Elfarran
(Mitglied (fleißig dabei))
30.01.2009 20:25
Re: Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen

Hallo Bubblegum,


Zitat:

Ich hab im Moment, da New Moon noch nicht bei mir eingetroffen ist zu meinem Verdruss, ein anderes dazwischengeschoben. Und zwar "Gegen das Sommerlicht" von Melissa Marr. Ich habs mir bestellt weil es als Tipp in Biss zum Morgengrauen aufgeführt war und die Kurzbeschreibung vielversprechend klang. Und bisher kann ich sagen, hat es entfernt ähnliche Züge, handelt aber von Elfen.




Also ich muss gestehen, der Kommentar dazu klingt gut. Elfen, naja aber trotzdem interessant genug, dass ich mir die Geschichte irgendwann mal antue.

Mein Virus lässt unterdessen nicht locker ... Ich arme Jungfrau, dass ich mich aber auch immer an solchen Sachen festbeiße und nicht mehr loslassen will. *Kopf schüttel*


Zitat:

hihi, ich kanns mir bildlich vorstellen. Hab den Film zu dem Zeitpunkt auch im Fernsehen gesehen und da hab ich ihn mir dann halt mal was genauer angeguckt.
Na ja, auf den neuen Harry Potter Film bin ich jedenfalls schon sehr gespannt, auch ohne Robert.




Hast du ihn dir so genau angeschaut wie ich? Es gab einfach Szenen, in denen wusste ich nicht, was Harry gesagt oder getan hat, so abgelenkt war ich.
Den neuen Harry Potter werde ich mir aber auch ansehen, ich habe es einer Freundin versprochen und sonderlich zwingen musste sie mich auch nicht, schließlich hat sie Twilight tapfer ertragen (und fand ihn hinterher gar sooo schlecht ).

Liebe Grüße, Elfarran



Kontakt | Datenschutzerklärung Homepage



UBB.threads™ 6.3.2