Tarot & Kartenlegen - Tarot.de
 Besucher auf www.tarot.de:
seit 97 77.208.025 online 33 
heute 8473 gestern 10152
Freitag den 19. Januar 2018 20:37 Uhr
englisch holländisch spanisch portugiesisch französisch italienisch ungarisch rumänisch tschechisch türkisch griechisch russisch dänisch hebräisch bulgarisch estisch chinesisch polnisch
  Themenübersicht
   Tarot Experten
   Vorträge
   Astrologieschule
   Tarotschule
   Artikel
   Interviews
   FAQs Tarot
   Legesysteme
   Kartenbedeutung
   Persönliche Karten
   Tarot-Karten-Grüße
   Tarot+Astro-Forum
   Forum-Archiv
   Kartenlegen (alt)
   Kartenlegen (neu)
   Die Tageskarte
   Tarot readings
   Horoskope/Noeastro
   Astrologielexikon
   Tarotlexikon
   4-Elemente-Test
   Beratung
   Hajo Banzhaf
   Brigitte Theler
   Links
   Spruch des Tages
 


 
  Astrologielexikon
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  
Zeitalter

Auf Grund der Präzession beginnt etwa alle 2160 Jahre ein neues Zeitalter. Ein genaues Datum für die Übergänge läßt sich nicht benennen, da im Unterschied zu den jeweils 30 Grad langen Sternzeichen die hierbei entscheidenden Sternbilder von höchst unterschiedlicher Länge sind und zudem oft viel Zwischenraum haben. Aus der Sicht der abendländischen Astrologie bringt jedes neue Zeitalter eine Veränderung oder Erneuerung des Gottesbildes und des religiösen Weltbildes mit sich. Wie die religiösen Vorstellungen der Zeitalter der historischen Zeitrechnung ganz vereinfacht gesehen den astrologischen Zuordnungen entsprechen, finden Sie in folgender Tabelle:

Zeitepoche
(cirka)
Zeitalter Archetyp des
Sternbilds
religiöse Idee der Epoche Ausdrucksform
-6000 bis -4000 Zwillingezeitalter der Unstete Pansophie, Animismus, Naturverehrung heilige Landschaft
-4350 bis -2250 Stierzeitalter der Bauer Animismus
Naturverehrung
Stierkulte
Pansophie
Muttergottheiten
-2250 bis -150 Widderzeitalter der Krieger kriegerische, eifersüchtige egoistische Götter männliche Götter,
die Olympier, Jahwe
-150 bis 1950 Fischezeitalter der Mystiker Mystifizierung des Göttlichen,
allumfassende Liebe
Christentum,
mystischer Islam
1950 bis 4050 Wassermann- zeitalter der Humanist der Mensch begreift sich als Teil des Göttlichen Tiefenpsychologie,
Philosophie, Chaosforschung
Zeitqualität

Im Unterschied zur Zeitmenge, die sich mit der Uhr erfassen läßt, ergibt sich aus der Sternenkonstellation die Zeitqualität, das heißt die Bedeutung eines Augenblicks für den Ort, von dem aus die Betrachtung erfolgt.

Zodiak

Gleichbedeutend mit Tierkreis.

Zwillinge

Archetyp: Der Händler, der Kundschafter
veränderliches Luftzeichen
ca. 22.5. bis 22.6.

[zurück]   [ drucken]   [Seitenanfang]

Copyright: 1997-2013 | AstroTV]