Wasserfrau
()
28.10.2006 20:52
Re: Übersicht: die gesammelten Legesysteme (Update 18.08.2006) )

Oktober 2006: 3 Mondlegungen

(Originale erstellt von Srose:)




Mondlegung




Der Mond steht oftmals für die tiefe weibliche Intuition. Dies ist ein Legesystem um mit eben dieser Intuition besser in Kontakt zu kommen. Dabei wird die Karte "Der Mond" als Signifikator verwendet. Sie hilft einem sich besser auf den Mond und alles, wofür er steht zu fokussieren.

~~~~~~~~~~1~~~
~~~~~Mond~~~~~
~~~3~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~2~~~

Karte 1 Steht für den Bereich, in dem du deine Intuition am meisten brauchst und ihr vertrauen solltest.
Karte 2 Zeigt an, was dir deine Intuition gerade mitzuteilen versucht.
Karte 3 Zeigt den Bereich, in dem du die Machbarkeit mit der Intuition verbinden solltest.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Vollmondlegung

Dies ist eine Legung aus dem Buch "Tarot for All Seasons" von Christine Jette.


(Sorry für die Scanqualität, aber das ist eines der Bücher, die bei meinem Wasserschaden gelitten haben und seither sehr wellig sind.)

1. Beziehungen
Was Sie über die Entwicklung Ihres Potenzials im Umgang mit anderen wissen sollten. Der Kern Ihrer gegenwärtigen Beziehungen, mögen es der Lebenspartner / Kollegen / Familie oder ein Freund sein.

2. Die Macht der Wahl
Welche Entscheidung muß jetzt getroffen werden, um Ihr Potential völlig auszudrücken? Das, was Ihre Kreativität befreien wird.

3. Offenbarte Ziele
Welche Maßnahme müssen Sie auf der körperlichen Ebene unternehmen, um Ihre magischen Fähigkeiten zu verstärken? Was können Sie in der weltlichen Welt tun, um Ihre seelischen Bedürfnisse zu unterstützen?

4. Kreativität
Die Mutter hat Ihnen Talente, Fähigkeiten und Geschenke mitgegeben. Was müssen Sie tun, um diese so richtig umsetzen zu können? Wenn Sie diese Karte nicht mögen, dann deswegen, weil die Karte Blockaden anzeigt, derer Sie sich erst bewusst werden müssen, bevor Sie Ihre kreativen Geschenke so richtig begreifen können.

5. Schutz
Zeigt Ihnen, wo Sie persönliche Grenzen setzen sollten, damit Ihnen Ihre Energie nicht entzogen wird. Was Sie schützen müssen?

6. Spirituelle Geschenke
Wie Sie Ihre Intuition am besten entwickeln können? Wenn auf Position 6 eine Hofkarte auftaucht, so kündigt sie das Erscheinen eines Lehrers, eines Führers oder eines Mentors an.

7. Segen und geistige Richtung
Die Mutter wünscht Ihnen, dass Sie die Freude am Sein feiern. Für sollten Sie dankbar sein? Wie können Sie die Göttin in Ihnen am besten ausdrücken?



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Großmutters Mondlegung

Hierbei handelt es sich eigentlich um eine Monatslegung, also eine Legung, die den kommenden Monat ein bisschen erhellt und sich dabei an den Mondphasen orientiert.


~~~2~~~
1~~5~~3
~~~4~~~

1. Zunehmender Mond: Was stärker wachsen wird.
2. Vollmond: Eine reife Gelegenheit.
3. Abnehmender Mond: Was schwächer wird.
4. Neumond: Wo Trennung / Freigabe erforderlich ist.
5. Blauer Mond: Eine einzigartige Erfahrung, die Einblick bringt.


P.S.: Es gibt zwei Definitionen für den Blauen Mond. Die einen bezeichnen einen 2. Vollmond innerhalb eines Monats als Blauen Mond. Die andere Meinung ist diese: Wenn es innerhalb einer Jahreszeit vier Vollmonde statt der normalen drei gibt, dann wird der dritte Vollmond als Blauer Mond bezeichnet.



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2