Wasserfrau
()
13.08.2006 18:00
Re: Übersicht: die gesammelten Legesysteme des Monats (Update 27.05.2005) )

August 2006: "Das Haus"

(Original erstellt von Othala:)




Liebe Foris,

ich möchte Euch heute ein Legesystem vorstellen, das ich im Februar 2003 aus der Taufe gehoben habe - es nennt sich "Das Haus" (vielleicht kennen es einige von Euch bereits, der ursprüngliche Name war "Othalas Haus").

Gezogen werden insgesamt 12 Karten, der Aufbau ist folgendermaßen:

..........11..........
......9......10......
...7..............8...
5........12........6
3...................4
1...................2


Mit dem Legen beginnt man "unten" im Keller (Pos.1) und arbeitet sich nach "oben" zum Speicher (Pos.11).


1. Keller

Hier werden die tiefsitzenden Ängste aufgezeigt

2. Meditationsraum

Wie gehe ich mit esoterischen/spirituellen Themen um?

3. Küche

Auf welchem Gebiet entwickle ich derzeit freiwillig die meiste Energie?

4. Arbeitszimmer

Wie ist mein Verhältnis zum Job?

5. Wohnzimmer

In welcher Umgebung fühle ich am wohlsten?

6. Schlafzimmer

Wie ist mein Verhältnis zur Sexualität?

7. Bad

Wie möchte ich nach außen erscheinen, welches Bild möchte ich vermitteln?

8. Fenster

Wie wirke ich tatsächlich?

9. Spiegel

Wie ist mein Verhältnis zur Partnerschaft/Liebe?

10. Vorratskammer

Auf welche innewohnenden Energien/Kräfte kann ich jederzeit zurückgreifen?

11. Speicher

Welches Thema beschäftigt mich gedanklich zur Zeit am meisten?

12. Garten

Wie, auf welche Weise tanke ich Kraft, wo finde ich Ruhe?


--

Ich persönlich lenke beim Deuten meinen Blick insbesondere auf die Ängste (da Tiefsitzendes/Unbewußtes in der Regel viel Einfluß hat) und auf hohe Arkana, die die momentane Wichtigkeit des jeweiligen Lebensbereiches hervorheben.
Ferner schaue ich, ob und wenn welches Element überwiegt, bzw. wenig bis gar nicht vorhanden ist.
Sehr aufschlußreich ist auch der Vergleich zwischen Bad und Fenster (welches Bild will ich nach außen erzeugen und wie wirke ich tatsächlich?) - ist hier Einklang oder eher Diskrepanz zu erkennen?


"Das Haus" ist ein recht umfangreiches Legesystem - sicherlich nichts für auf die Schnelle - aber in einer ruhigen Stunde kann es sehr aufschlußreich sein und einen ausführlichen Gesamtüberblick über die derzeitige Lebenssituation liefern.


Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Othala


(>>Link zum Original-Thread<<)



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2