12.2006 18:53
Re: Kelch König im Entscheidungsspiel

Lieber Baphomet, liebe Danara,

es hat sich noch nichts ergeben, weil der Personalchef wieder nicht im Hause war - ich werde morgen noch mal abwarten und dann aber auf alle Fälle bei der anderen Firma anrufen, sonst denken die, ich habe kein Interesse mehr. Somit werde ich morgen eventuell etwas mehr berichten können und dann auch richtig Feedback geben.
Insgesamt habt Ihr alle mir wirklich viele neue Gedanken gebracht und dafür danke ich wirklich vom Herzen!

Ich habe heute aber mal ein wenig mit meinem Kollegen gesprochen, weil doch die letzen Tage immer in den Nachrichten kam, dass der Schiffbau so boomt - jo, aber unsere Weft konstruiert eben nicht mehr und wird es auch nicht in Zukunft tun - mit anderen Worten, die Arbeit wird so langweilig bleiben, wie zur Zeit....
Zitat:

Ich denke, dass du hier kreativ wirst arbeiten können, du wirst dich wohlfühlen, oder aber jemand auf diesem Weg wird für dich wichtig werden, der die Merkmale des Kelchkönigs vertritt (die ich im Beitrag weiter oben über den Kelchkönig geschrieben habe).



Also nichts mit Kreativität - die Kreativität beschränkt sich überwiegend darauf, ob ich das Maß links oder rechts hinschreibe...

Ich glaube, wenn die Tore und Zäune noch interessiert sind und mir finanziell ein akzeptables Angebot machen, werde ich den Weg gehen...das schöne an den Initiativbewerbungen ist ja, dass man ohne Konkurrenz ist, also keine Mitbewerber hat!

Eine weitere Legung, Danara, werde ich jetzt im Moment nicht machen, aber diese Liste der Gegenüberstellung von Vor- und Nachteilen ist ne gute Idee....

Also, wie versprochen, Feedback kommt noch!
Danke für Eure Hilfe!!!!

Liebe Grüße
Anke



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2